Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Agriturismo Ca' La Somara in Arzachena - Vacances en Sardaigne.fr

Agriturismo Ca' La Somara 

B&B Ca'La Somara- Arzachena, nord est de la Sardaigne
13 chambres pour 1 à 3 personnes, salles de bains privées, de plain pied ou sur deux niveaux
Piscine, ambiance familiale, charme, atmosphère de campagne
6 km des plages, 7 km d'Arzachena, 25 km d'Olbia

Etape idéale pour les amoureux de la nature à la recherche du calme de la campagne tout en étant à proximité de magnifiques plages de sable blanc.

Environs 
Equipement 

 
Cliquez ici pour voir les tarifs:
- 2016
- 2017
Veuillez noter que certains logements n'ont pas de liste des prix traditionnelle. Leurs prix sont à la journée, sujets à changement et très flexibles.
Nous vous prions de vérifier toujours le prix courant soit en sélectionnant "calculer le prix" soit en demandant à un de nos agents de voyages.

Remarques
  • ARRIVEES: à partir de 16H
    DEPARTS: avant 10H
    -> pour les départs plus tardifs les hôtes après avoir quitté leurs chambres pourront utiliser une salle de bains d'invité mise gracieusement à leur disposition.
  • Les enfants ne sont acceptés qu'à partir de 14 ans
  • Séjour minimum en période C et D: 3 nuits
  • Cartes de crédit non acceptées
  • ANIMAUX de compagnie admis (sur demande et contre un supplément)
  • Draps et serviettes de toilettes changés 1 fois par semaine (changement plus fréquent possible contre supplément)
  • Ménage de la chambre tous les 3 jours
  • WiFi internet (gratuit)
  • Petit déjeuner de 8:30 à 10/30

Agriturismo Ca' La Somara

Atmosphère
Laura et Alberto, propriétaires du B&B, ont quitté la vie tumultueuse de la ville pour retrouver le bonheur d'une existence paisible dans la campagne du nord de l'ile.
De cette ancienne maison rurale ils ont fait un havre de charme au milieu de la nature. Ils ont su allier modernite et tradition pour le plaisir de leurs hôtes.

Entrée/parties communes
Vous reconnaitrez ce charmant établissement à son portail portant l'emblème de la maison "un âne stylisé" et apprécierez son aspect cossu ressemblant plus à un agriturismo qu'à un simple B&B.
Le portail franchi vous prendrez un petit chemin qui vous ménera à une belle maison en granit.
Les anciennes écuries ont été transformées et offrent une salle de lecture et salle commune, quatre chambres double, la cuisine et un bureau.
Les neuf autres chambres de l'annexe ont toute une entrée privée sur le jardin et une salle de bains privée.

Salle de petit déjeuner
Le petit déjeuner est servi dans la salle commune et salle de lecture et vous permet par temps un peu frais de profiter de la chaude atmosphère familiale et conviviale de l'endroit. Les jours de beau temps, si nombreux en Sardaigne, les petits déjeuners sont servis à l'extérieur pour que vous puissiez dès le matin apprécier l'air agréable de l'ile et son soleil levant.

Chambres
Quatre des treize chambres doubles se trouvent dans le bâtiment principal, les neuf autres chambres sont dans l'annexe toute proche.
Deux sont des chambres triples sur deux niveaux, chambre double et salles en bas, couchage individuel sur la mezzanine
les deux autres sont des chambres doubles, une sur deux niveaux, salle de bains en bas et lit double sur mezzanine, l'autre chambre est de plain pied.

Bâtiment principal:
Les quatre chambres du bâtiment principal sont de véritables petits bijoux de confort et de décoration.
Deux sont des chambres triples sur deux niveaux, chambre double et salles en bas, couchage individuel sur la mezzanine
les deux autres sont des chambres doubles, une sur deux niveaux, salle de bains en bas et lit double sur mezzanine, l'autre chambre est de plain pied, salle de bains privée à l'extérieur de la chambre.

Annexe:
Les neuf autres chambres sont en annexe et ont toutes une entrée extérieure privée, la décoration est plus simple mais très agréable, elles sont climatisées.
Les hôtes de l'annexe profiteront, quant à eux, d'une autre petite cuisine et d'une belle terrasse propice aux heures de détente.



Jardin/piscine
Derrière le bâtiment abritant les chambres vous avez un parc en partie pour les ânes de la propriété et en partie pour permettre aux occupants de profiter de magnifiques moments de détente dans une atmosphère décontractée et calme.
Une piscine avec transats est la cerise sur le gâteau pour encore plus de plaisir et de bons plongeons rafraichissants.


Particularités

Elevage d'ânes à proximité

Poulets en liberté


Remarques

ARRIVEES entre 16h et 20h30 (contactez nous si vous avez des exigences particulières)

Idéal pour les amoureux de la nature

Voiture indispensable

Les enfants ne sont acceptés qu'à partir de 14 ans

Petits déjeuners copieux

L'ouverture et fermeture de la piscine est la décision du propriétaire en fonction du temps extérieur

Point de départ stratégique pour la découverte du nord de la Sardaigne.


Nos conseils

Faites une excursion sur un voilier historique et découvrez depuis la mer les iles de l'archipel de la Maddalena (depios le porte de plaisance Poltu Quatu à Porto Cervo >>>

Combinaison idéale entre le calme de la campagne et les nombreuses plages de cette région


Chambres

13 chambres

Bâtiment principal:
2 chambres triples (2 adultes + 1 enfant à partir de 14 ans - 30m²)
Sur deux niveaux, lit double et salle de bains en bas et en mezzanine un canapé convertible une place (pour adolescent)
2 chambres doubles (1-2 personnes à partir de 14 ans - 25m²)
L'une sur deux niveaux, salle de bains en rez-de-chaussée et lit double en mezzanine,
l'autre de plain pied, lit double et salle de bains privée externe à la chambre

Annexe:
9 chambres doubles (1-2 personnes - 14-20m²)
chambres avec accès privé extérieur sur le jardin et en bungalow, lit double et salle de bains privée pour chaque chambre.

Locaux communs

Salle commune avec poêle à bois

Jardin

Salle de petit déjeuner

coin de relaxation

Zone de détente avec hamacs


Services

  • Barbecue
  • Réfrigérateur
  • Machine à laver
  • Piscine (eau douce) avec solarium
  • Jardin
  • Petits animaux de compagnie admis (sur demande et pas au restaurant)
  • Parking
  • WiFi gratuit et disponible uniquement dans les salles communes
  • Utilisation gratuite d'une cuisine commune
  • Climatisation uniquement dans le bâtiment principal

La propriété

  • Environ 6 hectares de terrain avec coins boisés
PARFAIT
9.1/10
Moyenne pour 137 Avis clients

würde ich wieder buchen 

9/10i

Sehr geehrte Jolanda Melis,

auch nach der dritten, traumhaften Motorradtour bin ich immer noch von Sardinien begeistert. Ich gehöre nicht zu der Knieschleiferfraktion oder der Kurvenkratzerriege die meist in Rudeln zu 5 bis 15 Rasern unterwegs sind, sondern zu den Genuss Fahrern die auch die Schönheit und Besonderheiten der Insel genießen. Deshalb bin ich auch grundsätzlich alleine unterwegs. Wenn möglich werde ich auch weiterhin die Insel in meine Urlaubsplanung einbeziehen.

Ihr Service ist nach wie vor ausgezeichnet.

Mir selber hat diese Unterkunft sehr gut gefallen. Im Vergleich zum Il Muto di Gallura, in dem es zwar Halbpension gibt, würde ich diese immer wieder vorziehen.
Wer hier allerdings den Luxus einer 5* Herberge mit beheiztem Swimmingpool erwartet sollte doch lieber Abstand nehmen. Aufgrund des weitläufigen Grundstücks und der Anlage als solche findet man hier Ruhe und Erholung pur.
Der einzige Wermutstropfen für mich war die Tatsache, dass es hier nur Frühstück gab. Da ich zuhause selber kochen muss, würde ich im Urlaub gerne drauf verzichten. Eine nahe gelegene Pizzeria (ca. 2 km) ist zwar fußläufig erreichbar, aber der Weg dorthin führt über eine stark befahrene Straße ohne Fußweg oder begehbarem Randstreifen. Da es dort erst ab 19:00 Uhr was zu essen gibt, und es um diese Jahreszeit schon früh dunkel ist, war der Rückweg sehr unangenehm. Wenn man allerdings ein Auto zur Verfügung hat sind mehrere nahe gelegene Restaurants problemlos erreichbar.
Für mich war dann einkaufen im Supermarkt und essen in der Unterkunft angesagt. Kann ich aber aufgrund der sehr empfehlenswerten Anlage ausnahmsweise akzeptieren.
Wer Internet infiziert ist, (trifft bei mir nicht zu) muss sich darauf einstellen dass pünktlich um 20:00 Uhr abgeschaltet wird.
Auch darauf, dass die Wirtsleute, Laura und Alberto, um 21:00 Uhr die Schotten dicht machen, das bedeutet dann gibt keine Getränke mehr, kann man sich einstellen und trübt den Urlaub keinesfalls.

Helmut K. (Deutschland)

23/09/2016 

traumhafte Anlage 

10/10i

Es war ein sehr schöner Urlaub. Die Insel ist sehr abwechslungsreich und bietet viele Möglichkeiten einen schönen Urlaub zu verbringen. Mit dem Service von Ferien in Sardinien sind wir sehr zufrieden.

Die Anlage ist traumhaft schön uns sehr weitläufig. Sie bietet viel Platz und Gelegenheit zum Ausruhen und Verweilen.
Das Frühstück ist grandios und man sollte sich dafür auch Zeit nehmen! Von der Unterkunft aus ist man auch schnell in den umliegenden Ausflugszielen.
Neutral zu bewerten ist, dass auf den Zimmern kein TV, Radio oder WLAN ist. WLAN ist aber im Empfangsbereich. Aber bei so einem tollen Grundstück und Umgebung vermisst man das alles auch gar nicht. Die Unterkunft ist absolut weiter zu empfehlen!

I.G. (Deutschland)

20/09/2016 

Sardinien in einem Eselstall 

9/10i

Es war einfach traumhaft. Mehr gibt es nicht zu sagen :-)

anonym

19/09/2016 

Ländlicher Charme 

9/10

Es war ein sehr schöner Urlaub , alles passte.

Sehr schön gelegenes ländliches Anwesen mit weitem Blick über die Wiesen , einzelne Häuschen um großen Pool herum verteilt. Nette Besitzerin Laura .

Gabriele B. (Deutschland)

03/09/2016 

Totale Entschleunigung  

9/10i

Sardinien ist ein Reiseziel, bei dem es auch nach vielen Besuchen (bei uns inzwischen 7) nie langweilig wird.
Service war wie gewohnt freundlich und kompetent. Super Website, die keine Wünsche offen lässt (umfassende Infos; komfortables, übersichtliches Zahlungstool)

Wunderschöner Ort zum Entspannen, herzliche Atmosphäre, leckeres Frühstück, genügend Raum zum Zurückziehen - in der Hauptsaison nicht gerade günstig
Einziger Kritikpunkt: Die Gästekuche könnte besser saubergehalren werden.

Frank E. (Deutschland)

22/08/2016 

Urlaub auf einer Eselfarm 

8/10i

Den Rundum-Sorglos-Service haben wir auch dieses mal genossen.

Kontrastprogramm zu unserem letzten Hotel. Die Eselfarm ist wirklich sehr liebevoll eingerichtet. Das Personal ist sehr zuvorkommen und hilfsbereit. Die Zimmer im Haupthaus sind etwas hellhörig, was aber nicht weiter schlimm ist. Highlight ist der Salzwasserpool.

anonym

16/08/2016 

Ideal zum Abschalten 

10/10i

Uns hat es sehr gut in Sardinien gefallen. Die Buchung und auch der Service von MMV war hervorragend. Leider hat uns ein Hotel gar nicht zugesagt, was den Gesamteindruck ein bisschen herabwertet. Aber die restlichen Hotels waren sehr gut.

Das Hotel strahlte eine Ruhe und Gelassenheit aus, genau das richtige um in den Urlaub zu starten.

Stefan P. (Deutschland)

10/07/2016 

 

7/10i

Marie-Hélène L. (France)

01/07/2016 

 

9/10i

Très bon accueil grand confort petit déjeuner somptueux

Jean-Marie B. (France)

28/06/2016 

Sind mit dem Motorrad gereist, Sardinien war wieder toll. Von der Buchung bis zum Wetter - alles hat gepasst.

..und das bei jeglichem Komfort. Tolle Zimmer, Frühstücksbuffet auf höchstem Niveau, Salzwasser Pool und jede Menge Ruhe.
Die Vermieter sehr nett und hilfsbereit.

Detlev P. (Österreich)

26/06/2016 

 

10/10i

Sardegna ist eine wunderschöne Insel, uns hat es dort sehr gut gefallen, wir werden wieder einmal auf diese Insel Reisen.
Der Service durch "ferien-in-Sardinien" war gut, hatte eine Ansprechperson, die sich um die Unterkünfte gekümmert hat.

Ein sehr spezieller Flecken Erde welcher uns speziell gut gefallen hat. Würde ich jedem weiterempfehlen. Etwas schwer zu finden.

Cornelia S. (Schweiz)

19/06/2016 

Überraschend gute Unterkunft mit Scharm & Flair 

9/10i

Wir waren das erste mal in Sardinien. Die Planung für den Urlaub hat MMV Reisen (Sascha Stein) übernommen.
Wir waren 5 Tage im Westen unterwegs und wechselten dann für weitere 5 Tage an die Ostküste Richtung Costa Smeralda. Mit dem Leihwagen konnten wir die schönsten Gegenden anfahren!
Neptungrotte, Alghero-Altstadt, Stintino mit seinem weißen, feinen Sandstrand und die wunderschönen Strandabschnitte!! Essen und Trinken war hervorragend! Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub mit tollem Erholungswert und einigen AHA Effekten! Danke lieber Sascha für deine coolen Tips und Reisevorschläge!

sehr gutes Frühstücksbuffet!!
hervorragende Sauberkeit und liebevolles Ambiente.

Markus S. (Österreich)

27/05/2016 

sehr schön ! 

10/10i

Sardinien ist eine einfach traumhaft schöne Insel.
Der Service von MMV Reisen war super.
Es hat alles gut geklappt.

sehr nette, urige, mit viel Liebe hergerichtete Unterkunft, leider im Norden von Sardinien, wo wir eher nicht mehr hinfahren....
gibt in der Umgebung (Costa Smeralda) für unseren Geschmack viel zu viel Tourismus .
Frühstück top, Zimmer klein aber durchdacht und gemütlich.

C.K. (Deutschland)

22/09/2015 

 

9/10i

D.M. (Schweiz)

19/09/2015 

 

9/10i

E.S. (Österreich)

14/09/2015 

 

9/10i

Très agreable

Anonyme

11/09/2015 

Perfekte Athmosphäre 

9/10i

Wunderschönes, geräumiges Anwesen mit großartiger Athmosphäre und unzähligen liebevollen & originellen Details. Schöne Landschaft, direkt im Grünen. Ein einziger Kritikpunkt: die Zimmer sind wirklich sehr hellhörig - in unserem Fall gab es fast keine Störungen, da sich alle anwesenden Gäste sehr rücksichtsvoll verhalten haben.

Barbara H. (Österreich)

24/08/2015 

 

10/10i

Es bleiben keine Wünsche offen. Tolles weitläufiges Gelände mit den verschiedensten Rückzugsmöglichkeiten (Sitzgruppen, Hängematten, Liegestühle). Schöner Pool mit Liegestühlen unter Bäumen. Kleine geschmackvoll eingerichtete Zimmer, sehr sauber. Nettes zugängliches Besitzerehepaar. Für uns war das der Höhepunkt unserer Reise, besondern hat dazu das Frühstück beigetragen. Es war sehr reichhaltig, abwechslungsreich mit tgl. wechselnden süßen und herzhaften Gebäcken/Torten. Obst, Kuchen, Käse, Wurst, Ei, Gemüse, Müsli, verschiedene Brotsorten, toller Kaffee, usw. Wir waren begeistert, auch von der sehr freundlichen, immer emsigen und dennoch lächelnden Küchenfee. Einfach zum Wohlfühlen!!! Wem dennoch etwas fehlen sollte, hat die Möglichkeit, den Wellnesstempel mit zusätzlichen Anwendungen zu genießen. Man kann nach Abgabe der Zimmerschlüssel die Anlage und die Duschen nutzen und die Koffer unterstellen. An dieser Stelle möchten wir uns bei MMV-Reisen, besoders bei Sara bedanken. Der Service ist Klasse.

Anke H. (Deutschland)

14/08/2015 

Ferien im B&B Ca' La Somara, Sardinien 

9/10i

Wir hatten das erste mal über MMV Reisen gebucht und waren sehr zufrieden damit. Alles ging sehr schnell und unkompliziert und war trotz des Kontakts den man nur per Mail hatte sehr persönlich. Vielen Dank an dieser Stelle an Sara De Vitis.
Das B&B Ca' La Somara ist ein richtiges Schmuckstück. Ein sehr herziges Fleckchen Erde auf welchem wir uns sofort wohl gefühlt hatten. Es ist eine richtige Ruheoase und perfekt zum Entspannen und Abschalten.
Das Zimmer war eher etwas klein und hellhörig, ansonsten hat alles super gepasst. Die Küche ist toll und das Anwesen mit vielen Detail wunderschön gestaltet. Wir würde jederzeit wieder kommen (allerdings nicht mehr in der Hauptsaison, denn die Strände waren recht überfüllt).

N.B. (Schweiz)

09/08/2015 

Für ruhesuchende Naturliebhaber eine Topadresse! Mit viel Liebe gestaltetes und betriebenes B&B. Hier kann man komplett abschalten. Aber auch viel unternehmen, viele interessante Ausflugsziele in der Nähe.
In der Hochsaison für ein B&B recht happiger Preis. Zimmer extrem hellhörig.
Service von MMV: Freundlich, durchdacht, umfassend

Ulrike E. (Deutschland)

09/08/2015 

 

9/10i

Es war sehr sehr schön auf Sardinien, sehr heiß!
Wir waren mit Ihrer Hotelauswahl sehr zufrieden.
Das Lucrezia hat schon einen sehr eigenen Charme!

Herrliches Agriturismo mit einer sehr freundlichen Laura, sehr schönem Pool, netten Gästen!!

anonym

28/06/2015 

Tolle Anlage- sehr nette Menschen 

9/10i

Die Anlage ist sehr weitläufig, sodass man problemlos die Tage an der Anlage verbringen kann. Ein toller Pool, sehr nette und hilfsbereite Menschen, eine Gemeinschaftsküche- alles bestens!

Peter K. (Deutschland)

25/06/2015 

 

9/10i

Eine Oase der Erholung .

anonym

07/06/2015 

Tolles B&B 

10/10i

Urlaub, Service und Sardinien waren nicht zu toppen!

Das B&B ist wirklich toll, es liegt herrlich mit großartigem weiten Blick, die Anlage ist sehr liebevoll gestaltet, man entdeckt täglich etwas Neues. Gutes, günstiges Essen gibt es 3km entfernt in "La Vecchia Costa", welches uns auch die Chefin empfohlen hat. Das einzige, was uns ein bisschen gestört hat, waren die sehr hellhörigen Zimmer. Aber der Rest ist so toll, da fällt es nicht ins Gewicht. Empfehlung!

K.S. (Deutschland)

17/05/2015 

 

10/10i

Sowohl unser Urlaub auf Sardinien war wunderbar als auch der Service sehr gut!

Wunderschönes riesiges Grundstück, das mit viel Liebe und Aufwand von den Besitzern Laura & Antonio gepflegt wird! Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für ein Agriturismo noch recht zentral gelegen, nah zum Strand und mehrere Restaurants in der Umgebung. Wir konnten eine Küche mit benutzen und der Garten lädt zum Entspannen in der Hängematte ein. Im Gesamten eine sehr luxuriöse Form der Jugendherberge in freundlicher und persönlicher Umgebung ;-)

Claudia C. (Deutschland)

14/05/2015 

Oase unweit der Costa Smeralda 

9/10i

Es war ein wunderbarer, erlebnisreicher Urlaub auf dieser schönen, weitgehend naturbelassenen Insel. Die Reise wurde perfekt vorbereitet und organisiert durch das Team von MMV-Reisen. Vielen Dank.

Die eher naturbelassene Unterkunft und der große Pool befinden sich auf einem weitläufigen Gelände mit vielen Möglichkeiten zum Relaxen. Die Zimmer sind sehr hellhörig, aber man kann sich darauf einstellen. Super Frühstücksbüfett und guter Service. Vielen Dank an Laura und Albert.

H.K. (Deutschland)

20/09/2014 

Ca`la Somara 

9/10i

Unser Urlaub im B&B Ca`la Somara hat uns wirklich sehr gut gefallen. Ein ruhiger Ort zum Entspannen und Runterkommen.
Wir waren zu Herbstanfang 2014 dort und ja, die ganze Insel war doch schon auf das Saisonende eingestellt. Ein reges Kommen und Gehen auf Ca´la Somara zeigte uns aber wie beliebt das B&B auch noch in dieser Jahreszeit ist und es erlaubte uns auch, besonders viele nette Gäste kennen zu lernen, die wir hiermit gerne Grüßen möchten.

Kritik: Eigentlich wurde es schon mehrmals in Berichten erwähnt und auch wir können es bestätigen, die Betten sind wirklich sehr hart und die Wände extrem dünn. Eines möchte ich als Tierfreund noch erwähnen, einer der beiden grauen Eselchen war doch sehr krank. Ich würde es toll finden, dieses Eselchen auch beim nächsten Urlaub wieder sehen zu können ;-)

Joachim B. (Deutschland)

20/09/2014 

 

10/10i

Waren wieder sehr zufrieden mit unserem Urlaub
(nun schon das 6. Mal in Folge)
Hatten erstmals über Sie gebucht, hat alles vorzüglich geklappt und werden sicher nächstes Jahr wieder Sardinien besuchen und bei Ihnen buchen!

Sehr schönes B&B, sehr gutes Frühstück

anonym

19/09/2014 

Tolles B&B, sehr freundliche Gastgeber 

10/10i

Wundervolle Insel, nette und freundiche Leute. Leider war das Wetter im September durchwachsen.

Sehr nettes einfaches Zimmer, alles Nötige vorhanden - liebevolle Details. Das Zimmer roch etwas muffig - Feuchtigkeitsproblem? Bestes italienisches Frühstücksbuffet das wir jemals hatten. Sehr freundliches Personal. Toller Pool.

R.M. (Austria)

17/09/2014 

Der Urlaub in Sardinien entsprach genau unseren Vorstellungen und mein Mann und ich haben die Woche sehr genossen. In der Hauptsaison waere es uns jedoch zu turbulent gewesen, da wir vor allem Ruhe, Entspannung und stress- und staufreies Erkunden der Insel gewuenscht haben. Genau das haben wir dann auch bekommen.

Barbara F. (Schweiz)

16/09/2014 

 

8/10i

Wir waren mit der Vorbereitung, den Vorschlägen für die Reise und der Gesamtorganisation sehr zufrieden.Bestes

Werner R. (Deutschland)

12/09/2014 

 

9/10i

Sehr schön, mit dem Urlaub und dem Service war ich rundum zufrieden, trotz relativ kurzfristiger Umbuchung hat alles hervorragend geklappt.

E.G. (Deutschland)

06/09/2014 

Sehr erholsam und sauber 

9/10i

Die Unterkunft ist sehr schön und sauber. Obwohl voll belegt war, hatte man den Pool auch mal ganz für sich, da die meisten Gäste unterwegs sind und es sich dank des großzügigen Anwesens verläuft. Die Zimmer sind auch sehr schön eingerichtet. Großes Manko: sehr harte Matratzen. Wir konnten beide fast die ganze Woche nicht gut schlafen. Es ist tatsächlich hellhörig. Aber wenn man Ohrstöpsel mitbringt, geht es gut. Super ist auch die Gemeinschaftsküche die man benutzen kann, so muss man nicht jeden Tag essen gehen. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse üppig und für deutsche eher klein und sehr süß. Aber es war in Ordnung. Der Standort ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge an den Strand und ins Landesinnere. Inhaber und Angestellte waren immer sehr nett. (Auf Nachfrage reservieren sie auch einen Tisch im Restaurant.)

V.S. (Deutschland)

28/08/2014 

...sensationell... 

10/10i

Unser Urlaub war phantastisch - alles hat sehr gut geklappt.
Ihr Service war hervorragend!

Wunderbare Location, tolle Lage, Laura und ihr Team um Zarah waren wundervolle Gastgeber, sensationelles Frühstück - der perfekte Ort zum Entspannen - wir kommen wieder!

Maria M. (Deutschland)

26/08/2014 

 

10/10i

anonym

22/08/2014 

Ein kleines Paradies 

10/10i

Service/Wegbeschreibung/Reiseunterlagen - alles bestens

Sehr herzlicher Empfang. Sehr gepflegtes Anwesen in traumhafter Umgebung, Blick rundum ins Grüne und auf bizarre Granitfelsen. Mit viel Liebe zum Detail und sehr viel Geschmack eingerichtet. Die Fotos entsprechen 1:1 der Wirklichkeit. Traumhafter Pool, nettes Personal, alles ganz sauber. Viele Hängematten und Rückzugsorte. Tolles Frühstück, mit Liebe zubereitet und serviert - sogar frisch gebackene arabische Pfannkuchen! Lediglich die Gemeinschaftsküche ist etwas vernachlässigt - Abendessen zubereiten ohne Beleuchtung am Herd ist schon eine Herausforderung :-) Alles andere ist super! Trotz der Ruhe sind Restaurants und Strände nach kurzer Fahrt zu erreichen. Auch schön (für uns Städter): Die beiden Esel lassen sich gerne streicheln.

Ulrike E. (Deutschland)

14/08/2014 

Eine Oase der Ruhe  

10/10i

Ca La Somara ist ein ganz wunderbarer Ort um sich völlig zu entspannen. Überall gibt es kleine Plätze der Entspannung und Ruhe. Ca La Somara bietet eine ganz unvergessliche Atmosphäre in mitten der traumhaft schönen Landschaft Sardiniens. Zudem ist sie der perfekte Ausgangspunkt für wunderschöne Ausflugsziele rund um die Costa Smeralda. Die schönsten Strände sind nur einen Katzensprung entfernt.
Wir kommen mit Sicherheit wieder!

Kathleen J. (Deutschland)

27/07/2014 

Urlaub auf Sardinien + B&B Ca La Somara  

7/10i

Es war sehr schön ! Sardinien ist toll aber natürlich in der Ferienzeit sehr voll und recht teuer.
Die Unterkunft: das erste Zimmer war sehr schön und groß genug und man hörte kaum etwas. NAch 2 Tagen mußten iwr leider wechseln und das Zimmer ist definitiv zu klein für den Preis und sehr laut. Man hört einfach wirklich alles !!!!!! In das große Zimmer würden wir nochmal gehen, in die kleinen auf keinen Fall !! Sehr schade , daß es solche Unterschiede zum gleichen Preis gibt zumal uns versichert wurde, dass dies kein Unterschied sein wird !! Die Vermieter sind aber sehr nett und das Frühstück ist auch ok. Die Anlage ist toll und sehr schön gelegen. Aber 105 EUR für die kleinen DZ nicht angemessen !!!

anonym

20/07/2014 

Traumhaftes Einod!! 

10/10i

Service von mmv war ausgezeichnet, also wie er besser nicht sein konnte: Zuvorkommend, flexibel & rückrufend etc. Allerdings waren wir von Sardinen allgemein ziemlich enttäuscht (Krisenstimmung a la italiana...) und sind dann danke dem 'on-air' support von Jolanda und Sascha sehr flüssig (trotz kleiner Autopanne und dazugehöriger Verzögerung) auf Korsika umgesattelt, wo wir dann den Rest unseres Urlaubes sehr glücklich erleben durften.
Die erste Zeit in la Ca La Somara war aber traumhaft um es mal vorsichtig auszudrücken, und sollten wir jemals wieder nach Sardinien kommen, würden wir diese kleine Oase der Ruhe, Gelassenheit, Sauberkeit und Schönheit wieder aufsuchen.

Siehe Beschreibung oben. Einzige Verbesserungsvorschläge wenn man denn welche machen müsste:
- Frühstück kann ruhig etwas mediterraner sein
- mit einer wifi Antenne am Dach des Haupthauses hätte man Empfang nicht nur im Eingangsbereich der azienda. Datennetz über Provider ist in Sardinien ist generell so schlecht dass man kaum dazukommt dass Wetter zu checken oder Routen zu planen.

Kleiner Tipp: spitzen ausgestattete Bar und abendliche Atmosphäre im nahen Dorf San Pantaleo (Kirchplatz)

Stefan T. ()

13/07/2014 

Sardinien ist ein wirklich schönes Urlaubsland.
Wir waren die ersten Tage in Arzachena.
Sind dort nach Porto Cervo, San Pantaleo (dort sollte man in das Restaurant/Hotel Sant Andrea gehen, meeeega lecker), Porto Polo, Santa Teresa Gallura usw. gefahren und haben uns die Städte und Strände angeschaut.
Dort verbrachten wir 4 Tage.
Danach sind wir für die restlichen Urlaubstage nach Arbatax gefahren.
Dort hat man auch eine super Anbindung, per Auto natürlich, in die tollen Städte Brunei, Santa Maria Navarrese usw.! Wir sind auch zur Bucht an die Cala Goloritze gewandert, ca. 1 h 45 min., ein harter Wanderweg, aber es lohnt sich wirklich. Echt traumhaft dort.
Das Team von Ferien in Sardinien ist echt total freundlich, hilfsbereit und sehr schnell mit antworten :-).
Ich hatte ausversehen eine Übernachtung vergessen zu buchen und Sascha hat mir schnell geholfen.
Vielen Dank dafür nochmal :-)!
Wir würden auf alle Fälle nochmal nach Sardinien kommen und alles über das Team buchen.

Das Agriturismo ist an sich echt schön. Tolle Anlage, sehr nette Gastgeber, sehr gutes Frühstück, Pool mit Liegen und viel Platz um mal die Ruhe zu genießen.
Was man bemängeln kann ist, dass die Räume wirklich sehr hellhörig sind und wir fast jedes Wort von unseren Zimmernachbarn verstehen konnte. Wenn man schlafen möchte ist das sehr ärgerlich. Das Bad ist auch ein wenig klein und beengt.
Aber wir habens ausgehalten :-)!
Was noch schön war, dass man an einem Abend die sardische Küche schmecken konnte, nur wenn sich genügend Gäste anmelden.
War sehr lecker und sehr toll unterschiedliche Menschen kennenzulernen.

B.B. (Deutschland)

30/06/2014 

Einmalig! 

10/10i

Ja, sehr zufrieden!

Das Anwesen ist einfach traumhaft. Die Aussicht auf die Berge ist einmalig, die Ruhe und die Natur sind einfach traumhaft. Die Einrichtung im sardischen Stil ist wunderschön und an jeder Ecke gibt es Hängematten oder Liegestühle, auf denen man sich wohlfühlen kann. Die Abkühlung im tollen Pool ist dann die Krönung. Man möchte vor lauter Entspannung das B&B fast nicht mehr für die türkisblau-schneeweißen Strände der Costa Smeralda verlassen. Und falls doch, freut man sich nach dem Trubel wieder auf die Ruhe im B&B. Auf jeden Fall am Abendessen teilnehmen, wenn es von der Eigentümerin angeboten wird. Tolle Atmosphäre und super Essen zu einem angemessen günstigen Preis. Einziger Minuspunkt: Die Wände sind scheinbar aus Pappe, sodass man problemlos der Unterhaltung der Zimmernachbarn folgen kann.

S.F. (Deutschland)

28/06/2014 

Tolle Unterkunft 

10/10i

Wir haben einen sehr schönen Urlaub auf Sardinien verbracht.
Nicht zuletzt ist dies der hervorragenden Organisation von MMV zu verdanken, die bespielhaft ist !

Eine Unterkunft die man auf jeden Fall weiter empfehlen kann. Tolle kleine Anlage, wirkt wie aus Mexico importiert. Sehr nette Besitzer und ein toller Pool. Auf jeden Fall empfehlenswert !!

L.S. (Deutschland)

24/06/2014 

 

10/10i

Absolut gelungener Urlaub. Das war unsere 1. Reise, die wir über das Internet gebucht haben - und sind dabei auf einen hervorragenden Anbieter gestoßen. Danke an Sascha, der mit Rat und Tat zur Seite stand - das nächste Mal gerne wieder!

Wer Ruhe und Erholung sucht, ist im Ca`La Somara optimal untergebracht. Alle sind supernett und hilfsbereit; die Anlage wurde mit viel Liebe ausgestattet; das Frühstück lässt praktisch keine Wünsche offen und die Massagen bei Leonarda sind wunderbar entspannend.

Ingrid B. (Deutschland)

23/06/2014 

Entspannung pur! 

10/10i

Ca' La Somara ist ein toller Ort um sich richtig zu entspannen und zu erholen. Man findet sehr viel Ruhe, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Das Zimmer und das Bad waren sehr schön und sehr sauber. Kann dieses B&B wirklich nur Empfehlen! Komme bestimmt bald wieder.

Z.G. (Deutschland)

10/06/2014 

Eine Wohlfühloase 

10/10i

Wie immer toll, aber der Urlaub war diesmal zu kurz.
Danke auch wieder an Anja Riemann von MMV, die Buchung war schnell und reibungslos.

Schon bei der Ankunft fühlte man sich wohl. Es ist ein schönes Anwesen, eine kleine Farm mit Eseln, alles sehr nett gestaltet, auch die Zimmer sehr nett, die Gastgeber waren sehr freundlich, sprachen auch englisch und es gab einen tollen Pool, den wir auch am Anreisetag gleich genutzt haben. Frühstück war sehr gut und reichhaltig, alles frisch. Das Grundstück ist groß, aber es gibt nur wenige Zimmer, so dass es immer noch sehr individuell ist. Man hat einen tollen Ausblick auf die Berge.

A.S. (Deutschland)

08/06/2014 

sehr gepflegte und ruhige chillfarm 

10/10i

Wirklich sehr sauber, gepflegt und wunderschön die Insel.

Es ist wirklich nicht mal bei genauer suche etwas zu finden, was ausgebessert werden musste. Ibizianischer style.

Lars S. (Deutschland)

07/06/2014 

Toller Urlaub 

9/10i

Das Agriturismo Ca' La Somara ist sehr liebevoll geführt, ausgestattet und eingerichtet. Auch die Lage in unmittelbarer Nähe zur Costa Smeralda, aber auch z. B. zu La Maddalena ist sehr gut. Wirklich einziges Manko: Die Zimmer sind sehr hellhörig. Trotzdem ist Ca' La Somara wirklich uneingeschränkt zu empfehlen.

J.B. (Deutschland)

05/06/2014 

 

10/10i

Es waren meine schönsten Sardinienferien überhaupt, alles hat wunderbar gepasst und wir wurden immer wieder mit herrlichen Überraschungen beschenkt.
Die Unterkunft war für uns ein Paradies. Laura und Alberto hegen und pflegen diesen Ort mit so viel Hingabe, Liebe und Sinn für Schönheit. Das Frühstücksbuffet und das täglich frische selbst gebackene Brot - ein Traum.
Auch die Landschaft vorallem im Landes Inneren und an der Nordküste hat uns tief berührt. Die Costa Smeralda war jetzt nicht so unser Ding.
Wir sind rund um glücklich und erfüllt nach Hause zurück gekehrt und es war sicher nicht das letzte Mal im Ca' La Somera.
Herzlichen Dank noch einmal für den wundervollen Tipp.
Francesca

Francesca Z. ()

29/05/2014 

 

10/10i

Tolle Insel, zu unserer Reisezeit noch recht leer an den Stränden, mit dem Nachteil, dass viele Beachbars noch geschlossen hatten bzw. gerade beim Aufbauen waren.
Tolle Unterkunft mit netten und hilfsbereiten Vermietern, als einziger Nachteil (deswegen auch keine 10 Punkte) muss die Hellhörigkeit der Zimmer erwähnt werden, es hat so ein bisschen Schlafsaal-Feeling, wenn man die Nachbarn (trotz Zimmerwänden!) schnarchen, husten und niesen hört und fast jedes Wort versteht.

C.H. (Deutschland)

25/05/2014 

toller Frühsommer-Wanderurlaub; Sardinien ist landschaftlich wahnsinnig reizvoll und abwechslungsreich

extrem geschmackvoll und professionell restaurierte Eselfarm, toller Pool, tolle Aussicht und Umgebung, riesiger parkähnlicher Garten abwechslungsreiches Frühstück inkl. Schwarzbrot ;)

Timo H. (Deutschland)

24/05/2014 

Ein wunderschönes Hotel zum Entspannen und Abschalten 

10/10i

Unser Urlaub auf Sardinien war zwar kurz aber trotzdem sehr entspannend.
Die Organisation über MMV-Reisen war unkompliziert und lief sehr reibungslos und schnell ab.
Unsere Unterkunft das B&B Ca'La Somara hat uns außerordentlich gut gefallen. Es ist eine wahre Oase der Ruhe, die von den herzlichen Betreibern bis ins letzte Detail sehr liebevoll gestaltet worden ist. Die Zimmer sind sehr sauber, die Mitarbeiter freundlich und das Frühstück vielfältig und lecker. Insgesamt also ein Ort an dem man gern verweilt und die Seele baumeln lassen kann.
Die Besitzer haben uns gute Ausflugtips gegeben und von dem B&B aus kann man viele Strände und Sehenswürdigkeiten gut und schnell erreichen, allerdings ist ein eigenes Fahrzeug notwendig.

K.F. (Deutschland)

09/10/2013 

Schönes Ding 

9/10i

Beste Reisezeit. Nette Unterkunft, wenig Gäste zu der Zeit. Angenehm! Menschen freundlich,Wetter tagsüber warm Super zum baden und wandern. Wassertemperatur angenehm. Die Feigen frisch vom Baum, die Grillen zirpen fröhlich, die Milchstrasse phantastisch zu sehen,die Fledermäuse tanzen und der Myrteschnaps mundet. Was will man mehr?2

anonym

20/09/2013 

etwas ganz besonderes 

10/10i

Es hat alles wunderbar geklappt. Angefangen von der Buchung, den anschließenden Info zur Anreise ect., den Unterkünften - alles bestens. Danke für den schönen Urlaub!

eine Urlaubsoase: Laura, Alberto und das übrige Personal (incl. Katzen, Bernhardiner und Esel) supernett, die Zimmer und die gesamte Anlage recht individuell und liebevoll gestaltet, das beste Frühstücksbüffett Sardiniens, ein toller und sauberer Pool, angenehme Extraleistungen. Kann man nur weiter empfehlen.

Claudia J. (Deutschland)

20/09/2013 

Einfachere Unterkunft 

9/10i

Alles zur vollsten Zufriedenheit. Wir hatten sowohl eine bessere als auch eine einfacherere Unterkunft geplant. Beides hat unsere Erwartungen voll erfüllt

Die ehemalige Eselfarm ist spartanisch aber sehr sinnvoll und sauber eingerichtet und liegt in unmittelbarer Nähe der begehrtesten Ecke Sardiniens: Costa Smeralda. Die Infrastruktur ist hervorragend, man erreicht die wichtigsten Ziele bestens und es ist etwas für den schmalen Geldbeutel.

Frank Goebels (Deutschland)

09/09/2013 

Unser erster Sardinienurlaub! 

10/10i

Es war unser erster Sardinienurlaub, wird aber nicht unser letzter sein.
Was Laura und Alberto hier für Ihre Gäste geschaffen haben, kann man nur beschreiben wenn man es selbst erlebt hat.
Von er Ankunft bis zur Abreise erlebt man dass, was man auch gebucht hat: Ruhe und Entspannung!
Die Gebäude sind mit viel Liebe und dem gewissen Etwas hergerichtet worden. Überall findet man kleine Ecken zum Verweilen. Der Pool hat eine ausreichende Größe und wir täglich gereinigt. Ich schwimme auch in Deutschland sehr viel im Freien und kann behaupten: manche Badeanstalt in Deutschland könnte hier etwas lernen.
Das Frühstück im eigenen Bereich kann es mit jedem ****Sterne Hotelaufnehmen, beim Hotel fehlt aber etwas wichtiges: die Liebe und Umsicht, mit der wir begrüßt und beahndelt wurden. Trotz leicher Sprachschwierigkeiten wurden Extrawünsche, wie z.B. ein leckerer Espresso, erfüllt. Das Buffett wird immer wieder frisch aufgefüllt. Säfte, Obst und Kuchen, die Waage hat nach dem Urlaub gezeigt, wo die 3kg mehr herkommen.

Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, Bettwäsche und Handtücher werden ausgewechselt, sobald sie ein wenig dreckig sind, man muss keinen darauf hinweisen, es ist selbstverständlich.

Die Umgebung ist sehr reizvoll, 3km weiter liegt St. Pantaleo, ein kleines Künstlerdorf mit gemütlichen Restaurants und absolut fairen Preisen. Sollte man auf jeden Fall gesehen haben.

Ich könnte noch drei Seiten mehr schreiben, einfacher ist es, sich selber von dieser "Perle" zu überzeugen.

P.S. Auch wenn es sich so liest, wir sind keine Angestellten oder Verwandten der Pension.

Ciao
Martina und Michael aus dem hohen Norden.

P.P.S. Love of greetings to Berny & Bob!!!

Michael T. (Deutschland)

30/08/2013 

 

4/10i

Les murs sont tellement fins qu'on a l'impression d'être dans un dortoir tant on entend les voisins parler, ronfler ou faire l'amour
Dommage car le site est très joli

Richard D. (France)

26/08/2013 

 

9/10i

Tout est parfait sauf le flèchage qui est inexistant, la première fois le B&B est difficile à trouver, mauvaise isolation phonique entre les chambres et la clim fonctionne quand elle veut. Pas de wifi (en panne)

J.M. (France)

20/08/2013 

Merveilleux B&B en Sardaigne 

8/10i

La Sardaigne est une île magique avec des plages idylliques, une mer turquoise, des paysages somptueux. Les Sardes sont très accueillants et chaleureux.
Nous avons adoré la Ca' La Somara. Le B&B est situé dans un paysage magique à l'écart des touristes et à 15 mn en voiture des plages.
Les propriétaires sont très sympathiques, le personnel charmant et efficace, le petit déjeuner est excellent et "fait maison". La piscine est très belle et les chambres sont joliment décorées.
Seul bémol mais important : il n'y a aucune insonorisation entre les chambres et on entend les voisins comme s'ils étaient dans votre chambre! Il faut vraiment apporter une amélioration à ce problème qui perturbe le repos des vacanciers.

Marc M. (France)

16/07/2013 

La Somara 

10/10i

Der Urlaub in Sardinien ist rundum geglückt, Ich war mit Ihrer freundlichen und speditiven Beratung sehr zufrieden.
Der Strand in Costa Rei entsprach auch exakt meinen Wünschen und Vorstellungen und die unterschiedlichen Agriturismi haben meine Erwartungen sogar übertroffen!

Einmalig schön gelegen, sehr geschmackvolle kleine Zimmer, ruhig und erholsam, man kann dort gut ein paar Tage verbringen und einfach die Ruhe und die schöne Umgebung geniessen. Das Frühstück-Buffet war auch ganz toll, es gibt für jeden Geschmack eine Auswahl.

Sonja T. (Schweiz)

16/07/2013 

Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Der Service von MMV war sehr gut. Die Unterkunftsempfehlungen entsprachen genau unseren Vorstellungen.

Die einfache, authentische und sehr geschmackvolle Unterkunft ist sehr sauber, bietet Winkel zum Entspannen (Hängematten, Glockenspiel, Wellnessbereich) und wird von einem ausgesprochen gastfreundlichen Team geführt.
Der Pool ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft mit traumhaften Blick in die Berge.

H.P. (Deutschland)

20/06/2013 

B&B Ca' La Somara 

8/10i

Sardinien, Service und Urlaub waren sehr in Ordnung!

Nettes Agriturismo in traumhafter Lage. Kochmöglichkeiten vorhanden. Leider sind die Wände akkustisch dünn, wie Papier. Wenn man nicht mit guten Bekannten in einem Haus (mind. 3 Zimmer/Haus) wohnt, ist das schon abenteuerlich.

M.G. (Deutschland)

13/06/2013 

Schweiz Italiens 

9/10

Sehr gut organisiert, tolle Landschaften, herrliche Badebuchten, gute Küche, hervorragende Straßen

Peter P. Buder (Deutschland)

09/06/2013 

 

9/10

Sardinien ist ein wahrer Traum, wunderschön und echt zu empfehlen! Auch der Service war Top! Einzig die Wegbeschreibungen sind zum Teil etwas schwierig;-)

Sehr gut, etwas schwierig zu finden, da es nicht beschildert ist. Super toller Pool, gutes Personal und schöne Zimmer

S.B. (Schweiz)

05/06/2013 

Einsame Spitze! 

10/10i

Von der ersten Planung bis zur letzten Detailfrage war ich mit dem Service super-zufrieden. Sehr kompetente und supernette Betreuung. Beste Beratung und ein tolles online-System, das einen Schritt für Schritt zu Reiseunterlagen, Informationen zum Zielort und Anfahrtsbeschreibung zur Unterkunft führt. Ich bin begeistert, kann es nur weiterempfehlen und würde MMV-Reisen immer wieder "beanspruchen". Das Ziel Sardinien ist sowieso der Hit! Nachdem ich gerade im Norden (1 Wo. West, 1 Wo. Ost) verbracht habe, möchte ich nicht ausschließen, wiederzukommen. Mich reizt jetzt allerdings auch der Süden!

Das Ca'La Somara ist etwas versteckt, aber traumhaft schön, zwischen Arzachena und San Pantaleo gelegen. Die Anlage ist wunderschön, umgeben von Natur pur. Dementsprechend ruhig ist es, man schläft gut und kann sich bestens entspannen. Die recht weitläufige Anlage (die zum Erkunden einlädt und einen tollen Pool hat) und Zimmer sind originell und "witzig". Alles ist im ländlich-ursprünglichen Stil und sehr gepflegt. Die urigen Zimmer sind sauber, die Betreiber und die Service-Kraft, die fürs Frühstück (inkl. frischem Obst und selbstgebackenen Köstlichkeiten) zuständig ist, sind sehr herzlich. Rundum zum Wohlfühlen!! Für Einkaufsmöglichkeiten (tägl. Bedarf) und Restaurants muss man ein bisschen fahren, aber dafür hat man wirklich eine wunderschöne Unterkunft in atemberaubender Natur, die man prima erkunden kann. Die Strände in der Umgebung sind ebenfalls überwältigend schön, wobei es überall Strandverkäufer gibt, die teilweise wirklich nervig sind! Und es gibt Strände, die sehr touristisch :-( sind und welche, die einfach umhauen! Losfahren und entdecken! Staunen und glücklich sein!

Silke P. (Deutschland)

02/06/2013 

Total perfekt 

10/10i

Perfekte Buchung und Durchführung auch bei den Sonderwünschen.

anonym

24/09/2011 

 

7/10i

sehr individuelles B&B, mit sehr netten Gastgebern und tollem Frühstück, das einzige was es zu bemängeln gibt sind die extrem harten Matratzen.

Iris und Jürgen T. (Deutschland)

03/09/2011 

Eine Ruheoase auf einer Schatzinsel 

10/10i

Das B&B Ca `La Somara und auch die Insel haben uns sehr begeistert. Schade war nur, dass wir keine Rundreise gebucht haben und so den wunderschönen Süden nicht erkunden konnten. Die Nördliche Region ist auf jeden Fall eine Reise wert, mit vielen schroffen und versteckten Buchten, den Felsen und schönen Städtchen. Von den tollen Stränden im Süden haben viele Reisende geschwärmt, ein Tagestrip wäre jedoch zu weit gewesen. Also im Norden immer wieder das Ca´La Somara, aber beim nächsten Mal innerhalb einer Rundreise. Nicht gefallen haben uns lediglich Porto Cervo, bzw. der mondäne Teil der Costa Smeralda. (zu touristisch und überteuert). Die Abwicklung der Reise und der Kontakt zu MMV Reisen war perfekt.

Sina E. (Deutschland)

01/09/2011 

Prachtig landgoed met veel faciliteiten vlakbij Costa Smeralda 

9/10i

Geweldige vakantie gehad in Sardinie, boven verwachting zelfs. De geboekte B&B's waren prima in orde, zeer goed bevallen.

Ruim opgezet mooi geheel, nette grote kamers en veel faciliteiten aan huis. In mooie omgeving vlakbij leuk dorp en 10 minuten rijden van Costa Smeralda. Zeer de moeite waard voor mensen die van rust en natuur houden. Wel lastig te vinden, zorg dat je vooraf adresgegevens gecheckt hebt.

Joris Swinkels (Holland)

28/08/2011 

propre, très bien situé et très calme 

8/10i

Nous avons beaucoup aimé la Sardaigne et l'accueil des Sardes
Tout s'est déroulé comme prévu

Nous étions bien logés à proximité des belles plages du Nord dans un environnement très calme et typique mais l'ambiance n'était peut être pas assez conviviale

PIERRE C. (France)

26/08/2011 

Sardinien ist sehr schön und interessant. Ihr Service ist sehr gut. Die Website ist vorbildlich, die Infos sind ausführlich und die angebotenen Unterkünfte entsprachen unseren Erwartungen. Wir würden gerne wieder bei Ihnen buchen. Eine kleine Einschränkung gibt es: Wir hatten den Eindruck, dass die Wirte den Gästen, die bei einer Agentur gebucht haben, nicht die besten Zimmer geben. Dies traf auf die Hotels in Cabras und Muravera zu.

Eine Topadresse für Individualisten, sehr ruhig, schöner Pool, schöne Liegewiese, originelle Zimmer, gutes Frühstück, interessantes Gelände

Michael M. (Deutschland)

26/08/2011 

Gesamteindruck 

10/10i

Traumhaft schön
Alles war bestens, so machen Ferien Spass

Diese Oase bietet für jeden etwas, Seele baumeln lassen, Massagen geniessen, gutes und reichhaltiges Essen, grosszügiges Frühstücksbuffet, familiäre Atmosphäre. Ein Fahrzeug ist dringend zu empfehlen, Distanz zum Meer ca. 6 km, hügelige Strasse - dieser Aufwand lohnt sich.

G.K. (Schweiz)

31/07/2011 

Sehr schönes B&B 

9/10i

Sardinien gefiel uns sehr gut, es ist eine grosse Insel und deshalb kann man neben baden auch einiges unternehmen. Die Preise sind selbst an der Costa Smeralda in Ordnung, man muss halt ein bisschen suchen. Die Leute waren bis auf eine Ausnahme sehr gastfreundlich.
Der Service von MMV war top, es gibt nichts zu beanstanden.

Das B&B La Somara liegt super, es ist absolut ruhig. Familiäre Atmosphäre, super Frühstück und sehr schöner Pool. Die Strände sind zahlreich, nicht weit weg und schön. Die Landschaft ist abwechslungsreich. Der Service von MMV war top, es gibt nichts zu beanstanden. Einzig negativer Punkt war, dass im B&B abends kaum mehr Wasser, vorallem kein warmes, vorhanden war.

B.K. (Schweiz)

16/07/2011 

 

10/10i

Wir haben unseren Urlaub auf Sardinien sehr genossen. Mit den Leistungen von MMV waren wir sehr zufrieden. Die Abwicklung war sehr einfach. Die Preise ehrlich.

Kein Grund zur Unzufriedenheit! Alles perfekt, wir waren begeistert! Zu empfehlen sind die sehr entspannenden Massagen. Auch das Menu ist sehr schmackhaft!!! Wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt!

D.O. (Deutschland)

11/06/2011 

 

8/10i

Gottfried R. (Deutschland)

25/05/2011 

 

8/10i

Wir waren mit dem Service von MMV sehr zufrieden. Es hat alles gut geklappt. Die Unterkünfte waren tadellos.

Bei dem B&B handelt es sich um eine weitläufige ehenmalige Esel-Farm, die in den 80er Jahren von einem Mailänder Architektenehepaar gekauft und sehr liebevoll um- und ausgebaut wurde. Die Esel sind jetzt mehr Symbol für Agroturismus, Landwirtschaft wird dort nicht mehr betrieben. Leider gibt es auch kein Abendessen. Der Service ist freundlich, die Inhaberin spricht Englisch. Das Frühstück ist reichlich, wenngleich wie wohl überall in Sardinien "kuchen-lastig". Besondere Bemerkungen: Wer täglichen Wechsel von Handtüchern (Badehandtuch 5 €, Gesichtshandtuch 3 €, Badematte 2 €) und Zimmerreinigung (5 €) möchte, sollte sich das genau überlegen. Begründet wurde diese Preispolitik mit Wassermangel und Umweltschutz. Ebenfalls eher ungewöhnlich war die Tatsache, dass wir am Abfahrtstag um 7 Uhr noch kein Frühstück bekamen (das gibt es erst ab 8 Uhr 30, sondern nur Kaffe in einer Thermoskanne und ein paar Kekse. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig, dass man sich seinen Koffer mit einer nicht sehr funktionsfähigen Karre selbst vom Parkplatz zu dem ca. 100 m entfernten Zimmer schaffen mußte. Vieleicht ist das ganze doch mehr für jüngere Leute. Wegen der schönen Umgebung und der vielen originellen Einfälle Geamtnote 8.

Dieter W. (Deutschland)

06/04/2011 

 

9/10i

Sehr schöne Lage und überaus freundlicher Empfang.

L.K. (Luxemburg)

22/09/2010 

Supertip Ca'La Somara 

10/10i

Wir waren das erste, aber bestimmt nicht das letzt Mal auf Sardinien. Das Landhaus Ca'La Somara hat uns super gefallen, Service sehr gut, familiäre Atmosphäre, sehr schöne, lustige Abende dort beim Essen oder mit anderen Reisenden vor dem Zimmer bei einem Glas Wein. Wir haben nur nette Menschen dort kennengelernt. Die Lage zur Erkundung des Nordens auch sehr gut. Wir würden immer wieder kommen.

anonym

14/09/2010 

 

10/10i

Julia S. (Deutschland)

04/09/2010 

Schöne Anlage, Unvergessliche Abende, Konzept nicht ganz stimmig. 

8/10i

Die Insel war sehr schön und hat uns begeistert. Land und Leute waren sehr nett und meistens haben wir uns sehr willkommen gefühlt. Mit dem Service waren wir auch sehr zufrieden und die Abwicklung vor Ort war gut.

Dies ist eine Anlage zum Wohlfühlen. Haben zwar ein paar kleine Mängel festgestellt, z.B. unheimlich hellhörige Zimmer und sehr strenge Regeln.
Am Pool darf man nicht allzuviel und die Regelung das frische Handtücher extra kosten fand ich seltsam. Verstehe, dass man Wasser sparen soll, allerdings darf dann auch der Rasenspränger nicht den ganzen Tag laufen. Ans Tor sollte unserer Meinung nach auch eine Klingel, damit man nicht dort Anrufen muss, wenn man ankommt. Esel gibt es leider nur noch 2.
Dies machen sie aber alles durch Nettigkeit und die guten und günstigen Abendessen weg. Nach dem Sardischen Abend haben sich dann die restlichen italienischen Gäste zum Liedersingen zusammengeschlossen und uns herzlich dazu aufgenommen. Die angebotene Segeltour ist absolut zu empfehlen.

Birgit H. (Deutschland)

31/08/2010 

Beim ersten Mal ist alles neu, beim zweiten Mal leider nicht mehr so, aber das gilt ja für vieles.

Hervorragende Unterkunft mit netten Leuten. Schöner gepflegter Pool. Hoher Wohlfühlfaktor. WLAN leider kostenpflichtig. Sehr gutes und reichhaltiges ("unitalienisches") Frühstück. Täglicher Handtuchwechsel leider kostenpflichtig.

F.W. (Deutschland)

19/06/2010 

 

9/10i

Insgesamt ist diese Unterkunft zur Erkundung der Costa Smeralda sehr zu empfehlen. Das angebotene Abendmenue (20 EUR/Pers.) am runden Tisch hat uns sehr gefallen. Das Doppelzimmer im Nebengebäude war uns allerdings auf die Dauer (5 ÜN) zu klein.

anonym

14/09/2009 

Weit über einem B&B 

10/10i

Es war wunderbar. Wir sind rundumzufrieden mit der perfekten Organisation der perönlichen Betreuung. Insbesondere danken wir, dass unsere besonderen Wünsche berücksichtigt wurden. Wir empfehlen sie jederzeit weiter.

Ein kleines Paradies an der Costa Smeralda mit viel Charme und Geschmack- so haben wir uns immer den perfekten Aufenthalt vorgestellt. Kommen jederzeit gerne wieder.

E.L. (Deutschland)

24/07/2009 

Sehr schöne Anlage 

9/10i

Die Anlage ist sehr schön, und obwohl die Zimmer etwas klein sind, haben wir uns sehr wohlgefühlt. Der Pool ist toll und die Landschaft sowieso einmalig! Schön ist auch die Möglichkeit, abends mit den anderen Gästen an einem großen Tisch zu sitzen - hat was von italienischer Großfamilie.

Die Buchung über MMV Reisen hat völlig unproblematisch geklappt, auch auf meine Rückfragen wurde stets sofort und sehr zuvorkommend geantwortet.

Ein wirklich gelungener Urlaub!

Claudia H. (Deutschland)

23/06/2009 

Wunderschöner Platz zum erholen! 

10/10i

Erholung pur, wir haben uns sehr wohl gefühlt! Tolle Anlage und Pool, schöne Zimmer mit sehr viel Liebe zum Detail. Und sehr süße Esel ;-) Wir kommen wieder!

Petra W. (Deutschland)

16/06/2009 

Ein Schmuckstück!! 

9/10i

Der Urlaub war sehr schön. Service von FIS allerbestens!! Sehr zu empfehlen!

Dieses B&B ist ein Schmuckstück, das von den Besitzern liebevoll geführt wird. Super Lage (ruhig und doch zentral zur Costa Smeralda), gepflegt, herrlicher Garten. Die Besitzerin kocht manchmal abends, da kann man zusammen mit den anderen Gästen lecker sardisch Essen&Trinken... Lediglich ein Wehrmutstropfen: Die Zimmer der Häuser sind SEHR hellhörig, man hört leider jedes Geräusch aus dem Nachbarzimmer. Also: Ohrstöpsel mitnehmen, dann ist das auch kein Problem.

Birgit H. (Deutschland)

13/06/2009 

Super geil.... 

10/10i

Super schön, ich war sehr zufrieden mit dem Service.

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.Alle total stimmig. Zimmer gut und mit Liebe zum Detail eingerichtet,Frühstück gut,Besitzer freundlich,Standort optimal.Besser gehts nicht.

Andreas M. (Deutschland)

12/06/2009 

IIAA ! 

9/10i

Boekingen zijn vlekkeloos verlopen, door de juiste informatie vooraf thuis te ontvangen hebben we alles goed voorbereid en zijn we niet voor onaangename verrassingen komen te staan. TIP: programmeer alle locaties die u wilt bezoek in uw navigatiesysteem. Sardijnen buiten toeristische oorden spreken geen internationale talen.

Een relaxte locatie op 15 minuten van de costa smeralda. Een oase van rust; ontbijt met tientallen soorten koekjes een zoetigheden, heerlijke massage, zwembad, hangmatten/ligstoelen/zwembad en de mogelijkheid om 's-avonds met alle gasten te tafelen voor een eerlijke prijs. Een aanrader. Zoals elders te lezen is zijn de kamers wel gehorig, maar dat namen we graag voor lief.

Ester D. (Holland)

06/06/2009 

 

9/10i

Ich bin sehr zufrieden gewesen!!

Sehr zu empfehlen!! Nicht nur wegen des hervorragenden Frühstücks!! Zudem neue Angebote: Sauna, Dampfbad, usw. und eine super Ganzkörpermassage.

S.D. (Deutschland)

18/04/2009 

Ferien in der Ca´ La Somara 

10/10i

Wir waren das erste Mal in Sardinien. Der Urlaub im Oktober 2008 war wunderschön und bei gutem Wetter erholsam. Die Organisation von MMV war sehr gut.

Im B&B Ca La Somara hat es uns vom 25.10 - 01.112008 ausgezeichnet gefallen - und wir wollten überhaupt nicht mehr nach Hause!
Unser Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet, mit einem herrlichen Blick auf die umliegende Natur.
Die Unterkunft ist uneingeschränkt auch für kalte Tage (Vor- und Nachsaison) zu empfehlen.

Laura und Alberto sind ganz reizend und gastfreundlich und wir hatten dort von Beginn an das Gefühl, herzlich willkommen zu sein.
Das Frühstück ist sehr zu empfehlen.
Alles mit Liebe gemacht und tolle Auswahl an Speisen und Getränken. Man hat übrigens auch die Möglichkeit in einer separaten Küche zu kochen.

Rundum, ein wirklich gelungener Urlaub, insbesondere in dieser Unterkunft: die Sarden sind sehr freundlich und hilfsbereit, die Landschaft ein Traum und das Essen überaus lecker. Laura und Alberto, unsere Gastgeber sind einfach toll.

Fazit:

Immer wieder ins B&B Ca La Somara zu Laura und Alberto.

Ulrich Frenzel (Deutschland)

25/10/2008 

Es war ein sehr eindrucksvoller Urlaub. Die Landschaft und die Menschen sollte man sich ein zweites oder drittes Mal auf sich wirken lassen.

ansprechende Anlage

B.H. (Deutschland)

20/10/2008 

 

6/10i

Wir waren mit Ihrem Service sehr zufrieden!
Informationen und Tourenvorschläge waren trotz eigener Vorbereitung sehr hilfreich.
Super waren die vorab bereitgestellten Anfahrtswege zu den einzelnen Unterkünften unserer selbst gewählten Route.

sehr hellhörig! Jedes kleinste Geräusch der Nebenzimmer war zu hören! Sehr ärgerlich, wenn man Ruhe sucht!

Olaf S. (Deutschland)

11/10/2008 

 

8/10i

Christine B. (Deutschland)

10/09/2008 

Wunderbar! 

10/10i

Sardinien ist ein Traum! Karibische Strände mit italienischer Lebensart. Besser geht es nicht.
Es hat alles sehr gut geklappt. Ich bin mit Service und Beratung super zufrieden!!

Wunderbar! Als Einstieg und Ankommen auf Sardinien das Beste: nur eine Dreiviertelstunde von Olbia entfernt, traumhafte Natur, die Costa Smeralda, ein wahnsinnig schönes und liebevoll gestaltetes Anwesen mit durchweg interessanten und lieben Menschen. Einfach der richtige Mix! Nicht zu vergessen: in unmittelbarer Nähe das beste Restaurant unserer Reise mit der besten Pizza der Welt! Wirklich wahr!

Anne J. (Deutschland)

21/06/2008 

 

9/10i

leider spielte das Wetter absolut nicht mit, trotzdem haben wir zusammen mit Freunden einen schönen Urlaub verbracht

Zimmer sehr hellhörig, gesamte Hotelanlage wirklich sehr schön, Frühstück war klasse

Frank Schwonbeck (Deutschland)

03/06/2008 

"Muziekwanden" !!! 

5/10i

Dit was ons best verlof ooit. Sardinie is ongelooflijk mooi, zowel de kust als het binnenland. Mensen zijn vriendelijk en zijn niet gehaast, goede wegen, lekker eten en de witte wijn moet geproefd worden !!
Dankzij Marieke hebben we heel goede accommodatie gekregen (dank U Marieke voor de uitstekende service) . We zijn dus heel, heel tevreden.

Goede plaats voor wie in groep reist en voor wie van veel gezelschap houdt. De kamers, zowel in hoofdgebouw als in bijgebouwen,geven geen privacy. In Sardinie verkopen ze heel dun brood, "muziekbrood" genoemd, en de wanden van de kamers zijn te vergelijken met dat heel dun brood : men hoort alles, maar dan ook alles wat er bij de buren gebeurd : men hoort de buren werkelijk slapen !!
Dit vonden wij echt storen en daarom zouden we hier niet terugkomen. Het ontbijtbuffet is prachtig : een ongelooflijke grote keuze aan allerlei heel lekkere dingen, en er is de mogelijkheid om ter plekke te eten om 20.15 uur, 20.00 ¬ p.p. voor een 4 gangen maaltijd die echt heel lekker is. Ontbijt en maaltijden worden geserveerd aan grote tafels, iedereen samen. Mooie grote tuin met overal hangmatten, en mooi zwembad met uitzicht op de bergen.

Myriam Laureys (Belgie)

19/05/2008 

Traumhafte Lage, urig angelegtes Anwesen. 

9/10i

Ein toller Urlaub. Für sardische Verhältnisse Ende Mai eher mäßiges Wetter: 1 1/2 Tage Regen in 14 Tagen. Einheimische nett und hilfsbereit. Italienisch-Kenntnisse für Notfälle sind unabdingbar!

Sehr schöne. großzügige Außenanlagen. Stilvolle Ausstattung der Räumlichkeiten. Zu unserer Zeit leider Dauerregen. Sehr nettes Wirtsehepaar. Die angebotenen Abendmenüs sind landestypisch und sehr zu empfehlen!

Stefanie B. (Deutschland)

19/05/2008 

 

10/10i

anonym

26/03/2008 

Immer wieder ins B&B Ca La Somara zu Laura und Alberto. 

10/10i

Der Urlaub vom 8.3. bis 16.3.2008 in Sardinen war sehr schön und erholsam. Die Qualität und den Service haben wir in den B&B sehr unterschiedlich erlebt. Die Organisation von MMV war gut.

Die Unterkunft B&B Ca La Somara :

Im B&B Ca La Somara hat es uns vom 12.3. - 16.3.2008 super gut gefallen - und wir wollten überhaupt nicht mehr nach Hause! Und das will was heißen, denn wir hatten von vier Tage starken Wind, Es war nicht sehr warm und ein wenig geregnet hat es auch. Sonne hatten wir aber auch.

Unser Zimmer war geschmackvoll eingerichtet, mit einem super Blick auf Natur und Esel. Das Zimmer war groß und warm. Die Unterkunft ist uneingeschränkt auch für kalte Tage (Vor- und Nachsaison) zu empfehlen.

Laura und Alberto sind ganz reizend und gastfreundlich und wir hatten dort von Beginn an das Gefühl zu Hause zu sein. Wir hatten auch sehr netten Kontakt zu den anderen Gästen und Freunden von Laura und Alberto. Ein Highlight war das Dinner am zweiten Abend.

Sehr schöne Agritourismusunterkunft "Eselunterkunft" mexikanisch/spanisch mit gepflegtem Pool und Frühstücksbüffet (einfach super). Laura ist Architektin und das merkt man an vielen Details.

Der Ort:

Der Ort ist super. Mit dem Auto ca. 10 Minuten zu tollen Stränden. Die Ort in der Umgebung sind historisch gewachsen. Die Costa Smeralda ist super. Auch im März (2008)

Das Frühstück:

So stellt man sich ein Frühstück vor. Alles mit Liebe gemacht und tolle Auswahl an Speisen und Getränken. Man hat übrigens auch die Möglichkeit in einer separaten Küche zu kochen. Tipp: Nehmen sie Besteck (Teelöffel, Gabel, Messer und Löffel) selber mit, wenn sie beabsichtigen auch einmal selber zu kochen. Auch das Dinner (Essen, Wein) war einfach toll.

Die Atmosphäre:

Rundum, ein wirklich gelungener Urlaub, insbesondere in dieser Unterkunft: die Sarden sind sehr freundlich und hilfsbereit, die Landschaft ein Traum und das Essen überaus lecker. Laura und Alberto, unsere Gastgeber sind einfach toll.

Fazit:

Immer wieder ins B&B Ca La Somara zu Laura und Alberto.

Vielen Dank auch an das Team von MMV Reisen für die perfekte Organisation.

Wir werden sicher einmal wiederkommen ins B&B Ca La Somara.

Detlef C. (Deutschland)

12/03/2008 

Entfernt vom Trubel und doch so nach am Geschehen 

9/10i

Der Urlaub in Sardinien war einfach herrlich. Die Strände und das Meer machen süchtig und ich denke, die Karibik kann nicht schöner sein. Wir haben die Insel fast umrundet und auch vom Landesinneren sehr viel gesehen.
Das Landesinnere ist landschaftlich so vielfälig, es ist, als wären mehrere Länder auf dieser einen Insel vereint.
Die Sarden sind liebenswürdige und hilfsbereite Menschen und wir wurden sehr oft dafür "belohnt", dass wir uns im Vorfeld mit der italienischen Sprache beschäftigt haben und so einige "Smalltalks" führen konnten. Z.B. waren wir einmal bei einer Goldenen Hochzeitsfeier dabei, zu der uns die Sarden freundlich aufgefordert haben mitzufeiern - ein außergewöhnliches, nicht-touristisches Erlebnis.
Es lohnt sich also, etwas die Sprache zu lernen, denn dadurch lernt man auch die Einheimischen viel besser kennen und schätzen - gerade im Landesinneren, wo andere Fremdsprachen wenig verbreitet sind.

Die Unterkünfte die wir über MMV gebucht haben, waren hervorragend und auch die beiden von uns zusätzlich ausgesuchten (leider nicht von MMV angebotenen) Unterkünfte waren ein Highlight.
Die Vorab Betreuung von MMV war super, vor Ort haben wir sie nicht mehr benötigt, da alles perfekt organisiert war.
Die Agriturismen in Aggius und auch bei Nuoro (nicht via MMV) waren ganz besonders schön und auch das Essen war hervorragend.

Einzig in Cabras hat es uns nicht so gut gefallen, der Ort selbst entsprach nicht so unserem Geschmack (doch das ist Ansichtssache) und beim Frühstück in der Villa Canu geht es etwas chaotisch zu (der FS-Raum war voll, die Leute mußten draußen warten u. der Nachschub ist etwas umständlich organisiert).

Das Hotel Catalunya ist m.E. betreffend dem Preisleistungs-Verhältnis etwas überteuert, aber wahrscheinlich muss man für die Lage etwas mehr bezahlen, denn die ist wirklich optimal.
Ansonsten war alles perfekt und das Preis-Leistungsverhältnis der anderen Unterkünfte war durchaus okay.

Auch kann man überall gut und preislich angemessen essen, man muss einfach nur nach links und rechts schauen u. nicht gleichs ins nächstbeste Lokal gehen - kommt man gar ein zweites Mal wieder, wird man begrüßt wie alte Bekannte und eine nette Unterhaltung ist immer möglich.

Es war ganz einfach ein perfekter Urlaub, so perfekt, dass ich nach dem letzten Abend in Alghero Tränen vergossen habe, da die Heimreise bevorstand. Wir wären gerne noch länger geblieben und kommen ganz sicher wieder, dann werden wir den freundlichen und kompetenten Service von MMV sicherlich nochmals in Anspruch nehmen. Herzlichen Dank dafür.

zum B&B: Tolles Frühstück, nette Leute, herrliches Anwesen in super Lage mit tollem Blick, gerade einmal ein paar Kilometer von der Costa Smeralda entfernt. Zwar nur ein B&B, aber kein Problem, da sich das Restaurant Costa Verde nur ein paar KM entfernt befindet, in dem man sehr gut und wirklich preisgünstig essen kann. Stets nette Kontake mit den anderen Gästen und den dort lebenden Tieren.

Angelika H. (Deutschland)

16/09/2007 

Sardinien war absolut genial. Wir waren sehr zufrieden mit MMV-Reisen!

Absolut genial. Schöne Lage & Ausstattung, freundliche Betreuung vor Ort, gutes Essen, süßer Esel... nette Leute kennengelernt! Ca' la Somara ist ein unbedingtes Muss in Sardinien! Leider waren wir nur 3 Nächte dort...

S.N. (Österreich)

16/06/2007 

Sehr schöne Agritourismusunterkunft... 

7/10i

Ein rundum schöne Insel, zumindest können wir das über 2000 gefahrene km sagen: herzliche Sarden, traumhafte Strände,einsame Strecken an der Costa Verde,an der Costa Smeralda Luxus pur-eine abwechselungsreiche Insel!Ein Dankeschön an MMV Reisen für die individuelle Reiseplanung und die geniale Internetseite!


Sehr schöne Agritourismusunterkunft,etwas mexikanisch/orientalisch mit gepflegtem Pool und Frühstücksbüffet, allerdings darf diese Anlage nicht weiter wachsen um die Ursprünglichkeit zu erhalten.

R.W. (Deutschland)

11/06/2007 

... sehr schön... 

  -  

Es war sehr schön bei Laura, die Landschaft und das Ambiente sind einfach toll.
Der Pool lädt schon vor dem Frühstück ein und das Frühstück selbst ist für ital. Verhältnisse einfach toll.

Die Zimmer sind nett einegerichtet, obwohl wir auf den ersten Blich etwas enttäuscht waren.
In einem Gästekommentar hatten wir über große Zimmer gelesen, sind dann jedoch in einem der 6 kleinen untergebracht worden, was nicht allzu schlimm ist, wenn das Wetter trocken und warm ist.

Wir werden sicher einmal wiederkommen und dann in dem Haus mit den größeren Zimmern wohnen wollen.

Zusammenfassend müssen wir sagen es war schön auf dem Hof, der sich zu einem kleinen Landhotel entwickelt hat.

Heidi und Reinhold W., (D)

01/05/2007 

....super gut im Ca La Somara gefallen ... 

  -  

ja, es hat uns super gut im Ca La Somara gefallen - und wir wollten überhaupt nicht mehr nach Hause! und das will was heißen, denn wir hatten von sechs Tagen drei Tage Mistral, Kälte und Regen (wie Sie ja selber wissen).

Laura und Alberto sind ganz reizend und gastfreundlich und man hatte dort fast das Gefühl, in einer WG zu wohnen (wir hatten auch sehr netten Kontakt zu den anderen Gästen).

Rundum, ein wirklich gelungener Urlaub: die Sarden sind sehr freundlich und hilfsbereit, die Landschaft ein Traum und das Essen überaus lecker (zwei tolle Tipps von Laura - und für die Costa Smeralda erschwinglich).

Wenn die Flüge von München nach Olbia nicht so teuer wäre, würde ich im September am liebsten wieder hinfliegen...

Vielen Dank auch an das Team von MMV Reisen für die perfekte Organisation (was Unterkunft und Mietauto angeht).

Constanze K., (D)

01/05/2007 

...sehr schön... 

  -  

alles in allem war es wieder sehr schön auf Sardinien! Alles blüht und es ist sehr grün.

In der "Eselunterkunft" hat es uns ganz gut gefallen;allerdings ist dies wohl eher etwas für den heissen Sommer. Das Badezimmer war natürlich eiskalt bei den Temperaturen draussen... Wir hatten leider die Zeit erwischt, als es auf Sardinien nurbewölkt war u. geregnet hat.
Ansonsten war es superruhig (wir waren dieeinzigen Gäste) u. erholsam. Das Frühstück ist ja total liebevollangerichtet u. Laura u. Alberto sind sehr nett.
Schade allerdings fand ich, dass eine Unterkunft, die soviel mit Eselnwirbt u. einen Liebhaber von diesen Tieren auch wirklich dadurch"angelockt" hat, nur 1 Tier auf der Wiese stehen hat. Im Sommersollen es wohl angeblich 2 sein.... .-((
Fazit:
für einen Aufenthalt im Norden ist diese Unterkunft super, da total zentral gelegen, dennoch ruhig. Für den Sommer wohl absolut zu empfehlen.

Die alte Mühle in Arbatax/Porto Frailis ist natürlich wieder ein Highlight gewesen. Wir fühlen uns dort einfach pudelwohl. War über Ostern sogar richtig voll (Festlanditaliener). Uns gefällt die Region derOgliastra sowieso besonders gut.

Familie R., (D)

01/04/2007 

...war super!... 

  -  

... Es war super, Mietauto, Hotel Check-in / -out gingen alle schnell und unkopliziert, es gibt absolut nichts zu kritisieren.

Wir sind auch von der sehr effizienten Online-Abwicklung der Reservationen, Transaktionen, Unterlagen begeistert.

Vielen Dank und sehr gern wieder über MMV...

Bojan G., (CH)

01/09/2006 

...schön... 

  -  

Ja, wir waren insgesamt sehr zufrieden. Das Zimmer war schön, die Betreiber der Anlage sehr freundlich etc.
Wir würden jederzeit wiederkommen.

Familie W., (CH)

01/07/2006 

...herrlich... 

  -  

... Herrlich!

Mit unserer Unterkunft in Ca Somara (Arzachena) waren wir sehr zufrieden. Ein wunderbarer Ort!

Die Präsentation finde ich sehr ausführlich und ok!...

Ruth Sch., (D)

01/07/2006 

...alles bestens... 

  -  

... der Urlaub hat uns gut gefallen und es war alles Bestens.

Der Agriturismo C' la Somara hat uns sehr zugesagt, sauber, gutes Fruhstück und gutes Abendessen, nette Besitzer. Wir haben dort eine schöne internationale Woche erlebt mit Leuten aus ganz Europa, was beim gemeinsamen Abendessen äusserst amüsant war.

Der Pool wäre viellecht noch zu erwähnen, er war besonders gepflegt und sauber. Auch das Massage-Angebot war ein netter Plus-Punkt.

Insgesamt war der Agriturismo ... sehr gut und ich würde jeder Zeit erneut meinen Urlaub verbringen....

Daniele C., (D)

01/07/2006 

...traumhaft... 

  -  

.... Ich kann zusammenfassend nur sagen es war traumhaft, beginnend beim Agriturismo, dass von Laura und Alberto sehr freundlich, famililär geführt, irre schön mit viel Liebe zum Detail dekorierte Anwesen - bis hin zu der Umgebung mit den kleinen Fischerdörfern und den Stränden der Costa Smeralda !

Danke auch an die Crew von MMV Reisen, Ihr habt wirklich von Anfang an alles super organisiert und die Reiseabwicklung übers Netz war echt "easy" und Ihr habt viel Info schon vor Beginn der Reise zur Verfügung gestellt......

Markus R., (A)

01/07/2006 

wir sind sehr relaxed und wohlbehalten nach Düsseldorf zurückgekehrt. Unser Aufenthalt im Ca' La Somara war wirklich wunderbar, auch wenn die Wände dort wirklich etwas hellhörig sind, aber das hatten wir ja vorher schon auf ihrer Website gelesen und waren deswegen gut vorbereitet.

Wer dort ansonsten noch was zu meckern hat, hat die Philosophie des Hauses nicht verstanden und gehört entweder an den Ballermann oder in einen Palazzo-Prozzo ;o)

Besonders zu loben ist auch das Essen! Was einem dort in idyllischer Atmosphäre, unter freiem Himmel serviert wurde war einfach nur lecker, und für die Vegetarier wurde auch immer bestens gesorgt.

Mit dem Mietwagen, den mein Partner ebenfalls über Sie gebucht hat ist auch alles gut gelaufen.
Der Service vor Ort war äußerst flexibel und unkompliziert. Der Wagen wurde uns sogar direkt ans Schiff gebracht, wir mussten nicht durch die Gegend irren!

Alles in allem also ein großer Erfolg und ein toller Urlaub und ich könnte noch viel länger schwelgen.... :o)

Diana R., (D)

01/06/2006 

...total begeistert... 

  -  

Sind wieder wohbehalten zurück aus Sardinien. Die Zeit ist leider viel zu schnell vergangen!

Sind alle total begeistert von der wunderschönen Unterkunft CaLa Somara!

Wollten gerne noch länger dort bleiben als die drei Nächte, aber sie hatten leider nichts mehr frei!
Umso netter fanden wir es, dass sie uns behilflich waren für den Rest der Woche Unterkünfte zu finden!

War eine wunderschöner Urlaub! Sardinien ist immer wieder eine Reise wert!

Romana S., (A)

01/06/2006 

...nicht das letzte Mal... 

  -  

...Unser Sardinien-Trip war ja recht kurz, aber gewiss nicht das letzte mal....

Mark P., (D)

01/06/2006 

...sehr schöne Tage.... 

  -  

Wir haben ein paar sehr schöne Tage auf Sardinien verbracht. Leider viel zu wenige.

Die Unterkunft war prima. Freundliche Leute, wunderschöne Zimmer, eine herrliche Landschaft.

Sandra B., (D)

01/03/2006 

...wir kommen bestimmt wieder... 

  -  

es war - wie auch im April schon - wunderschön. Wir haben die Zeit wieder sehr genossen, waren unglaublich faul und haben lieber die Sonne am Pool oder auch am Strand auf uns nieder scheinen lassen.

Laura und Alberto sind wirklich perfekte Gastgeber und auch das, was ich von anderen Gästen gehört habe, war durchweg positiv.

Die meisten scheinen überrascht zu sein, wie schön und idyllisch es sein kann, ohne TV oder Radio etc. Wir haben fleißig jeden Abend gekocht und die kleine Küche in Anspruch genommen.

Also alles in allem sehr schön, wir kommen bestimmt wieder, wenn ich wieder mal Schnäppchenflüge bei hlx.com erwische...
Viele liebe Grüße nach Sardinien!

B. W., (D)

01/11/2005 

...super gut... 

  -  

es hat uns super gut auf Sardinien gefallen und wir konnten uns sehr gut erholen.

Ca la Somara ist ja auch wirlich ein Idyll ohne gleichen und Laura und Alberto sind sehr nett und hilfsbereit.

Allerdings haben wir uns es nicht so leer vorgestellt, die reinen Touristenorte waren wie ausgestorben.
Trotzdem ein gelungener Urlaub und wir kommen bestimmt wieder, wenn's soweit ist melde ich mich wieder.

Theo G., (D)

01/10/2005 

Die Ferein auf Sardinien waren fantastisch... 

  -  

Wir sind wieder gut in der Schweiz angekommen und leider schon wieder am arbeiten:-(

Die Ferein auf Sardinien waren fantastisch, wir verbrachten die erste nacht in Arzachena bei Laura.
Die Azienda "la somera" ist so niedlich eingerichtet und wir konnten eine sehr herzliche Gastfreundschaft geniessen.

Die ganze Woche waren wir unterwegs und machten die Inselumrundung von Agritourismo zu Agritourismo, das essen war vorzuglich und einfach zu gut um wenig zu essen!!!!

Die letzte Nacht vor dem Abflug verbrachten wir wiederum in Arzachena auf la Somera bei Laura. Wir sind mit allem Rund um zufrieden!

Besten Dank nochmals fur Ihre Bemuhungen.
Sonnige Grusse aus der Schweiz

A.S., (CH)

01/10/2005 

...im großen und ganzen sehr zufrieden. 

  -  

ja wir sind gut von Sardinien zurück gekommen und hatten insgesamt einen sehr schönen Urlaub. Wir wraen im großen und ganzen sehr zufrieden.

Zu den von uns gebuchten Hotels:

Ca'La Somara:
sehr schön, tolle Atmosphäre, phantastisches Abendessen, sehr nette Gastgeber, einziger Kritikpunkt:
die Wände der Zimmer sind sehr dünn, man hörte das Schnarchen der Nachbarn.

Hotel Le Torre:
schöne Atmosphäre.
Wir hatten wohl eins von den Zimmern erwischt, die Sie in der Beschreibung als feucht benannt hatten. Es war Schimmel hinter der Klimaanlage und entsprechend muffig roch es. Rezeption machte einen eher reservierten (vielleicht zu viel Stress?) Eindruck, Kellner und Küche sehr freundlich und aufmerksam.

Wir haben uns durch Ihre Infos insgesamt gut informiert und betreut gefühlt. Vielen Dank.

(D)

01/08/2005 

...super toll... 

  -  

... Urlaub war super toll, wir sind gut erholt und sind von La Somara als Anlage begeistert.
Weniger gefallen hat uns das sardische Abendessen, das von den Besitzern angeboten wurde - ist aber kein Muß und somit haben wir es nur einmal genossen.

Ansonsten war alles toll Meer, Wetter, Menschen, Essen u. Trinken usw.- habt Ihr super arrangiert - empfehlen mmv reisen gerne weiter....
PS. wir kommen auf jeden Fall wieder...

Maria und Rolf D., (A)

01/07/2005 

...wir sind supergut erholt wieder in Deutschland angekommen... 

  -  

Auf Sardinien waren wir garantiert nicht das letzte Mal und vor allen Dingen nicht das letzte Mal auf dem Eselhof.

Hiermit möchte ich mich nochmal ganz herzlichen für diesen super Tip bedanken. Laura und Alberto sind wirklich klasse.
Wir waren dort sehr gut aufgehoben und haben supernette Leute kennengelernt, wie eine große Familie.

Das Torre Ruja war auch sehr gut, haben aber dort festgestellt das wir eigentlich nicht für das "normale Hotelleben" geeignet sind und die Gegend hat uns nicht so gut gefallen. Wir finden die Gegend von Palau, Costa Smeralda, Richtung Süden schöner und vielseitiger.

Mit dem Mietwagen hat auch alles unproblematisch geklappt, wir haben 1500 km auf Sardinien abgefahren, aber das Gefühl nur einen ganz kleinen Teil gesehen zu haben.

Unsere nächste Sardinienreise werden wir natürlich bei mmv Reisen buchen, ich habe Sie schon mehrfach weiterempfohlen.

Also ganz lieben Dank nochmal und bis zum nächsten Sardinienurlaub.

Tanja G., (D)

01/06/2005 

... der Urlaub ist leider schon wieder 3 Wochen zurück und die Bräune geht auch wieder weg, aber die Erinnerungen bleiben mit sehr schönen und eindrucksvollen Eindrücken. Wir haben uns auf Sardinien sehr wohl gefühlt und werden bestimmt wieder kommen, das nächstemal wahrscheinlich mehr in den Süden.

Besonders schöne Quartiere waren Ca'La Somara bei San Pantaleo, Hotel Corte Fiorita in Bosa, wo wir mitten in der historischen Altstadt in einem kleinen Haus wohnten und Agriturismo Costiolu bei Nuoro/Bitti mit seinen urigen und freundlichen Brüdern Costa.

Aber auch Ihre Hotel-Tips zu Castelsardo und Alghero waren sehr gut.

Unser letztes Hotel Ollastu an der Costa Corallina hätten wir uns sparen können. Es ist ein luxuriöses Hotel, aber nicht unsere Vorstellung Urlaub zu machen. Da waren die anderen Quartiere alle erlebnisreicher und landestypischer.
Das nächstemal werden wir auf große Luxushotels verzichten und nur besondere, alte sardinische Häuser buchen.

Nochmal vielen Dank für Ihre schnelle und freundliche Hilfe...

Mario M., (D)

01/06/2005 

...wunderschöner Urlaub... 

  -  

erst mal möchten wir uns für Ihren super guten und sehr schnellen Service bedanken.

Alles in allem war es ein ganz toller Urlaub und wenn wir wieder nach Sardinien fahren wollen, um uns z. B. im Ca' La Somara wunderbar zu erholen, werden wir uns sicherlich wieder an Sie und MMV Reisen wenden.

Sabine J., (D)

01/06/2005 

...sehr gut gefallen... 

  -  

... es hat uns sehr gut gefallen. die lage ist strategisch ideal, dabei sehr ruhig, die anlage und die zimmer sind sehr geschmackvoll gestaltet und gepflegt, das frühstück reichhaltig und lecker, die leute freundlich.

Einziges Manko ist, dass die zimmer, zumindest in den alten stallungen, sehr hellhörig sind...
unseren positiven gesamteindruck hat das kaum beeinträchtigt....

Thomas K., (D)

01/06/2005 

...sehr gut gefallen... 

  -  

... wir sind am 16.06. von Sardinien zurückgekehrt und wollten nur ganz kurz mitteilen, daß es uns auf Sardinien sehr gut gefallen hat.

Vor allem die Familie Muscas in Lunamatrona war so nett und gastfreundlich, da war es nicht mal ein so großes Problem, daß wir kein Italienisch und sie kein Englisch sprechen.
Es ging auch so ganz gut, weil die beiden sich sehr viel Mühe gegeben haben.

Und in der Ca La Somara war es natürlich auch super; die beiden Besitzer haben sich da ein schönes Fleckchen Erde gesucht, um das man sie wirklich beneiden kann.

Was wir feststellen mußten, war, daß die Wege auf Sardinien tatsächlich sehr weit sind, womit wir - trotz Vorwarnung - irgendwie doch nicht so gerechnet hatten, so daß wir in den 12 Tagen ca. 2.800 Kilometer gefahren sind. Aber auch das war es wert.

Und über das leckere Essen, was es überall gibt, braucht man wohl nichts zu sagen. Wir haben zu zweit 5 Kilo zugenommen...

Vielen Dank nochmal für alles und vielleicht bis zum nächsten Mal! ...

Carmen und Markus Pf., (D)

01/06/2005 

...sehr schön... 

  -  

... Es war sehr schoen in Sardinia. Ich war begeistert u. es waere fuer mich das Traumurlaubsland wenn ich die Sprache sprechen koennte. Leider kann man sich nicht in engl.verständigen.

das war unser 1. Übernachtung Ca'la Somara sehr zum empfehlen.
Die Unterkuenfte waren sehr gut... Ich werde sicher wieder nach Sardinia Reisen....

Zenta K., (D)

01/05/2005 

...es war fantastisch... 

  -  

... Mit einiger Verspätung hier nun unsere Erfahrungen auf Sardinien. Es war fantastisch ! Die Insel ist traumhaft, die Menschen sehr freundlich und herzlich, obwohl wir - mangels italienischer Sprachkenntnisse- mit Händen, Füssen und Wörterbuch reden mussten.

Wir haben uns köstlich amüsiert über Strassen, die plötzlich durch Felsen blockiert oder ohne Vorwarnung nur noch Feldwege waren und über die Verkehrszeichen, denen man nicht immer trauen durfte. Auch der Fahrstil der Sarden ist gewöhnungsbedürftig.

Die Unterkünfte (allesamt sehr gepflegt und gut bis sehr gut ausgestattet) :

B&B Ca'La Somara :
ganz zauberhaftes Ambiente, genau unser Geschmack, tolles Frühstücksbuffet, herzliche Bewirtung


Agroturismo Costiolu:
sehr landestypisch, herzlich und sehr familiär, gutes Essen, hervorragender eigener Käse !!!

Minihotel S'Antigu :
hervorragend, ganz herzliche Bewirtung, sehr gute Küche,

B&B Narbone Mannu :
schöne Unterkunft, herzliche Betreuung,

Minihotel Verdamare :
sehr freundliche Bewirtung, sehr gute Küche,

Hotel Riviera:
gut, etwas antiquiert in der Ausstatttung, deshalb schon wieder liebenswert, Frühstück: mangelhaft im Vergleich zu allen anderen

Bis auf das Hotel Riviera (abgepackte Marmelade, etc....) war das Frühstück bei allen Unterkünften hervorragend und ausreichend !

Die Insel ist so abwechslungsreich und wirklich wunderschön. Wir merkten jedoch relativ schnell, dass wir in diesen 16 Tagen und mit 3000 gefahrenen Kilometern längst nicht alles entdecken konnten. Wir müssen also unbedingt nochmal kommen .

Wir werden MMV Reisen auf jedenfall wärmstens empfehlen (Ihre Reiseunterlagen bzw. die Info's Ihrer Homepage, sind ganz hervorragend) und bedanken uns nochmals für alles.

Claudia Qu., (D)

01/05/2005 

...einen wunderschönen und erholsamen Urlaub... 

  -  

... Sind gut wieder zu Hause angekommen und hatten auf Sardinien einen wunderschönen und erholsamen Urlaub. Wir haben keine Verbesserungsvorschläge, da die Pension auf jeden Fall weiterzuempfehlen ist.

Vor allem überraschte uns die Gastfreundschaft von Laura und Alberto und die freundliche und ruhige Atmosphäre die dort vorherrschte.

Auch die 2 Menueabende die wir geniessen durften bleiben uns in Erinnerung, da dies eine ideale Möglichkeit ist mit den anderen Gästen ungezwungen in Kontakt zu treten.

Also Danke nochmals und viele Grüße nach Sardinien. ...

Frank und Tina W., (D)

01/05/2005 

...wirklich perfekt... 

  -  

... wir sind wieder gut erholt von der wunderschönen Insel Sardinien zurück gekehrt. Uns hat es ausgesprochen gut im B&B Ca La Somara gefallen.

Die Unterkunft war wirklich perfekt für uns. Die schön gestaltete Hof und die niedlichen Zimmer waren ideal zum Entspannen.

Auch die Gastgeber waren sehr freundlich und haben sich gut um uns gekümmert.

Wir haben uns auch die Gegend angeschaut und sind ganz begeistert von der schönen Landschaft die Sardinien zu bieten hat. Wir können also rundherum nur positives berichten.

Wir werden mit Sicherheit diese schöne Insel noch einmal (vielleicht auch noch mehrmals ) bereisen.

..... Der Service von MMV-Reisen gefällt uns sehr sehr gut. Die Unterkunft war genauso wie wir sie uns vorgestellt haben. ...

Franziska und Marcus K., (D)

01/05/2005 

...toll... 

  -  

Hallo, der Urlaub hat uns sehr gut gefallen.
Die Unterkunft war toll. Waren insgesamt 4 Nächte dort.

Iris W., (D)

01/04/2005 

...das hat alles sehr gut funktioniert... 

  -  

Die Übernachtungsmöglichkeit war echt ein Erlebnis.
Das Automieten hat ebenfalls gut funktioniert.

ohne Namen, (D)

01/04/2005 

... ich bin erst seit Montag wieder im Büro und "nerve" alle Kollegen mit den schönen Erinnerungen an Sardinien und dem absolut gelungenen Aufenthalt bei Laura und Alberto (a.d.Red.: Besitzer und Betreiber des B&B), habe den Link schon fleißig weitergeschickt und werbe auch für Ihren Service.

Mein Mann und ich haben uns sehr gut betreut gefühlt und haben eine schöne Insel für uns entdeckt.

Herzlichen Dank und Grüße an Ihr Team!

André und Cornelia B., (D)

01/04/2005 

...sehr beeindruckt... 

  -  

... die Reise nach Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Wir waren sehr beeindruckt von der Vielfalt der Insel hinsichtlich der Flora und Tierwelt.
...
Die vielen kurvigen Strassen, vor allem an der Ostküste haben mich schon sehr beeindruckt, deshalb werde ich Sardinien nochmals mit dem Motorrad besuchen.

Nochmals vielen Dank für die nette Betreuung....

Jürgen Sch., (D)

01/04/2005 

...sehr, sehr gut gefallen... 

  -  

wollte doch kurz eine Rückmeldung zur Unterkunft Ca La Somara geben, die uns wirklich sehr, sehr gut gefallen hat.

Besser kann man seinen Urlaub eigentlich kaum verbringen, Laura und Alberto sind wirklich super und auch das ganze Anwesen ist traumhaft schön.

Barbara W., (D)

01/04/2005 

..super... 

  -  

...sowohl die Abholung des Mietwagens als auch das B&B Ca' La Somara waren super.
Keine Kritik....

Margarete K., (D)

01/04/2005 

..ausgezeichnet gefallen... 

  -  

...Die Gegend um Arzachena und vor allem unsere B&B Unterkunft hat uns ausgezeichnet gefallen. Herzlichen Dank...

Monika H., (D)

01/04/2005 

..ein schöner Urlaub... 

  -  

...Es war ein schöner Urlaub und wir haben es genossen.

Die Bed and Breakfast Unterkünfte waren alle gut bis sehr gut.

Die Stadt Cagliari war schön, empfehlenswert, wie eigentlich die ganze Insel...

Frank N., (D)

01/04/2005 

...sehr gut gefallen.... 

  -  

...es gibt absolut keine Beanstandung! Es hat uns sehr gut gefallen, die Hausbestitzerin war sehr nett und hilfsbereit.

Es kann gut sein, dass wir noch einmal kommen! ;-)

Erik M., (D)

01/03/2005 

...eine sehr schöne Zeit.... 

  -  

... Wir hatten - auch dank Ihnen - eine sehr schöne Zeit. Ihr Reisebüro werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Der Tipp mit Bosa war sehr gut, das Hotel dort war sehr schön, wir hatten sogar ein kleines Appartment mit Wohnzimmer und Küche für uns.

Auch das B&B von Laura und Alberto ist ein Geheimtipp, wirklich sehr schön eingerichtet, tolles Frühstück, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, obwohl wir teilweise die einzigen Gäste waren.

Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus über 2 Etagen, Sie kennen das ja. ich war begeistert, dass sie -trotz dass wir 2 Tage die einzigen Gäste waren, trotzdem das volle Frühstücksbufett aufgebaut hat.
Wir hatten vor dem Urlaub ne stressige Zeit und konnten gerade im La Somara super abschalten und relaxen.

Das Catalunya in Alghero war nun nicht so nett wie die beiden anderen, aber für eine Nacht ok, sehr zentral gelegen und wir hatten Blick auf den Hafen und die Altstadt.

Also nochmal vielen Dank für die Tipps.

Leider war in der Zeit das meiste noch zu, manche Ferienorte muteten wie "ghost cities" an...wir waren sehr froh, dass wir die Unterkünfte vorgebucht hatten. Zum Glück wollten wir ja einfach mal die Natur genießen, Strandspaziergänge machen...das konnten wir - wenn nicht gerade Sturm, Regen und Hagel war - auch tun.

Im Veccia Costa (A.d.Red.: ganzjährig geöffnetes Restaurant, ca. 2 km vom B&B Ca'La Somara entfernt) haben wir 3x sehr gut gegessen, das Restaurant solltet Ihr mit in die schriftlichen Tipps aufnehmen, falls es dort noch nicht ist....

Annett H., (D)

01/03/2005 

plus

La ville avoisinante de Arzachena est la plus grande commune de la région. Habitée toute l'année, on y trouve tous les commerces et restaurants. Elle occupe une position optimale par rapport aux localités avoisinantes de Baia Sardinia, Cannigione et, plus généralement, de la fameuse Costa Smeralda et du très célèbre Porto Cervo, ses boutiques de luxe, ses hôtels 5 étoiles, son port de plaisance et ses super discothèques.
Mais, en dehors de ces lieux fréquentés par la jet-set, Arzachena offre d'autres proximités intéressantes. Par exemple San Pantaleo, petit village de montagne aux nombreuses et pittoresques maisons basses qui rappellent les "Stazzi", bergerie de pierre de la Gallura, nom de cette région du nord de la Sardaigne. A ne pas manquer.
Plus près encore, les belles et curieuses formations de granit méritent d'être admirées.
Plus loin, pour une journée d'excursion, il faudra faire le tour du parc maritime de La Maddalena (à partir de Cannigione), sans oublier l'intérieur de l'île en allant jusqu'à Tempio Pausania et Argus, villes à l'architecture de granit remarquable.

Avez vous des questions à nous poser sur cet établissement ?
Appelez nous au 0039 070 454119

Emplacement

Entre San Pantaleo et Arzachena, dans la magnifique campagne du nord est de la Sardaigne

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 6 km
  • Commerces: 7 km
  • Restaurant: 7 km
  • Porto Cervo: 8 km
  • Olbia: 25 km

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Planche à voile
  • Plongée bouteille
  • Equitation
  • Cyclotourisme
  • Golf à Pevero (18 trous, tracé Robert Trent Jones)
  • Trekking
  • VTT

    Excursions
  • Sites et fouilles archéologiques La Prisgiona, Coddu Vecchju, Li Lolghi, Li Muri, Tempietto Malchittu, le nuraghe Albucci et la tombe de géant Moru.
  • Tempio Pausania (petite ville universitaire - 1 faculté de pharmacie - aux maisons de granit)
  • Archipel La Maddalena (depuis Palau)
  • Une journée en Corse (ferry à Santa Teresa di Gallura)
  • Valle della Luna (vallée de la lune) près de Santa Teresa di Gallura
  • La Costa Smeralda et ses plages (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia et Liscia Ruja)
  • San Pantaleo (village de montagne)
  • Santa Teresa di Gallura
  • Roccia dell´Orso (rocher de l'ours) près de Palau