Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Hotel Villa Canu in Cabras - Vacances en Sardaigne.fr

Hotel Villa Canu 

Ouvert: 15/03/2017 - 31/10/2017
  Cabras
Cabras - SITUATION

Hôtel Villa Canu, 3 étoiles à Cabras, sur la côte ouest de la Sardaigne
21 chambres pour 1 à 4 personnes, en rez-de-chaussée ou 1er étage, ambiance familiale, restaurant spécialité de poissons. Cour intérieure avec piscine et chaises longues.
3 km des plages, dans la ville de Cabras, 112 km de Cagliari

L'hôtel Villa Canu est l'étape idéale pour qui veut apprendre à connaître la Sardaigne originelle, tout en bénéficiant d'un cadre relaxant (piscine) et en se régalant de spécialités de poisson.

Environs 
Equipement 
 

Réductions/ Suppléments:

CHAMBRE Double occupation simple
supplément sur le prix chambre individuelle
€15 
seulement en Chambre Individuelle, Chambre Individuelle
BERCEAU / Lit jeune enfant
(0 -> 3 ans)
€10 par jour

Remarques (saison 2011)

Pénalités d'annulation de réservation Hotel Villa Canu:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 7 jour(s) avant le début du séjour
  • 50 % pour une annulation annoncée de 6 jusqu'à 4 jour(s) avant le début du séjour
  • 90 % pour une annulation annoncée de 3 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Hotel Villa Canu

Atmodphère
Construit dans une maison typique sarde "Casa Campidanese", il constitue un harmonieux mélange de matériaux de construction anciens et modernes.
De l'extérieur, la Villa Canu est discrète. Elle ne se signale que par un petit écriteau stylisé en céramique.
Derrière la porte d'entrée semi-voûtée, s'étire le long hall d'entrée où règne une atmosphère d'élégante rusticité. Les tons de bois sombres, murs badigeonnés de jaunes et poutres apparentes sont combinés avec le meilleur goût.

Entrée / Réception
A droite, prêt de l'entrée, une salle de repos et de télévision est à votre disposition. A gauche, la salle de petit déjeuner. Au centre la réception, un petit bar et, se faisant face 2 chambres doubles.
Un escalier de bois conduit au premier étage. Là, un petit couloir distribue une partie des chambres doubles de style sarde, décorées avec goût. On y remarque des plafonds inclinés recouverts de bambous.
Au fond du hall d'entrée, une porte donne sur une cour intérieure. En son centre un olivier aux formes improbables fait blanchir au soleil ses rameaux vert-argentés ; ailleurs de vieux outils agricoles et des mangeoires servant de bacs à fleurs. Un escalier conduit au long balcon qui dessert les chambres restantes (celles-ci disposent également d'une autre entrée séparée). De là on a une vue sur les jardins, les orangeraies et citronniers environnants.

Chambres
Toutes les chambres sont équipées de TV satellite, téléphone, mini-bar, climatisation et salle de bain avec douche, WC et bidet.
Dans le couloir quelques sièges confortables vous invitent à la lecture. Une porte conduit sur une terrasse au carrelage de basalte vert où, pendant les douces soirées d'été, vous pourrez apprécier votre apéritif en commentant les événements de la journée.

Restaurant
Les pensionnaires et demi-pensionnaires de la Villa Canu auront leur repas servis, non pas dans la salle du petit-déjeuner, mais dans le restaurant voisin (150m) "Il Caminetto". C'est un des meilleurs restaurants de Sardaigne qui propose de surprenants délices. Sa cuisine est essentiellement à base de poisson en provenance du village de pêcheurs voisin "Cabras".

Jardin / Piscine
Depuis 2012 l'hôtel est équipé d'une piscine dans une deuxième cour intérieure. De petite taille, elle est bordée de granit et d'une plaisante cascade. Des chaises longues ajoutent un moment de détente au bain rafraîchissant


Particularités

Atmosphère rurale et chaleureuse

Cour intérieure typique de l'habitat local


Remarques

Les pensionnaires ou 1/2 pensionnaires de l'hôtel prennent leurs repas dans le restaurant voisin (150m) 'Il Caminetto' (la cheminée) - demi-pension et pension complète sont à régler sur place

Les clients en demie pension ou pension complète ont un menu spécial au restaurant, lequel accueille également des clients extérieurs à l'hôtel. Les extras, hors menu pensionnaire, sont à payer sur place.

Les clients de l'hôtel bénéficient d'une remise de 10% sur les green-fees du golf Is Arenas à 15 Km (18 trous / par 72)

Les dates d'ouverture de la piscine sont à la discrétion de la direction et dépendent de la météo


Nos conseils

Pendant la période du Carnaval, dans les rues d'Oristano a lieu la renommée "Sa Sartiglia", une cavalcade (au grand galop) costumée. A NE PAS MANQUER !

Le lundi des roses, pendant la période du carnaval, il faut voir la "Sartigliedda". tout y est en format miniature: les cavaliers ont entre 6 et 14 ans, les chevaux sont des poneys ou des chevaux de race sarde (petits) qui vivent encore à l'état sauvage sur le haut plateau de "Gaia"

Dans la péninsule voisine de "Sinis", on peut observer des flamants rose dans les lagunes

En saison touristique profitez de la vie nocturne sur la promenade de Torre Grande: bars, discothèques, restaurants et boutiques de souvenirs.

Découvrez la plage de Is Arutas et son extraordinaire sable de quartz

La péninsule de Sinis est l'eldorado des ornithologues, dans les lagunes de Cabras vous pourrez observer tous les oiseaux de cette réserve ornithologique

Baignade et culture à San Giovani di Sinis: visitez les ruines de la ville de Tharros et profitez en pour vous plongez dans les eaux des plages environnantes


Chambres

21 chambres , toutes équipées de TV satellite, téléphone, mini-bar, climatisation et salle de bains.

1 chambre familiale (jusqu'à 4 personnes)
Deux pièces spacieuses, l'une avec lit double, l'autre avec 2 lits individuels et 1 salle de bain

4 chambres à 4 lits (3-4 personnes)
Une pièce avec un lit double et un lit individuel dans laquelle un autre lit individuel en étage peut être installé

11 chambres doubles

5 chambres individuelles


Services

  • Piscine avec chaises longues
  • Internet Wifi gratuit dans tout l'hôtel
  • Bar
  • Salle de petit déjeuner
  • Salle télévision
  • Restaurant (à 150 m)
  • Terrasse avec parasols et chaises longues

Très bien 8.6/10 

 Moyenne pour 244 Avis clients

 

10/10i

Eine interessante und abwechsungsreiche Insel, die landschaftlich, geschichtlich, kulturell, kulinarisch und zwischenmenschlich einiges zu bieten hat.
Danke für die gute Vorbereitung. Hat alles super geklappt!
Wir kommen bestimmt für einen Korsika Urlaub auf Ihre Leistungen zurück.

Nette Hotelanlage, das Finden des Hotels mit dem Auto erwies sich als schwierig (viele Einbahnstraßen)
Frühstücksbuffet war vielseitig und ausreichend

anonym (Deutschland)

05/10/2016 

Ideal als Zwischenhalt 

6/10i

Wir hatten sehr schöne Ferien auf Sardinien. Da wir nach den "grossen" Ferien reisten, hatte es wenig Touristen.
Der Service war gut.

Für eine Nacht ideal, nicht länger. Die Zimmer sind sehr dunkel. Personal freundlich. Im Dorf wenig Restaurants.

Karin und Andreas W. (Schweiz)

25/09/2016 

 

9/10i

Sardinien ist ungeheuer vielfältig, wunderbare Küsten und herrliche Landschaften mit freundlichen Menschen.
Der Service von MMV von der Beratung bei der Buchung bis zur Durchführung war ausgezeichnet und sehr individuell.

N.V. (Deutschland)

15/09/2016 

ÜF 

6/10i

Sardinien hat wunderbare Sandstrände/Sandbuchten und traumhaftes Wasser. Das + die freundlichen Menschen werden uns in Erinnerung bleiben.
Mit unserem Urlaub waren wir sehr zufrieden!

Zimmer o.k., Personal freundlich, Frühstück o.k.

anonym

13/09/2016 

 

9/10i

es hat und sehr gut gefallen.Alle Vorbereitungen haben super geklappt.

eher schwierig zu finden auch am 3.tag.keine persönliche Betreuung oder Hilfestellung.

Franziska N. (Schweiz)

05/09/2016 

Gute Lage, schöne Zimmer und Pool 

8/10i

Wunderbarer, erlebnisreicher und erholsamer Urlaub.
Ihr Service war top, unkomplizierte Buchung, tolle Tipps,
tolle Unterkünfte trotz kurzfristiger Buchung.

Grundsätzlich tolles Hotel - Pool, Frühstück, Außenbereich, Lage und Zimmer mit viel Platz. Schade war, dass unser Zimmer par terre direkt neben der Rezeption (ab 7 Uhr wird man vom Servicepersonal geweckt...) und neben dem Altglascontainer (Flaschen wurden um 23 Uhr oder um 7 Uhr morgens entsorgt...) lag.
Wechselndes Personal - junge Dame (Brillenträgerin) war sehr nett und zuvorkommend. Wundern mussten wir uns über zwei Servicekräfte, die sich bei ihrem lautstarken Streit auch nicht durch unsere Frage unterbrechen ließen.
Positiv war auch der kostenlose Räder- und Schirmverleih.

S.H. (Deutschland)

05/09/2016 

 

  -  

Unsere Sardinienrundreise war wunderbar. Danke für die professionelle Organisation, es hat alles bestens geklappt.
Wir haben Sardinien als eine Insel mit traumhaften Stränden und Buchten, türkisblauem Meer und faszinierenden Landschaften kennengelernt. Die Erinnerung an die Kulinarik, die freundlichen Menschen, die Eindrücke in der Hauptstadt, die Ruhe und Entspannung in den Hotels begleitet uns in den herbstlichen Alltag zu Hause in der Steiermark.
Danke für den Tipp im Hotel Luci del Faro das Superior Meerblickzimmer zu buchen, das hat sich gelohnt:-), in allen Hotels waren wir von der Küche und der Freundlichkeit der Bediensteten begeistert. Der Start der Rundreise in den Bergen im Fontana Abbas, war ebenso eine gute Wahl für uns. In diesem Hotel empfehlen wir jedoch, eine höhere Zimmerkategorie zu wählen, da wir in einem Zimmer ohne Fenster nächtigten/ Fenster hatte nur das Bad, beim Zimmer musste die Türe offen sein....daraus ergab sich auch ein unangenehm modriger Geruch in diesem Raum....alle anderen Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke ließen uns dieses Minus aber rasch vergessen :-)
Mit freundlichen Grüßen
Regina und Ewald C.


Regina C. (Österreich)

29/08/2016 

 

9/10i

Prima

anonym

28/06/2016 

Oase in einem kleine Dorf. 

9/10i

Sehr schöne Insel mit vielen schönen Stränden und sehr netten Leuten.

Das kleine Hotel liegt mitten in Cabras. Von außen sieht es sehr unscheinbar aus. Wenn man aber in den kleinen Hof kommt an den die Zimmer und der Pool angeschlossen sind ist es wunderschön und sehr ruhig.

Brigitte S. (Deutschland)

26/06/2016 

Die Unterkünfte entsprachen total unseren Vorstellungen.

Hinter den Fassaden entpuppt sich eine sehr lauschige Bleibe. Klein aber fein!

Gisela B. (Schweiz)

26/06/2016 

 

10/10i

Sardinien bietet viele Möglichkeiten im Urlaub, angefangen von den vielen wunderschönen Stränden und dem türkisfarbenen und sehr sauberen Wasser bis hin zu Wanderungen, Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten (historischen Stätten) und dem guten Essen. Uns hat es gut gefallen.
Der Service von MVV-Reisen war super!

Sehr schönes Hotel, sehr gepflegt und liebevoll eingerichtet. Der Ort Cabras hat hingegen sehr wenig zu bieten und ist nur als Ausgangspunkt für Ausflüge gut geeignet.

Ilona V. (Deutschland)

20/06/2016 

 

9/10i

Wunderschöne Rundreise und vielfältige Eindrücke. Planung und Service von MMV ist vorbildlch und wir werden das sicher wieder in Anspruch nehmen.

wunderschönes kleines Hotel mit Charme. da kann man auch ein paar Tage länger bleiben...

M.S. (Deutschland)

14/06/2016 

Ornithologen im Paradies 

10/10i

Es war ein rundum spannender, erholsamer und eindrucksvoller Urlaub. So etwas erlebt man nicht oft.
Obwohl ein Motorrad am ersten Tag Probleme machte, haben wir sehr schnell eine super Werkstatt gefunden die uns in Windeseile zu sehr guten Konditionen weiter geholfen hat. (http://dealer.moto.it/bikecompany) Hier wurde der Tank des Motorrades innerhalb von weniger als 20 Stunden geschweißt.
Allgemein muss man erwähnen, dass die Hilfsbereitschaft und die Freundlichkeit der Sarden ohne Gleichen ist. Wir sind immer noch begeistert.

Das Hotel war sehr schön und der Pool wie auch der etwa 10 km entfernte Strand war herrlich. Es gab sogar Flamingos zu sehen. Wer mit Einbahnstraßen allerdings nicht zurecht kommt der hat in Cabras wirklich ein Problem. (Wie die meisten Navis).

Angelika S. (Deutschland)

11/06/2016 

 

10/10i

Schönes Hotel mit interessanten, sehr schönen Innenhof.
Hervorragendes Fischlokal

R.E. (Deutschland)

05/05/2016 

 

10/10i

Zum zweiten Mal mit MMV unterwegs gewesen, sehr gute Beratung und Abwicklung.

Gutes angenehmes Hotel mit netten Mitarbeitern, die einem auch mal die Bordkarte ausdrucken und Restaurants/Pizzerien anrufen, ob sie geöffnet sind.
An einem Dienstag in der Vorsaison war die Auswahl an Essgelegenheiten überschaubar. Wir sind bei Maluentu (Grillrestaurant) gelandet, was vom Äußeren nicht unsere erste Wahl gewesen wäre. Tja, so leicht kann man sich täuschen - leckere, ehrliche Küche, nette Mitarbeiter.

Christian Ehrhardt (Niederlande)

03/05/2016 

 

9/10i

Perfekt! Hat alles gepasst und wenn wir denn auch die Anfahrtswege alle ausgedruckt hätten, wäre es noch einfacher gewesen. Gerne die postalischen Adressen in die Voucher aufnehmen, für solche die mit GPS Eingaben nicht umgehen können.. Der Service war prompt, spritzig, flexibel und zuverlässig!

Tolles Hotel mit nettem innenliegenden Pool. Zum Hotel gehöriges, empfohlenes Fischrestaurant war o.k. aber nicht der "Burner". Besser gegessen in Torre Grande am Wasser.

Elfi G. ()

22/10/2015 

Angenehmes Hotel, 

9/10i

Wir waren mit Ihrem Urlaubsarangement (individuell zusammengestellte 14-tägige Inselrundreise) sehr zufrieden, die Unterkünfte waren gut zu finden und auch die Unterbringung selbst, Zimmer und Ambiente waren durchweg angenehm.
Auch die Unterstützung durch MMV Reisen, nachdem wir in Sassari versehentlich einem Bus die Vorfahrt genommen hatten und dieser unseren Mietwagen touchierte war Gold wert. Jolanda hat von Cagliari aus die notwendigen Telefonate erledigt und für uns geklärt, was zu tun ist, welche Dokumente für die Mietwagenverleiher auszufüllen sind und uns gut durch dieses Malheur gelotst. Herzlichen Dank an Jolanda für diesen besonderen Service.

das vor allem durch das angeschlossenen Restaurant Il Caminetto besticht (Fisch, Meeresfrüchte und Botarga zum satt essen).

Suzan Y. (Deutschland)

08/10/2015 

 

9/10i

Sardinien ist eine wunderschöne Insel. Uns hat der Urlaub super gefallen.
Mit den gebuchten Hotels waren wir sehr zufrieden. Es hat alles super geklappt.
Mit Ihrem Service bin ich sehr zufrieden, werde Sie auch weiterempfehlen.

I.S. (Schweiz)

27/09/2015 

 

9/10i

Wir waren das erste Mal in Sardinien und eine Rundreise ist gut geeignet sich ein Bild von dieser wunderschönen Insel zu machen. Danke für die gute Planung. Das nächste Mal würde ich in dem Ankunftsort oder in der Nähe 1, 2 Tage bleiben. Es hat uns etwas gestresst noch vor Einbruch der Dunkelheit unser erstes Ziel zu erreichen. Leider konnten deshalb auf dieser Fahrt einige Sehenwürdigkeiten nicht beachtet werden. Insgesamt fanden wir die Rundreise sehr schön, jedoch sind 11 Tage für ganz Sardinien zu wenig

Nachdem wir das Hotel endlich gefunden hatten,waren wir angenehm überrascht. Die Stadt liegt um diese Jahreszeit schon im Winterschlaf, wir hatten Montags Schwierigkeiten ein Restaurant zu finden. Das Ristorante Il Caminetto hatte leider Ruhetag, sehr sehr schade. Das Restaurant ist einsame spitze.

Siegrun M. (Deutschland)

20/09/2015 

Lieber Ermanno, nach unserem tollen Urlaub auf Ihrer schönen Insel haben wir viele unvergessliche Eindrücke und tolle Erlebnisse mit nachhause genommen. Vielen Dank für Ihre tolle Organisation. Es hat alles super geklappt!!!

Michael G.

17/09/2015 

Super ! 

10/10i

Sardinien ist eine einfach traumhaft schöne Insel.
Der Service von MMV Reisen war super.
Es hat alles gut geklappt.

schöne kleine Oase mit schönem Pool, sehr sauber und gepflegt, empfehlen wir auf jeden Fall weiter

C.K. (Deutschland)

11/09/2015 

Rundreise Sardinien 

9/10i

Die Reiseunterlagen waren gut, die Route und die Hotels gut ausgewählt. Alles hat bestens geklappt. Wir sind sehr zufrieden.

C.W. (Schweiz)

07/09/2015 

Hotel Westküste/ Cabras 

9/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen. es war ein sehr erholsamer Urlaub , der unsere Erwartungen voll erfüllt hat. Der Service hat wunderbar geklappt.

Das kleine Hotel mitten in Cabras entsprach den Erwartungen. Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Vom angebotenen Restaurant Il Camenito waren wir ein wenig enttäuscht, weniger vom Essen, sondern vom Bedienpersonal. Etwas schade war auch , dass es in diesem Restaurant keine Außenplätze gibt. In jedem Fall sollte man unbedingt rechtzeitig eine Platz für das Abendessen im Ort reservieren. Ansonsten ist es fast aussichtslos einen Platz zu bekommen.

K.B. (Deutschland)

12/08/2015 

 

9/10i

Schön hergerichtetes altes Hotel mit schönem verwinkelten Innenhof und Pool. Kein Strassenlärm, aber Geräuschübertragung aus anderen Zimmern. Der Höhepunkt war das sehr gute Frühstück, welches man auch im Innenhof genießen konnte. Der Ort hat leider keinen Strand, aber schöne ruhige Strände in der Nähe. Abendessen im Il Caminetto sehr zu empfehlen.

Anke H. (Deutschland)

11/08/2015 

 

7/10i

P.C. ()

25/07/2015 

Klein aber fein! 

8/10i

Sardinien ist mehr als eine Reise wert! Der Service war einwandfrei! Die Zusammenstellung der Tour war fast perfekt. Den Ort Villisimius hätten wir gegen eine andere Region an der Cost Rei austauschen sollen.

Wer hätte bei der ersten Durchfahrt durch den Ort gedacht, dass es soooo toll wird! Allerdings sollte man ein Zimmer in der ersten Etage wählen.

Doris J. (Deutschland)

28/06/2015 

Sehr gepflegtes Kleinod mit Pool im Herzen von Cabras 

8/10i

ja, sehr zufrieden

Der Empfang war etwas sparsam und wenig herzlich aber das Zimmer war sehr schön und neuwertig, wenn auch das Bad sehr klein war (WC-Ecke nichts für beleibtere Personen). Die Anlage ist sehr mediterran und gepflegt und der Pool im Hof mit Liegen und Schirmen echt klasse. Das Frühstück konnten wir im Innenhof einnehmen und war sehr reichhaltig. Das dazugehörige Restaurant würden wir nicht empfehlen - mag die Küche gut sein aber die Bedienungen sind oberflächlich und schlecht gelaunt gewesen. Unseren Wein mussten wir uns selbst eingießen... Bein den Preisen darf man mehr erwarten.

Kathleen Becker (Deutschland)

26/06/2015 

Schönes Stadthotel 

9/10i

Der Urlaub in Sardinien hat uns super gefallen. Dank der hervorragenden Organisation sowie den tollen Empfehlungen von MMV Reisen war die Reise für uns von Anfang bis Ende ein Genuss. Wir freuen uns bereits heute auf das nächste Mal.

Hervorzuheben ist das Fischrestaurant, welches von den Hauseigentümern in der Nähe betrieben wird. Wirklich ein kulinarisches Erlebnis. Auch das Hotel war einwandfrei.

Siegfried G. (Deutschland)

09/06/2015 

Hotel Villa Canu 

9/10i

Wir durften 2 unvergessliche Wochen auf Sardinien geniessen. Ihr Service war tipptopp. Mit den zur Verfügung gestellten Unterlagen (und unserem Navi) konnten wir alle Hotels problemlos finden. Alles hat bestens geklappt. Toll auch, dass überall Free-WiFi vorhanden war.

In einem wenig touristisch erschlossenen Gebiet eine überraschend spezielle, tolle Destination. Guter Ausgangspunkt für an schöne Strände und für nach Thassos. Hotelzimmer war etwas hellhörig.

anonym

06/06/2015 

Es war prächtig! Vorbereitung, Service perfekt.

Ruth Frei (Schweiz)

01/06/2015 

 

  -  

sehr zufrieden

P.A. (Deutschland)

27/05/2015 

Klein aber oho! 

9/10i

Wir hatten einen sehr schönen und entspannten Urlab, was auch dem planerischen Geschick von mmv Reisen zu danken war. Die Hotels waren gut ausgesucht und die Reiseabschnitte an jeweils einem Tag, selbst mit eingeplanten Besichtigungen oder Badepausen gut zu bewältigen. Danke für die Organisation!

Sehr nettes Hotel mit freundlichem Personal. Das Essen im Caminetto war sehr gut

Maria S. (Deutschland)

25/05/2015 

rundum zufrieden 

10/10i

Das Villa Canu ist wirklich ein sehr nettes Hotel. Hinter dem Einganstor verbirgt sich ein recht großer beflanzter Hof mit entspannenden Relax - Eckchen. Das Frühstück hat uns besonders gut geschmeckt. Die selbstgemachten Obstkuchen waren super. Als Ausgangspunkt für den mittleren Osten absolut empfehlendswert.

anonym

25/04/2015 

 

10/10i

Sehr nettes ruhiges Hotel im Ort Cabras. Toller Innenhof echt super. Personal ist sehr bemüht.

Herbert H. (Österreich)

20/04/2015 

Sehr schön 

9/10i

Es war unser zweiter Kontakt zu MMV-Reisen. Nach einer Motorradtour durch Korsika haben wir nun Sardinien erleben dürfen.
Auch dank der sehr guten Hotelempfehlungen durch Ermanno wurde dies zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Der Motorradverleih war unkompliziert, die geliehenen Maschinen in einem perfekten Zustand.
MMV, immer wieder gern :-)

Perfektes Hotel, Umgebung in der Vorsaison noch relativ trostlos

Matthias L. (Deutschland)

13/04/2015 

 

8/10i

Wir waren mit der Vorbereitung, den Vorschlägen für die Reise und der Gesamtorganisation sehr zufrieden.Bestes

Werner R. (Deutschland)

18/09/2014 

sehr schönes kleines Hotel  

9/10i

der Gesamte Urlaub war sehr schön Sardinien ist für uns wie das große Korsika nur die Sarden sind viel freundlicher der Service von Sascha- Anja und Team ist sehr gut , nur mit unserem Mietwagen den wir nicht bei MMV gebucht hatten gab es Probleme ,beim abholen ca. 0.75h und beim wieder zurückgeben hatte die linke vordere Felge 2-3 Riefen (tiefe Kratzer) und wurde beanstandet voll das Drama ca. 1,25h und wir waren uns sicher das kann nicht von uns sein, trotzdem mussten wir 410.- Euro für eine Felge zahlen, Goldcar ist nicht zu empfehlen auf keinen Fall

Thomas B. (Deutschland)

15/09/2014 

Schwer zu finden, aber die Suche lohnt sich... 

8/10i

Unser Urlaub in Sardinien (3 Wochen im September 2014) war sehr schön. Sardinien ist großartig, wir wollten dieses Mal die West- und Ostküste in Etappen bereisen. Die Beratung und der Service von MVV waren super, sehr individuell und mit viel Engagement. Die Reiseunterlagen waren prima, alles war bestens organisiert.
Wir hätten - aber hinterher ist man immer schlauer - lieber 2 oder 3 Stationen weniger gemacht und dafür hier und da mehr Zeit gehabt, insbesondere die Costa Verde und Costa Rei sind sehr empfehlenswert. Die Hotels waren landestypisch, teilweise in Orten und nicht am Meer, aber immer schön und grundsätzlich empfehlenswert. Das Frühstück ist generell gewöhnungsbedürftig, viel Kuchen und Obst, wenig international ausgerichtet. Abends gibt es spät Essen, dafür sehr viel. HP ist nicht so empfehlenswert, dafür gibt es zu viele und auch sehr nette Restaurants und Trattorien. Arbatax kann man sich sparen, ein häßlicher Ort. Generell gibt es im September viele Touristen aus Deuschland und der Schweiz, aber immer nur viele italienische TV-Kanäle, könnte man verbessern. Nur in 2 Hotels von 9 konnte man über sky immerhin ARD und ZDF empfangen. W-Lan generell etwas schwierig, meist nur in der Lobby zu empfangen. Auto ist auf Sardinien unerläßlich.

Nettes Hotel im Ort, schwer zu finden, unser Navi ist verzweifelt. Landestypisch, mit Terrassen für mehrere Zimmer zugleich, ordentliches Frühstück. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge und für eine kurze Station ok. Länger würde ich dort meinen Urlaub nicht verbringen wollen.

Ursula G. (Germany)

15/09/2014 

Kleines, gemütliches Hotel im Zentrum von Cabras 

9/10i

Die Zimmer sind schön, typisch sardisch eingerichtet, aber leider etwas dunkel.
Es gibt einen kleinen aber sehr schönen Außenbereich mit Terrasse, Pool und Liegen!
In nur etwa 10 Minuten ist man mit dem Auto an den Traumstränden von Sinis.

Absolutes Highlight war das Abendessen im Restaurant "Il Caminetto".
Dieses liegt einige Minuten vom Hotel entfernt und bietet ein tolles Menü zur Halbpension!
Für einen sehr guten Preis bekommt man Pasta, Hauptgang und Dessert.
Es gibt vor Allem Gerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten, aber auch Alternativen mit Fleisch.
Der Service war sehr gut, das Personal sehr freundlich, aufmerksam und vom Fach! So wurde der frische Fisch direkt am Tisch zerlegt und die Kräten entfernt. Das alles zum Menüpreis von 28€ ist wirklich unschlagbar und die extra zu bezahlenden Getränke nicht teuer!

Das Frühstück im Hotel war auch gut, es gab hauptsächlich Süßes und leckere hausgemachte Marmeladen.
Sehr freundliches Personal.

anonym

30/08/2014 

Sardinien, das steht für schöne Landschaften, kleine ansehnliche Städte, viel Kultur, schöne gepflegte Strände, wenig Bausünden, nette freundliche Menschen, Lebensstil und Lebensart die offen und herzlich ist, guten Wein und eine noch bessere Küche!
Und für eine sehr gute Reisevorbereitung- und begleitung durch MMV! wer möchte da nicht immer mal wieder hin! Wir schon! Wir haben uns durch MMV gut betreut gefühlt, und die Insel selbst tut ihr Übriges, um mit dem Urlaub voll zufrieden zu sein!

Kleines, stilvolles Hotel, indem allerdings die Liebhaber von Käse und Schinken zum Frühstück nicht auf ihre Kosten kommen, es ist halt italienisch süß. Aber das Hotel profitiert von seiner Verbindung zum Restaurant "Il Caminetto", die bieten ein umwerfend gutes Dinner, die "muggine" ist fangfrisch und lecker, nichts ist nicht gut, der Service nett, das Preis- Leistungsverhältnis stimmt!
Der Ort Cabras gibt eigentlich nicht viel her, netter ist eine Fahrt über die Sinis Halbinsel, kleine Orte am Torre del Pozzo und San Salvatore sind interessant anzuschauen. Allerdings hatte der an sich sehr schöne Strand Is Arutas Anfang September und noch dazu Sonntags noch "Mallorca Feeling"!

C.H. (Deutschland)

30/08/2014 

 

8/10i

Hallo,
der Urlaub war sehr gut. Man musste zur Verstädigung shon
mal an seine Grenzen gehen. Toll!
Unterkünfte waren in Ordnung.
Es wäre schön gewesen wenn Sie mir die GPS- Daten der Unterkünfte bereitgestellt hätten (mußte ich selbst machen).
Das Navi hat uns zu allen Zielen gebracht.
Danke für die Zusammenstellung der Reise.

Georg+ Martina Lenau

Georg Lenau (Deutschland)

08/08/2014 

Verborgene Perle 

10/10i

Landschaftlich wunderschön, herrliche, und größtenteils freie und unverbaute Strände, sauberes Meer - Gratulation, dass nicht die Fehler anderer Mittelmeerländer begangen wurden . Service war erstklassig, es hat alles wie vereinbart geklappt, inklusive der Anfahrtsroten zu den Hotels.

Hätte nicht gedacht, dass es in diesem Ort ein so schönes Hotel gibt- netter Empfang, schönes Zimmer, und eine wunderschöne Gartenterrasse mit Blick auf den Pool.

Christoph S. (Österreich)

24/06/2014 

Uriges Stadthotel... 

8/10i

Wir haben dieses Jahr 2014 die Westkueste bereist, von Alghero ausgehend, Abflug von Calgari.

Sehr nette Sitz und Ruhezonen im Innenhof. Sercice war freundlich und sehr bemüht. Das Bad war sehr klein.

Vera S. (Deutschland)

20/06/2014 

Sehr schönes Ambiente und sehr freundliches Personal. 

9/10i

Es war wunderschön und erholsam, obwohl wir in 11 Tagen ca. 1100KM gereist sind und viermal die Unterkunft gewechselt haben. Die Planung war sehr gut und es gab keinen Grund für Stress ( außer den man sich selber macht…) Der Service von Christian/MMV Reisen war sehr gut!

Kleines aber sehr feines Haus mit Zimmern die einzeln über außen angelegte Treppen zu erreichen sind. Herrliche Aufenthaltsbereiche mit viel grün, Zitronenbäumen, Palmen und einem wirklich außergewöhnlichen Pool in der Innenhofmitte. Da es nicht viele Zimmer und somit Gäste gibt, war auch immer eine Liege frei. Mitten im Ort, aber trotzdem ruhig. Reichhaltiges Frühstück und bester Service haben unseren Aufenthalt wirklich zum Erlebnis gemacht. Nur das Bad war etwas klein.

Regina R. (Deutschland)

19/06/2014 

 

9/10i

Sardinien ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wir haben eine individuelle Rundreise gemacht. Die Planung war sehr intensiv, aber wirklich perfekt! All unsere Wünsche wurden sehr freundlich und umgehend erfüllt.

M.O. ()

08/06/2014 

 

8/10i

Das Service bei der Vorbereitung war wirklich top. Auch das Preis- Leistungs Verhältnis hat gepasst. Bessere Info bezüglich der wirklich sehr abgelegenen Lage besonders des Hotels Luigi del Faro wären gut gewesen.

Zuerst waren wir ein Bisschen enttäusch, da der Ort etwas runtergekommen schien. Am nächsten Tag erforschten wir die Umgebung rundher und waren hellauf begeistert.

C.H. (Österreich)

30/05/2014 

mitten drin, sehr hübsche und gepflegte Anlage 

9/10i

Sardinien ist immer noch eine tolle Urlaubsinsel, wenn auch die Müllprobleme immer offensichtlicher werden. Mit dem Service und der Beratung von MMV war ich sehr zufrieden und werde vermutlich auch im kommenden Jahr auf das Know How von MMV zurück greifen.

kann ich uneingeschränkt empfehlen. Zimmer sehr ordentlich. Gute Betten. Hübsches kleines Haus mit viel Liebe zum Detail. Frühstück geht i.O. Verschlossene, überdachte Abstellmöglichkeit für Motorräder!

Jürgen H. ()

21/05/2014 

Ein Bijou in einer kleinen unscheinbaren Stadt. 

7/10i

Sardinien ist eine Reise wert! Die vielen schönen Strände und Buchten an der Costa Rei oder die interessanten Städte wie Cagliari oder Alghero, sind fantastisch.

Niemand erwartet in dieser doch unscheinbaren Stadt eine Unterkunft welche mit soviel Liebe fürs Detail hergerichtet wurde. Sehr einfaches aber sauberes Hotel, einfache Zimmer, schöne Anlage mit kleinem Pool.

J.K. (Schweiz)

20/05/2014 

 

9/10i

Bernd B. (Deutschland)

18/05/2014 

Der Urlaub in Sardinien war sehr schön und abwechslungsreich. Die Rundreise ist empfehlenswert. Menschen freundlich, wunderbares Essen, man kann wandern, Wassersport betreiben, viele Ausgrabungen ansehen und Historisches erfahren.
Mit unserem Urlaub und dem Service von MMV Reisen waren wir sehr zufrieden.

Frühstücksraum etwas eng. Gemütliches Ambiente des kleinen Hotels. Personal sehr freundlich!

Ines S. (Deutschland)

18/05/2014 

gut für die Durchreise 

8/10i

Fazit:
Die Landschaft und das Panorama auf Sardinien ist sehr, die Infrastruktur ist nicht ganz so gut ausgebaut (muss aber auch nicht) und die Stäte und Dörfer finde ich nicht so sehenswert, hier könnten die Sarden wesentlich mehr draus machen! Der nächste Sardinien Trip wird sich auf den Norden und/oder den Süd-Osten konzentrieren, da landschaftlich am schönsten. Der Fokus weir dann mehr auf Strand und Natur liegen und Stadtbesichtigungen werden wir eher meiden.


-Schönes, sauberes, kleines Hotel & Zimmer, sehr nettes Personal, schöner Pool, zum Strand nur mit dem Auto aber auch sehr schön aber anders wie Ostküste
-Restaurant am Abend war i.O., leider Essen „a la Card“ und dann als Pauschale abgerechnet, war sehr komisch!
-Frühstück sehr spartanisch, einfach & qualitativ nicht so gut
-Überfahrt über Bossa & Küstenstrasse nach Alghero, sehr schön.

Martin R. (Deutschland)

17/05/2014 

immer wieder gerne !!! 

10/10i

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub. Sardinien ist wunderschön, genau wie in den Katalogen abgebildet. Die Strände sind ein Traum. Die Vielfältigkeit der Insel ist einfach super. Was uns gestört hat, sind auch jetzt schon in der Vorsaison, die vielen Strandverkäufer, die einem sogar in das Lokal verfolgen. Das war schon ein wenig anstrengend. Ansonsten sind wir sehr zufrieden.

Dieses Hotel war eine absolute Überraschung. Die Bauweise hat uns total gut gefallen und der Pool ist wunderschön und gemütlich gestaltet. Die ganze Anlage ist mit viel Liebe hergerichtet. Safe & Kühlschrank waren vorhanden. Die Mädels an der Rezeption unglaublich nett und hilfsbereit und auch die beiden sprechen gut Englisch. Die Altstadt Cabras ist ein Labyrinth und es macht Spaß durch die Straßen zu gehen.

Silvia K. (Deutschland)

10/05/2014 

 

9/10i

Ihr Service war sehr gut.Auf der Insel war es sehr ruhig,da wir ja in der Nachsaison dort waren.Beeindruckt haben mich die vielen Strände und das saubere Wasser.

Sehr nettes Hotel.Liebevoll hergerichtet.Besonders nett war die Aussenanlage.

anonym

26/09/2013 

 

8/10i

anonym

23/09/2013 

 

10/10i

Sehr zufrieden, die Vorbuchung der Hotels war ausgezeichnet. Ich habe bereits die Kontaktdaten an eine Kollegin weitergegeben, die kurzfristig einen Urlaub auf Sardinien plant

Armin S. (Deutschland)

21/09/2013 

 

8/10i

Reinhard M. (Deutschland)

17/09/2013 

 

8/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen, die Hotels waren sehr gut ausgewählt, ausser das BuB cosi sulmare; das entspricht nicht dem Komfort in den andern Hotels und Ihrer Beschreibung! da müssen Sie wieder mal vorbeischauen.

gutes Hotel in versteckter Lage, hätten wir nie gefunden!

L.A. (Scweiz)

16/09/2013 

 

9/10i

sehr gut. Tollte Hotels, guter Service

Gespannreisen P. (Deutschland)

11/09/2013 

Super Urlaubstage 

9/10i

Wir haben einen wundervollen Urlaub auf Sardinien verbracht

Waren das dritte Mal im Hotel und wiederum sehr zufrieden. Auch die nachträglich gebuchte HP (im Restaurant Il Camineto) war wiederum ein Volltreffer

Hans Peter T. (Deutschland)

30/08/2013 

Wir waren und sind total begeistert. Sardinien ist auf alle Fälle eine Reise wert. Sardinien bietet alles was man sich für einen schönen Urlaub wünscht: saubere, wunderschöne Strände, klares, sauberes Wasser, schöne Unterkünfte, freundlichen Service und sehr gutes Essen. MMV hat unseren Urlaub perfekt geplant. Rückfragen und Änderungswünsche wurden freundlich, zeitnah und stets zu unserer Zufriedenheit bearbeitet und es hat alles wie geplant geklappt. Vielen Dank!

Das Villa Canu liegt mitten im kleinen verschlafenen Ort in einer einBahnstraße. für die komplette Anlage gilt: klein, aber fein. Alles ist klein, aber sehr schön und liebevoll gestaltet. Besonders schön waenr der Innenhof und die kleine Terrasse im 1. Stock, die wir ganz alleine benutzen konnten. Das Zimmer war klein, aber sehr sauber. Das Frühstück wurde in einem sehr schön gestalteten kleinen Raum eingenommen. Die Lebensmittel waren von sehr guter Qualität und der Service sehr freundlich.

Johann G. (Deutschland)

22/08/2013 

Idyllisches Hotel mit kleinem Pool 

9/10

Wunderschöne Insel; glasklares Meer mit wunderschönen, weitläufigen und dadurch nicht überfüllten Stränden; tolle Vegetation (Oleander; Bougainville; Hibiskus in voller Blüte (Juli)); hervorragender Service von MMV-Reisen: E-Mails wurden stets am gleichen, spätestens am nächsten Tag beantwortet und alle Hotelempfehlungen waren sehr gut; Stationen der Rundreise (Alghero - Cabras - San Sperate - Arbatax - Orosei) sehr geeignet, um Sardinien kennenzulernen!

Sehr schöne Atmosphäre; eine Oase in der kleinen Stadt Cabras. Kleiner Pool, liebevoll eingerichtete Zimmer und Außenanlagen (Sitzgelegenheit vor dem Zimmer im Freien). Sehr gutes Frühstück mit frischen Brötchen und Käse-/Wurstaufschnitt.
Cabras selbst hat wenige Sehenswürdigkeiten, eignet sich jedoch hervorragend als Ausgangspunkt für Tagestouren in die Umgebung (z.B. Oristano und Sinis-Halbinsel mit tollen Stränden und Flamingos).

anonym

10/07/2013 

Unsere Nr. 2B 

9/10i

Exzellent! Wir kommen wieder! Dann werden wir fuer 14 Tage allerdings eine Station weniger nehmen und dafuer an den anderen jeweils einen Tag laenger weilen. Die Route war ideal, um einen ersten Eidnruck von der Insel zu bekommen und sich deim naechsten Besuch Schwerpunkte zu setzen.

Ein hervorragender Einstieg mit schoenen Straenden in der Umgebung und der Ruinenstadt Tarros. Schnell und einfach erreicht von Olbia.

anonym

22/06/2013 

Einfaches schönes Stadthotel in der Mitte der Westseite 

9/10i

Es war Klasse. Die Buchungen waren o.k. und die empfohlen Hotels sehr gut. Die Rundfahrt um die Insel an der Küste eignet sich recht gut um die einzelnen Inselteile kennenzulernen. Es gab viel zu sehen und die gebuchten 14 Tage waren dafür auf keinen Fall zuviel. Das Meer ist herrlich klar, angenehm erfrischend und immer für ein Foto gut.

Schönes kleines Hotel, einfache Bars und Restaurants in der Nähe zu Fuß zu erreichen. Fahrradverleih. Unweit der Sehenswürdigkeiten Tharros, der schönen Strände und Flamingos auf Sinishalbinsel und kein schlechter Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. Etwas wenig Zeit.

U.L. (Deutschland)

15/06/2013 

Empfehlenswert ! 

10/10

Sonne, Strand, karibische Strände, mediterranes Lebensgefühl - wie immer toll.

Ein wirklich nettes kleines Hotel, was sehr hübsch gestaltet ist, schöner Innenhof mit kleinem Pool. Hatte hohen Wohlfühlcharakter, Zimmer war ausreichend groß, Personal - auch englischsprachig - war nett und hilfsbereit. Frühstücksbüffet war reichhaltig und sogar etwas europäisch ausgerichtet (nicht nur süß). Cabras war ein guter Ausgangspunkt für Touren in die Berge und zu den traumhaften Stränden der Sinis-Halbinsel. Würden wir auch nochmal buchen, wenn es passt. Einzige Anmerkung : viele Zimmer hatten einen kleinen Wäschetrockner direkt am Ausgang, das fehlte uns leider bzgl. Strandtücher.

A.S. (Deutschland)

13/06/2013 

 

8/10i

anonym

08/06/2013 

weitab vom Massentourismus 

8/10i

der Urlaub übertraf unsere Erwartungen bei weitem. Eine traumhafte Tour rund um Sardinien mit unglaublichen Eindrücken. Vorbeitung und Planung waren perfekt.

Hotel mit einem romatischen Touch, herzlicher Service

Günter G. (Deutschland)

03/06/2013 

Cabras - 1 oder 2 Übernachtungen wert! 

8/10i

Cabras ist ein zauberhafter Ort. In der Nähe gibt es viel zu entdecken. Zu empfehlen ist das Restaurant des Hotels, das einen schönen Spaziergang durch den netten Ort vom Hotel entfernt ist. Das Hotel ist gut, das Frühstück italienisch einfach.

Franziska W. (Deutschland)

22/05/2013 

 

9/10i

Thomas L. (Deutschland)

19/05/2013 

 

10/10

Das Hotel mit seinen Personal, kann man uneingeschränkt empfehlen. Der Urlaub in Sardinien war einfach klasse.

M.B. (Deutschland)

17/05/2013 

Sardinien ein Traum für jeden Motorradfahrer. Berge Strände und Kurven, die Landschaft überwältigend und das schönste war,mann wird von den Sarden herzlichst aufgenommen. Danke an Sascha und seinem Team von MMV.

Kleines feines Hotel mit einem schönen Pool im Innenhof. Toller Service Motorrad im Innenhof geparkt. Frühstück ok, Abendessen im Hauseigenen Restaurant das in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen ist, aber es lohnt sich allemal.

Daniel P. (Österreich)

14/05/2013 

Oase  

9/10

wunderbar! Ihre Empfehlungen waren sehr gut, haben unseren Geschmack voll getroffen - und Sardinien ist einfach ein Traumziel

Eine Oase in der auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbeürftigen Stadt Cabras (die aber auch ihre Reize hat). Sehr liebevoll gestaltet, sauber, freundliche Mitarbeiter. Frühstück könnte etwas frischer sein, ist aber ok.

D.F. (Deutschland)

07/05/2013 

 

7/10i

Ich war zum ersten Mal in Sardinien und die Insel und unser Urlaub haben mir sehr gut gefallen. Wir hatten eine Küstenrundreise gebucht mit vier Stationen, jeweils 2 an der West- und an der Ostküste. Die Unterkünfte hätten kaum unterschiedlicher sein können, aber jede hatte ihren eigenen Charme und gerade die Vielfalt fanden wir toll. Mindestens zwei waren außerdem so gelegen, dass wir sie von alleine nie gefunden hätten, aber es hat uns dort sehr gut gefallen.

Der Service war sehr persönlich, rasch, effizient und immer hilfreich. Ich habe mich bei keinem Veranstalter besser aufgehoben gefühlt.

Eigentlich eine Frühstückspension, außerdem war der Ort in der Vorsaison ziemlich tot.

S.F. (Deutschland)

02/05/2013 

Schönes kleines Hotel und prima Restaurant! 

10/10i

Wir sind das erste Mal mit MMV Reisen unterwegs gewesen, es war super organiesiert und wir würden jederzeit wieder mit euch reisen!

Das Hotel ist sehr schön angelegt, sauber und das Personal sehr hilfsbereit und nett.
Reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück.
Das Restaurant für HP ist auch jedenfall eine Empfehlung wert.

A.H. (Deutschland)

10/09/2012 

 

8/10i

der urlaub war großartig, die von ihnen vorgeschlagenen hotels waren bis auf Hotel Mariposa, Villasimius sehr gut.
die individualität der unterkunfte hat uns gut gefallen.

der Lage entsprechend gut

Karl Heinz K. (Deutschland)

06/09/2012 

klein und schöner Innenhof 

8/10i

sehr sympathische Beratung, obwohl wir so kurzfristig dran waren hat uns Anja genau das Richtige ausgesucht.

+superschöner Innenhof
+nettes Personal und Gäste

-Bad sehr klein, insb. die Dusche
-sehr hellhörig im Haupthaus, wurden morgens von Geschirrklappern eine Etage tiefer geweckt, hörten die Klospülung und Gespräche von nebenan
-Klimaanlage ist zentral gesteuert und man friert im Raum, abends und nachts, Decke zu dünn
-es gab auch fast nur Pizzaläden in Cabras, und nur wenige zum draußen sitzen. Im SmilePizza hats uns gefallen, haben 2x dort gegessen, hat draßen viele Sitzgelegenheiten (schöne Holzbänke).

A.H. (Deutschland)

04/09/2012 

 

8/10i

Wir konnten den Urlaub in vollen Zügen geniessen, es war alles bestens organisiert und hat tadellos geklappt, herzlichen Dank!

Ein liebenswürdiges kleines Hotel. Das Zimmer war etwas dunkel, wurde aber durch den romantischen lauschigen Innenhof wieder gut gemacht. Leider wird im Hotel selbst nur Frühstück angeboten, das Abendessen wird in einem Restaurant angeboten, das mit der Villa Canu zusammenarbeitet. Ein eher düsteres Restaurant, die Menukarte für die Canu-Gäste ist täglich dieselbe, was bei drei Übernachtungen bereits etwas mühsam wurde (Esse wenn möglich vegetarisch)

Dorothea L. (Schweiz)

10/07/2012 

 

10/10i

Sardinien ist eine sehr schöne, vielseitige Insel, die uns sehr gut gefallen hat. Man sollte sich Zeit nehmen und nicht zuviel verschiedene Stationen einplanen sonst wird es zu anstrengend.
Grundsätzlich waren wir mit dem Service zufrieden. Leider wurde unserer Bitte, das Mietwagenbüro über unsere Verspätung zu informieren nicht nachgekommen.
Außerdem möchten wir anmerken, dass es teilweise dringend erforderlich ist, ihre Wegbeschreibungen zu überarbeiten. Die Streckenführung ist überaltet. Durch eine langfristige Großbaustelle in Nuoro ist z.B. die SS389 komplett gesperrt u. die Umleitung sehr schlecht ausgeschildert.

Wir waren bei diesem kleinen Haus äußerst skeptisch u. wurden positiv überrascht. Die Zimmer sind um einen kleinen Innenhof m. Pool angeordnet. Alles ist einfach, aber sehr liebevoll angelegt!!!
Das zum Haus gehörige Restaurant hättenn wir nie betreten, obwohl es sogar im Reiseführer erwähnt wird. In einer Seitenstraße gelegen, von leerstehenden, zerfallenen Gebäuden umrahmt kostet es Überwindung die Schwelle zu übertreten. Wir waren jedoch sehr überrascht, wie sauber u. schön es im Restaurant war. Wir haben auf ganz Sardinien nicht besser gegessen als dort!!!

Klaus O. (Deutschland)

23/06/2012 

 

9/10i

Die Rundreise war wunderschön, wir waren rundum zufrieden

anonym (Österreich)

16/06/2012 

Wunderschönes Haus inmitten des kleinen Ortes 

9/10i

Hat alles wunderbar geklappt. Sehr zufrieden.

anonym

13/06/2012 

Ile authentique au passé riche d'histoire et de patrimoine; villages très pittoresques. Population trés affable. Le touriste s'y sent en sécurité.
Par contre les compagnies d'assurances (location de voitures) augmentent leur bénéfice par une arnaque sur le prix de l'assurance tous risque et vol ( 28 E/jour soit plus cher que la location seule).

Satisfaction pour vos services hôteliers.

Ville sans intérêt; possibilité de restauration rare

Pierre F. (Frankreich)

04/06/2012 

sehr schönes Ambiente 

10/10i

rundum ein gelungener Urlaub insbesondere wegen der hervorragenden Unterkünfte und der ausgezeichnten Planung durch Sie

unbedingt im Il Caminetto Essen gehen
Frühstücksbuffet mit eher italienischem Standard

Michael M. (Deutschland)

31/05/2012 

 

10/10i

Wir waren von Sardinien sehr beeindruckt im positiven Sinne.
Eine sehr schöne Insel. Der Service war sehr gut
MMV Reisen kann man gut weiterempfehlen.

Ein sehr schönes Hotel mit einer hervorragenden Küche
( Note 1 (10) )

Rita K. (Deutschland)

19/05/2012 

Hotel und Service 

7/10i

Dieser Urlaub war sehr schön.
Wir haben wohl die richtige Jahreszeit gewählt, da die Natur in üppiger Pracht stand und relativ wenige Touristen unterwegs waren.

Das Zimmer war sehr klein und das Bad äußerst eng.
Frühstück war sehr einfach und immer gleich.
Das Abendessen im Restaurant war sehr gut.

anonym

13/05/2012 

Hotel Villa Canu, Cabras 

9/10i

Sardinien war eine Reise wert! Wir sind mit dem Leihwagen in 10 Tagen insgesamt 1500 km über die Insel gefahren und haben doch nicht alles gesehen, was wir uns vorgenommen hatten. Die von Ihnen angebotenen Quartiere haben uns gefallen und bis auf einen Tag Regen - den wir zum Besuch des Duomo und des Museums in Oristano nutzten - hatten wir jeden Tag herrlichstes Sonnenwetter. Meine drei Freundinnen und ich haben jeden Tag auf Ihrer schönen, abwechselungsreichen Insel genossen. Meiner Tochter habe ich so viel vorgeschwärmt, daß sie Lust bekam, eventuell mit ihrer Familie ihren nächsten Sommerurlaub auf Sardinien zu verbringen. Dann werden sie gern Ihren Service in Anspruch nehmen.

Durch die vielen Einbahnstraßen war es erst etwas gewöhnsbedürftig, das Hotel zu finden. Wenn man dann aber die Hinweisschilder entdeckt hatte, waren alle Schwierigkeiten beseitigt und wir fanden sogar eine Parkmöglichkeit vor dem Hotel.

H.S. (Deutschland)

03/05/2012 

 

9/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Es hat auch alles gut geklappt und war bestens vorbereitet. Daneben hat auch das Wetter gepasst, Unterkünfte, Essen und Weine hervorragend. Leider wurde in keinem der gebuchten Hotels deutsch gesprochen. Außer im letzten 4-Sterne-Hotel war auch keine Internet-Nutzung möglich und kein Sateliten-TV vorhanden. Wir kommen trotzdem wieder, in den knapp 2 Wochen konnten wir uns nur einen Bruchteil der schönen Insel ansehen.

Gute Unterkunft, gutes Frühstücksbuffet. Das Essen im nahegelegenen Restaurant war ausgezeichnet. Für eine Besichtigung der Sinis-Halbinsel sehr guter Ausgangspunkt.

Ingrid T. (Deutschland)

28/09/2011 

Hotel Villa Canu 

8/10i

Uns haben die zwei Wochen Sardinien sehr gut gefallen. Alles hat reibungslos geklappt. Wir kommen gerne wieder und wir können MMV nur weiterempfehlen.

Schönes großes Zimmer im ersten Stock. Alles sehr sauber. Frühstück ok. Wir hatten HP und das Essen wurde im Restaurant Il Caminetto eingenommen. Das Restaurant wirkte etwas steif. Am ersten Abend wurde uns der Voucher für die HP abgenommen, am zweiten Abend konnte man sich nicht mehr daran erinnern. Klärte sich dann aber. Essen ok.

Manuela E. (Deutschland)

23/09/2011 

Nettes Hotel 

7/10i

Sardinien ist sehr schön und interessant. Ihr Service ist sehr gut. Die Website ist vorbildlich, die Infos sind ausführlich und die angebotenen Unterkünfte entsprachen unseren Erwartungen. Wir würden gerne wieder bei Ihnen buchen. Eine kleine Einschränkung gibt es: Wir hatten den Eindruck, dass die Wirte den Gästen, die bei einer Agentur gebucht haben, nicht die besten Zimmer geben. Dies traf auf die Hotels in Cabras und Muravera zu.

Originelles Hotel, unser Zimmer war nicht das schönste, etwas muffiger Geruch, aber alles sehr gepflegt und sauber

Michael M. (Deutschland)

25/08/2011 

 

8/10i

Mooi eiland.

Goed hotel -alleen niet erg veel te doen in omgeving

anoniem (Holland)

21/07/2011 

 

9/10i

wir haben den Urlaub sehr genossen und waren mit Ihren Hotelempfehlungen sehr zufrieden, bei nächster Gelegenheit werden wir speziell den Norden der Insel wieder besuchen

K.S. (Schweiz)

28/06/2011 

Wolfram M. (Deutschland)

17/06/2011 

 

9/10i

Unser Urlaub war von A bis Z ein voller Erfolg. Die Rundreise entsprach unseren Vorstellungen!

Marianne Gilgen (Schweiz)

17/06/2011 

Satisfaits 

8/10i

côtes superbes.
circulation facile.
Vacances très agréables

Difficultés pour trouver le restaurant le premier soir.(lundi) jour officiel de fermeture du restaurant.

Alain B. (France)

06/06/2011 

 

6/10i

Nous avons apprécié ce séjour. Sardaigne agréable et accueillante.

Rien à redire sur l'hotel en lui même et sur le restaurant, toutefois la situation (CABRAS) un peu isolée et tristounette.

Pascal C. (France)

28/05/2011 

 

8/10i

Hôtel très agréable, bien meublé et bien décoré, mais pas facile à trouver à cause des rues à sens unique. Un peu bruyant du côté rue au passage des éboueurs.

ANNIE L. (France)

19/05/2011 

Cabras 

10/10i

Wir erlebten Sardinien pur und entdeckten die vielen verschiedenen Facetten. Wir waren äusserst zufrieden mit Ihrem Service. Sei es per e-mail oder bei den zwei telefonischen Kontakten wir erhielten immer eine äusserst speditive und freundliche Auskunft, die uns absolut zufriedenstellte.

äusserst tolles Frühstück. Super angenehme Zimmer. Hinterhof sehr schmuck und die verarbeiteten Materialien geben den Zimmern eine warme, angenehme und edle Atmosphäre. Sehr hilfsbereite Menschen im Dorf um über all die Einbahnen zum Hotel zu gelangen;-). Im eigenen Restaurant eher kühle Bedienung jedoch sehr gute Küche. Wir fanden es bei Giuseppe oder Giovanni in der Nähe des Torre landestypischer.

Colette B. (Schweiz)

11/05/2011 

 

9/10i

Wir waren zufrieden.

Es wäre wünschenswert, im Restaurant gegen Aufpreis auch "a la carte" zuessen.

G.D. (Deutschland)

10/05/2011 

Hôtel parfait 

8/10i

Bonjour.
Alors cet avis n'engage que moi par rapport a mes attentes et conception de mes vacances axées sur le tourisme visuel et non culturel et à notre propre road book de 4 jours et se limitant à la moitié Nord.
Concernant les services de "ma vacances-en-sardaigne.fr" ils sont excellents et nous en sommes pleinement satisfaits.
Coté Sardaigne et ayant le mauvais reflexe de faire référence à la Corse je résumerai en disant:
- Excellent accueil coté population et hôtellerie.
- Restauration de bon niveau mais un peu chère.
- Réseau routier hors agglomération (et signalisation) excellent
- la langue francaise n'est pas suffisamment prise en compte au niveau des informations (tourisme etc..)
- Paysages et côtes comportent des points "à découvrir absolument" mais pas en continue comme...
En conclusion nous voulions découvrir la "Sardaigne", nous ne le regrettons pas, mais face à une alternative il se peut que nous choisissions une autre destination.
Mais je pense que ce n'est pas en 4 jours qu'on peut se faire une vraie idée de ce pays.

Attention Cabras est une ville labyrinthe où on se perd inévitablement à sa première visite.
Le fléchage de l'hôtel bien qu'abondant ne suffira pas et le recours à la population toujours bien disposée obligatoire.
Ne pensez même pas au GPS !!!

Daniel MICHEL (Frankreich)

17/09/2010 

Empfehlenswertes Hotel 

9/10i

Aufenthalt in Villa Canu bestätigte die Hotel-Beschreibung, nette Atmosphäre, Frühstücksbuffet ist Italientypisch.
Lokal Il Caminetto ebenfalls empfehlenswert, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Cabras selbst konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Auswahl an Restaurants begrenzt-Abzocke (!) im Lokal "sa funta".

anonym

15/09/2010 

Sehr schönes B & B 

9/10i

Urlaub war sehr schön. Alles hat reibungslos funktioniert.

Ruhige Lage, freundliches Personal, stets saubere Zimmer, viele Aufenthaltsbereiche im Innenhof oder auf den Terassen, in Cabras selber ist aber nicht soviel los

A.K. (Deutschland)

07/09/2010 

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden und fanden die Insel - unser erster Urlaub dort -toll.
Und das obwohl wir die erste Fähre verpasst haben und nach 9 Tagen einen Motorschaden erlitten, der uns vom Cabrio in einen Mietwagen zwang, mit dem wir auch heim gefahren sind (Auto bringt der ADAC später)

Interessantes nettes Hotel, aber nicht, wenn man Zimmer Nummer 11 bekommt

anonym

07/09/2010 

 

8/10i

landschaftlich sehr shön - Costa Smeralda eine Ent-
täuschung, langweilig, schicke Villen hinter hohen Zäunen
und Hecken, Landschaft allerdings super. Abzocke. Es gibt wesentlich angenehmere Orte.Trotz vieler deutscher Urlauber bei den Sehenswürdigkeiten in Sardinien fast immer nur Beschreibung oder Erläuterung in ital. Sprache
wenigstens englisch wäre sehr hilfreich. Für meinen Ge-
schmack - zumindest im September - zu wenig Leben.
Man kann (es gibt Ausnahmen z.B.Alghero = sehr schön
oder Maddalena, auch Costa Rei teilweise) selten ein
bischen bummeln, wenig Geschäfte. Kaum hübsche Cafés
direkt am Strand (Ausnahme Buden). Restaurants sehr
teuer. Die Sarden im Süden und Landesinnern viel freundlicher als im Norden.

G.K. (Deutschland)

05/09/2010 

 

9/10i

La Sardaigne est un pays très agréable et très contrasté. Nous avons pour notre part apprécié le coté plus autenthique loin des centres touristiques et le contact très accueuilant des Sardes.

Hotel en centre ville très correct. Chambre un peu petite et accueil standard.
A recommander pour la proximité avec Tharros

Paul R. (France)

11/08/2010 

 

6/10i

Ihr Servicewar völlig in Ordung, wir hatten einen sehr schönen Urlaub

Bettina D. (Deutschland)

24/07/2010 

????? 

  -  

Nous avons bien aimé notre circuit-séjour, apprécié la cuisine et les vins sardes surprenants.
Vos services nous ont satisfaits.

Avons été hébergés à l'hotel "Torre Grande" tout proche car problème de chambre à la villa Canu.
Le restaurant "Il camminetto" est exceptionnel.

Eve R. (Frankreich)

21/07/2010 

 

9/10i

Die Reise war bestens organisiert und die Hotels waren alle sehr schön und gemütlich. Die Route zwischen den ausgesuchten Hotels vermittelte einen Eindruck von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt Sardiniens. Die Tour hat uns sehr gut gefallen. Hervorzuheben sind Service (ausgesprochen zuvorkommendes und freundliches Personal) und Essen in Luci del Pharo und im Hotel Ollastu. Die sardischen Abende mit heimischen Spezialitäten waren hervorragend.
Dagegen war das Essen in der Pizzeria (Aussicht traumhaft), die zum Hotel Vecchio Mulino gehörte, nicht empfehlenswert. Alles in allem waren wir waren sehr zufrieden. Danke für Ihre Mühe, die Sie sich beim Zusammenstellen unserer Tour gemacht haben.

Schönes Hotel. Sehr gemütlicher Innenhof, der abends zum Verweilen einlädt. Sehr gutes Frühstück.
Das Restaurant "IL Caminetto" ist super. Ich habe selten so gute Fischgerichte gegessen.

Karin N. (Deutschland)

20/07/2010 

Cabras 

9/10i

Wir hatten einen wunderbaren und abwechslungsreichen Urlaub auf Sardinien und waren mit dem Service von MMV sehr zufrieden.

gutes Hotel, um die attraktive Umgebung zu erkunden

Arne B. (Deutschland)

16/07/2010 

Quartier für West-Sardinien 

7/10i

Wir waren eigentlich - mit einer Ausnahme (Empfehlung Vuilla Canu in Cabras) sehr zufrieden

Quartier prinzipiell in Ordnung, Zimmer sehr warm; Frühstücksraum zu eng; Frühstücksqualität in Ordnung; Aufpreis für HP zu hoch - nicht leistungsgerecht

Othmar W. (Österreich)

28/06/2010 

 

8/10i

Wir waren rundum zufrieden mit Ihrem Service. Sie haben uns sehr schöne Hotels ausgesucht. Das Personal war überall sehr freundlich und die Hotels sehr schön und sauber.
Das Essen ein Traum. Wir kommen wieder!

Das Restaurant war an diesem Tag geschlossen, mussten
ein anderes Restaurant aufsuchen.
Das Hotel selber war sehr schön.

Christel K. (Schweiz)

28/06/2010 

 

  -  

Robert D. (France)

10/06/2010 

Eine wunderschöne Insel. Die 2 Wochen vergingen wie im Flug. Es war nicht unser letzter Sardinien-Urlaub.

Sehr liebevoll eingerichtetes Hotel. Der Ort an sich lässt ein solch schönes Hotel nicht vermuten, daher waren wir positiv überrascht!!
Sehr zu empfehlen!

Michael A. (Deutschland)

10/06/2010 

Schöne Unterkunft nahe der Sinis-Halbinsel 

7/10i

Sardinien ist eine wunderschöne Insel , die außerhalb der Hauptreisezeit wärmstens zu empfehlen ist. Besonders lobenswert ist der perfekte Service von MMV-Reisen.

Insgesamt sehr schöne Anlage. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Zimmer, das zur Straßenseite gelegen war. Jeden Morgen um 5 Uhr weckte uns die Müllabfuhr. Außerdem wurde ein Vogelnest im Blumenkasten auf der Fensterbank als störend empfunden. Ein Zimmerwechsel war nicht möglich. Es fehlte die persönliche Betreuung.
Enttäuscht hat uns auch das zum Hotel gehörende Restaurant "Il Caminetto". Leider äußerst unfreundliche Bedienung!

Gisela S. (Deutschland)

06/06/2010 

 

9/10i

Beratung und Zusammenstellung der Reise sehr positiv. Insgesamt sehr passend recherchierte Unterkünfte mit guter bis sehr guter Qualität.

Sehr schöne Unterkunft, nicht soleicht zu finden!

Jochen K. (Deutschland)

05/06/2010 

Unscheinbares, nettes und gemütliches Hotel 

9/10i

Meine Frau und ich haben eine tolle Woche auf Sardinien verbracht und uns bei der 5. Reise mal die Westküste von Alghero bis zur Costa Verde und am letzen Tag noch die Ostküste von Cala Gonone bis San Teodoro angesehen. Obwohl uns der Süden und die Ostküste tendenziell besser gefallen, hat die Westküste mit tollen Küsten und in der Zeit fast leeren, tollen Stränden mit hohen Wellen (z.B. Costa Verde) uns sehr gut gefallen. Die Buchung und der Service mit Wegbeschreibungen von MVV Reisen waren wieder vorbildlich.

Unscheinbares, aber sehr schönes, gemütliches Hotel mit nettem Innenhof und geschmackvoll eingerichteten sehr gepflegten Zimmern. Das Frühstück war reichhaltig. Cabras selbst bietet nicht viel. Unsere Ausflüge in die Gegend bis zur Costa Verde waren aber sehr schön

W.A. (Deutschland)

02/06/2010 

 

8/10i

Spitzenklasse

jederzeit wieder,
freundlich und hilfsbereit

E.S. (Österreich)

30/05/2010 

 

7/10i

Sardinie is de moeite waard, we komen zeker nog eens terug. MMV heeft alle boekingen keurig verzorgd en alles klopte steeds! De contacten waren prettig.

Stadshotel, lastig te bereiken, lastig met parkeren. Geluidshinder door het sanitair van de andere kamers. Vriendelijke receptie. Het restaurant ligt een eindje van het hotel weg, is wel goed.

Rob V. (Holland)

22/05/2010 

 

  -  

Robert K. (France)

01/05/2010 

 

8/10i

Klaus S. (Deutschland)

15/10/2009 

 

8/10i

Goedemiddag,
ja ik ben tevreden over mijn vakantie in Sardiene.

Zeer goed 3* waard. maar omgeving Cabras is niet zo aangenaam. Restaurant van het hotel was de eerste avond gesloten en we vonden geen alternatief dichtbij zodat we in een hele simpele pizzeria iets moesten eten ...De tweede avond wel in restaurant en dat was heel goed. Elke kamer heeft een eigen of gedeeld terras.

FCm Travel Solutions L. (Belgien)

21/09/2009 

 

8/10i

Wie immer war es ein Traumurlaub auf MEINER Trauminsel. Irgendwann bleibe ich vermutlich dort!

Cabras ist einfach ein einzigartiges Dorf. Urtypisch, einfach und von sehr schönen Stränden umgeben.

Bettina R. (Austria)

19/09/2009 

Tres interessante pour culture et paysages, un probleme de vol avec effraction sur notre voiture a la plage nous a gache la fin du sejour. Aide de vos service efficace et tres apprecie

premier soir demi pension decevante (poisson trop cuit) mais deuxieme soir excellent. salle petit dejeuner tres petite

Alain Leveque (France)

15/09/2009 

Cabras 

10/10i

Der Urlaub war sehr schön und die Insel hat uns wieder einmal sehr gut gefallen. Der Service war sehr gut und alles hat super geklappt.

Das Hotel ist wunderbar ruhig, obwohl mitten in der Stadt, gelegen. Die Zimmer sehr schön eingerichtet und der Innenhof lud zum Verweilen ein.

G.I. (Deutschland)

06/09/2009 

Confortable 

7/10i

Nous avons été très satisfaits de vos services, nous avions répéré des hotels de charme dans le guide Hotels de charme en Italie mais grâce à vous nous avons pu finaliser notre voyage au dernier moment.

Agréable mais c'est un véritable labyrinthe pour y accéder dans le village, quant au restaurant Il Camineto avec qui l'hôtel travaille en partenariat, le décor des années 50 est un peu ringard ...

Martine R. (France)

29/07/2009 

stay in Cabras 

8/10i

Sardinia was a very nice experience. The island gives you many opportunities and different contexts. Stay at Villa Canu is a good pittoresque and quiet base for nice day-trips. It has a quality of a hotel but is at the same time very intimate and friendly.

Marko V. (Italy)

25/07/2009 

Très bien 

9/10i

Ile de contraste (mer/montagne) et sauvage.
De jolies plages très fréquentées.
Vacances ensoleillées et reposantes.

Réactivité, disponibilité et gentillesse de MMV Reisen. Contact francophone apprécié. Bonnes recommandations.

Bon accueil. Ensemble charmant.
Chambres confortables, propres et joliment décorées.
Petit-déjeuner correct.

Christelle B. (France)

23/07/2009 

Freundlich 

9/10i

Sehr zufrieden.

schöne Zimmer und freundliches Personal. Die Verpflegung im Restaurant war ausgezeichnet. Schade, dass wir die Flaniermeile im nahegelegen Badeort verpassten. Nach dem guten Essen wäre etwas flanieren schön gewesen.

J.F. (Schweiz)

23/07/2009 

VACANCES EN FAMILLE ITINERANT 

9/10i

La Sardaigne est vraiment une ile a decouvrir , tout y est superbe aussi bien les plages que l arriere pays et ses montagnes
La nourriture est excellente et les sardes ont été d une courtoisie exemplaire

LAURENC D AVALE P. (France)

18/07/2009 

Sardinien zum ersten Mal 

8/10i

Anders als erwartet: sehr ruhig, kaum touristische Infrastruktur. Wir konnten uns sehr gut erholen. Bei dem guten Wetter und der Freundlichkeit der Bewohner wird man jeden Tag zufriedener und entspannter.

Rainer K. (Deutschland)

14/07/2009 

 

7/10i

Belle île mais il est bien dommage qu'elle se transforme en station balnéaire un peu partout sur le littoral avec l'émergence de béton pas forcément toujours très heureux et qui nuit à la beauté de la Sardaigne. Fort heureusement il reste encore quelques endroit préservés et de belles plages

Jean-Marc B. (France)

08/07/2009 

 

  -  

4 ème fois et toujours pas déçu à part le vent qui était trop fort cette année.

très bel hotel mais il n'y a vraiment rien à Cabras comparé à Bosa !!

S.G. (Luxemburg)

27/06/2009 

Der Urlaub war interessant, abwechslungsreich und entspannend. Service des Reisebüros 1a - wir kommen sicherlich wieder!

S.W. (Österreich)

25/06/2009 

 

9/10i

Sardinie is een prachtig eiland! Wij hebben zeer genoten.
Ja, wij zijn zeer tevreden over de door u aangeboden service.
Het personeel in de accommodatie te Budoni was vriendelijk. Bij aankomst moesten wij nogal zoeken naar de manager, die leek niet veel zin te hebben in gasten op dat moment; wel kregen we van haar beiden persoonlijk een handdruk bij ons vertrek, na 3 dagen! We werden door een uiterst behulpzame kracht naar de uitstekende kamer begeleid, niemand heeft ons geregistreerd, en het ontbijt bestond enkel uit brioche/croissant, koffie, 1 sapje, en water. De croissants waren altijd gezoet, normaal brood was er niet, geen yoghurt, fruit, kaas, vleeswaren of iets dergelijks.
Dit heeft echter niets afgedaan aan onze aangename vakantie in Sardinie.

Prettig hotel, sfeervol gebouw, vriendelijk personeel.
Het restaurant waarmee zij zaken doen is uitstekend!

Rico E. (Holland)

24/06/2009 

 

8/10i

Der Frühstücksraum laed nicht zum laengeren verweilen ein und setzt voraus, dass man sehr schlank ist, da man sonst nicht ans Buefett kann. Sehr eng . Sehr schlechte Parkmoeglichkeiten

Jens H. (Deutschland)

19/06/2009 

 

9/10i

Der Urlaub war wunderbar zauberhaft. Es hat alles super geklappt, das Wetter war hervorragend, die Natur umwerfend, die Unterkünfte super heimelig und die Leute echt freundlich!
Waren begeistert und werden ganz sicher wieder auf Sardinien Urlaub machen!

Sehr schöne Hotelanlage. Das DZ hatte alles, was gebraucht wird; die Dusche war jedoch sehr klein. Das Frühstück war einsame Spitze. Die Vielfalt war einzigartig gut!

Silke W. (Deutschland)

13/06/2009 

 

7/10i

La sardaigne est belle et sauvage comme je ne l'espérai plus!!La villa Canu est un endroit charmant et calme mais l'accueil est un peu impersonnel.Dommage!!Aucune consigne n'est donnée pour se garer et on doit se débrouiller tout seul avec les voisins dans la rue, encore un manque d'attention pour un hôtel qui se veut "de charme"

M.L. (France)

07/06/2009 

 

8/10i

Nicht zu viel versprochen! Die Küsten sind ein Traum, mit allen Hotelabwicklungen hat es vorzüglich geklappt. Danke, weiter so.

Frühstück hervorragend.

Herbert W. (Deutschland)

02/06/2009 

Schönes Hotel mitten drin 

8/10i

Sardinien war einfach grandios. Von Bergen und Steilküsten über grüne Täler und traumhafte Strände war wirklich alles dabei. Der Service von MMV war super, einen besonderen Dank an Sara, die uns wirklich tolle Unterkünfte rausgesucht hat. Es hat einfach alles reibungslos geklappt und die Wegbeschreibungen waren auch sehr gut. Also wenn wieder Sardinin dann mit MMV!

Die Villa Canu hatte es sehr schwer, da wir aus der Ruhe und Herzlichkeit von Aggius und dem Il Muto di Gallura kamen. Hier war es uns einfach zu eng und zu laut. Was jetzt hart klingt, denn es war ein tolles und supersauberes Zimmer, aber nach einem Häuschen im Wald einfach klein. Das Resturant ist sehr gut. Die Rezeption im Hotel spricht englisch und teilweise deutsch. Im Resturant werden dann wieder die Gliedmaßen, zur Verständigung benötigt. Insgesamt fehlte uns hier das gewisse Etwas.

Jennifer N. (Deutschland)

30/05/2009 

 

7/10i

Uns hat Sardinien sehr gut gefallen. Sie haben uns eine fantastische Rundreise mit guten und sehr guten Hotels zusammengestellt. Auch die Reihenfolge, von Norden im Gegenuhrzeigersinn, war in Nachhinein gut gewählt. Wir haben einen sehr schönen Urlaub verbracht, vielen Dank für die perfekte Organisation!

Es gibt bestimmt schönere und hellere Zimmer als die beiden, die wir bewohnten. Das Arrangement mit dem Restaurant bei HP-Buchung ist sehr gut. Als Ausgangspunkt für Ausflüge liegt dieses Hotel sehr gut.

Klaus H. (Deutschland)

26/05/2009 

 

10/10i

Eberhard Steinmetz (Österreich)

22/05/2009 

Hôtel en ville dans rue calme . 

7/10i

Très bon séjour avec un temps magnifique .
La Sardaigne au printemps est un enchantement par ses sites , sa flore et ses odeurs très variées .
Le réseau routier est de bonne qualité ( il faut toutefois se familiariser avec les nombreuses et longues limitations de vitesse et les lignes continues à perte de vue ) .
L'acceuil est chaleureux , très peu de personnes pratiquent le francais mais on arrive à se débrouiller .
Les étapes de deux jours s'avèrent une bonne solution pour visiter tout en se reposant .

Très bon restaurant à proximité de l'hôtel .
Petits déjeuners de qualité .
Moto sécurisée dans la cour de l'hôtel .

J.M. (Frankreich)

19/05/2009 

Die abwechslungsreiche Insel hat uns sehr gefallen !

Die Parkmöglichkeit muss auf der Strasse vor dem Haus gesucht werden. Das ist schwierig, weil diese Durchgangsstrasse, mit starkem Autoverkehr, sehr schmal ist und auf beiden Strassenseiten meistens zugeparkt ist.
Allgemein herrscht in CABRAS ein Verkehrschaos, durch die sehr komplizierte Verkehrsführung. Zuviele Einbahnstrassen !

Gertraud Widmaier (Deutschland)

15/05/2009 

Wahnsinnig charmante Unterkünft mit hohem Wohlfühlfaktor. 

10/10i

Einfach klasse: Top Wetter und nur wenig Tourismus in der Vorsaison. Mit dem Auto kann man sich in einer Woche bereits einen ersten Eindruck von der Insel verschaffen: wir haben zahlreiche wunderschöne Strände gesehen, der Besuch der Hauptstadt Cagliari war super interessant, die Ausflüge in die Berge spannend. Alles in allem rundum gelungen.......!

Wir haben uns in der Villa Canu unheimlich wohl gefühlt. Sehr netter Service, das Frühstück war absoult ok, wenn auch recht "einfach". Aber es gab immer frisches Obst und leckeren Kaffee!

K.D. (Deutschland)

10/05/2009 

 

9/10i

Es war wie im vergangenen Jahr wieder super. Das Hotel war super sauber. Netter Service und gutes Frühstück. Die Motorräder durften im Innenhof abgestellt werden.

C.B. (Deutschland)

01/05/2009 

 

10/10i

Wir hatten nur das Hotel ohne sonstigen Service gebucht. Das Hotel ist angenehm, besonders durch den schönen Innenhof, ruhig und sauber, daher zu empfehlen.
Das Essen im zugehörigen Restaurant war gut, der uns bedienende Kellner allerdings - im Gegensatz zu unseren sonstigen Erfahrungen auf Sardinien - herablassend und unfreundlich, so daß wir auf ein Trinkgeld verzichtet haben, was sonst nicht unsere Art ist. Ich würde nicht wieder dort einkehren.

Hans Peter R. (Deutschland)

24/04/2009 

Gute Lage und sehr gutes Essen. 

8/10i

Einer der besten Urlaube, die wir je hatten. Wunderschöne Insel, im April auch sehr grün und noch nicht überlaufen. Traumhafte Strände. Gutes Essen. Sehr gut oganisierte Rundreise von MMV-Reisen, die Hotels würde man alleine kaum finden.

Das Hotel ist gut für Ausflüge in die Umgebung gelegen. Das Zimmer ein wenig dunkel, aber sonst sehr gut und ruhig. Sehr gutes Essen im Restaurant Il Caminetto. Bei HP an der Rezeption die Voucher für das Restaurant geben lassen. Aber auch das normale a la carte Menü (etwas umfangreicher) lohnt sich sehr.

Ingo T. (Deutschland)

14/04/2009 

 

9/10i

Karl-Rainer A. (Deutschland)

02/12/2008 

Stilvolles Altstadt-Hotel 

8/10i

Wir waren sehr zufrieden. Das Wetter war super (eine Woche lang keinen Tropfen Regen und nur einmal hat sich die Sonne etwas versteckt). Sogar baden konnten wir noch! Mit MMV Reisen sind wir sehr zufrieden, es hat alles einwandfrei geklappt.

Wir waren zufrieden, wenn auch das Hotel nicht ganz so speziell war, wie das Vecchio Mulino. Einziger Kritikpunkt: Im ganzen Dorf (Cabras) war im Oktober nur ein Restaurant geöffnet (dies war dafür sehr gut!).

Sandra W. (Schweiz)

16/10/2008 

 

5/10i

Wir waren mit Ihrem Service sehr zufrieden!
Informationen und Tourenvorschläge waren trotz eigener Vorbereitung sehr hilfreich.
Super waren die vorab bereitgestellten Anfahrtswege zu den einzelnen Unterkünften unserer selbst gewählten Route.

Es gibt hier auch Zimmer ohne Fenster...Auf Nachfrage war unser 2. Zimmer aber in Ordnung. Frühstücksraum sehr eng.
Service unaufmerksam...

Olaf S. (Deutschland)

16/10/2008 

Der Start der eigentlichen Rundreise 

9/10i

Das waren zwei wundervolle Wochen Urlaub - wir haben eine neue Insel für uns entdeckt und werden sehr gerne wieder hin reisen. Die Rundreise hat viele Eindrücke beschert, in 14 Tagen sind wir 2.500 km gefahren und haben die unterschiedlichsten Regionen besucht - die Costa Smeralda ist längst nicht alles, was Sardinien zu bieten hat. Im Gegenteil, für uns haben sich gerade die entlegeneren Gebiete, die weiten Landschaften, die weniger besuchten Ecken als die ehrlicheren Flecken dieser Insel offenbart.
Die FiS-Seite hat uns im Vorfeld bei der Reiseplanung in puncto Aufmachung, Übersichtlichkeit, Informationsgehalt gleich überzeugt - die gesamte Buchung, Empfehlungen, der - trotz virtuellem Austausch via Internet - beinahe erzliche Austausch mit den Mitarbeitern in Cagliari - PERFEKT. Herzlichen Dank - und, wie sagten Sie selbst, nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Und daher arriverderci & a la prossima volta.

Das Hotel, die Lage, die Zimmer - wunderbar, Mückengitter vor den Fenstern (das sollte in allen Hotels auf der Insel zumindest an einem Fenster Standard sein!) - der beste Kaffee schon zum Frühstück. Allerdings, nach der erfahrenen Herzlichkeit in unserer ersten Unterkunft, fällt der Service hier schon ein wenig ab, auch wenn der Vergleich nicht ganz fair ist. Das Essen wird im dazugehörigen Restaurant ausserhalb des Hotels serviert - gut, dass man die Wahl hat. So findet man für jeden Geschmack auch an aufeinander folgenden Tagen das passende. Sehr schade, und für uns immer wieder unverständlich, der Service, der die HP-Gäste nicht in der zuvorkommenden und aufmerksamen Weise bedient, wie die Gäste, die à la carte auswählen. Es ist schliesslicht die Entscheidung der Gastronomen und Hoteliers, diese Form der Verköstigung anzubieten - Freundlichkeit und Herzlichkeit bringen den Gast doch viel eher dazu, auch und gerade im Rahmen der HP zusätzlichen Umsatz zu generieren und sich für eine Flasche Wein, den Kaffee und Digestif nach dem Essen zu entscheiden.
Die Umgebung rund um Cabras ist sehr, sehr schön. Cabras selbst ein ruhiges und überschaubares Städtchen, Oristano eine schöne Stadt, Tharros und die Sinis-Halbinsel sind ein absolutes Muss.

Stefanie S. (Deutschland)

09/10/2008 

Villa Canu 

10/10i

Es hat uns sehr gut gefallen.
Der Aufenthalt entsprach unseren Erwartungen und den von von Ihnen im Vorfeld erhaltenen Reiseunterlagen, alles war perfekt vorbereitet.

Sehr gute Unterkunft mit sehr guter Gastronomie.
Servicepersonal Gastronomie könnte etwas freundlicher sein.
Wir erhielten keine Rechnung wie andere Gäste, man
legte uns nur ein bekritzeltes Stück Papier vor ???????

Rolf G. (Deutschland)

06/10/2008 

Der Urlaub war sehr schön, in der Nachsaison (Oktober) allerdings weniger Auswahlmöglichkeiten an Quartieren, da viele bereits geschlossen hatten.
Der Service von MMV war einwandfrei - auch kurzfristige Buchungswünsche wurden zur vollsten Zufriedenheit und mit stets bleibender Freundlichkeit erledigt.

Hotel hat Charme - hilfreiches und freundliches Personal am Empfang.

Heidrun A. (Deutschland)

06/10/2008 

 

10/10i

Jens N. (Deutschland)

26/09/2008 

 

8/10i

ja, mit Ihrem Service zufrieden.
Mir hat Pula

Villa Canu sehr nette Betreuung. Das Frühstück reichhaltig für ***.
Hilfsbereit und sauber. Lage ruhig.

anonym

31/08/2008 

 

9/10i

+Authentisches Erleben der Natur und der Bevölkerung. Sehr schöne naturbelassene Landschaft und Strände. Sehr abwechslungsreiche Ferien. Sarden sind zuvorkommend und sehr diszipliniert.
-viel Abfall entlang der Strassen und in der Natur allgemein.
Buchung schnell und unkompliziert, Organisation perfekt. Sehr gute Auswahl der Gegenden und Hotels. Super!


Sehr gemütliches Hotel; ruhige Lage; eine gute Adresse.

Dazugehöriges Restaurant sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

M.P. (Luxemburg)

23/08/2008 

Séjour agréable dans une belle région pas très fréquentée 

9/10i

Belle île avec trop de monde à notre goût dans certains endroits mais précisément pas à Cabras et aux alentours.
Très satisfaits de vos services et de l'amabilité d'Ermano.

Joëlle M. (France)

02/08/2008 

Schönes Hotel 

8/10i

Hotel ist besser als es das Bild erwarten lässt.

R.H. (Deutschland)

18/07/2008 

 

9/10i

Heiner G. (Deutschland)

03/07/2008 

 

8/10i

wir waren sehr zufrieden

die Villa Canu ist ein kleines gepflegtes Hotel mit viel Atmosphäre und einem besonders schönen Innenhof.

Gisela A. (Deutschland)

26/06/2008 

Hotel Villa Canu: gerne wieder 

9/10i

Wir, das ist eine kleine Gruppe Motorradfahrer, waren jetzt bereits das zweite Mal auf Sardinien (2006 und 2008). Gerne habe ich wieder über MMV gebucht. Der Service und die Infos von dort sind klasse. Grüße an dieser Stelle an Sascha.

Ein nettes kleines Hotel im Herzen von Cabras. Das Personal ist freundlich. Die Einzelzimmer sind etwas klein, aber ausreichend. Die Doppelzimmer sind mehr als doppelt so groß, wie die Einzelzimmer. Im Innenhof gibt es mehrere schöne Sitzgelegenheiten, um mal kurz ein Bierchen zu genießen.
Für uns Motorradfahrer war es schön, dass wir unsere Motorräder im Innenhof abstellen durften. In den kleinen Straßen um das Hotel kann es schonmal eng werden.
Da das Hotel mitten in Cabras liegt, finden sich genügend Restaurants und Bars in der Umgebung. Das zum Hotel gehörende Restaurant, das sich ein paar Straßem weiter befindet, ist nicht unbedingt zu empfehlen. Wir empfanden den Service als hektisch und unpersönlich. Zu empfehlen ist ein Restaurant (den Namen habe ich leider vergessen), das sich "Pizzeria & Spaghetteria" nennt. Es sieht auf den ersten Blick zwar aus wie eine Bar, aber im 1. Stock befindet sich ein sehr schönes Restaurant.
Auch das Villa Canu werden wir für unseren nächsten Urlaub wieder in Betracht ziehen.

Peter G. (Deutschland)

17/06/2008 

Heel verrassend gelegen! 

9/10i

Het was geweldig in Sardinie. We hebben een super vakantie gehad. Hartstikke leuke hotels die mooi gelegen waren. Een mooi en rustig eiland. MMV Reisen was zeer adequaat en snel, en heeft ons hele duidelijke informatie gegeven. Super.

Heel karakteristiek hotel. Verrassend gelegen aan een 'dorpsstraat'. Binnen waan je je in een andere wereld. De kamers waren schoon en ruim. Vriendelijk personeel. De diners in het restaurant een paar straten verder op waren op. Het restaurant werd niet alleen door de gasten van Villa Canu bezocht: het is razend populair bij de plaatselijke bevolking. We snappen waarom.

Rico E. (Holland)

14/06/2008 

Sardinia is beautiful and relatively uncommercialised.

David Q. (England)

14/06/2008 

Sehr ruhiges Stadthotel mit Charme 

9/10i

Es war traumhaft. Wir sind von der Vielfalt und Einzigarigkeit der Landschaft und Küste beeindruckt. Die Rundreise mit den vorgebuchten Hotels war sehr schön. Die gewählten Hotels hätten wir als Normalturisten nie gefunden. Am Besten gefielen uns die kleinen 3-Sterne Hotels. Die Organisation war perfekt. Sofort wieder.

der Service beim Abendessen im angesclossenen Restaurant "Im Caminetto" ist Verbesserungsfähig. freitags war alles ok. Am Samstag hatte man den Eindruck, dass die Halbpensionsgäste vom Hotel schnell abgefertigt werden mussten, damit die Tische wieder für die à la carte-Gäste frei wurden.

D.L. (Deutschland)

13/06/2008 

 

8/10i

Der Urlaub war sehr schön, der Service o.k.

Angenehme Unterkunft. Freundliches Personal

Peter K. (Deutschland)

12/06/2008 

 

8/10i

W.H. (Deutschland)

08/06/2008 

Ferien Sardinien Juni 08 

8/10i

Wir waren zum 2.Mal in diesem Hotel und würden dieses Hotel weiter empfehlen. Wir haben weitere Hotels aus dem Katalog besucht. Die Preis-Leistungs-Verhältnis sind nicht überall ok. zB. Hotel Luci di Faro in Calasetta.

J.A. (Schweiz)

02/06/2008 

 

8/10i

Es war schön auf Sardinien, wir waren zufrieden.

Hildegard K. (Deutschland)

31/05/2008 

Sehr gutes Stadthotel! 

9/10i

Eine weitere Reise nach Sardinien? Sehr gerne wieder!
Reisen mit FIS? Jederzeit wieder und absolut zu empfehlen!!! Wir hatten Dank Ihrer Unterstützung einen rundherum gelungenen Urlaub mit toller Reisevorbereitung!!! Alles sehr problemlos! Ebenfalls toll: Hilfreiche Unterlagen: Wegbeschreibungen zu den Unterkünften, Tipps für die Umgebung usw.
Und: Ganz dickes Lob für Euren Internetauftritt: Sehr übersichtlich, informativ und interessant (Links zu Google-Earth!) Die Finanzielle Abwicklung der Buchung war o.K.-gerne hätten wir jedoch per Kreditkarte bezahlt...vielleicht beim nächsten mal... ;-)
Ein herzliches "Dankeschön" aus dem Schwarzwald von Angi und Frank.

Einziger Nachteil ist die Stadt Cabras selbst - nicht sehr einladend: unübersichtlich, kein "Zentrum". Die Lage des Ortes ist jedoch sehr gut für verschiedene Unternehmungen (insebesondere die Sinis-Halbinsel und die Stadt Oristano)

Frank Wahl (Deutschland)

29/05/2008 

 

9/10i

Ja, es war alles Bestens.

Horst S. (Deutschland)

27/05/2008 

 

  -  

Christine N. (Frankreich)

21/05/2008 

Villa Canu 

9/10i

Ja wir waren sehr zufrieden. Sardinien ist einfach eine so schöne Insel und die Organisation und Buchung über MMV war perfekt.

Villa Canu war gut. Das Dorf etwas quirlig und laut. Die Strassen etwas chaotich und eng. Aber schön, dass wir so was auch mal gesehen und erlebt haben.

Christine Paske (Deutschland)

21/05/2008 

es hat uns gut gefallen, die Reise war im Vorfeld gut organisiert und wir wurden durch MMV Reisen gut betreut.

sehr gutes Hotel, ausgezeichnetes Frühstück.
Cabras hat uns an eine alte verlassene Westernstadt erinnert, wo absolut nichts los ist. Schöne Ausflugsziele zu traumhaften Stränden und vor allem die Stadt Bosa haben Cabras wett gemacht

Thomas T. (Deutschland)

13/05/2008 

schöne tage in Villa Canu 

8/10i

hat alles hervorragend geklappt

R.K. (Deutschland)

01/05/2008 

 

8/10i

Sardinien ist eine traumhaft abwechslungsreiche und schöne Insel. Der Besuch der Insel ist als Rundreise besonders zu empfehlen, um die Vielfalt zu erleben. Mit allen unseren Unterkünften und der Beratung/Buchung durch das MMV-Team sind wir sehr zufrieden. Vielen Dank!!

Michele T. (Deutschland)

30/04/2008 

 

5/10i

Dieter B. (Deutschland)

28/04/2008 

Gute Lage im "Stadtzentrum" von Cabras 

7/10i

Der Urlaub in Sardinien war einfach herrlich. Die Strände und das Meer machen süchtig und ich denke, die Karibik kann nicht schöner sein. Wir haben die Insel fast umrundet und auch vom Landesinneren sehr viel gesehen.
Das Landesinnere ist landschaftlich so vielfälig, es ist, als wären mehrere Länder auf dieser einen Insel vereint.
Die Sarden sind liebenswürdige und hilfsbereite Menschen und wir wurden sehr oft dafür "belohnt", dass wir uns im Vorfeld mit der italienischen Sprache beschäftigt haben und so einige "Smalltalks" führen konnten. Z.B. waren wir einmal bei einer Goldenen Hochzeitsfeier dabei, zu der uns die Sarden freundlich aufgefordert haben mitzufeiern - ein außergewöhnliches, nicht-touristisches Erlebnis.
Es lohnt sich also, etwas die Sprache zu lernen, denn dadurch lernt man auch die Einheimischen viel besser kennen und schätzen - gerade im Landesinneren, wo andere Fremdsprachen wenig verbreitet sind.

Die Unterkünfte die wir über MMV gebucht haben, waren hervorragend und auch die beiden von uns zusätzlich ausgesuchten (leider nicht von MMV angebotenen) Unterkünfte waren ein Highlight.
Die Vorab Betreuung von MMV war super, vor Ort haben wir sie nicht mehr benötigt, da alles perfekt organisiert war.
Die Agriturismen in Aggius und auch bei Nuoro (nicht via MMV) waren ganz besonders schön und auch das Essen war hervorragend.

Einzig in Cabras hat es uns nicht so gut gefallen, der Ort selbst entsprach nicht so unserem Geschmack (doch das ist Ansichtssache) und beim Frühstück in der Villa Canu geht es etwas chaotisch zu (der FS-Raum war voll, die Leute mußten draußen warten u. der Nachschub ist etwas umständlich organisiert).

Das Hotel Catalunya ist m.E. betreffend dem Preisleistungs-Verhältnis etwas überteuert, aber wahrscheinlich muss man für die Lage etwas mehr bezahlen, denn die ist wirklich optimal.
Ansonsten war alles perfekt und das Preis-Leistungsverhältnis der anderen Unterkünfte war durchaus okay.

Auch kann man überall gut und preislich angemessen essen, man muss einfach nur nach links und rechts schauen u. nicht gleichs ins nächstbeste Lokal gehen - kommt man gar ein zweites Mal wieder, wird man begrüßt wie alte Bekannte und eine nette Unterhaltung ist immer möglich.

Es war ganz einfach ein perfekter Urlaub, so perfekt, dass ich nach dem letzten Abend in Alghero Tränen vergossen habe, da die Heimreise bevorstand. Wir wären gerne noch länger geblieben und kommen ganz sicher wieder, dann werden wir den freundlichen und kompetenten Service von MMV sicherlich nochmals in Anspruch nehmen. Herzlichen Dank dafür.

zum Hotel: Gutes Hotel, leicht hellhörig, doch wir empfanden dies nicht als Problem. Gutes Frühstück, doch etwas chaotisch organisiert u. auch zu wenig Plätze im FS-Raum. Ansonsten aber okay.
Das dazugehörige, hochgelobte Restaurant "Il Caminetto" fanden wir zwar geschmacklich und preislich gut, doch war dort u. E. alles etwas steif und das Personal hat sich in Sachen Freundlichkeit nicht gerade überschlagen u. man hatte den Eindruck sie befinden sich auf einer Pflichtveranstaltung. Viel besser und freundlicher wurden wir am nächsten Abend im L'Oliveto bedient, wo man ebenfalls hervorragend, preislich angemessen und in einem sehr schönen Rahmen speisen kann.
Die Lage der Villa Canu ist für die Erkundung der Halbinsel Sinis okay, doch der Ort Cabras selbst könnte etwas sauberer sein (u.a. viele Tretminen.....)

Angelika H. (Deutschland)

28/09/2007 

Toller Motorradurlaub in Sardinien 

9/10i

Gutes Hotel mit sehr freundlichen Personal. Die Parkplatz Situation vor dem Hotel ließe Platz für Verbesserungen. Weiters ist uns die Bedienung im Restaurant Il Caminetto durch ihre besondere Kühle negativ in Erinnerung geblieben - das Essen war aber ok.
Alles in Allem war es aber wieder ein ganz toller Urlaub in Sardinien, so dass wir nächstes Jahr auf jeden Fall wieder nach Sardinien fahren werden.

Guenter M. (Austria)

21/09/2007 

 

9/10i

Der Urlaub in Sardinien war phantastisch, die Organisation hat bestens geklappt und die Unterkünfte waren alle perfekt und insbesondere sind wir überall sehr freundlich empfangen worden.

Sehr freundlicher Empfang sehr hilfsbereit ( wir waren mit unseren 2 kleinen Kindern unterwegs ) Sehr saubere grosse schön eingerichtete Zimmer, tolles Frühstück und tolle Terrasse. Der Ort selber nicht wirklich viel los, aber perfekter Aussgangspunkt für Ausflüge auf Sinis Halbinsel mit phantastischen Stränden

T.M. (Schweiz)

16/09/2007 

 

9/10i

H.B. (Deutschland)

31/08/2007 

 

9/10i

Dorothee E. (Deutschland)

04/08/2007 

Sehr nettes Hotel und angenehmes Ambiente 

9/10i

Sardinien ist wunderschön, aber Juli als Reisemonat doch zu heiß. Man sehnt sich ständig nach der Nähe des Meeres.

Das Hotel Canu ist ein ganz süßes Hotel mit sehr nettem Personal, einem sehr sauberen Zimmer und einem leckeren Frühstück. Die Empfehlung abends zum Essen in das angeschlossene Restaurant (Il Ca... - Name jetzt leider entfallen - war ein sehr guter Tip. Sehr typisches sardinisches Essen genossen. Insgesamt sehr empfehlenswert

Beate K. (Deutschland)

26/07/2007 

Insgesamt haben wir mit unserern Freunden einen wunderschönen Urlaub erlebt. Auf Grund von Vorbereitungen und Lesen von Kritiken haben wir eigentlich immer genau das vorgefunden, was zu erwarten war, gut und weniger gut.
Das Hotel Villa Canu in Cabras war in dieser Kategorie und Art das beste in unserem Urlaub. Flair, Charme, Ausstattung, Freundlichkeit und nicht zu vergessen das Restaurant Il Caminetto waren einmalig! Unbedingt zu empfehlen!

Birgit B. (Deutschland)

19/07/2007 

 

9/10i

Sardinien ist ein Traum von Insel und dank dem tollen Service von ferien-in-Sardinien.com hat alles super geklappt - vielen, vielen Dank!

Eine wieder ganz andere Art von Hotel: um einen Innenhof gruppierte Zimmer auf 2 Etagen, stilvoll in einfachem ländlichem Stil eingerichtet mit geflochtener Holzdecke. Sehr gutes reichhaltiges Frühstück.
Empfohlenes Restaurant (Il Caminetto) ist ausgezeichnet gewesen (super gegrillte Fischplatte und absolut frische Muscheln).

Daniela B. (Deutschland)

11/07/2007 

Schöne Umgebung 

7/10i

Kleines aber gutes Hotel, fehlender Parkplatz, nur auf der Meist vollen Strasse. Das mit Voucher zu besuchende Restaurant hat oberflächlichen, unpersönlichen Service und die Speisen waren nichts Besonderes. Wir hättten lieber selber was gesucht!

Dr. Gernot A. (Deutschland)

27/06/2007 

 

9/10i

Sardinien ist traumhaft schön. Man kann nicht sagen, ob Nord-, Süd-, Ost-, oder Westküste, bzw. sogar das landesinnere am schönsten ist. Jede Ecke hat ihren besonderen und einzigartigen Reiz.

Auch top-Unterkunft, wie die anderen auch schon. Jederzeit wieder.

Josef M. (Deutschland)

13/06/2007 

Besonders gut gefallen... 

  -  

der Alltag hat uns wieder - nach wunderbaren Tagen in Sardinien.

Besonders gut gefallen hat es uns in der Villa Canu - mit dem herrlichen Essen im Caminetto.

Im Süden war es sehr windig und der Strand leider nicht in Gehweite - Hotel und Essen aber einwandfrei.

Das Vecchio Mulino hat uns auch sehr gut gefallen und hat eine ausgesprochen nette Führung - sehr zu empfehlen.

Alles in allem - wir waren sehr zufrieden und waren sicher nicht zum letztenmal auf Sardinien.
Werde Sie weiterempfehlen und mich bei unserer nächsten Fahrt sicher wieder an Sie wenden.
Sind Sie eigentlich auch für andere Ecken in Italien zuständig?

Liebe Grüße aus Österreich

Claudia L., (A)

01/05/2007 

...empfehlenswert... 

  -  

Bei uns hat alles gut geklappt und Villa Canu ist sehr nett und empfehlenswert.

Werde das nächste Mal gerne wieder auf Ihrer Homepage vorbeischauen.

Familie R., (D)

01/05/2007 

...bestens zufrieden... 

  -  

...wir sind gut erholt wieder zu Hause und bestens mit Ihrem Service und mit den ausgewählten Hotels zufrieden.

Alles hat reibungslos geklappt, auch der Autovermieter kann weiter empfohlen werden.

Wir werden sicherlich für unseren nächsten Sardinien- oder Korsikaurlaub Ihre Dienste wieder in Anspruch nehmen....

Paula und Marita Sch., (D)

01/07/2006 

Wir haben nichts zu beanstanden und haben uns sehr erholt... 

  -  

Mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden und auch allen anderen Tipps, die wir von Ihnen hatten.

Gerne buchen wieder über Sie und wünschen Ihnen weiterhin viel Sonne auf Sardinien.

Jasmin K., (D)

01/06/2006 

Sehr schönes Haus... 

  -  

hier ein paar Anmerkungen zu Ihren Informationen über die Häuser und die umliegende Gegend:
...
3. Villa Canu - Cabras

Sehr schönes Haus unmittelbar im Zentrum. Toller Innenhof mit Brunnen und alten Gerätschaften, auch zum Relaxen geeignet. Man wohnt direkt in der Altstadt und trotzdem ruhig. Die belebten Piazzas sind 100 - 300 Meter entfernt.

Das zum Abendessen empfohlene Restaurant Il Caminetto ist bei steifer Atmosphäre stark überteuert. Es gibt preiswertere Lokale und auf den nahen Piazzas gibt es Pizza ab 1,30 Euro.

Die nahe Stadtkirche mit ihrer großen Kuppel ist innen düster, aber sehenswert ist die Aussenfassade. Hier wohnen tausende von Schwalben. Die ganze obere Fassade ist mit Nestern beklebt: Vorsicht, Fliegerbomben!
....

Wolfgang P., (D)

01/06/2006 

...schön.... 

  -  

Es war schön in Cabras. Es ist halt kein Ferienort, was uns aber nicht störte.

Das Hotel war einwandfrei.
Auch die Unterstellmöglichkeit der Motorräder hat einwandfrei funktioniert.

Das Hotel kann man wirklich weiter empfehlen.
Für uns Motorradfahrer war es der ideale Ausgangspunkt um schöne Fahrten zu unternehmen.

Ernst S., (A)

01/06/2006 

ja, wir sind wieder in Deutschland angekommen - und haben zum Glück das gute Wetter aus Sardinien mitgebracht.

Es hat uns dort sehr gut gefallen, und die über Sie gebuchten Hotels waren perfekt (besonders das "La Bitta" und die "Villa Canu").

Im Hotel "Bue Marino" hatten wir leider ein Zimmer direkt unter dem Restaurant, das dementsprechend laut war. Für zwei Nächte war es o.k., bei einem längeren Aufenthalt hätten wir um ein anderes Zimmer gebeten.

Alles in allem war es ein toller Urlaub, wir werden Sie und Ihr Team auch gerne weiterempfehlen.

Yvonne Sch., (D)

01/06/2006 

....alles bestens... 

  -  

alles bestens, wie immer , keine klagen bzw. beanstandungen, toll....

Christoph G., (D)

01/05/2006 

...sehr zufrieden... 

  -  

wir waren sehr zufrieden mit dem Haus in Cabras und Ihren Informationen, sowie der Betreuung.
Gerne buchen wir wieder bei Ihnen!

Sardinien hat uns super gut gefallen und wir werden sicher bald wieder unseren Urlaub auf der schönen Insel verbringen.

Hilde L., (D)

01/02/2006 

...klasse... 

  -  

Der Urlaub war klasse (nur zu kurz :-)

Euer Tipp mit Cabras war sehr gut, der Westen Sardiniens ist noch relativ "unberührt"; hier ist es zumindest außerhalb der Saison hilfreich, wenn man etwas italienisch kann!

So viele schöne, natürliche (nicht verschmutzte!) Strände habe ich in Italien noch nie gefunden.

Das Hotel selbst ist sehr schön (klein, recht neu, gepflegt, sauber, super nettes Personal, tolle Terasse, ...), was will man als Urlauber mehr.

Die paar Meter zum Restaurant waren kein Problem. Das Restaurant selbst ist sehr gut (große Auswahl für HP), es gehört der "Familie", die auch das Hotel betreibt.

An einem Abend hatte sowohl dieses Restaurant als auch unser Ausweichrestaurant in Cabras geschlossen, da hat einfach der Koch des Restaurants für uns im Hotel gekocht!

Ach ja, dass auch die Organisation des Mietwagens gut geklappt hat, brauche ich wohl nicht extra erwähnen.

Klaus K., (D)

01/11/2005 

...wunderbarer Urlaub... 

  -  

Alle 6 Orte haben uns gut gefallen,in Cabras war das Essen so lecker im Restaurant, an der Costa Verde im Verdemare die Aussicht so genial, in Calasetta hatten wir das schönste Hotelzimmer mit dem Meer und Macchiablick und ein Ausflug nach Carloforte ist unbedingt empfehlenswert.

Wir fanden es auch gut in Arbatax einen Stop eingelegt zu haben, so konnten wir uns unterwegs viel Zeit lassen, vor allem für die Bergstrecke über Baunei und Dorgali.

Das Ollastu Hotel an der Costa Corallina war auch ganz nett, hatte ich mir nach der Beschreibung ein bischen anders vorgestellt und war mir fast ein bischen zu groß. Dafür war die Nähe zu Olbia und Flugplatz ideal.

Mit der Autovermietung hat auch alles super geklappt, wir waren froh, das wir nicht wie die anderen Ankommenden erst ewig am Schalter anstehen mußten.

Insgesamt ein wunderbarer Urlaub und wir haben noch nie soviel leckeren Kuchen zum Frühstück gegessen wie auf Sardinien.

Britta M., (D)

01/10/2005 

...sehr glücklich... 

  -  

Wir sind sehr glücklich mit unseren Ferien in Sardinien. Es gibt überhaupt kein Genörgel; wir haben alles so angetroffen wie versprochen.

Sardinien hat uns sehr gut gefallen; freundliche Leute, grossartige Landschaft, gutes Essen, neben Stränden viele andere interessante Dinge, wie z.B. die Nuraghen-Ruinen.

Ich sehe nichts, was Sie ändern sollten.

Mit freundlichen Grüssen und bestem Dank

Jürg M., (CH)

01/09/2005 

....ausgezeichnet gut gefahren.... 

  -  

wir sind mit Ihrem Angebot ausgezeichnet gut gefahren und wir können die 3 Destinationen vorbehaltlos empfehlen.

Ueberhaupt war Sardinien vor allem landschaftlich grossartig - auch die Küche ist sehr empfehlenswert!

Wir werden in den nächsten Jahren diese Insel bestimmt wieder besuchen. Vor allem der Norden von Sardinien hatte es uns besonders angetan.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Empfehlungen und die gute Betreuung

Hansruedi B., (CH)

01/09/2005 

...alles klasse... 

  -  

Super Urlaub Hotel Wetter Essen,alles klasse.Danke für die Empfehlung.

Familie S., (D)

01/09/2005 

....völlig überwältigt..... 

  -  

Das waren 2 geniale wochen!
Wir sind noch immer völlig überwältigt von der insel, auch wenn wir wettermässig den denkbar schlechtesten start hatten (es goss aus kübeln bei unserer ankunft und als wir im 1. hotel angekommen sind, konnten wir gewisse strassen nicht mehr passieren, da alles unter wasser stand)!

Aber nochmals ein herzliches kompliment an die tour, die hotels waren toll und das essen und die landschaft hammermässig...
wir werden noch lange an diese 2 wochen zurückdenken!

Steph & Tanja A., (CH)

01/09/2005 

...echt gut... 

  -  

der Tip mit der Villa Canu war echt gut!!
Das Hotel verdient mit seinem Service und seiner Freundlichkeit die drei Sterne voll und ganz! Es hat uns wirklich gut gefallen.

Die Gegend ist Richtung Norden nett, v.a. die Strände um Putzu Idu. Lohnenswert ist auch Bosa und Cuglieri, beides nette Städtchen.

Und noch ein leckerer Restaurant-Tip für Cabras:
L'Olieve: beste Sardische Küche zu humanen Preisen.

Wir werden sicher nochmals nach Sardinien gehen, dann mit hoffentlich mehr Zeit.

Birgit, (CH)

01/08/2005 

vielen Dank für die Nachfrage. Wir sind wohlbehalten zurück und es hat uns sehr gut in Sardinien gefallen.

Das Hotel war sehr schön gemacht, super sauber und die Leute sind sehr freundlich.

Vielleicht sollte man nur mal erwähnen, dass Fremdsprachen in Sardinien wenig gesprochen werden.
Glücklicherweise gab es im Hotel an der Rezeption eine Dame, die des Englischen etwas mächtig war, an die wir uns mit Fragen wenden konnten....

Es gab im Hotel ein Manko:
Mein Mann ist ca. 190 groß und ihm war das Bad entschieden zu klein. Er hat sich öfter irgendwo angestossen...

Auf Ihrer Info Seite vom Hotel würde ich noch hinzufügen, dass die beiden deutschen Sender, die man über das Hotel-eigene Sat-TV empfängt nTV und DSF sind.

Die Sinis Halbinsel hat mir persönlich sehr gut gefallen, für Familien ist noch der Strand von Putzu Idu zu empfehlen.

Wir sind in allen Himmelsrichtungen mal mit dem Auto gewesen: Capo Testa, Nuoro, Golfo di Orosei (sehr empfehlenswert, würde ich das nächste Mal hinfahren), Pula, Chia, Cagliari, Costa Verde (Picinas, sehr empfehlenswert).

Nochmal vielen Dank für den schönen Urlaub.

Kerstin M., (D)

01/07/2005 

Wir sind mit sehr vielen Eindrücken und bester Laune gesund zurück. 

  -  

Die Hotels waren durchweg nach unseren Wünschen. Es hat alles bestens geklappt.
Besonders begeistert waren wir von der Ostküste. Hier ist noch alles in einem nicht überlaufenen Rahmen.

Das Hotel Efisio mit seinem Restaurante war klasse.

Nochmals vielen Dank für Ihre perfekte Organisation und wirklich guten Tipps.

Michael H., (D)

01/06/2005 

...genossen ... 

  -  

... es war eine sehr schöne Woche auf Sardegna. Wir haben die Tage genossen und sind wohlbehalten mit vielen positiven Eindrücken zurückgekehrt.

Die Freunde, die uns Sardinien empfohlen haben, hatten absolut Recht, es ist eine traumhafte Insel, die es lohnt noch viel intensiver kenn zu lernen. Ich kann mir gut vorstellen, bald wieder zu kommen.

Mit Ihrer Betreuung waren wir sehr zufrieden, nochmals vielen Dank dafür auch im Namen meiner Frau.

Von den ausgesuchten Hotels waren Su Gologone und Villa Canu top, La Funtana o.k., Riviera zu laut (wegen der Uferstrasse) und Stefania keine 4 Sterne wert (Schimmel im Bad).

Der Service war in allen Hotels gut. ...

Norbert B., (D)

01/06/2005 

....toll.... 

  -  

leider ist unser Sardinien Urlaub nun schon vorbei. Aber es war toll und wir möchten Ihnen ein Lob aussprechen über die gute und immer prompte "Bedienung" und Beratung. Wir haben viel gesehen und erlebt.

Wanderung an der Felsenküste bei Baunei an der Ostküste am Felsen Pedra Longa oder auch Perda Longa

Die Hotelauswahl für unsere Rundreise war sehr gut und nachdem wir alle erlebt haben, so ganz nach unserem "Gusto".
Klein, gemütlich und zum großen Teil auch familiär.

Besonders hervorheben möchten wir das St. Efisio bei Talana.

Karl-Heinz R., (D)

01/06/2005 

...gut gefallen ... 

  -  

es hat uns sehr gut gefallen:
Die Abwicklung über Sie war einfach, die Wegbeschreibungen und die Hotels gut (insbesondere die Hotels in Arbatax/ Tortoli und Oristano/ Cabras).

Vielen Dank!

Daniel und Nicole F., (D)

01/06/2005 

...voll unsere Erwartungen erfüllt... 

  -  

Wir wissen seit vielen Jahren, dass Sardinien immer eine Reise wert ist. Aber wir wissen erst seit diesem Jahr, wie angenehm es ist, in von MMV-Reisen ausgewählten Hotels zu wohnen.

Alle 6 Hotels haben voll unsere Erwartungen erfüllt. Jedes hatte seinen eigenen Charme und wir haben keinen Anlass zu kritischen Anmerkungen.

Im Gegenteil, wir haben uns sehr wohl gefühlt und können uns zu allen Hotels wirklich nur ausgesprochen lobend äußern. Überall wurden wir freundlich aufgenommen.

Die Rundreise war durch MMV-Reisen perfekt organisiert. Dies garantierte uns einen erholsamen und unbeschwerten Urlaub. Wir können MMV-Reisen ... jedem weiter empfehlen.

Grazie e tanti saluti

Familie K., (D)

01/05/2005 

....wunderbarer Urlaub.... 

  -  

wir hatten einen wunderbaren Urlaub, vielen Dank.

Villasimius war toll, wir haben im Su Sergenti ruhig und sehr bequem gewohnt. Die riesige Baugrube war zwar nicht zu übersehen, von den Bauarbeiten haben wir aber bis einschließlich Montag morgen nichts mitbekommen. Wir hatten das beste Frühstück, das ich überhaupt je in Italien bekommen habe. Frisch gepresster Saft, Wurst und Käse und sehr freundliche Behandlung. In Ihrer Wegbeschreibung war keine Straße angegeben, das hat mich erst irritiert, aber das Hotel war dann ja doch sehr einfach zu finden.

In Cabras hatten wir dagegen Schwierigkeiten das Hotel zu finden, aber die Sarden sind wirklich sehr freundliche Menschen. Wir haben Jemanden auf der Straße angesprochen, der nur italienisch sprach. Weil wir uns also nicht verständigen konnten, hat er sich in sein Auto gesetzt und hat uns vorwegfahrend den Weg gewiesen, sehr nett, finde ich.

Vielen Dank für die großartig schnelle und unprobelmatische Vermittlung unserer letzten Unterkunft. Für mich der erste Besuch einer solchen Hotelanlage aber Sie hatten völlig recht, der perfekte Abschluß für unsere Reise. Das Hotel hat uns ausnehmend gut gefallen.

Wir haben am letzten Tag versucht über die Rezeption des Hotels ein Boot zu mieten, leider erfolglos (entweder weil für den Bootsverleih noch keine Saison war oder wegen des Giroccos, das haben wir nicht so genau verstanden, man sprach wieder nur italienisch) aber wieder hat man sich unseretwegen sehr viel Mühe gemacht, das ist nicht selbstverständlich.

Wir waren sehr begeistert von einem Cafe mit Aussichtsterrasse am Capo Coda di Cavallo mit einem wirklich atemberaubenden Blick in die Bucht. In Porta san Paolo haben wir am Hafen in einem sehr schönen kleinen Restaurant gefunden, den Namen habe ich leider vergessen, aber es lag direkt am Hafen, ebenfall mit kleiner Terrasse, das Essen war wirklich ausgezeichnet.

Ihre Webpräsenz ist ausgezeichnet, sehr übersichtlich gute Navigation und alle wichtigen Informationen schnell zu finden (und ein ansprechendes Design). Ihr Service stand dem in nichts nach, toll und vielen Dank.

Familie K., (D)

01/04/2005 

Es war absolut klasse in Sardinien... 

  -  

Das Hotel Villa Canu in Cabras ist wirklich sehr empfehlenswert; die persönliche Betreuung und das äußerst freundliche Personal. Besonders die englischsprachige Dame an der Rezeption, die gerade erst am 1. Februar im Hotel angefangen hatte hat sich sehr gut um uns gekümmert und uns einige lohnende Tipps gegeben.

Dort war rundum alles klasse, das Essen im "Il caminetto" ist auch positiv zu erwähnen, die Ober waren zwar immer etwas enttäuscht darüber, dass wir nicht so viel essen konnten, aber was wir gegessen haben, war ausgezeichnet.

Uns ist nach einigem Überlegen doch noch ein Tipp eingefallen: Wir haben im "Il caminetto" einen hervorragenden Wein des Weingutes Contini getrunken und auf der Flasche gelesen, dass es ein örtliches Weingut aus Cabras ist.
Deshalb haben wir im Hotel Villa Canu nach dem Weg gefragt. Vielleicht ist der Tipp mit dem Weingut "Cantina Contini" ja etwas für Ihr Informationsblatt. Ich denke, das könnte für einige Leute ausschlaggebend sein nach Cabras zu fahren.

Zuletzt möchte ich mich auch noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken für die gute Betreuung und die vielen Tipps, die ich von Ihnen bekommen habe. Ihre Informationsblätter sind echt klasse! Falls wir wieder mal einen Urlaub planen werden wir sicher wieder auf Sie zukommen.

S.Sch., (D)

01/02/2005 

...sehr schön.... 

  -  

Wir haben einen sehr schönen Urlaub erlebt und sind mit dem Service von MMV sehr zufireden- natürlich speziell Ihre Beratung etc.

Die ausgesuchten Hotels waren alle sehr schön und der Service stets gut.

Wir hatten in den 13 Tagen ja alles dabei, vom B&B, Minihotel bis zum 4 Sterne Hotel und ich denke, wir konnten so einen guten Eindruck von den Ihnen angebotenen Häusern gewinnen.

Der größte Teil zeichnet sich wirklich durch sehr freundliche Leute und gepflegte Zimmer aus.

In Cabras hatten wir an einem Abend zwar kurzfristig Probleme an unsere Halbpension zu gelangen. Il Caminetto hatte zu, das übliche Ersatzlokal wohl auch und so wurden wir in eine Taverne geschickt, die eigentlich nicht schlecht war, jedoch waren nach unserer Bestellung (nichts extrem teures oder extravagantes) einige Telefonate mit dem Hotel notwendig, damit wir es dann auch bekamen. war aber nicht so schlimm, eher witzig!

Wir waren wirklich sehr zufrieden, auch mit Ihren Wegbeschreibungen.

Wenn ich ein Ranking aufstellen müsste, wäre sicherlich die Casa S'antigu und das Hotel in Bosa mein Favorit. Aber wie gesagt, der Rest stimmte auch.

Ich bedanke mich nochmals herzlich für die Beratung und Geduld Ihrerseits und würde Sie jederzeit weiterempfehlen.

Kerstin P., (CH)

01/10/2004 

...hervorragend logiert... 

  -  

Wir haben im Hotel Villa Canu in Cabras hervorragend logiert und haben absolut keine Beanstandungen.

Es ist ein schmuckes Hotel mit freundlichem und entgegenkommendem Service und einem speziellen Charme. Wir werden bei unserem nächsten Sardienentripp gerne wieder dort übernachten.

Auch bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre prompte Dienstleistungen.

Peter I., (D)

01/10/2004 

wir waren rundum zufrieden mit den gebuchten Hotels. Sie waren beide genau nach unserem Geschmack.

In Cabras hat es uns aber insgesamt besser gefallen, aber sicher lag das auch mit am Wetter. Wir hatten leider die 2 Tage in Talana ziemlich viel Regen.

Die Villa Canu ist auf jeden Fall zu empfehlen. Im Vergleich zum Hotel Sant'Efisio würde ich sogar 1 Stern mehr geben. Wir konnten zwischen 2 Zimmern auswählen, und haben uns für ein typisch sardisches Zimmer entschieden.

Die Region ist auch sehr schön. 2 - 3 Tage mehr wäre auf jeden Fall besser gewesen, da wir nicht alles gesehen haben, was wir geplant hatten.

Aber ich denke wir waren zwar das erste Mal, aber nicht das letzte Mal in Sardinien.

Janine A.., (D)

01/09/2004 

...sehr zufrieden.... 

  -  

...wir waren sehr zufrieden mit der unterkunft (service, atmosphäre, qualität) und die gegend an der westküste (costa verde, sinis-halbinsel, bosa, etc...) hat uns außerordentlich gefallen.

das info-blatt war hilfreich, einzig allein alternativen in der umgebung zum ristorante "il calimetto" das zweifelslos sicherlich eines der besten ist haben uns gefehlt (als alternative um nicht jeden tag dort zu essen).....

Bettina W. und Werner Pf., (A)

01/09/2004 

...wunderbar.... 

  -  

der sardinen-urlaub hat uns ausgezeichnet gefallen.

tatsächlich war das hotel in cabras ganz wunderbar und unbedingt empfehlenswert.

Oliver S., (D)

01/07/2004 

...gut erholt... 

  -  

Sind wieder gesund und gut erholt aus dem Urlaub zurück. Es hat uns sehr gut gefallen. Wobei man beide Seiten der Insel (West/Ost) nicht vergleichen kann. Uns persönlich hat der Osten besser gefallen, die Landschaft ist schöner und die Menschen waren freundlicher (vielleicht liegt das am dörflichen Charakter der Gegend). Aber sowas ist ja auch immer subjektiv.

Beide Hotels waren sehr schön und bestens gepflegt. Da gibt es nichts zu meckern - auch wenn der deutsche Tourist zuweilen doch sehr aufgeschmissen ist ... soweit man nicht gut italienisch spricht.

Das einzige aber was wir wirklich bemängelt haben ist das Frühstück und der Service. Bei Zwieback und Bisquit fängt der Tag nicht wirklich gut an. Da könnte mal was geändert werden. In Cabras war die Auswahl dann schon etwas besser, aber man muss alles verlangen - von allein wird nichts nachgefüllt, wenn etwas alle ist.

Ansonsten gibt es aber nichts zu beanstanden. Organisatorisch hat alles gut geklappt. Die Beschreibungen waren auch ausreichend. Efisio ist ja wirklich einfach zu finden, bei Canu mussten wir etwas suchen, aber war kein Problem.

Was uns aufgefallen ist, jeden Tag werden die Handtücher komplett getauscht, das ist mehr als unnötig.

Vielen Dank nochmal für ihre Mühen. Sardinien werden wir auf alle Fälle nochmal besuchen.

Anja H., (D)

01/07/2004 

...ausgezeichnet... 

  -  

...unsere Rundreise auf Sardienien ist leider schon vorbei. Wir sind begeistert von der Insel und hatten auch grosses Wetter-Glück.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch eine positive Rückmeldung zukommen lassen:
Alle vier Hotels, die wir über Sie gebucht haben, waren ausgezeichnet, die Wegbeschreibungen gut verständlich die Organisation reibungslos.

Grosses Kompliment und herzlichen Dank!

Margrit und Franz E., (CH)

01/07/2004 

...wunderbar.... 

  -  

Sardinien (Land und Leute) hat uns rundum sehr gut gefallen. Wir haben den Norden und die Gegend um Cabras kennen und lieben gelernt.

Beanstandungen gab es keine.
Das Hotel Villa Canu hält was das Bild im Internet verspricht; auch alle Angestellten stehen dem nicht nach. Und das kooperierende Ristorante erst....

Mit Ergänzungsvorschlägen für den Prospekt ist das so eine Sache. Es gibt so vieles, was es wert wäre, erwähnt zu werden. Ich denke, dass würde dann den Rahmen sprengen.

Das Einzige, das ich aufnehmen würde, wäre der Hinweis, sich auf jeden Fall über diese Gegend zu informieren. Wenn man, so wie wir, erst im Norden (L' Isola Rossa, Felsküste) Urlaub macht und dann in Cabras, ist das schon ein extremer Gegensatz. Felsküste kennt man ja....;

als wir in Cabras ankamen, dachte ich so bei mir: Ob das wohl die richtige Wahl war?
Sie war es, aber wir mussten uns erst "einleben". Dafür haben wir uns dann so richtig wohl gefühlt.

Regina K., (D)

01/06/2004 

....rundum zufrieden... 

  -  

Wir waren wirklich rumdum zufrieden mit allem; die Hotels waren beide klasse. Die großen Zimmer im Hotel "La Funtana", die Sie auch ausloben, waren sehr angenehm.

Und die Villa "Canu" in Cabras war auch sehr schön.

Der Ort Cabras hat uns sehr gut gefallen, weil Land und Leute so ursprüng- lich sind; das kann man vom Norden ja nicht gerade behaupten -:)) In Cabras war ich zumindest die einzige Motorradfahrerin in der Leder- kombi, die sich in ein Cafe getraut hat.. man sah nur Männer ...

Also, hätte nicht besser sein können. Auch Ihre Informationsblätter waren einwandfrei. Weiter so!!!

Andrea H., (D)

01/06/2004 

...sehr schön... 

  -  

zuerst mal muss ich sagen, dass der gesamte Urlaub in Sardinien sehr erholsam und einfach klasse war! Ihr habt so eine schöne Insel, ein Wunder, dass sie noch nicht so überlaufen ist.

....das Hotel ist sehr schön. Und die Strände der Umgebung sind wirklich super.

Oristano ist als abendliche Alternative mit einer grösseren Auswahl an Restaurants und Cafes zu empfehlen.

Insgesamt bin ich mit Ihrem Service sehr zufrieden, es hat alles sehr gut und zügig geklappt und Ihre Internetseite ist sehr übersichtlich und gut gemacht.

Stefanie H., (D)

01/06/2004 

...super gut gefallen... 

  -  

Wir sind ja schon wieder drei Wochen voll im Arbeitsstress und könnten schon fast wieder Urlaub gebrauchen. Wie bereits kurz nach unserer Rückkehr berichtet, hat es uns super gut gefallen.

In Bosa war es auch sehr schön. Vor allem das schön ausgebaute Hotel Corte Fiorita hat uns sehr gut gefallen, obwohl wir das letzte Zimmer im obersten Stock ohne Fahrstuhl hatten. Aber dadurch hatten wir ein wenig Fitness vom vielen sitzen im Auto.

Das war auch das einzige Hotel, wo englisch gesprochen wurde, ausser B&B Casa Speranza, die Marianna sprach sehr gut Deutsch.

Martina H., (D)

01/06/2004 

...voll in Ordnung... 

  -  

Das Hotel in Cabras war voll in Ordnung, das Zimmer sehr geräumig.
Wir hatten auch keine Probleme, das Hotel anhand Ihrer Beschreibung zu finden.

Niki H., (A)

01/06/2004 

...Wir sind gerade gestern aus Sardinien zurückgekehrt. Es war ein sehr schöner Urlaub und wir haben wirklich viel gesehen (sind aber auch über 2000 km gefahren !).

Wir waren mit den Hotels sehr zufrieden. Am besten haben uns das Casa Tipica (S'Antigu); das Villa Canu und Simius Playa gefallen. Wenn wir noch einmal nach Sardinien fahren würden, würden wir wahrscheinlich überhaupt keine Hotels mehr nehmen, die mehr als 20 Zimmer haben.

Das S'Antigu war unsere Nummer eins. Das Essen war phantastisch, die Leute sehr nett und die Zimmer top sauber.

Die fehlende Halbpension in Villasimius hat das sehr gute Essen im Ort wettgemacht.

Cala Ganone als Ort ist leider recht häßlich .... Dafür war das Essen gut und der Chef hatte alles im Griff (insbesondere schnellen Service). Da wir tagsüber immer viel unterwegs waren, waren für uns die Hoteleinrichtungen weniger wichtig - das Zimmer und das Essen umso mehr.

Villasimius ist ein optimaler Ort zum Baden: Das Hotel ist nah', Strand und Wasser sauber und der Ort hat nette Lokale.

Insgesamt ein prima Urlaub - wir werden die Insel und auch MMV Reisen unbedingt weiterempfehlen.

Thomas G., (D)

01/06/2004 

...wirklich super... 

  -  

....die beiden Hotels Villa Canu und Luci del Faro sind wirklich super.

Das Hotel Smeraldo ist allerdings ... "nur" für Familienurlaub mit Kindern geeignet.

Ansonsten war der Urlaub in Sardinien wieder ein tolles Erlebnis, vor allem die Touren mit dem Motorrad im Inland....

Norbert J., (D)

01/06/2004 

...zum ersten Mal.... 

  -  

wir waren zum ersten Mal in Sardinien im Urlaub. Beim Suchen der Unterkünfte sind wir auf Ihre Homepage gestoßen. Die Präsentation der Homepage mit den vielen Informationen über die Hotels, Ferienwohnungen und Ausflugsstipps für die einzelnen Regionen der Insel ist sehr gut.

Die Abwicklung bei der Buchung der Hotels klappte reibungslos. Mit der Zusendung der Reiseunterlagen bekamen wir umfangreiche Reiseinformationen und eine Straßenkarte für die wir uns noch einmal bedanken möchten.

Die angegebenen Hotelpreise im Internet entsprachen den Übernachtungspreisen in den Hotels. Gerne empfehlen wir Ihr Reisebüro weiter.

Uns hat es in den beiden Hotels in Santa Teresa im La Funtana sowie in Cabras im Hotel Villa Canu sehr gut gefallen.

In Santa Teresa hatten wir eine Juniorsuite mit Halbpension gebucht. Diese Suite war sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr geräumig. Das Frühstücksbüfett war reichhaltig und zum Abendessen konnte man zwischen zwei Menüs wählen.

Auch im Hotel Villa Canu waren die Zimmer sehr schön. Das Personal war sehr zuvorkommend und immer bemüht den Gästen alle Wünsche zu erfüllen. Beim Frühstück wurde durch Schinken und Käse, verschiedene Croissant und Semmeln für Abwechslung gesorgt.

Sardinien ist eine traumhaft schöne Insel mit vielen Fassetten. An der Küste wechseln sich Steilküsten mit Badebuchten, die unterschiedliche Sand und Kiesstrände haben, ab. Im Landesinneren findet man Korkeichenwälder, schöne Gebirgsstraßen, Hochebenen und verschiedene archäologische Ausgrabungsstätten unterschiedlicher Zeitepochen, wie zum Beispiel das Dorf Santa Cristina in der Nähe von Oristano.
Bei einer Tagestour in die Region um Cabras haben wir das nette Bergdorf Busachi, in dem noch sehr die Traditionen gepflegt werden und die Ausgrabung einer römische Therme in Fordongianus entdeckt, die für einen Besuch zu empfehlen sind.

Familie K., (D)

01/06/2004 

...sehr schöner Urlaub... 

  -  

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub mit traumhaftem Wetter, interessanten Erkundungen und gutem Essen.

Ein kurzes Feedback zu den Hotels, in denen wir waren:
Cabras / Villa Canu: Das reservierte Zimmer war über der Rezeption, klein und gefiel uns nicht, wir haben uns dann ein anderes zeigen lassen im Innenhof, oben bei der Terrasse; das war sehr schön.

Das Essen im Restaurant Il Caminetto war sehr gut, und vor allem reichlich. Als wir einmal etwas warten mussten, hat man uns gleich riesige Antipasti-Mengen serviert.

So, das sind unsere Eindrücke von einem wirklich sehr schönen Urlaub, bei dem wir viel Sonne und neue Eindrücke tanken konnten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Yvonne G., (D)

01/06/2004 

...sehr zufrieden... 

  -  

Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Es hat alles wunderbar geklappt. Verbesserungsvorschläge gibt es kaum.

Da wir tagsüber mit dem Motorrad unterwegs waren (1700 km in 4 Tagen kreuz u. quer durch die Insel), konnten wir Land und Leute kennenlernen.
Wir waren bereits zum 3.mal auf Sardinien.

Leopold S., (A)

01/06/2004 

...gut aufgehoben und professionell bedient... 

  -  

Nach unserem letztjährigen Aufenthalt in den Bergen von Sardinien sind wir in diesem Jahr mit dem Auto in 9 Etappen rund um die Insel gereist.
Dabei haben wir folgende Angebote von MMV benutzt:

- Calasetta: Luci del Faro
- Cabras: Villa Canu
- Sennariolo: Agriturismo Sa Murta
- Alghero: Riviera
- Barisardo, La Torre
- Cagliari: B&B Cao

Alle "Häuser" haben uns voll überzeugt. Sie wurden von MMV sorgfältig ausgelesen - für uns schienen sie alle wie kleine Geheimtipps. Wir fühlten uns überall wohl, gut aufgehoben und professionell bedient, es war überall sauber. Verhältnis Preis/Leistung stimmte. Also keinerlei Beanstandung.

Die Zimmergrössen sind natürlich unterschiedlich: im allgemeinen wirklich gut und für Etappenunterkünfte ohnehin genügend. Für einen längeren Aufenthalt hätten wir in der Villa Canu etwas Mühe gehabt. Das Zimmer, welches wir belegten, war wohl sehr schön eingerichtet aber doch sehr klein. Dies geht aus unserer Sicht zu wenig aus ihrer - ansonsten ausgezeichneten Hotelbeschreibung - hervor.

Beeindruckt hat uns die gute Dienstleistung von MMV vor Ort. Wir haben verschiedentlich kurzfristig eine Unterkunft geordert, dh am morgen angerufen und eine Buchung für die kommende Nacht aufgegeben. Die Abklärungen bei MMV erfolgten speditiv und die Reservationen waren immer OK. Dazu ganz herzlichen Dank ...

Wir werden:
- das Ferien-in-Sardinien-Team und MMV weiter empfehlen
- MMV bei unserem nächsten Sardinien-Trip ganz sicher und gerne wieder "bemühen".

Doris und Werner G., (CH)

01/06/2004 

...schön und erholsam... 

  -  

war alles sehr schön und erholsam...
Das Essen war sehr gut, die Leute waren alle sehr freundlich und die Landschaft (Küste) war sehr schön ! Die Straßen waren teils etwas schlecht (Schlaglöcher, Schotterwege); es gab aber auch gute (z.B. Autobahn) ! Es gab viel zu sehen (Antike Sehenswürdigkeiten) und mangelte nicht an Unternehmungsmöglichkeiten...

Das Hotel Villa Canu war sehr schön und gemütlich, das Hotel Luci del Faro war auch hervorragend (bis auf die Zufahrtsstraße) und das Hotel Cala Catalina war ebenfalls sehr gut !

Das Haupthaus (a.d.Red.: Hotel Ollastu) war sehr ordentlich, die Leute freundlich, Frühstück und Dinner waren reichhaltig und gut !

Stefan D., (D)

01/06/2004 

...schön... 

  -  

Cabras war sehr, sehr nett, gerade wegen der Lage zur Sinis-Halbinsel und den Quarzsand-Standen.

Hotel war schön, die Maisonette-Zimmerchen ganz nett, jedoch auch klein. Personal sehr zuvorkommen! Frühstück top!

Lage des Hotels: alles im Orst zu Fuß erreichbar, Pizzza, Eis und Minimercato direkt um die Ecke

Johannes F., (D)

01/05/2004 

...viel Spaß... 

  -  

Der Urlaub hat uns viel Spaß gemacht. Die Villa Canu hat uns sehr gut gefallen, das Abendessen im auswärtige Restaurant war "sehr gut " und "sehr Italienisch". Normalerweise würde man ein Art "Touristen Menue" erwarten, man durfte aber frei von der Speisekarte Wählen (Antipasta und Prima Piatta oder Prima und Secondo). Man sollte der "Inhalt" Halbpension von vorneherein deutlicher darstellen.

Wir werden irgendwann weitere Reisen nach Sardinien unternehmen. Wenn der Gegend von Oristano im Programm paßt, werden wir sicherlich wieder in Villa Canu übernachten und Abendessen.

Remy K., (D)

01/04/2004 

...gute Empfehlung... 

  -  

Das Hotel inkl. Küche waren imsgesamt eine gute Empfehlung.
Beim nächsten Sardinienbesuch werden wir daher gerne wieder auf Ihr Haus zurückgreifen.

Hans-Walter T., (D)

01/02/2004 

Es hat uns in Cabras und der Umgebung sehr gut gefallen.
Auch im Hotel hat alles gut geklappt, alle waren sehr nett und hilfsbereit.
Das Essen im Restaurant war super, vor allem das Silvestermenü.
Am Anfang haben wir uns ein wenig fremd gefühlt aber nach dem ersten Gläschen Wein hat sich das gelegt.
Die erste Woche sind wir viel Fahrrad gefahren. In der zweiten Woche hat es öfter geregnet und die Straßen waren naß. Wir haben uns dann die schönen Strände angeschaut.

Margret R., (D)

01/01/2004 

...empfehlenswert.... 

  -  

...war wie immer zu dieser Zeit die reine Erholung. Wenig Verkehr, einsame Strände was will man mehr.
Zudem mag ich die Costa Verde sowieso lieber als die überlaufenden Orte der Smeralda. Aber jedem das Seine.
Cabras ,ich war das erste mal dort, ist zwar ein wenig verschlafen aber dafür liegt es sehr zentral wenn man sich in ein paar Tagen die Insel ansehen möchte.
Das Hotel ist wie angekündigt ein wenig versteckt aber ohne Abstriche empfehlenswert! Wir haben uns dort wohl gefühlt.
Was Sardinien angeht, waren wir nicht das letzte mal auf der Insel . Wir werden uns zu gegebener Zeit bei Ihnen melden.

Harald B., (D)

01/11/2003 

...alles prima.... 

  -  

Wir können uns nicht beschweren, war alles prima.
Das Hotel Villa Canu in Cabras war auch sehr, sehr schön, die Zimmer sind ausgesprochen freundlich und gemütlich eingerichtet, der Service war mehr als zuvorkommend, auf jeden Extrawunsch wurde sofort und freudestrahlend eingegangen.
Besonders: wir durften uns alle Zimmer ansehen, die frei waren, und konnten eines auswählen (obwohl wir danach gar nicht gefragt hatten).
Es war ein bisschen schwierig, auch mit Ihrer Wegbeschreibung, die Villa Canu zu finden.
Jahreszeitbedingt hatten wir in Cabras etwas gegen Mücken zu kämpfen, aber das ist natürlich höhere Macht...

Frank O., (D)

01/11/2003 

...gut gefallen.... 

  -  

uns hat es in Cabras sehr gut gefallen.
Dies betrifft nicht nur das Restaurant sondern auch die Unterbringung im Hotel, da die Betreuung durch die Mitarbeiter des Hauses sehr fürsorglich war.

Hans Peter T., (D)

01/10/2003 

...sehr zugesagt.... 

  -  

Die Unterkünfte, die Sie in Ihrem eigenen Programm führen, waren allesamt wirklich gut.
Vor allem das Villa Canu hat uns sehr zugesagt....
Wir sind in der einen Woche ca. 2000 km gefahren und haben Land, Leute, Flora und Fauna kennenlernen können.
Die Tatsache, dass Sardinien ab Mitte Oktober leer gefegt ist, war mir im Vorfeld nicht so ganz klar gewesen.
Wir haben viele menschenleere Strände im Süden besucht und das tolle Wetter genossen.
Leider haben dann aber auch ALLE Restaurants im Land geschlossen. So haben wir uns hauptsächlich von Pizza ernährt.

Tim S.., (D)

01/10/2003 

...ganz wunderschön... 

  -  

..Die Reise war ganz wunderschön, und alles hat ausgezeichnet geklappt.
Die von Ihnen empfohlenen Hotels haben uns sehr gut gefallen.
Ganz begeistert waren wir von Luci del Faro auf Sant'Antioco. Dort hätten wir gerne noch einen 2. Tag verbracht. Völlig hin waren wir natürlich auf von Su Gologone, das ist wirklich ein spezielles Hotel.
Ich werde meinen Bekannten, die sich für Sardinien interessieren, gerne Ihre Adresse als Empfehlung geben....

Marta Sch., (CH)

01/09/2003 

...Charme... 

  -  

Das Hotel in Cabras hat wirklich Charme.
Wenn Kritk, dann nur die, dass die Klimaanlge nicht grade schalldicht ist und man dem Gesang des Nachbarn unter der Dusche zuhören kann und auch das Frühstücksbuffet könnte etwas mehr "Frischkost" enthalten.
Ansonsten aber ideal um die Umgebung zu erkunden.

Nathalie M., (LUX)

01/08/2003 

...un très bon trois étoiles... 

  -  

Tout s'est bien passé.
Villa Canu est un très bon trois étoiles
Le site n'est pas terrible mais le personnel et les prestations de l'hôtel est du restaurant sont tout à fait corrects.

Etienne C., (F)

01/08/2003 

...SUPERfreundlich... 

  -  

Das Hotel in Cabras war sehr angenehm. Wir hatten auch das beste Zimmer im Hof auf der ersten Etage in der Ecke, sehr ruhig - vielen Dank!
Es gibt allerdings auch einige Zimmer, die direkt neben Frühstücksraum und Rezeption sind - die sind eher nicht zu empfehlen.
Besonders angenehm war das Personal - sie waren SUPERfreundlich und hilfsbereit.
Allerdings sprachen bis auf eine Ausnahme alle nur Italienisch. Meine Kenntnisse haben sich daher stark verbessert :-)
Auch schön war, dass wir die einzigen Ausländer im Hotel waren.
Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut (sorry Ermanno, aber Sie werden wissen, dass Frühstück in D sehr wichtig und umfangreich ist.)
Schwierig war es, das Hotel zu finden, da es keinerlei Hinweisschilder im Ort gibt.
Der Ort selbst ist nicht so toll, aber die Umgebung dafür um so mehr. Wir haben u.a. eine Radtour auf der Sinis-Halbinsel gemacht. Die Strände der Halbinsel gehören zum Besten, was Sardinien und das Mittelmeer zu bieten hat aufgrund des schönen Quarzsandes - neben der Isola Maddalena und der Isola San Pietro.
Da die Gegend keine typische Urlaubsgegend ist, gab es nicht so viele Restaurants.
Das Hotelresto war nicht so gut, fanden wir. Dafür haben wir aber an der Strasse nach Oristano ein sehr schönes Resto entdeckt, das wir mehrfach frequentierten. ('Il Caminetto') (AdR: 'Il Caminetto' ist das Hotelrestaurant)
Alles in allem also ein sehr gelungener Urlaub, für dessen Organisation wir uns nochmals recht herzlich bei Ihnen bedanken möchten.
Wir sind im übrigen 3.500 km mit dem Auto in 2 Wochen gefahren, bis in die Berge südlich von Nuoro und nach Orgosolo und auch nach Santa Teresa im Norden!
Bis zum nächsten Mal,

Nele & Dirk, (D)

01/08/2003 

...Hotel ist sehr schön... 

  -  

es hat alle wunderbar geklappt.
Das Hotel ist sehr schön, die Betreuung fast familiär.
Die Strände sind leicht erreichbar und bieten die komplette Auswahl zwischen flachem Sandstrand und Steilküste. Es ist alles sehr sauber, die Wasserqualität hervorragend, alles in allem ein traumhafter schöner Platz um den Urlaub zu verbringen.
Trotz der hohen Temperaturen habe ich auch ein paar Ausflüge unternommen, und weiß somit, daß es da noch jede Menge zu entdecken gibt.
Auch das angeschlossene Restaurant kann ich durchaus empfehlen, obwohl ich das nächste Mal "Zimmer mit Frühstück" buchen würde (werde ?), da die Menüauswahl für die Hotelgäste doch eher klein war. Mag man keinen Fisch wird man wohl fasten müßen - ich habe nicht gefastet ...... ;)
Trotzdem habe ich manchmal auch in einem anderen Restaurant gespeist, die Geschäftsführung ist mir da dann sehr großzügig entgegengekommen.
Resumee':
Der Urlaub war sehr schön, alle Erwartungen wurden erfüllt.
Es ist keine Hochburg des Massentourismus, man lernt Land und Leute kennen - genau wie ich das auch wollte.
Kulinarisch kann man Hochgenüße erleben, wenn man bereit ist auf die Eigenheiten des Landes einzugehen.
Der Wein ist hervorragend - keinen Tag Kopfschmerzen!!!!!!!!!!

Stefan L., (A)

01/08/2003 

..wir sind aus dem Urlaub zurück gekehrt und es war wirklich sehr schön. Gott sei Dank haben wir uns keinen dieser "Touristenbunker" angetan.
Die Unterkünfte (Villa Canu, S'Antigu und Villa Phillipina) waren super, wobei die ersten beiden die schönsten waren.
Besonders wohlgefühl haben wir uns bei Gianni und Rosi in Lunamatrona, die uns sehr herzlich aufgenommen haben. An einem Abend, als wir eigentlich schon in Torre Salinas wohnten, sind wir nochmals auf einen Überraschungsbesuch vorbei gefahren und wurden gleich zum Abendessen eingeladen. Nur zu empfehlen.
Wo kann man die Kritik zu den einzelnen Häusern abgeben? Ich komme immer nur auf das Feedback der Reisenden selbst.
Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken für die Organisation. Es ist alles glatt gelaufen, ohne Zwischenfälle.
Ich würde jederzeit wieder einen Urlaub über Ihre Agentur buchen. ..

Ilona P., (CH)

01/08/2003 

... sehr genossen ... 

  -  

...Nun, ich möchte mich bedanken. Das Hotel "Villa Canu" ist sehr gut geführt und wirklich nett.
Wir haben die Zeit dort sehr genossen.
Das Essen im Restaurant "Il Caminetto" war ausgezeichnet, allerdings hatten wir den Eindruck, dass nur die Italiener wirklich gern gesehen waren. Die Kellner kamen uns ein bisschen arrogant vor.
Aber alles in allem: der Urlaub war toll!!...

Michaela H., (A)

01/07/2003 

... weiterzuempfehlen... 

  -  

Wir hatten durchweg schöne Ferien - alles hat geblüht und geduftet, was man natürlich als Motorrad-Reisender besonders "erlebt".
Unser Hotel in Cabras war toll, wir können es ohne Vorbehalte weiterempfehlen!

Gabi R., (CH)

01/05/2003 

...alles hat wunderbar geklappt... 

  -  

Wir haben den Urlaub in Sardinien sehr genossen, alles hat wunderbar geklappt, auch mit den Hotels.
Wir wurden sehr freundlich empfangen. Gerne werden wir Sie wieder berücksichtigen, wenn wir wieder einmal nach Sardinien fahren.
Besten Dank!

Mirjam und Marco F., (CH)

01/05/2003 

...super... 

  -  

Der Urlaub war traumhaft, das Hotel super...

Robert S., (A)

01/05/2003 

plus

Cette partie de la Sardaigne permet à ses visiteurs de profiter de villages pittoresques, de hauts plateaux impressionnants, d'un mélange de vallées et montagne et une côte riche en plage de sable blanc ou de sable de quartz.
La province d'Oristano - la plus petite de toutes les provinces sardes - est située à l'ouest de l'île. En raison de sa position, elle offre de nombreuses plages et des zones de nature protégées où nichent encore des oiseaux depuis longtemps disparus d'autres régions d'Europe.
Ainsi, dans les lagunes autour d'Oristano et de Cabras peut-on, tout au long de l'année, observer les fameux flamants roses. Ils doivent leur couleur aux crabes minuscules qu'ils recherchent inlassablement dans le sable. Les environs d'Oristano sont non seulement intéressants de par leurs trésors naturels, mais ils le sont aussi sur le plan culturel, depuis leurs fouilles archéologiques préhistoriques et romaines, jusqu'a leurs menhirs et leurs anciennes églises. Grâce à ces fouilles on a découvert que les premiers hommes vivant de la chasse et de la cueillette s'étaient installés ici, dans les Monte Arci, 6.000 ans av. J.C.
Cela vaut également la peine de participer au carnaval traditionnel d'Oristano (Sa Sartiglia) au cours duquel une course fascinante de cavaliers est organisée à travers la vielle ville. Les cavaliers masqués doivent, sur un cheval lancé au galop, collecter avec une lance de petites étoiles métalliques accrochées par un fil sur une corde tendue en travers de la rue. Vraiment impressionnant.

Emplacement

Dans la vieille ville de Cabras, près d'Oristano, au bord de la péninsule de Sinis et à 3km seulement de la plage Torregrande

Vous trouverez plus d'informations sur nos guides de voyage
www.masardaigne.fr

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 3.0 km
  • Commerces: 200 m
  • Restaurant: 150 m
  • Oristano: 7 km

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Plongée libre (snorkeling)
  • Equitation
  • VTT
  • Planche à voile
  • Golf
  • Plongée bouteille
  • Trekking

    Excursions
  • Ville punico-phénicienne de Tharros près de San Giovanni di Sinis
  • Plages de sable de quartz de la presqu'île de Sinis
  • Promenades dans le parc naturel protégé de la presqu'île de Sinis
  • Thermes romains Fordongianus
  • Musée à Cabras
  • Village nuragique et puits sacré de Santa Cristina
  • Observation des flamants roses dans les lagunes autour de Oristano
  • Excursion en bateau sur l'île de 'Mal di Ventre' dans le parc maritime protégé
  • Le centre historique d'Oristano
  • Les Menhirs de 'Cùccurru Tundu'
  • Une journée à Cagliari
  • Excursions vers l'intérieur de l'île à Bonarcardo ou bien Cuglieri, où est produite de l'excellente huile d'olive pressée à froid
  • Une journée d'excursion sur le haut plateau de 'Giara di Gesturi' et le village nuragique 'Su Nuraxi' près de Barumini (patrimoine de l'huminanité)
  • Visite de l'aire archéologique de Talumi, tombe des géants et menhirs au sud ouest de Macomer.