Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Boutique Hotel Lucrezia in Riola Sardo - Vacances en Sardaigne.fr

Boutique Hotel Lucrezia 

Ouvert: 20/04/2017 - 30/10/2017
  Riola Sardo
Riola Sardo - SITUATION

Hôtel Lucrezia - 3 étoiles - Riola Sardo - ouest Sardaigne.
7 chambres doubles dans une ancienne maison du 17ème
16 km de la plage Mari Ermi, Sinis, 100 km de Cagliari

Etape idéale pour qui recherche le charme d'un petit hôtel traditionnel à seulement quelques kilomètres de la mer et au centre d'un village typique de la presqu'ile du Sinis. Parfait pour un circuit, pour les golfeurs, et pour qui affectionne la tranquillité d'une région peu touristique.

Environs 
Equipement 
 

Nos promotions:

  • EARLY Booking: 5% Remise réservation à partir du 60 jours avant Pour séjours du 01/09/2017 au 31/10/2017
  • LONGUES Vacances: sur 7 Jours 1 jour gratuit valable jusqu'au 31.10.2017

Réductions/ Suppléments:

SUITE
Chambre Corbezzolo avec usage exclusif de la salle commune
€229 
CHAMBRE Double Occupation Simple
€95 
3ème LIT
( à partir de 3 ans)
€35 
ANIMAUX de compagnie
(de petite taille)
€10 par jour pour le ménage de la chambre
corbeille et gamelle fournis
seulement en Chambre Double

Remarques
  • ANIMAUX de compagnie ADMIS (sur demande)
  • Accés internet Wifi gratuit dans les chambres et dans la salle commune.
  • En aout séjour minimum 3 jours

Pénalités d'annulation de réservation Boutique Hotel Lucrezia:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 15 jour(s) avant le début du séjour
  • Le coût de 1 nuit pour une annulation annoncée de 14 jusqu'à 8 jour(s) avant le début du séjour
  • 95 % pour une annulation annoncée de 7 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Boutique Hotel Lucrezia

Atmosphère

Les propriétaires de cette maison ancienne ont su préserver l'authenticité de l'endroit dans un cadre enchanteur.
Dés le portail franchi vous apprécierez la cour intérieure et ses arbres séculaires, son moulin et son four à pain.
Un retour dans le temps pour un séjour réussi.

Réception/parties communes

Après être passé sous la pergola centenaire vous arriverez à la réception et à son confortable salon s'ouvrant sur une cave à vins et ses fûts anciens.
Depuis la pergola vous rejoignez la maison principale et la réception.
Aux murs vous découvrirez des scènes de la vie quotidienne du temps passé.
Un grand et confortable salon vous permettra de passer quelques bon moments dans ses fauteuils accueillants.
N'oublions pas le billard pour quelques parties en famille ou entre amis.

Frühstücksraum / Bar/ Restaurant
Chambres

Les sept chambres sont spacieuses et leurs meubles antiques, tapis sardes et beaux tissus en font des lieux de repos bien agréables.
Les chambres Lavanda et Menta ainsi que la chambre Salvia sont en rez-de-chaussée près du salon , alors que les chambres Alloro et Rosmarino sont au première étage de la maison principale.
Dans l'annexe, ancien moulin à huile, vous avez les chambres Gelsomino et Corbezzolo.

Jardin

Le jardin est majestueux, tout à l'image de cette belle maison de maitre.
Grenadiers, hibiscus, jasmins et autres essences méditerranéennes s'y épanouissent pour le plaisir de yeux des hôtes.


Particularités

Atmosphère rurale et chaleureuse

Cour intérieure typique de l'habitat local

Au petit déjeuner gateaux et confitures maison

Par beau temps petit déjeuner en extérieur sous les treilles

Hôtel pour couples et familles


Remarques

Les chambres Gelsomino et Corbezzolo ont un séjour commun seulement utilisables par les hôtes de ces chambres. Cet arrangement est idéal pour des couples d'amis ou des familles


Nos conseils

L'hôtel organise des excursions et des sorties nature (champignons), des dégustations de vin et des cours de cuisine pour petits groupes

Pendant la période du Carnaval, dans les rues d'Oristano a lieu la renommée "Sa Sartiglia", une cavalcade (au grand galop) costumée. A NE PAS MANQUER !

Le lundi des roses, pendant la période du carnaval, il faut voir la "Sartigliedda". tout y est en format miniature: les cavaliers ont entre 6 et 14 ans, les chevaux sont des poneys ou des chevaux de race sarde (petits) qui vivent encore à l'état sauvage sur le haut plateau de "Gaia"

Dans la péninsule voisine de "Sinis", on peut observer des flamants rose dans les lagunes


Chambres

7 chambres toutes avec téléphone, accés internet, coffre, minibar et climatisation (chaud/froid).


Services

    Services (gegen Aufpreis vor Ort)
    • Vélo

    Parfait 9.4/10 

     Moyenne pour 37 Avis clients

     

    10/10i

    Sardinien war sehr schön.
    Wir wollten ja mit Hund kurzfristig charmante Unterkünfte buchen, die frei sind.
    Durch die Filtermöglichkeit auf Ihrer Internetseite ist es sehr schnell möglich, sich einen Überblick über diese zu verschaffen.
    Die telefonische, sehr schnelle Abwicklung und Buchung empfanden wir außerdem sehr angenehm.

    wunderschöner Garten und Innenhof, toller Empfang mit Aperitiv

    anonym

    07/07/2016 

    Excellent 

      -  

    Un magnifique tour de la Sardaigne: une vue d'ensemble de sites naturels et historiques tout en prenant le temps pour les baignades, le tout agrémenté par quelques excellents repas et des services hôteliers de bon niveau. Les Sardes sont des personnes agréables, une destination à promouvoir.

    Très bel hôtel de charme. Excellent accueil.

    Michel M. ()

    27/09/2014 

    Feines, wunderschönes kleines Hotel 

    10/10i

    Sehr schön, wir haben wunderbare Ferientage genossen und der gebotene Service war ausgezeichnet. Wir kommen wieder!

    Es war eine Freude in diesem Hotel anzukommen und willkommen zu sein. Aufmerksame Gastfreundschaft, ein wunderschöner, verträumter Garten, das Zimmer romantisch schön. Leider ging das Fenster direkt zur Strasse und in der Nacht und ab 5 Uhr morgens hörten wir die vielen Autos. Wir konnten das Zimmer wechseln und haben dann herrlich ruhig und "autofrei" geschlafen.

    J.O. (Schweiz)

    29/05/2013 

    Urlaub in Riola Sardo 

    9/10i

    Unser Urlaub nahe der Halbinsel Sinis war super: Sonne, Meer und Strand und lauter freundliche Mensch.

    Jörg M. (Deutschland)

    26/07/2012 

    Sardinienrundreise 

    8/10i

    Sardinien hat uns sehr gut gefallen.
    Wir waren mit Ihrem Service /Beratung sehr zufrieden.

    Das Hotel liegt zwar in einer Nebenstrasse, der Autoverkehr ist jedoch immens in der Nacht...
    Die Zimmer sind sehr unterschiedlich groß, wir hatten Glück und hatten ein größeres bekommen, das Nachbarzimmer - gleiche Kategorie - war jedoch nur halb so groß.

    S.W. (Deutschland)

    21/06/2012 

    Go! 

    9/10i

    For a description of Riola Sarda see Travelguide Lonely Planet. The hotel though makes a stay more then worthwile. The Hotel is in old family-house, around a garden with a one hunderd + year old fig tree. Wonderful rooms. Nice people. Excellent service. Strongly recommended.

    J.H. (Holland)

    18/05/2012 

     

    10/10i

    Sehr schnelle Reaktion von MMV und problemlose Abwicklung der Formalitäten. Website gibt schönen Überblick über mögliche Quartiere.

    B.N. (Deutschland)

    06/04/2012 

    Toller Urlaubsstart 

    10/10i

    Wir hatten einen sehr abwechslungsreichen und interessanten Urlaub. Der Service von "Ferien in Sardinien" war vom ersten Kontakt an sehr nett und zufriedenstellend. Die Reiseroute war durchdacht und hat uns zu vielen interessanten Orten und Stränden geführt! Nochmal Sardinien, dann sicherlich wieder mir "FIS"!!!

    Wir wurden super herzlich und persönlich willkommen geheißen. Dieses von außen so unscheinbare Hotel, das sicherlich nicht in einem der attraktivsten Orte Sardiniens beheimatet ist, ist von innen aber ein wirkliches Juwel. Ein wunderschöner Garten, stets sehr zuvorkommendes und persönliches Personal, ein sehr ansprechendes Zimmer und dann auch noch der "Aperitiv auf's Haus" haben uns den Start in unsere Sardinienrundreise wirklich leicht gemacht. Die Pizzeria vor Ort (insbesondere die Pizza "Mare e Monte"!) hat die leckerste Pizza im ganzen Urlaub gebacken. Da ist es dann auch kein Problem, dass das Hotel kein eigenes Restaurant hat.
    Die Umgebung bietet viele schöne und interessante Strände.

    Jens und Sabine F. (Deutschland)

    08/10/2011 

    Herzlich geführtes Hotel 

    10/10i

    Wir haben zwei wunderbare Wochen in Sardinien verbracht. Die Hotelempfehlung von MMV war fantastisch, im nachhinein hätte ich dort gerne eine weitere Nacht verbracht. Die Organisation und der Service seitens MMV war sehr gut.

    Wir haben leider nur zwei Nächte in diesem kleinen herzlich geführten Hotel verbracht.

    Stefan M. (Deutschland)

    11/09/2011 

    Rien à redire sur cet hôtel parfait

    stanislas D. (France)

    16/04/2011 

     

    10/10i

    B.B. (Deutschland)

    27/06/2010 

     

    9/10i

    Wir waren zwar nur eine Nacht auf der Durchreise, aber es war perfekt: Tolles Zimmer, sehr nettes Personal mit bester Abendessen-Empfehlung. Im Innenhof hätten wir auch bei längerem Aufenthalt gerne verweilt und ausgespannt...

    B.K. (Deutschland)

    20/05/2010 

    Verlängerung 

    9/10i

    Urlaub auf Sardinien kann eigentlich nur gut werden. Nette Leute, schöne Landschaften und Strände, gutes Essen - und meist auch gutes Wetter

    uns hats so gut gefallen, dass wir gleich noch einen Tag dran gehängt haben - Schade nur, dass es etwas eingeschränkte Essmöglichkeiten im Ort gibt

    C.K. (Deutschland)

    09/05/2010 

    immer wieder gern in diese Oase der Ruhe 

    9/10i

    Urlaub auf Sardinien kann eigentlich nur gut werden. Nette Leute, schöne Landschaften und Strände, gutes Essen - und meist auch gutes Wetter

    ich war noch nie in einem Hotel, wo man wie in einer Familien aufgenommen wurde. Uns wurde immer und bei allen Fragen und Wünschen geholfen! Eine besonders schöne Überaschung hat meine Mama an Muttertag bekommen. Am Abend stand in unserem Zimmer eine kleine Vase mit Blumen aus dem Garten und eine kleine Notiz von Clara - vielen Dank nochmal hierfür :-)

    C.K. (Deutschland)

    05/05/2010 

    Eine Oase mitten in der Stadt 

    9/10i

    Man ahnt von außen nicht, was sich hinter der kleinen Holzeingangstür versteckt: ein Schlaraffenland! Sehr geschmackvolle Einrichtung, supernettes Personal das stets um das Wohl der Gäste bemüht ist. Kleine Verpflegungen, bestes Frühstück, abends Kaminfeuer im schnuckeligen Wohnzimmer, Cappucino im Garten voller Pflanzen und Blüten, einfach wundervoll.
    Einziger Nachteil: Nur eine Pizzeria im Ort, die nicht so der Brüller ist.

    Sabine B. (Deutschland)

    31/03/2010 

     

    9/10i

    Sehr herzliche Gastgeber, die um das Wohl der Gäste bemüht sind. Besonders hervorzuheben der abendliche Aperitivo im gemütlichen Innenhof und die Restaurantempfehlungen.

    anonym

    14/09/2009 

     

    8/10i

    K.S. (Deutschland)

    10/09/2009 

    Super schönes Hotel, herzliche Gastgeber 

    10/10i

    Eine tolle Insel, der Service von MMV-Reisen war sehr gut. MMV zeigte sich bei einem Problem sehr kulant und unkompliziert, wir können daher jedem Sardinien-Reisenden empfehlen, über diesen Reiseanbieter zu buchen.

    Das Lucrezia ist eines der schönsten Hotels, in dem wir jemals zu Gast sein durften. Der Besitzer, der das alte Haus seines Großvaters im Ortskern von Riola Sardo nun als Hotel leitet, wie auch alle anderen Angestellten sind sehr, sehr herzlich und liebenswert. Das Gebäude mit seinem gemütlichen Garten im Innenhof ist wunderschön. Das Frühstück bietet neben den typisch italienischen Zutaten auch Wurst und Käse für denjenigen, der es morgens etwas herzhafter mag. Man hat von hier aus tolle Ausflugsmöglichkeiten zu den schönen Stränden der Sinis-Halbinsel, auch einen Tagesausflug zur Costa Verde haben wir unternommen. Flamingos sind gleich in der Nähe zu bestaunen.

    Wir möchten uns ganz herzlich für den tollen Aufenthalt bedanken. Es war klasse&!

    H.P. (Deutschland)

    13/08/2009 

    wunderschönes, mit Liebe geführtes Hotel 

    9/10i

    Petra W. (Deutschland)

    24/06/2009 

    Es war unsere erste Reise nach Sardinien, bestimmt nicht die letzte, es hat uns sehr sehr gut gefallen. Service und Abwicklung vor Ort liefen so perfekt, dass wir immer wieder bei Ihnen buchen werden, vielen Dank!

    ein ganz wundervolles Haus mit einem traumhaften Gartenhof, in dem man auch bei einem Glas Wein wunderbar sitzen kann. Die Gastgeber rundum professionell, sehr freundlich und bei der Suche nach Restaurants oder Stränden in jeder Beziehung hilfreich (engl., franz.) Das Zimmer (Rosmarino) war ein Traum. Leider war es nachts auf der Straße sehr laut (viel Verkehr und junge Leute), was man in dem kleinen Ort nicht vermutet. Davon sind aber sicher nicht alle Zimmer betroffen. Als landestypisches Haus auf höchstem Niveau unbedingt zu empfehlen (nur mit Auto)

    Ines O. (Deutschland)

    18/06/2009 

    Hotel Lucrezia 

    10/10i

    Es war ein rundum fantastischer Urlaub. Die Buchung der Unterkünfte war total unproblematisch und die Beurteilung auf dieser Seite haben uns bei der Vorauswahl der Unterkünfte sehr weiter geholfen.

    Das "teuerste", aber auch das stilvollste Hotel unserer Tour durch den Norden Sardiniens.
    Unscheinbar von außen, aber atemberaubend, sobald man den Innenhof betritt. Blütenzauber, Gemütlichkeit und Stilsicherheit zeichnen dieses Hotel neben zahlreichen anderen Attributen aus. Die Familie, die dieses Hotel führt, ist sehr liebenswürdig und um die Gäste bemüht. Haben uns sehr wohl gefühlt dort und wurden nirgendwo anders so umsorgt (selbstgebackener Kuchen für unser Geburtstagskind,...).
    Haben außerdem super Tipps für die Freizeitgestaltung, Strände, Gastronomie, etc. bekommen. Einfach toll!!

    Juliane A. (Deutschland)

    27/05/2009 

    ...fabelhaft.... 

      -  

    wir können nur eins sagen: 100%, einfach fabelhaft. Die Beschreibung des Hotels in allen Einzelheiten hat mit dem übereingestimmt, was wir vorgefunden haben.

    Hotel Lucrecia war genau das Richtige für uns. Das Personal war im wahrsten Sinne des Wortes herzlich, immer hilfsbereit, einfach toll.

    Insofern auch Glückwünsche für Sie, dass Sie dieses Hotel empfohlen haben.

    Familie S. - D

    12/05/2009 

     

    10/10i

    Hallo Christina, erstmals vielen Dank für deine Buchungen. Es hat alles perfekt geklappt. Die Destinationen entsprachen allesamt unseren Vorstellungen. Wir sind glücklich darüber, dass wir die Reise bei dir buchen konnten. Nochmals vielen Dank für alles liebe Christina.
    Gruss Patrick & Nicole aus der Schweiz

    Absolut tolles Hotel...Clara (Angestellte der Rezeption)..Hat uns super empfangen (Begrüssungsapero und Imbiss) hat uns diverse Restaurants zum Esssen empfohlen..war einfach Spitze..
    Würden wir jederzeit wieder besuchen...Vielen vielen Dank

    Patrick Stangl (Schweiz)

    26/09/2008 

     

    10/10i

    Mit Ihrem Service war ich sehr zufrieden

    etwas ganz Besonderes, ein Traum

    anonym

    19/09/2008 

     

    9/10i

    Mein erster, aber ganz bestimmt nicht letzter Sardinienurlaub hat mir sehr gefallen. Der Service bei "www.ferien-in-sardinien.com"
    war prima und die ausgesuchten/ empfohlenen Hotels waren mindestestens so schön wie erwarten.

    warm, herzlich ,familiär. Einfach zum wohlfühlen!
    Frühstück, für italienische Verhältnisse, hervorragend. Nur mit Auto zu empfehlen. Öffentliche, kostenfreie Parkplätze in Hotelähe ausreichend vorhanden.

    anonym

    29/07/2008 

    Ein Juwel 

    10/10i

    Sehr sehr tolles Hotel. Ein Erlebnis.

    R.H. (Deutschland)

    19/07/2008 

     

    9/10i

    außer das Wetter war alles perfekt. Die gebuchten Hotels war genauso wie von Ihnen angeboten. Wir sind in Cagliari gestartet und in Richtung Osten in 13 Tagen ca. 2.300 km rund um die Insel gefahren. Die Landschaft, die Leute und vorallem das gute Essen - es war einfach ALLES super!!

    es war so super wie beschrieben. Ausgesprochen entzückend!
    Länger wie max.2. Tage ist jedoch nicht zu empfehlen. Die Zimmer haben nur 1 kleines Fenster und manche ohne Frischluft.

    Angelika K. (Österreich)

    21/05/2008 

    Lovely Hotel - Lovely people 

    10/10i

    Sardinia was a beautiful place to visit. Hotel Lucrezia was excellent. Very comfortable, and especially friendly owner and staff.
    For booking I would have preferred to pay by secure on-line payment, rather than having to send credit card details.

    John C. (England)

    06/05/2008 

    Absolut empfehlenswert - Würden wir sofort wieder buchen 

    10/10i

    Das Hotel Lucrezia war sicher das Highlight unseres Sardinien-Urlaubs. Von außen sehr unscheinbar, von innen ein Traum. Der Garten ist eine Oase der Ruhe, die Zimmer sind sehr liebevoll mit antiken Möbeln und modernster Technik (Whirlpool-Wanne, Klimaanlage, Flachbildschirm, etc.) eingerichtet. Das Personal ist supernett, der Service echt Spitze. Die Kategorie 3 Sterne wird unserer Meinung nach deutlich überboten.

    Klaus C. (Deutschland)

    18/04/2008 

    Absolut empfehlenswert. Landschaftlich sehr abwechslungsreich/interessant und das Wetter auch Anfang Oktober noch sehr angenehm. Sowohl die Freundlichkeit des Servicepersonals als auch die Sauberkeit der Unterkünfte waren beispielhaft. Ein eigenes/gemietetes Kfz ist ein unbedingtes MUSS! Haben alles richtig gemacht.

    Der persönlichste Service. Super-Nett. Sehr sauber. Wer für ein paar Tage etwas besonderes haben möchte - bitte sehr.

    Einzig: Aufgrund der altertümlichen/'historischen' Bauweise des Objektes sind die Zimmer teilweise sehr dunkel.

    N.B. (Deutschland)

    07/10/2007 

    Viel zu kurz! 

    10/10i

    anonym

    22/09/2007 

    Zurück im vorletzten Jahrhundert 

    10/10i

    Der Urlaub war hervorragend!
    Die Organisation und der Service vom MMV-Team sehr gut!
    Einzig die Angaben "TV" würde ich bei allen Angeboten weglassen, da oft nur italienische Sender angeboten werden oder deutsche "Exoten" wie 3-Sat!
    Leichte (ganz leichte) Kritikpunkte sind bei den einzelnen Stationen unserer Reise aufgeführt.

    Das Hotel Lucrezia ist ein Traum für alle Liebhaber alter, hervorragend restaurierter Landhäuser.
    Allein die Ansicht des Zimmers mit dem alten Bett (die Angabe "alt" ist historisch gemeint!) und der übrigen Ausstattung an Kissen, Decken usw. erinnert einen unwillkürlich an die Zeiten der Ritter und Könige!
    Das Bad ist hochmodern und doch von der Einrichtung her sehr passend zum übrigen Ambiente ausgeführt.
    Das Hotel wird sehr persönlich geführt, es gibt Apperitivs, Oliven und sardinisches Fladenbrot zur Begrüssung und auch schon einmal zwischendurch.
    Es gibt vom Hotel eine Empfehlungsliste für Restaurants! Wer Fisch mag muss in die "Pescheria" gehen. Das Essen dort ist unbeschreiblich!! (gilt für Menge, Auswahl + Preis!)
    TV nur in italienisch!
    Zum Strand ca. 20 Minuten, wobei man die "Quarzstrände" meiden sollte! Empfehlenswert (auch von den Preisen her, 0,66Liter sardinisches Bier für 2,-€!!)
    ist hier der lange Sandstrand von Putzu Idu.

    Hans-Peter A. (Deutschland)

    08/09/2007 

     

    8/10i

    Der erste Aufenthalt auf Sardinien hat uns gut gefallen. Wir hatten keine nennenswerte Probleme und sind erholt und zufrieden nach Hause gefahren.

    Das Haus verfügt über einen sehr schönen Garten als Innenanlage, die jedoch von den Gästen kaum genutzt werden kann. Frühstück. Aperitifs. Kaffee etc. sind doch Möglichkeiten für Gäste diesen schönen Garten mit allen Sinnen aufzunehmen.

    R.P. (Deutschland)

    02/07/2007 

    ...rundum gelungen... 

      -  

    spät kommt sie, aber sie kommt ­ die Nachricht. Wir hatten ein wundervollen Urlaub auf Sardinien. Unsere Rundreise war rundum gelungen.

    Und die Hotels (LUNA LUGHENTE / ARBATASAR) sowohl vom Standard wie auch vom Service ausgezeichnet.

    DIE ENTDECKUNG aber war das LUKREZIA. Zwar nicht ganz so ruhig wie beschrieben ­ aber welch eine Oase!

    Toll wäre nur, wenn irgendwo in Realo Sardo mal ein Hinweisschild auftauchen würde. Wir haben das Hotel gefunden, indem wir der Wegbeschreibung gefolgt sind und dann ­ allerdings eher zufällig ­ direkt vor einer Tür standen, an der nur ein kleines Messingschild darauf hinweist, dass es sich hier um ein Hotel handelt.

    Andere Gäste hatten dieses zufällige Glück nicht und sind ziemlich lange durch den Ort geirrt. Fragen hat offenbar auch keinen Sinn, denn die Einheimischen kennen das Hotel nicht.
    Da den Betreibern des Hotels das Problem bewusst ist, könnte ich mir allerdings vorstellen, dass es inzwischen gelöst ist.

    Da wir schneller über die Insel gekommen sind als erwartet, haben wir noch eine Nacht in Bosa verbracht (im Corte Fiorita) ­ ein Ort, den man jedem Rundreisenden auch nur empfehlen kann (mal was ganz anderes).

    Anschließend waren wir noch zwei Wochen auf der Isola Rossa, haben von dort noch ein paar Ausflüge gemacht und ansonsten Beine und Seele baumeln lassen.

    Mit einem Satz: Wir haben unseren Urlaub genossen! Sardinien hat uns nicht zum letzten Mal gesehen!

    Angelika L und Helmut S., (D)

    01/05/2006 

    ...das absolute Highlight... 

      -  

    In unseren Urlaubstagen auf Sardinien waren wir in einigen Hotels untergekommen. Aber Hotel Lucrezia war das absolute Highlight.

    Ich kann mich nicht erinnern, in einem Hotel dieser Preiskategorie jemals so viel Ambiente, Liebe zum Detail, und Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals vorgefunden zu haben.

    Wir waren wirklich überwältigt. Zu diesem Kontakt kann man Sie nur beglückwünschen.

    U.F., (D)

    01/05/2006 

    ...schön... 

      -  

    es war schön in Sardinien und auch im Hotel Lucrezia.

    Es gibt nichts zu bemängeln, Zimmer und Bad hervorragend, beim Eintreffen 1 Flasche Wein aufs Haus, gutes Frühstück, nette Gastgeber.

    Ganz hervorragend auch die Abwicklung der Reservierung über Ihr Haus.

    Herbert H., (D)

    01/03/2006 

    ...die Zimmer sind sehr hübsch und gepflegt.... 

      -  

    Es ist ein super kleines Hotel, die ganze Anlage und die Zimmer sind sehr hübsch und gepflegt. Der Garten ist wirklich eine kleine Oase. Die Hausbesitzer haben uns mit dem leckeren Frühstück jeden Tag verwöhnt...

    In der Umgebung haben wir viel gesehen. Dass wir kaum andere Touristen getroffen haben, war auch sehr angenehm...

    Wir haben es richtig genossen und wollen auf alle Fälle wieder zurückkommen.

    Vielen Dank nochmals für Ihre professionelle Beratung. Wir werden sie bestimmt weiterempfehlen.
    Liebe Grüße

    Karin M., (D)

    01/12/2005 

    plus

    La région autour d'Oristano offre des villages pittoresques et isolés, de hauts plateaux impressionnants, des vallées , des cours d'eau, , de nombreuses plages de sable blanc ou sable de quartz ainsi que des réserves naturelles fascinantes, refuge privilégié des oiseaux qui y nidifient.
    La lagune autour d'Oristano et de Cabras abritent les flamants roses qui se nourissent des crabes et crevettes qui y vivent en abondance.

    Situé entre l'embouchure du fleuve Tirso et la lagune Santa Giusta, Oristano est le centre le plus important de la côte ouest de l'ile.
    Son origine remonte à l'année 1070 quand elle prit le dessus sur la ville de Tharros alors menacée par les pirates.
    Aujourd'hui, la ville de Tharros, fondée par les phénicines en 730 av JC et agrandie par les romains en 238 ap JC, reste une des villes archéologique les plus fascinantes du bassin méditerranéen.
    De 1100 à 1400 la ville d'Oristano procréa grâce par exemple à l'influence du souverain Mariano IV et de sa fille Eléonora qui en firent une ville prospère et y édifièrent de magnifiques bâtiments, les souverains régnaient non seulement sur Oristano mais aussi sur presque tout l'ile.
    Ici un grand nombre de vestiges phéniciens, romains, de menhirs, de temples paiens et sites nuragiques enrichissent la vie culturelle de la région sans oublier les petits ports de pêche et les bateaux en paille typiques de la région les "Fassonis"
    Oristano et sa région sont aussi le royaume des chevaux et des cavaliers, la tradition se perpétue par le carnaval de la ville, le défilé dans le centre historique de la veille ville, les joutes et les courses.

    Emplacement

    Dans le centre de Rio Salto à environ 12 km d'Oristano.

    Vous trouverez plus d'informations sur nos guides de voyage
    www.masardaigne.fr

    Google Earth
    Installer Google Earth sur votre PC.

    Distances

    • Plage de sable: 11.0 km
    • Commerces: 50 m
    • Restaurant: 9.0 km
    • Pizzeria: 100 m
    • Cabras: 9 km
    • Golf Is Arenas: environ 8 km
    • Oristano: environ 12 km
    • Plage (Mari Ermi): environ 16 km

    Activités dans les environs
    (sur demande et contre un supplément)

      Sport
    • Plongée libre (snorkeling)
    • Equitation
    • VTT
    • Planche à voile
    • Golf
    • Plongée bouteille
    • Trekking

      Excursions
    • Ville punico-phénicienne de Tharros près de San Giovanni di Sinis
    • Plages de sable de quartz de la presqu'île de Sinis
    • Promenades dans le parc naturel protégé de la presqu'île de Sinis
    • Thermes romains Fordongianus
    • Musée à Cabras
    • Village nuragique et puits sacré de Santa Cristina
    • Observation des flamants roses dans les lagunes autour de Oristano
    • Excursion en bateau sur l'île de 'Mal di Ventre' dans le parc maritime protégé
    • Le centre historique d'Oristano
    • Une journée d'excursion sur le haut plateau de 'Giara di Gesturi' et le village nuragique 'Su Nuraxi' près de Barumini (patrimoine de l'huminanité)
    • Les Menhirs de 'Cùccurru Tundu'
    • Une journée à Cagliari
    • Excursions vers l'intérieur de l'île à Bonarcardo ou bien Cuglieri, où est produite de l'excellente huile d'olive pressée à froid
    • Visite de l'aire archéologique de Talumi, tombe des géants et menhirs au sud ouest de Macomer.