Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Hotel Sa Muredda in Villanovaforru - Vacances en Sardaigne.fr

Hotel Sa Muredda 

Minihôtel Sa Muredda - Villanovaforru, dans la campagne du sud de la Sardaigne 5 chambres pour 1 à 4 personnes, terrasse couverte, familial, convivial, cuisine rustique typique
59 km de Cagliari, 55 km de la plage de Torre Grande

Etâpe idéale pour qui recherche un environnement rural et de qualité dans une région riche vestiges historiques.

Environs 
Equipement 
 

Nos promotions:

  • longues vacances: sur 7 Jours 1 jour gratuit valable jusqu'au 01.01.2018

Réductions/ Suppléments:

CHAMBRE Double Occupation Simple
(nuit et petit déjeuner)
€45 
seulement en chambre double
CHAMBRE Double Occupation Simple
(avec ½ pension)
€69 
seulement en chambre double
REPAS typique sarde
(11 ans et plus)-> midi ou soir
€30 prix formule petit déjeuner + € 30 par pers. Boissons non incluses
REPAS typique sarde
(3 -> 10 ans)-> midi ou soir
€15 prix formule petit déjeuner + € 15 par pers. Boissons non incluses
LIT supplémentaire
(3 ans et plus)-> petit déjeuner inclus
€20 par jour
BEBES et jeunes enfants
(0 - 2 ans)
BERCEAU / LIT jeune enfant
(0 -> ans)
GRATUIT<br />Sur demande

Les services suivants sont compris dans le prix de la chambre
  • Chauffage (au dela de 8 heures payant)
  • Ménage quotidien
  • Draps échangés tous les 3 jours
  • Serviettes de toilettes échangées tous les 3 jours
  • Wifi internet
Remarques
  • Boissons non comprises dans la demi-pension
  • En chambre triple le prix est donné par chambre et non par personne

Pénalités d'annulation de réservation Hotel Sa Muredda:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 8 jour(s) avant le début du séjour
  • i Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 2 jour(s) avant le début du séjour
  • 95 % pour une annulation annoncée de 7 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")
  • i 95 % pour une annulation annoncée de 1 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Hotel Sa Muredda

Atmosphère
Le portail en fer forgé franchi vous entrez dans un autre monde, celui de la Sardaigne authentique et traditionnelle.
Un environnement de qualité dans une atmosphère familiale avec en plus la découverte de spécialités culinaires de qualité.

Réception/parties communes
En franchissant la porte vous entrerez dans une belle pièce commune véritable petit musée avec ses instruments de musique traditionnels, ses vasques en terre, des meubles sardes et une belle cheminée qui forment un ensemble harmonieux et convivial.


Restaurant
Cette belle pièce sert également de partie séjour pour tous les repas. Pasqualino, l'homme de la maison, y accueille ses hôtes et leur fait découvrir ses spécialités maisons à base de produits locaux, asperges sauvages, baies, champignons et herbes aromatiques, pour le plaisir de papilles et des yeux.
Par jours de beau temps les repas sont servis sur la terrasse.


Chambres
Au rez-de-chaussée vous avez la chambre double "S'Aruta", les trois autres chambres sont à l'étage, chambre "Figu Niedda", lit double et salle de bains rose, chambre "Mata Nuxis", deux lits individuels , une salle de bains turquoise et une magnifique vue sur la campagne, chambre "Musiusu", grande chambre triple et sa salle de bains vert d'eau.
Les éléments de décoration sont dans toutes très soignés et vous apprécierez l'intérieur de cette maison typique pour son confort et son élégance.
Les chambres sont toutes joliment décorées, belles couleurs tendres, lits en fer forgé et meubles sardes.


Particularités

Atmosphère familiale

Toutes les chambres sont personnalisées

Fêtes à Villanovaforru: Pâques, 16/17 juillet (Ste Marina), 04 octobre (St Francesco)


Remarques

Grâce aux fonds européens cette maison de maitre a pu être rénovée dans le plus pur sarde et offrir tout le confort à ses hôtes

Les menus sont établis la veille avec les clients

Voiture fortement conseillée

En raison de son excellente cuisine le restaurant de l'hôtel est mentionné dans le guide Slow Food.


Nos conseils

Découvrez la Sardaigne d'une façon différente, sa campagne, ses montagnes sans toutefois être trop loin des plages


Chambres

4 chambres avec salle de bains (douche)

1 chambre triple (1-4 personnes - 24 m²)
possibilité d'un 4ème lit

3 chambres doubles (1-3 personnes - 15 m²)
possibilité d'un 3ème lit


Services

  • Animaux de compagnie admis (sur demande)
  • Chauffage
  • Internet WIFI
  • Parking
  • Terrasse
  • Salle de restaurant
  • Terrasse couverte
  • Cours intérieure

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

Sites
  • Visite d'une poterie traditionnelle
  • Randonnées dans la Marmilla
  • Visite des sites archéologiques des villages antiques
  • Visite des musées de la région (carte unique pour tous)
  • Sortie en télésiège à Villanovaforru

Parfait 9.1/10 

 Moyenne pour 152 Avis clients

Hervorragende Küche 

9/10i

Richtig guter Urlaub. Excellenter Service von MMV Reisen. Die Informationen zu den Unterkünften waren sehr gut. Es war unser erster Urlaub auf Sardinien, und es steht jetzt schon fest: da wollen wir nochmal hin!

Von Antipasti bis Dessert einfach super. Frische lokale Produkte und Selbstgemachtes. Unbedingt den Fenchel-Digestiv probieren!

M.B. (Luxemburg)

03/11/2016 

 

8/10i

Unsere erste Reise nach Sardinien war ein voller Erfolg - dank dem guten Service bei der Buchung und natürlich auch der tollen Landschaft und des leckeren Essens. Auch das schöne Spätsommerwetter hat seinen Teil dazu beigetragen. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen!

Leider waren wir die einzigen Gäste. Das Essen war sehr lecker - bodenständige sardische Küche mit Überraschungen. Die Unterkunft ist sehr schön restauriert.

H.H. (Deutschland)

24/10/2016 

Ein Wirt mit viel Herzlichkeit 

9/10i

Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt in Sardinien.
Die Hotelauswahl war abwechslungsreich und gut.

Ingeborg K. (Deutschland)

09/09/2016 

 

9/10i

Wir waren zufrieden, vor allem mit der Qualität der SPeisen und der Hotels.

T.S. (Deutschland)

08/09/2016 

 

8/10i

très bien

oui

bravo a pasqualino pour sa cuisine et son accueil chaleureux

Georges ALONSO (France)

02/06/2016 

 

10/10i

S.S. (Deutschland)

18/05/2016 

Le meilleur restaurant de l'ile  

9/10i

Après quelques difficultés pour trouver hébergement notre agacement a été tres vite oublié par la qualité des repas servis un enchantement de l'entrée jusqu'au dessert sans oublier la liqueur orange mandarine citron

Chantal P. ()

15/05/2016 

freundliche Unterkunft mit leckerer sardischer Küche 

10/10i

Wir waren mit Ihrem Urlaubsarangement (individuell zusammengestellte 14-tägige Inselrundreise) sehr zufrieden, die Unterkünfte waren gut zu finden und auch die Unterbringung selbst, Zimmer und Ambiente waren durchweg angenehm.
Auch die Unterstützung durch MMV Reisen, nachdem wir in Sassari versehentlich einem Bus die Vorfahrt genommen hatten und dieser unseren Mietwagen touchierte war Gold wert. Jolanda hat von Cagliari aus die notwendigen Telefonate erledigt und für uns geklärt, was zu tun ist, welche Dokumente für die Mietwagenverleiher auszufüllen sind und uns gut durch dieses Malheur gelotst. Herzlichen Dank an Jolanda für diesen besonderen Service.

Bei Pasquale fühlt man sich wohl, die Zimmer sind sgeschmackvoll eingerichtet und sauber. Einziger Malus, irgendwer - Vermutung Nachbarzimmer - hat uns das warme Wasser weggeduscht, nach dem Frühstück war es wieder da.

Suzan Y. (Deutschland)

10/10/2015 

Kleines Hotel mit einem herzlichen Gastgeber 

9/10i

Die Organisation von MMV war sehr gut mit super Hotelempfehlungen, die wirklich landestypisch waren, wie wir das gewollt hatten und nicht so groß. Die kulinarische Reise war in der Tat oft ein kulinarisches Highlight, was uns auch etwas "Übergepäck" eingebracht hat :-) Würde für den nächsten Sardinienurlaub wieder über MMV buchen.
Dass wir die letzten 3 Tage das Unwetter hatten, das war Pech, dafür kann keiner was.

Die Unterkunft ist einfach, aber sauber und Pasquale überzeugt mit seinem Charm. Er hat uns jeden Abend ein tolles sardisches 4-Gänge Menü gezaubert. Wir haben uns sehr wohl dort gefühlt, gerade auch, weil das Hotel nur 4 Zimmer hat und wir alle abends zusammengesessen haben.

Petra H. (Deutschland)

20/09/2015 

Es war einfach wieder sehr schön, die Insel bietet unglaublich viel! Bei Ihrem Service klappte alles ohne Probleme, wir waren sehr zufrieden.

In diesem kleinen rustikalen Hotel haben wir uns auch sehr wohl und sehr gut betreut gefühlt. Der Hausherr verwöhnte uns mit einem leckeren Frühstück und mit köstlichen Abendessen, alles selbstgemacht! Das Zimmer war schön eingerichtet, leider war die Sauberkeit im Badezimmer nicht so gut und beim Waschbecken lief das Wasser sehr schlecht ab. Aber im Ganzen war der Aufenthalt sehr angenehm und es haben sich unter den Gästen angeregte Gespräche ergeben.

Ursula S. (Schweiz)

19/09/2015 

Wohnen und Essen bei Einheimischen 

10/10i

Sardinien ist eine tolle Insel mit freundlichen Menschen, einer interessanten vielseitigen Landschaft und sehr schönen Stränden. Wir konnten unseren Urlaub jederzeit genießen, da die Organisation durch MMV super klappte - ein herzliches Dankeschön an Jolanda und ihr Team!

Pasquale hat uns sehr herzlich empfangen und die beiden Tage toll bewirtet. Das Zimmer war sauber und das Essen abwechslungsreich und lecker! Die abendlichen Gespräche bei selbstgemachtem Myrtho werden uns lange in Erinnerung bleiben.

Sabine N. (Deutschland)

22/08/2015 

 

10/10i

Liebevoll eingerichtetes landestypisches Minihotel (4 Zimmer), und entgegen anderer Meinungen nicht nur für 2 Tage geeignete Unterkunft. Klimaanlage vorhanden. Sauber, ruhig. Am besten hat uns jedoch die Gastfreundlichkeit des Besitzers gefallen. Pasqualino ist ein Koch mit Leidenschaft (unbedingt HP buchen). Wir haben uns wie Fürsten gefühlt. Im Garten unterm Dach wurden wir mit vielen typischen Gaumenfreuden bewirtet. Mit einer Hingabe, die wir noch nicht kennengelernt haben. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, auch das Frühstück war sehr gut. Pasqualino war immer für uns da auf eine sehr unaufdringliche Art. Er spricht gut englisch, aber auch ohne Englischkenntnisse verstand man sich sehr gut. Der Ort ist zwar etwas einsam, aber in der Umgebung kann man sich viel ansehen. Z. Bsp. die Wildpferde in der Gesturi und die Nuraghen. Wandern oder Radfahren kann man dort auch sehr gut.

Anke H. (Deutschland)

05/08/2015 

Ein kleines Haus, was sich große Mühe gibt. 

8/10i

Sardinien ist eine wunderbare Urlaubsregion. Es faszinierten uns die weiten Blicke über goldens Land und die außergwöhnlichen Felsformationen speziell im Norden der Insel.

Der Gastgeber ist ein echtes Original und versteht mit seinen Kunden um zu gehen. Das Haus ist liebevoll aufgehübscht, die Umgebung hat leider nicht viel zu bieten.
Der Betreib ist ein 1-Man Unternehmen aber er hat alles im Griff.
Wifi funktioniert nur im Restaurant und im Hof, dort aber einfach, zuverlässig und ohne Begrenzung
Fazit: Empfelenswert, weil autentisch und angagiert.

Ines K. (Deutschland)

18/06/2015 

 

9/10i

Ja, war ein sehr schöner Urlaub, Unterkünfte sehr gut, leider war noch sehr wenig los an den Küsten, zumindest was Lokale betrifft, hatte noch fast alles zu. Also, mittags eine Kleinigkeit, z.B. Fisch am Meer, gab es eigentlich nicht.

Inhaber sehr nett und bemüht, sehr saubere Unterkunft, sehr persönliche Betreuung, gutes Essen.

M.L. (Österreich)

11/04/2015 

 

9/10i

Die Insel ist einfach traumhaft! Wir kommen auf jeden Fall wieder u können den Services ihres Unternehmens nur wärmstens weiterempfehlen!

A.Z. (Deutschland)

23/09/2014 

Schöne Unterkunft und leckeres Essen 

9/10i

Wir waren von Sardinien total begeistert und blicken mit einem Lächeln im Gesicht zurück. Es war sicherlich nicht unser letzter Besuch auf Sardinien. Für Motorradfahrer ist es ein Paradies. Wir waren Anfang September da und hatten noch 30°C und warmes Wasser vorgefunden. Das Landesinnere war zwar etwas vertrocknet und braun aber dafür wird man an den Stränden mit den vielen blauschattierungen des Meeres entschädigt. Auch die Touren im Gebirge waren sehr schön. Die vorausgegangene Beratung durch Sascha und die gesamten Buchungen haben wunderbar geklappt. Wir haben immer freundliche, hilfsbereite Menschen angetroffen. Auch als wir über die Notfallnummer (wegen Diebstahls) Hilfe benötigten, hat MMV einen erstklassigen Service bewiesen. Nochmals herzlichen Dank an das gesamte Team für ALLES.

Bei Pasquale fühlt man sich gleich sehr wohl. Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet und sauber und es gab sogar gratis W-LAN. Der Ess-/Aufenthaltsraum ist schön und rustikal ausgestattet.
Das gesamte Speisenangebot war abwechslungsreich und immer frisch zubereitet. Da wir super Wetter hatten, bekamen wir das Abendessen mit den anderen Gästen draußen am großen Tisch serviert. Die Kochkunst von Pasquale ist ausgezeichnet ebenso der Grappa, die Liköre und der Wein.
Lage: Im Landesinneren, deshalb ist ein Fahrzeug hier unbedingt erforderlich. Die direkte Umgebung um das Hotel ist leider durch ein größeres Gebäude verbaut. Die Motorräder konnten im Hof geparkt werden. Pasquale spricht gut Englisch.

Barbara H. (Deutschland)

08/09/2014 

 

9/10i

Das Besondere an dieser Unterkunft war, dass wir 3 mal Halbpension buchten (25€ pro Person) und von unserem Wirt jeweils ein hervorragendes 4-Gänge Menü bekamen mit vielen sardischen Spezialitäten, die wir sonst niemals bekommen hätten.

Klaus Ewe (Deutschland)

21/06/2014 

Sehr schöne Unterkunft 

9/10i

Wir haben einen sehr schönen Urlaub auf Sardinien verbracht.
Nicht zuletzt ist dies der hervorragenden Organisation von MMV zu verdanken, die bespielhaft ist !

Nettes kleinens Hotel mt einem extrem nettem Besitzer, der im überigen sehr gut kocht ! Man sollte wie empfohlen min. einmal dort am Abend essen.
Direkte Nachbarschaft könnte optisch etwas schöner sein, hat aber nichts mit der eigentlichen Unterkunft zu tun !

L.S. (Deutschland)

17/06/2014 

 

8/10i

Wunderschön!
Genialer Service, einmaliger Urlaub!

Familiär, toller Gastgeber. Für 2-3 Tage super, sonst zu abgelegen.

Caroline und Christoph L. (Schweiz)

04/06/2014 

Sehr gute Organisatin und sehr schöne Hotels. Waren rundum mit dem gesamten Urlaub sehr zufrieden.

Essen ganz nach unsrem Geschmack, man ist sehr auf uns eingegangen und wir konnten auch Rezepte bekommen, prima!

Günter F. (Deutschland)

24/05/2014 

 

8/10i

anonym

10/09/2013 

 

10/10i

Wir haben einen sehr schönen Urlaub in Sardinien verbracht, der uns die Insel und die Bewohner näher gebracht hat. Dazu hat nicht zuletzt auch Ihr sehr guter Service beigetragen.

Der Besitzer macht es einem leicht, sich wohl zu fühlen. Seine Gäste bewirtet er mit Hingabe - es hat super geschmeckt.

M.S. (Deutschland)

17/06/2013 

Mr. Pasquale - Sardinien pur 

10/10i

Der Urlaub einfach nur traumhaft. Der Service außergewöhnlich. Das Essen und die Gastfreundschaft noch besser als erwartet.

Der Herr des Hauses ist es, was den großen Unterschied macht. Einzigartiges Essen mit einer einzigartigen Gastfreundschaft. Was will man mehr. Die Umgebung eignet sich hervorragend, um zu wandern oder ausgiebige Fahrradtouren zu unternehmen.

F.R. (Deutschland)

12/05/2013 

Südunterkunft 

8/10i

Optimale Reisezeit - tolles Wetter und grandiose Natur - wenig Touristen - minimaler Verkehr -> einziger Nachteil: das Wasser ist noch sehr kalt - zum Baden nur für hartgesottene

einfache Unterkunft in einem kleinen Dorf mit "Familiensnschluß" - Padrone kümmert sich allein um alles und kocht auch selber - sehr familiär

anonym

01/05/2013 

Minihotel mit Flair 

9/10i

Pasquale hat uns hervorragend verwöhnt. Mit seiner verschmitzten Art machte er den Aufenthalt zum Erlebnis.
Die Frische seiner Ware, das hervorragende Olivenöl und nicht zuletzt der extrem leckere Grappa sind besonders hervorzuheben. Ueber die anderen selbstgebrannten Köstlichkeiten kann ich mir leider kein Urteil erlauben, da ich beim Grappe blieb.

H.K. (Deutschland)

30/04/2013 

sehr schöner Aufenthalt 

9/10i

sehr persönliches Klima. Pasquale kocht mit Leidenschaft und nimmt sich für seine Gäste Zeit. Wir haben sehr gut gegessen und uns sehr wohl gefühlt.

Sandro B. (Schweiz)

28/04/2013 

 

10/10i

Martin B. (Deutschland)

16/04/2013 

 

10/10i

im muredda hat uns der besitzer zum abendessen ein 4 gänge menü kredenzt. es war super toll und sehr nett bei ihm. anschließend gab es noch verschiedene selbstaufgesetzte kurze

Sabine K. (Deutschland)

19/02/2013 

 

10/10i

Pasquale ist einmalig

H.E. (Deutschland)

07/10/2012 

Wohnen und essen in familiärer Umgebung! Insbesondere das einheimische Essen des Hobbykochs Pasquale ist einmalig!!!

anonym

06/09/2012 

Très bien 

  -  

Très bien, oui

Merci pour tout Josiane !

accueil très sympa et très attentionné, très bonne cuisine

Claude B. (France)

06/08/2012 

Très bien 

8/10i

Magnifique, Superbe et Unique. Montagnes, criques, petites plages. Tout y est beau. Accueil très hospitalier y compris de la part de la population envers les étrangers.

Chambre très confortable, déco très typique. Salle de bain confortable. Sens de l'hospitalité remarquable. Petit déjeuner différent chaque jour. Produits locaux.

P.C. (Belgien)

25/07/2012 

lE MIEUX GRACE A PASQUALINO 

10/10i

Belle Ile ,excellent accueil partout ,des gens chaleureux et du soleil.Les Sardes en plus conduisent bien et laissent passer les pietons ...
j ai ete tres satisfait des services prestés qui correspondaient pleinement à mon attente.Donc merci Josiane que je ne rencontrerai probablement jamais ..Dommage!

LA VILLE EST NULE MAIS L HEBERGEMENT ADMIRABLE EN QUALITE

Didier PIRIOU (Frankreich)

14/07/2012 

 

9/10i

Sonnendurchwärmt, überwältigt von der atemberaubenden Natur, den gastfreundlichen Sarden sind wir tief erholt und erfüllt zurückgekehrt. Gewannen vor allem vom Südwesten wunderbare Eindrücke, freuten uns vor allem, keinen Touristenströmen zu begegnen, genossen einsame Wanderungen, Fahrten, Baden an der Costa Verde (lieber nicht zu viele Menschen auf diese traumhaften Strände aufmerksam machen!). Ihr Service war rundum sehr gut, informatives und hilfreiches Material im Vorfeld.
Sa Muredda hat uns sehr gut gefallen, einzige Einschränkung ist der durch eine hässliche Schule verbaute Blick in die Landschaft, die leider auch im Außenbereich das Sichtvergnügen trübt. Aber Gastfreundlichkeit, Innenräume, Kochkunst des Padrones und Service machen es wett. Villanovaforru ist ein sympathisches Dorf, die Dorfbewohner sind sehr aufgeschlossen und freundlich. Ein Auto ist auf jeden Fall unabdingbar, für die Touren muss Zeit eingeplant werden. Wir sind begeistert von Sardinien!

anonym

09/06/2012 

 

9/10i

Wie schon mehrfach beschrieben - ein super Koch und ein sehr netter Mensch.

Rolf Gentner (Deutschland)

30/05/2012 

Hotel Sa Muredda 

10/10i

In Sardinien war es wundervoll zu dieser Jahreszeit (Mai 2012).
Die Vorbereitungen, Vorschläge und Abwicklung durch Frau Sara de Vitis waren ausgezeichnet.

Sehr freundlicher, herzlicher Empfang. Ganz kleines, gemütlich eingerichtetes Hotelchen mit 4 Zimmern, sehr privat. Der Hausherr kocht selbst und ist sehr zuvorkommend und kommunikativ. Jeden Abend gab es ein anderes leckeres Essen, auch das Frühstück war immer abwechslungsreich und liebevoll zubereitet. Für Kurzurlaube sehr zu empfehlen. Kein Fernsehen, keine Dudelmusik. Guter Ausgangspunkt für die Giara di Gesturi und diverse Nuraghen.Wir wünschten ihm immer viele Gäste.

Ulrike H. (Deutschland)

26/05/2012 

 

9/10i

Wir waren mit dem Urlaubspaket sehr zufrieden,
so auch mit der guten Betreuung durch Ihre Frau A. Riemann und werden MMV Reisen weiterempfehlen.

Herr Pasqualino war sehr nett und fürsorglich, er hat uns mit seiner Kochkunst sehr verwöhnt, er hat immer am Vortag einen Menüvorschlag gemacht und man konnte entscheiden, ob man zum Abendessen im Hause ist. Sehr hilfreich sind seine guten Englischkenntnisse

Martina U. (Österreich)

19/05/2012 

Pasqualino 

9/10i

Sardinien besticht durch seine Vielfältigkeit. Mithilfe von MMV hatten wir eine genial geplante Auto-Rundreise. Der Service war sehr persönlich und ausgesprochen hilfsbereit. Gerne wieder!

Sehr familiäre Atmosphäre, genialer Koch plus symathischer Gastgeber!

A.L. (Deutschland)

02/05/2012 

Hotel Sa Muredda 

10/10i

Ihren individuellen, kompetenten Service finde ich überzeugend. Präzise Vorschläge, einfache Abwicklung und das Gefühl einen "ehrlichen" Urlaub zu buchen, sind echte Werte im heutigen Buchungsdschungel. Vielen Dank.

Ein besonderer Platz. Hier steht ganz gewiss die herzlich individuelle und kulinarische Betreuung durch den Hausherrn Pasquale im Vordergrund. Das gemeinsam eingenommene Abendessen mit abwechslungsreichen Speisen sind der Hit. Das Frühstück nicht minder.Diese Unterkunft bietet die Möglichkeit ein klein wenig hinter die touristsche Fassade Sardiniens zu blicken. Ein Einblick der doch immer lohnt.

Iris K. (Deutschland)

21/09/2011 

Der Hausherr Pasquale ist ein unglaublich guter, freundlicher und zuvorkommender Gastgeber, der viele Ausflugstipps parat hatte und uns jeden Abend wieder mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten überrascht hat. Auch das Frühstück war abwechslungsreich und reichhaltig. In der Umgebung gibt es auf den zweiten Blick viel zu entdecken - größte Nuraghenfestung Sardiniens, Hochebene mit Wildpferden, Costa verde, Grotten und Entdeckungstour in die Minenvergangenheit Sardiniens.

K.E. (Deutschland)

20/09/2011 

Vielen Dank für diese wunderschönen Abende ! 

10/10i

Die Informationen auf der Homepage einfach klasse gemacht.
Die Beschreibungen der Unterkünfte oder die weiteren Informationen im Login Bereich sind sehr gut.
So macht Urlaub aussuchen und buchen wirklich Spass

Aufgrund der Lage in Villanofaforru denkt man vielleicht nicht sofort daran diese Unterkunft
auszuwählen. Ein Fehler ! Die Zimmer sind sehr schön und vor allem das abendliche gemeinsame
Essen ist absolut zu empfehlen. Sardische Küche durch und durch und so lecker !
Bei frühem Rückflug von Cagliari war es auch kein Problem schon morgens um 6 Uhr ein
Frühstück zu bekommen. Pasquale vielen Dank für die schönen Tage bei Dir !!!

Helge S. (Deutschland)

20/09/2011 

Nuraghen 

9/10i

Alles hat hervorragend geklappt, die Unterkünfte und das Essen war super.

Der Gastgeber kocht super und sonst passt die Unterkunft auch. Von der Lage und Umgebung sind 2 Nächte ausreichend.

Tobias A. (Deutschland)

18/09/2011 

Charmanter Gastgeber 

10/10i

Große und individuelle Zimmer im Haus des Gastgebers. Dazu ein leckeres Abendessen und nette Gespräche mit den anderen Gästen am großen Tisch. Individuelles Frühstück.

Bastian R. (Deutschland)

16/09/2011 

 

9/10i

Der beste Gastgeber aller Zeiten :-) charmante, saubere Unterkunft mit passioniertem Hobbykoch der 3 Sterne verdient. Super leckeres Essen mit Gemüse aus eigenem Anbau. Verwöhnambiente

Iris und Jürgen T. (Deutschland)

09/09/2011 

 

9/10i

P.H. (Deutschland)

04/09/2011 

 

10/10i

Nous avons beaucoup aimé la Sardaigne et l'accueil des Sardes
Tout s'est déroulé comme prévu

Très bon accueil et très bonne cuisine. Très propre. Notre hôte nous a très bien accueillis et était à nos petits soins; Nous avons passé une très bonne soirée et étions très contents de découvrir l'intérieur de la Sardaigne. Nous avons très envie de revenir dans cette région au printemps

PIERRE C. (France)

29/08/2011 

 

9/10i

Anonyme

27/08/2011 

Sa Muredda - absoluter Geheimtipp 

10/10i

Casa típica - eine echte Insel der Erholung

anonym

12/08/2011 

Vielen Dank! 

10/10

Vielen Dank, unser Urlaub war wunderbar!

T.R. (Deutschland)

31/07/2011 

Der Besitzer ist sehr zuvorkommend und kocht wirklich lecker.

S.H. (Deutschland)

28/07/2011 

Au calme. 

9/10i

Nous avons beaucoup aimé notre séjour en Sardaigne.Tous les endroits que vous nous avez proposé étaient magnifiques.Jamais trop loin de la mer.

Martine A. (France)

20/07/2011 

3. Station Rundreise 

9/10i

Schönes kleines Haus, wo der Besitzer sich liebevoll um seine Gäste kümmert. Die Abendessen waren ein Erlebnis.
Ein Ausflug zum Parco della Giara lohnt sich.

Willi D. (Deutschland)

26/06/2011 

Außer Konkurrenz 

9/10i

Ohne Probleme

Dies war unsere zweite Sardinien-Rundreise, gebucht über MMV. Ich kann's kurz machen: Alles Bestens !-). Der Ablauf war unkompliziert und dank der freundlichen und kompetenten Unterstützung durch Anja Riemann. Da machte schon das Aussuchen der Unterkünfte und das Buchen richtig Spaß. Im September 2010 war unsere erste Rundreise zu Ende gegangen und gleich im Oktober war die Planung für die neue Reise schon voll im Gange. Dank der vielen Tipps und Infos auf den Internetseiten haben wir die langen Monate des Wartens gut überbrückt.
Schade, dass es MMV nur für Sardinien und Korsika gibt. Nach unseren bisherigen Erfahrungen eine der besten Reiseagenturen.

Unser zweiter Aufenthalt bei Pasquale: Noch schöner als beim ersten Mal!
E 'stato davvero bello. Siamo sicuramente tornare. Grazie Pasquale!
Mehr gibt es hierzu nicht zu sagen!

Sabine und Michael J. (Deutschland)

19/06/2011 

Excellent accueil, lieu dépaysant, repas très typique, décoration et chambre de qualité. 

10/10i

Nous avons, en 5 jours et 6 nuits, pu visiter tous les sites historiques du Nord et nous plonger dans une mer sur des plages de rêve et ce, grâce au circuit qui nous a été proposé. Les conseils et les choix des haltes le soir ont été judicieux. Un pari de réserver par internet sans connaître : pari gagné. Un grand merci

Jacqueline DONEDDU (Frankreich)

01/06/2011 

Gastfreundschaft und kulinarischer Genuss in Perfektion!!! 

10/10i

Der Service von " Ferien in Sardinien.com" ist hervorragend. Tolle Beratung, unkomplizierte und schnelle Buchung, ausgezeichnet Organisiert!! Bin selbst gelernte Reiseverkehrskauffrau, besser kann man es nicht machen. Einfach toll!! Vielen Dank.

Einfach großartig!!! Hinfahren und genießen......!!!!
Der Gastgeber ist unglaublich herzlich und nett, ohne aufdringlich zu wirken.
Das Essen ist verdammt lecker!! Sardisch, fein, super!!
Sicher einer der besten Köche auf der Insel!!!
Pasquale, der Herr der Hauses steht singend in der Küche. Die Liebe und Leidenschaft kann man bei jedem Gang schmecken.
Unbedingt mit HP buchen!!!! Einfach toll!!

Gastfreundschaft und kulinarischer Genuss in Perfektion!!!

Wir waren 3 Nächte. Hier kann man aber gut und vor allem gerne auch eine Woche oder länger bleiben. Es ist einfach ganz toll!! Wenn wir wieder nach Sardinien reisen, werden wir bei Pasquale ganz sicher wieder halt machen!

Schönes Häuschen, Zimmer und Bäder alles sauber! Tip Top! Preis- Leistung Super!!

Auto und Motorrad stehen im abgeschlossenen Hof gut.

Der Ort ist sehr klein. Gute Ausflugsmöglichkeiten in das südliche Landesinnere, die Hauptstadt, und in der Süden.

O.B. (Deutschland)

29/05/2011 

Mitten im Land 

8/10i

Umgebung ist leider nicht ganz so schön, aber schön war, als 8 Gäste bei gutem Essen um einen Tisch saßen - eine kleine Familie, wie der Hausherr sagte, als er als einzelne Person uns alle versorgte und zum Schluss seinen eigenen guten Grappa anbot. Sehr gastfreundlich.

Joachim Und Christa W. (Deutschland)

28/05/2011 

 

8/10i

Es war ein sehr schöner, interessanter Urlaub - mit Ihrem Service war ich sehr zufrieden, alles hat bestens geklappt, Ihre Wegbeschreibungen zu den Hotels waren sehr hilfreich !

sehr nette Unterkunft - einzige Gäste im Hause - sehr nett betreut vom Gastgeber !
Negativ: Lage der Unterkunft - eingerahmt von Fabriksruine - bei ankunft sehr enttäuscht ! Müsste in der Beschreibung angemerkt werden - Fotos täuschen sehr !

Markus S. (Austria)

25/05/2011 

halte tranquille 

8/10i

séjour excellent tant au point de vue touristique que culturel; La gastronomie en fut aussi un point fort
Belles vacances, suggestion d'hébergements correspondant à nos aspirations; Josiane connait "son sujet" merci

Grande chambre simple et très propre, campagnarde comme la maison; nous y avons passé une formidable soirée avec un dîner animé franco-allemand par un hôte qui sait cuisiner: Pasquale a le sens de l'accueil et sa liqueur de myrte fut la meilleure de notre circuit !!

Annie et Jean-Paul S. (Frankreich)

19/05/2011 

 

8/10i

Hansjörg K. (Deutschland)

18/05/2011 

Wir waren mit unserem Urlaub in Sardinien und Ihrem Service sehr zufrieden. Wir waren vorher noch nie in Sardinien und werden bestimmt wieder kommen.

Klein aber fein ! Ein ungewöhnlich aufmerksamer Gastgeber in dieser 4-Zimmer Herberge. Pasquale lies es sich nicht nehmen, uns trotz gemeldeter Verspätung noch um 21.45 ein 4 Gänge Menue zu (sehr lecker) servieren.

Martin E. (Deutschland)

11/05/2011 

très bien 

9/10i

Nous avons été satisfait de la Sardaigne. C'est une très belle ile qui mérite vraiment d'être visitée.
Merci pour vos services, tout était réussi, sauf un petit bémol pour l'hotel Antica Démora et plus précisément pour se garer, ce n'est pas facile.

Pasquale est très bien, l'accueil est chaleureux et les repas très bons. Nous avons beaucoup apprécié.

Michel G. (France)

27/04/2011 

 

10/10i

Bruno H. (Deutschland)

19/04/2011 

Erholung mit Natur und Kultur 

10/10i

Durch die zentrale Lage konnten wir ohne lange Fahrzeiten sehr viele Sehenswürdigkeiten besuchen.
Natürlich haben wir auch das sardische Verpflegung
in einer freundschaftlichen Art und Weise genossen.
Der Hausherr ist immer freundlich und hilfsbereit.
Er hatte auch immer Ratschläge und Tipps für unsere Ausflüge verfügbar.
Für Naturliebhaber.
Nichts für Nachtschwärmer oder Hochstapler.

Bruno G. (Österreich)

11/04/2011 

Ein Händchen an dem Herd 

9/10i

Es war unser dritter Aufenthalt auf Sardinien. Erstmals über MMV gebucht, waren wir sehr zufrieden. Unser Dank gilt hier im Besonderen Anja Riemann, die bei der schwierigen Auswahl und Zusammenstellung der Reise wirklich hilfreich war. Insgesamt hierfür die 10.

Ein ganz bezauberndes Haus mit sehr viel persönlichem Ambiente. Man merkt das hier jemand
mit dem Herzen dabei ist. Sehr schöne geschmackvoll eingerichtete Zimmer im traditionellen Stil.
Sehr schöne Bäder mit handgefertigten Fliesen. Das ganze Haus ist mit schönen Zier- und Gebrauchsgegenständen dekoriert.
Aber das ganz Besondere ist der Gastgeber Pasqualino selbst. Ein ganz besonders netter Mann
der einem schnell jede Scheu nimmt und der sehr viel über Land, Ackerbau und Kochkunst zu
erzählen hat. Wir haben uns hier Abends bei ausgezeichnetem Essen mit Zutaten aus eigenem Anbau sehr wohl gefühlt. Zum Abschluss noch einen der hervorragenden Liköre oder einen Grappa, was will man mehr?
Einziger Mangel - kein Meer in der Nähe!

Sabine und Michael J. (Deutschland)

09/09/2010 

Zu Besuch bei Pasqualino 

9/10i

Die Insel war sehr schön und hat uns begeistert. Land und Leute waren sehr nett und meistens haben wir uns sehr willkommen gefühlt. Mit dem Service waren wir auch sehr zufrieden und die Abwicklung vor Ort war gut.

Hier fühl man sich wirklich wie Zuhause und wohn auch mit dem Hausherren unter einem Dach. Schöne Zimmer, alles sauber. Leider sind wir nicht in den Genuss der Kochkünste des Hausherren gekommen waren aber im selben Ort in einer Pizzeria und haben sehr gut und günstig gegessen.

Birgit H. (Deutschland)

28/08/2010 

Quartier für Feinschmecker und Gourmets 

10/10i

Wir waren eigentlich - mit einer Ausnahme (Empfehlung Vuilla Canu in Cabras) sehr zufrieden

Der Hausherr Pasquale ist ein perfekter Koch und Gastgeber

Othmar W. (Österreich)

25/06/2010 

 

9/10i

Der Urlaub war wirklich schön und durch MMV gut geplant. Abwicklung perfekt ohne jeglichen Probleme.Bezahlung gut organisiert-alles zu jeder Zeit nachvollziehbar und im "MEIN SARDINIEN" nachzuschauen.

Durch Pasqualino sehr persönlich und herzlich geführte Unterkunft. >Neben landestypischer Kost unbedingt vom Grappa kosten. Ein kleiner Geheimtip.

anonym

23/06/2010 

Super! 

10/10i

Tolle Unterkunft noch tolleres Essen! Pasquale ist ein sehr guter Gastgeber. MMV ist sehr empfehlenswert. Ein uneingeschränkt schöner Urlaub.

Hansjoachim W. (Deutschland)

22/06/2010 

Sa Muredda, Villanovaforru 

8/10i

Ihr Service war toll, die Ferien selbstverständlich auch.

Hübsche Unterkunft, Stil B&B. Gute Ausgangslage für Besichtigungen in der Umgebung. Sehr netter Gastgeber, der auch selbst kocht.

A.W. (Schweiz)

21/06/2010 

Wir (Paar, 50) erlebten Anfang Juni herrliche 14 Tage auf Sardinien. Daran hatte neben der grandiosen Landschaft, dem guten Wetter und relativen Ruhe in der Vorsaison vor allem auch Sascha + FiS mit den stimmigen Beschreibungen auf der website, den guten Anfahrtsplänen und den unkomplizierten und korrekten Buchungen seinen Anteil.

Nach dem sehr guten und reichlichen Abendessen (Favorit: in Myrte eingelegter Schweinebraten) noch mit Pasqualino bei seinen hausgemachten Likören (englisch) plaudern - ein sehr familiäres Wohnen. Schade nur dass das schöne Haus von einer Schule fast umschlossen ist, die eher an eine Fabrik erinnert.

W.S. (Deutschland)

11/06/2010 

 

8/10i

Tolles Haus, super Essen, sehr netter Bezitzer. Leider sind die Sitzgelegenheiten im Außenbereich sehr unbequem. Aussicht auf Schule sehr häßlich.

anonym

11/06/2010 

Sa Muredda 

9/10i

Wir sind von Sardinien begeistert, trotz Wetterkapriolen im Juni. Nach 2600 gefahrenen
Kilometern haben wir sehr viel abwechslungsreiches von der Insel gesehen.
Wir wurden überall sehr freundlich empfangen und mit guter sardischer Küche
verwöhnt.
Die Vorausplanung von Ihnen war bestens.

Das Familiäre, das gute sardische Abendessen mit
hausgemachten Likören bei Pasqualino hat uns
sehr gefallen.

H.S. (Deutschland)

09/06/2010 

Jedes Menü ein kulinarisches Highlight 

10/10i

ja, wir waren sehr zufrieden, Ihre Beschreibungen im Internet und Ortsbeschreibungen, allgemeine Infos waren sehr gut und immer zutreffend.
Wir buchen gerne wieder bei Ihnen.

100 % empfehlenswert. sehr gutes Essen, gute Informationen für Touren in die Umgebung.

Elisabeth K. (Deutschland)

08/06/2010 

 

9/10i

Supernetter Starkoch als Wirt!!! Waren die einzigen Gäste, wurden mit einer Leidenschaft bewirtet, die ihresgleichen sucht! Macht alles selbst, Marmelade Wein usw.!!!

Günther Weiß (Deutschland)

20/05/2010 

Eine hervorragende Unterkunft 

10/10i

Es war eine sehr schöne Zeit in Sa Muredda. Das Haus war angenehm geschmckvoll eingrichtet. Die Zimmer haben uns super gevollen. Die Betreuuung durch den Hausherrn mit seinem Frühstück sowie Abendessen waren absolut spitze und sehr zu empfehlen.

Andreas G. (Deutschland)

11/05/2010 

 

7/10i

Geweldige reis, prachtig land,overal goede verzorging en aardige mensen.

Jeannette M. (Holland)

30/04/2010 

 

10/10i

Eine eindrucksvolle Insel, die uns doch ein wenig enttäuscht hat, denn auf so viele Zäune und Absperrungen sowie undurchdringlichen Dschungel waren wir nicht vorbereitet.

Der Reisetermin als solches hätte jedoch nicht besser gewählt sein können, ein Blütenmeer gewaltigen Ausmaßes hat uns empfangen. Diese Symbiose aus Felsen, Meer und Blumenpracht haben wir in der Form noch nirgends erlebt.

Leider haben wir auch die Entfernungen, wie viele andere Sardinienersttäter auch, total unterschätzt, daher war die Wahl von nur zwei Quartierstützpunkten äußerst zeitraubend.

Die nächste Sardinienreise werden wir auf mehrere kleine Quartiere aufteilen. Wobei die gewählten Unterkünfte besser nicht hätten sein können.
Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden.

Herr Pasqualino Vacca hat uns unheimlich viel über die Insel berichtet. Er ist ein ausgezeichneter Gastgeber. Wir konnten uns sehr gut mit ihm auf Englisch unterhalten.

I.K. (Österreich)

24/04/2010 

Urlaub um Sardinien kennen zu lernen 

8/10i

Schöne Insel, viel grün und Blumen überall!
Leider ist Anfang April ein wenig zu früh, sehr viel noch geschlossen. Unterkunft prima!

K.M. (Deutschland)

03/04/2010 

 

8/10i

Beides entsprach unseren Erwartungen und zu unserer Zufriedenheit abgelaufen.

Netter Kerl! Guter Koch!

Gerd F. (Deutschland)

02/04/2010 

M.P. (Deutschland)

31/03/2010 

Rustikal elegante Unterkunft mit erstklassigem, freundlichem Service 

9/10i

Wenn wir wieder in der Gegend sind, haben wir schon die passende Unterkunft. Mit seinen 4 Zimmern, ländlich rustikal eigerichtet, bietet es eine Klasse Basis für Wanderungen oder für einen Zwischenstop. Der Inhaber spricht gut english.

Hans G. (Deutschland)

04/11/2009 

Persönlichster Kontakt 

9/10i

Uns hat es sehr gut gefallen. Prima organisiert und ausgewählt. Es war nicht unser letzter Urlaub dort.

Wie Pasqualino mit seinen Gästen umgeht, verdient größtes Lob. Er spricht bestens Englisch und nach dem professionell zubereiteten Essen gehen bei seinen selbst angesetzten Digestive nie die Themen aus. Kurzweil pur

Friedemann W. (Deutschland)

12/10/2009 

 

10/10i

Der Service von MMV war sehr gut, wir werden den nächsten Urlaub in Sardinien auf jeden Fall wieder über MMV buchen. Herzlichen Dank dafür, Sascha!

Das Essen war traumhaft, sehr empfehlenswert!

Christine E. (Deutschland)

30/09/2009 

 

9/10i

Wir haben eine interessante u. abwechslungsreiche Sardinien-Rundreise mit unserer 6-köpfigen Familie erlebt und sind auf unserer ersten Station in Sa Muredda untergekommen, eigentlich ein Highlight unserer Herbstferien gleich zu Beginn!! Der Gastgeber ist zu liebenswürdig und das Abendessen war geradezu ein kleines Festessen! Wir danken ihm herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!

Claudine W. (Schweiz)

27/09/2009 

 

8/10i

Der Urlaub in Sardinien war sehr schön. Ein super Service!!!
Die Wegbeschreibungen und die vor Ort Touren sind sehr hilfreich gewesen. Eine Kombination aus Strandurlaub und Kultur stand für uns im Vordergrund und das haben wir auch vorgefunden. Vielen Dank

Typisches Bauernhaus, gut eingerichtet, ländlich. Kann am Wochenende laut werden ( Familienfeiern im Dorf). Frühstüch fiel spartanisch aus, aber dafür kann der Inhaber gut kochen!!

Ö. A. (Deutschland)

24/09/2009 

 

8/10i

Ausgezeichnete Küche vom Hausherren persönlich.

anonym

19/09/2009 

 

9/10i

Rainer K. (Deutschland)

10/09/2009 

Rundreise Köstliche Geheimnisse  

9/10i

war ein traumhafter Urlaub. Der Service von MMV-Reisen war absolut zuverlässig. Goumetrundreise ist empfehlenswert!

Der Gastgeber Pascqualino ist sehr bemüht um seine Gäste und das gute Essen endet immer mit einem selbstgebrannten Limoncello,Fenchel- oder Mirtenschnaps.

Heike D. (Deutschland)

30/08/2009 

Séjour satisfaisant 

  -  

On a aimé les sites archéologiques, les paysages de montagne et de collines, les côtes et la mer, les spécialités culinaires.
Oui, on est contents de nos vacances facilitées par l'écoute amicale de vos services et le souci de faciliter la vie du touriste.

Andre P. (Frankreich)

09/08/2009 

Super Klasse-wir waren zum 4. Mal in Sardinien und auch von der Südwestküste sehr beeindruckt. Service war auch prima-vor Allem schnelle Resonanz!

Sehr individueller Service, man sitzt herrlich am Abd. draussen zum Abendessen, welches äußerst liebevoll zubereitet wird. Schön wäre es wenn das Menü vorher abgesprochen würde, aber das meiste war superlecker viell. etwas Fleisch-lastig. Zimmer sehr sauber und schön-absolute Ruhe- toller Ausblick.

S.K. (Deutschland)

19/07/2009 

Essen wie Gott auf Sardinien !!! 

10/10i

Villanovuforru hat echt nicht viel zu bieten, zumindest nicht in dieser Jahreszeit, es ist einfach zu heiß um sich Nuraghen und Tombe dei Giganti anzusehen. Im Frühling und im Herbst muss diese Gegend aber ein landschaftlicher Traum sein!!! Und Pasquale, der Hausherr und begnadeter Koch ist ein supernetter Mensch und seine Gesellschaft am Abend war allein schon die Reise wert! Also unterm Strich wars toll. Aber im Sommer vielleicht nur für 1 Nacht empfehlenswert.

S.S. (Deutschland)

15/07/2009 

Achtung Suchtgefahr!! 

10/10i

Haben die 3 Tage voll genossen. Pasquale hat uns immer wieder aufs Neue mit seinen Kochkünsten verwöhnt. Auch der Wein und die Digestivos waren lecker. Pasquale ist ein sehr netter und unterhaltsamer Mann. Die Räumlichkeiten sind liebevoll eingerichtet. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

O.B. (Deutschland)

18/06/2009 

 

9/10i

Wir waren - genauso wie im letzten Jahr - sehr zufrieden. Buchung, Organisation, Freundlichkeit Ihres Büros bestens.

Herzliche Aufnahme. Obwohl wir die einzigen Gäste waren, hervorragendes Essen. Der Wirt hat sich rührend um uns gekümmert. Guter Ausgangsort für Nuraghenbesichtigung.

Barbara S. (Deutschland)

13/06/2009 

 

10/10i

Nicht zu viel versprochen! Die Küsten sind ein Traum, mit allen Hotelabwicklungen hat es vorzüglich geklappt. Danke, weiter so.

Einzigartig, sehr gute sardische Küche.

Herbert W. (Deutschland)

04/06/2009 

Das ursprüngliche Mini Hotel 

10/10i

Wir waren mit dem Urlaub und Ihrem Service außerordentlich sehr gut zufrieden. Die Unterkünfte waren sämtlich sehr sauber. An Sardinien selbst hat uns lediglich - vor allem in den Städten - die fehlende Sauberkeit gestört. Sehr häufig Schutt und Unordentlichkeit. Ansonsten gibt es auf Sardinien aber auch sehr viele schöne Ecken und man wird überall herzlich empfangen. Selbst bei der Verständigung mit Händen und Füßen kommt man auf Sardinien bestens zurecht. Wir können nur empfehlen dieses schöne Land zu besuchen.

Hier möchten wir uns nochmals ganz herzlich für die vorzügliche Bewirtung bedanken. Pascale hat vom Feinsten für uns gekocht und gegrillt. Auf Wunsch haben wir sogar sehr lecker zubereiteten Fisch bekommen. Und auch die Unterkunft ist super schnuckelig. Ein echter Geheimtipp!

Martin L. (Deutschland)

31/05/2009 

 

9/10i

Die Süd-Westküste v. Sardinien (von Costa Rei bis zur Costa Verde - hat uns sonnig begleitet - noch Vorsaison zu dieser Jahreszeit traumhaft - Strände menschenleer -
Hier kann man noch ohne Touristenmassen Urlaub machen.
Mit unseren Unterkünften und der perfekten Abwicklung/ Beratung/Buchung waren wir sehr zufrieden"perfekter geht es nicht" -Reiseinformationen, Anfahrtsbeschreibung.. etc. klasse..wir werden wieder auf Sie zurückkommen.

freundlicher Empfang, das Haus von Pasquale liegt abseits von Toristenmassen -absolut ruhig (Aussicht war uns nicht wichtig) mit liebevollen Details - da wir die einzigsten Gäste waren haben wir auf die Kochkünste verzichtet - angeboten wurde es uns - dafür waren wir in der einzigsten lebhaften Pizzaria im Ort essen - einfach gut und unterhaltsam -:) Frühstück typisch italienisch zurückhaltend - im Vergleich zu B&B Su Narboni Mannu

Bianca C. (Deutschland)

29/05/2009 

zwei unvergessliche Tage - 100 % empfehlenswert 

10/10i

Wir haben insgesamt 12 wunderschöne Tage auf Sardinien verlebt ,die Insel von Nord nach Süd
durchquert und sind insgesamt 1.700 km gefahren.
Sardinien ist, gerade in dieser Jahreszeit, ein Traum.
Alles blüht, die Strände sind menschenleer und auch die Hotels kaum belegt. In 3 der insgesamt 6 Hotels waren wir alleine! Von den Nebenkosten waren wir positiv überrascht. Nur in den großen Touristenzentren waren die Preise etwas überteuert. Im Hinterland, in kleineren Orten und auch in den gebuchten Hotels waren Getränke und Snacks deutlich günstiger als in Deutschland.
Mit dem Service von FIS sind wir sehr zurfrieden. Es hat alles super geklappt. Nur zu empfehlen!!!

Das Hotel Sa Muredda ist ein wunderschönes, mit liebevollen Details ausgestattetes Hotel.
Als einfach genial kann man das Essen bezeichnen. Was uns Pasquale an den beiden Abenden auf den Tisch gezaubert hat war hervorragend und wird uns immer in Erinnerung bleiben. Sein Service war überragend, seine selbstgemachten Liköre lecker !!! Wir kommen wieder !

Christine Panitz R. (Deutschland)

09/05/2009 

 

6/10i

Mit Ihrem Service waren wir voll zufrieden.
Mit dem Urlaub nicht. Das lag wohl an uns. Wir hatten uns nicht genügend mit dem Land/Mentalität der Italiener befasst.
Bei keinem der Hotels konnte ich als Teetrinker heißes Wasser bekommen. Damit sich der Tee zumindest farblich auflößte, musste ich den Teebeutel ausdrücken,

Duschzugang 32 cm. Kein Haartrockner (das war aus der Pensionsbeschreibung bekannt) aber auch keine Steckdose um unseren Haartrockner enzuschließen (wir hatten keinen Adapter dabei).
Ein Fernseher im Frühstücksraum, jedoch ohne deutsche Programme.

Harald Schwalm (Deutschland)

14/04/2009 

 

8/10i

wunderschöne Insel und gute Betreuung während der Buchung.

Gerhard Rode (Deutschland)

08/04/2009 

Der Hausherr hat wunderbar gekocht . Die Gespräche am abend war interessant und anregend - auch was die Gestaltung der Urlaubstage betraf.

N.S. (Österreich)

08/04/2009 

 

9/10i

M.M. (Deutschland)

11/03/2009 

 

9/10i

anonym

19/09/2008 

Der etwas andere Agritourismus (hervorragend) 

9/10i

Grundsätzlich ein wunderschöner Urlaub, sehr nette Leute bis auf die Autovermietung von HERTZ die absolut unverschämt sind und über die wir uns auf jedenfall beschweren werden

Das Haus von Pasquale liegt zwar etwas seltsam hinter der Schule und sieht vielleicht von außen nicht so bezaubernd aus aber nun kommen wir zu den Pluspunkten
- Pasquale spricht sehr gut Englisch
- Das Haus ist innen ein Schmuckstück
- absolut ruhig auch wenn keine Aussicht aber dafür kann
er nichts wenn ihm die Schule vor die Nase gebaut wird
- Pasquale bietet Halbpension an (vorsichtig er ist ein
leidenschaftlicher Koch und das Essen ausgezeichnet,
große Portionen also nichts für jemanden der
abnehmen will)
- Die Zimmer sind super, sauber, groß, hervorragend
- Bad und Dusche kann sich mit einem 4 Sterne Hotel
messen
- Frühstück auch hier sehr abwechslungsreich und gut
- Pasquales selbstgebrannte Schnäpse sehr gut
Die Abende bei Pasquale waren für uns eine Bereicherung, es ar einfach nur toll. Der Ort selbst ist sehr sauber, davon könnten sich andere Gemeinden eine Scheibe abschneiden. Würden wir jederzeit wieder hingehen. Danke Pasquale

Volker M. (Deutschland)

31/08/2008 

 

10/10i

Der Service, sowohl von dem zuvorkommenden Wirt (sehr gute Küche, eigener Gemüsegarten, kennt sich gut in der Vegetation aus, spricht Englisch, Französisch und versteht ein wenig Deutsch) als auch von MMV-Reisen, war sehr gut.
Die direkte Umgebung des Hotels ist zwar nicht so ansprechend, aber durch die nahe SS131 ist Villanovaferru gut erreichbar und man kann tolle Ausflüge an die Süd- und Westküste(Costa Verde, Golf von Oristano oder Sinis etc.) machen oder auch die traumhafte Bergwelt (z.B. mit dem Trenino Verde ab Mandas, nach Sadali zur Grotta de Is Janas) erkunden.
Wenn nicht nur Strand wichtig ist und man den Süden der
Insel erkunden will, ist Sa Muredda empfehlenswert, auch wegen der guten, reichhaltigen Verpflegung, die mit einem
Digestivo aus eigener Herstellung des Hauses abgeschlossen werden muss! Uns hat es sehr gefallen, und trotz der Hitze im August konnten wir viel unternehmen.
Unerlässlich ist allerdings ein Auto!

Johannes Baumann (Deutschland)

08/08/2008 

 

10/10i

Pasquale hat uns mit seinen Kochkünsten verwöhnt (fast alles aus eigenem Anbau/Herstellung) und liebevoll angerichtet. Er hat wirklich Spaß dabei+hat uns abends viel über Land und Leute erzählt(englisch) schönes Zimmer, leider mit Blick auf Nachbarhaus, Ort recht abgelegen,aber schnuckelig

U.A. (Deutschland)

15/06/2008 

Kleines, aber sehr feines Hotel mit exzellentem typischem Essen 

9/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen- ein kleiner Kontinent im Mittelmeer.
Wir haben zwei Nächte im Sa Murredda verbracht, es war sehr schön, der Wirt ist sehr freundlich und sehr hilfsbereit und hat uns Abends mit einem sehr gutem typisch Sardischem Essen verwöhnt. Alles hat reibungslos geklappt.

anonym

13/06/2008 

 

9/10i

außer das Wetter war alles perfekt. Die gebuchten Hotels war genauso wie von Ihnen angeboten. Wir sind in Cagliari gestartet und in Richtung Osten in 13 Tagen ca. 2.300 km rund um die Insel gefahren. Die Landschaft, die Leute und vorallem das gute Essen - es war einfach ALLES super!!

nettes Quartier. sehr freundlich und bemühter Hausherr. Nachdem das bereits unsere letzte Station war, waren wir vom Essen schon sehr verwöhnt. Es war dennoch sehr gut- wir haben uns aber ein mehr erwartet für den Menüpreis € 23,--(nur 4- Gänge!)

Angelika K. (Österreich)

22/05/2008 

Minihotel Sa Muredda 

10/10i

Sardinien muss man gesehen und erlebt haben!!! Wir hatten einen wunderschönen, erlebnisreichen Urlaub. Nur leider waren die 14 Tage etwas zu kurz - oder aber wir hatten uns zu viel vorgenommen, d.h. wir werden bestimmt nochmals Urlaub auf Sardinien buchen.
Bis dahin wollen wir noch etwas italienisch lernen, denn mit Englisch oder Deutsch kommt man nicht weit. Aber wozu hat man Hände und Füße?
Mit dem Service von MMV waren wir überaus zufrieden und fühlten uns gut versorgt. Danke Giorgio!

Diese Unterkunft war super! Signore Pasquale hat uns sehr freundlich empfangen. Unser Zimmer war zwar etwas klein aber dafür sehr ansprechend samt dem türkisfarbenen Bad. Der Knaller war nicht das Frühstück, sehr übersichtlich und ital. angehaucht - das Abendessen war es!! Die Ravioli mit Ricotta, oder die Penne Rigato mit himmlischem Pesto, dazu ein süffiger Landwein - was will man mehr? ! Ein herrliches Ambiente!

Irene Reiter (Deutschland)

20/05/2008 

 

10/10i

Wir waren sehr zufrieden

Der absolute Hit.
Schöne grosse Zimmer. Super sardische Küche.
Super Gastgeber. Absolut empfehlenswert

Jacqueline F. (Schweiz)

06/05/2008 

Sardinien ist eine traumhaft abwechslungsreiche und schöne Insel. Der Besuch der Insel ist als Rundreise besonders zu empfehlen, um die Vielfalt zu erleben. Mit allen unseren Unterkünften und der Beratung/Buchung durch das MMV-Team sind wir sehr zufrieden. Vielen Dank!!

Sehr unterhaltsamer, persönlicher Abend dank Pasquales engagiertem Einsatz und Übersetzungskünsten (die anderen zwei Gäste waren Italiener!)

Michele T. (Deutschland)

01/05/2008 

 

10/10i

A.D. (Deutschland)

26/04/2008 

Aufenthalt in Villanovaforru 

9/10i

Sa Muredda ist sehr persönlich geführt, man ist dort wirklich Gast, nein sogar als Freund willkommen. Der Eigentümer Pasquale ist ein begnadeter Koch. Sein Nachtessen und sein eigener Wein waren vorzüglich. Unbedingt auch das Ortsmuseum und die Ausgrabung Genna Maria besuchen.

Theodor W. (Schweiz)

13/04/2008 

100% Sardinien 

10/10i

Trotz ungewöhnlich kaltem und manchmal regnerischem Wetter in der zweiten Märzhälfte war es schon sehr schön grün und die wilde, blühende Landschaft ist traumhaft. Strand kommt natürlich noch nicht in Frage. Ausgedehnte Wanderungen sind etwas schwierig, man sollte schon einen wissenden Führer oder zumindest eine outdoor-navi dabei haben.
Mit dem MMV Service vorab und auch vor Ort waren wir sehr zufrieden. Solch eine persönliche Betreuung haben wir gar nicht erwartet. 10 Punkte, besser geht's kaum.

Nachdem wir von den beiden ersten Objekten nicht so ganz überzeugt waren und insbesondere nicht wirklich die sardische Küche gefunden haben, waren wir 100% begeistert von Sa Muredda, Pasquale und seiner Küche.
Wir waren die ersten Tage allein, am letzten Tag kamen noch Wochenendgäste aus Sassari dazu. Jeden Abend hat Pasquale für uns gekocht. Traditionell und mit eigenen Zutaten wo immer möglich. Schon wegen der Küche würden wir immer wieder hinfahren - und wir sind da bestimmt anspruchsvoll! Ich weiß gar nicht was ich alles aufzählen sollte - probiert's einfach aus. Und wenn es nur für einen Tag ist.
Mit Pasquale haben wir uns ausgezeichnet unterhalten. Sein Englisch ist super. So haben wir auch eine ganze Menge über Sardinien erfahren.
Die Zimmer sind super eingerichtet wie auch das gesamte Haus sehr schön ist.
Auch ist die Lage sehr gut, wenn man auf Strand verzichten kann. Das war im März eine einfache Entscheidung.
Hier erschien uns Sardinien am autentischsten und wir haben viele Touren in die Berge und Hochebenen gemacht.
Alles in allem für Gourmets ein Muß. Die Skala sollte hier auf 11 Punkte erweitert werden.

Peter F. (Deutschland)

25/03/2008 

 

9/10i

Gastgeber 'Pasqual' war sehr nett und zuvorkommend (seine Kochkünste sind überragend!). Die Unterkunft ist mit viel Liebe geschmackvoll eingerichtet (offener Kamin) und sehr sauber. Hervorragende Möglichkeiten zum Erkunden von Kultur und Natur.

Doris + Wolfgang K. (Deutschland)

29/02/2008 

Sa Muredda Minihotel 

9/10i

Sardinien ist immer wieder schön, die Herbstferien eignen sich besonders, um den Sommer ausklingen zu lassen... Baden bei leeren Stränden, kühle Nächte und warme Tage, einfach herrlich!

Unheimlich freundlicher Gastgeber, der sehr zu unserer Freude englisch spricht und unsere Italienischkenntnisse nicht zu sehr strapazierte... Nette Unterkunft mitten im Dorf.

Cornelia B. (Deutschland)

26/10/2007 

Einfach köstlich! 

10/10i

Unser erster Aufenthalt in Sardinien war großartig und Ihr Service tadellos. Leider hatten wir nur eine Woche Urlaub, aber in dieser haben wir uns prächtig erholt. Die Unterkünfte waren alle sehr gut und alles hat problemlos funktioniert. Ich bin froh, im Vorfeld alles organisiert zu haben (sonst nicht meine Art zu Reisen), um in der einen Woche nur entspannen zu können. Es hat geklappt, vielen Dank für einen gelungenen Urlaub! Wir kommen sicher wieder!

In Sa Muredda und in Bosa (Corte Fiorita) hat es uns am allerbesten gefallen.
Da wir die einzigen Gäste waren, hatten wir die volle Aufmerksamkeit des Hausherrn Pasquale. Er hat uns freundlich empfangen und mit seinen Kochkünsten zum Schwärmen gebracht. Die Abendessen im Sa Muredda waren grandios. Gemüse aus eigenem Anbau, köstlicher Wein, alles frisch und liebevoll zubereitet.
Die ruhige Lage des Minihotels ist gut geeignet für Ausflüge nach Cagliari, Piscinas, Giara di Gesturi,... Man muss ein wenig Fahrzeit in Kauf nehmen, aber das hat uns nicht gestört.
Wir können Sa Muredda nur empfehlen!!!

S.H. (Deutschland)

10/10/2007 

Schnuckeliges, kleines Hotel 

9/10i

Wunderschöner Urlaub auf einer wunderschönes Insel. Wozu in die Karibik fahren - Strände wunderschön und teilweise so einsam.
Mit dem Service sind wir sehr zufrieden und werden sicherlich noch einmal bei der nächsten Buchung auf Sie zurückkommen. Durch die Anfahrtsbeschreibungen haben wir die Unterkünfte sofort gefunden. Also alles bestens.

Sehr nettes kleines Hotel mit freundlichem Inhaber, der auch selber kocht. Zimmer superschön eingerichtet und alles sehr sauber. Essen lecker. Wein und Wasser müssen bei HP extra bezahlt werden, aber recht günstig. In der Umgebung HP buchen.
Der Fußballplatz, den man laut Anfahrtsbeschreibung überqueren muß, gibt es nicht mehr. Leider ist der Ausblick aus den Zimmer, durch eine (Sport?)halle vorm Haus verbaut.

Christine P. (Deutschland)

24/09/2007 

 

8/10i

Der erste Aufenthalt auf Sardinien hat uns gut gefallen. Wir hatten keine nennenswerte Probleme und sind erholt und zufrieden nach Hause gefahren.

Der Inhaber und Chefkoch ist sehr bemüht seinen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Leider ist die Umgebung des Hauses nicht optimal. Die Nachtruhe wird durch den ländlichen Umgebung sehr geprägt ( anhaltenes Hundegebell, Hahnenschreie etc.). Eine Klimaanlage sollte dieses Haus zukünftig haben, damit die Fenster geschlossen werden können.

R.P. (Deutschland)

25/06/2007 

 

6/10i

Der Ort ist sehr abgelegen

Susanne B. (Schweiz)

16/06/2007 

Ein rundum schöne Insel, zumindest können wir das über 2000 gefahrene km sagen: herzliche Sarden, traumhafte Strände,einsame Strecken an der Costa Verde,an der Costa Smeralda Luxus pur-eine abwechselungsreiche Insel!Ein Dankeschön an MMV Reisen für die individuelle Reiseplanung und die geniale Internetseite!


Unterkunft in sehr ländlicher Umgebung, wo wir aber die Herzlichkeit und Aufmerksamkeit der Dorfbewohner erfahren durften. Die Zimmer waren sehr schön.

R.W. (Deutschland)

09/06/2007 

...sehr zufrieden... 

  -  

Wir sind am Wochenende von der bei Ihnen gebuchten Sardinienreise zurückgekehrt und möchten Ihnen nun gerne mitteilen, dass wir sowohl von Ihrem Vorschlag der Reiseroute als auch den Hotels durchwegs sehr zufrieden waren.

Alle Hotels waren sehr sauber, schön restauriert und angenehm zu bewohnen.

Insbesondere das Essen und die Betreuung bei Sa Muredda war wirklich fantastisch!

Alleine in Fonni/Sa Orte war nicht immer klar, wer vom anwesenden Personal wofür zuständig war, und aufgrund meiner nicht vorhandenen Italienisch-Kenntnisse dauerte es ein wenig, bis wir beim Abendessen klären konnten, dass wir Halbpension gebucht hatten und welche Gerichte der Karte darin beinhaltet waren. Aber, wie gesagt, kein echtes Problem.

Nochmals vielen Dank an Sie und freundliche Grüße

D. Mutz, (D)

01/05/2007 

...sehr gut gefallen... 

  -  

Wir sind tatsächlich gut erholt und glücklich wieder zuhause.
Die Woche im "Sa Muredda" hat uns sehr gut gefallen. Das Haus ist sehr liebevoll gestaltet. Beeindruckt waren wir jeden Tag von der herzlichen -, aber auch sehr professionellen Betreuung durch "unseren" Wirt Pasqualino. Vor allem haben wir seine Kochkünste sehr genossen!

Auch schafft er es sprachgewandt und geduldig, seine internationalen Gäste miteinander ins Gespräch zu bringen. Dadurch entstand ein netter Kontakt zu einem Paar aus Italien.

Man bekommt von Pasqualino nützliche Tips für Ausflüge und erfährt viel über Land und Leute. Die Lage des Hauses war für uns optimal als Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge in alle Richtungen. Die "Giara di Gesturi" mit den wilden Pferden liegt gleich in der Nähe und war für uns ein Highlight (von vielen) der Woche.

Besonders lobenswert finden wir die gesamte Organisation und Betreuung Ihrerseits.

Insgesamt war es für uns eine sehr schöne Woche, von der wir noch lange zehren werden.

Familie H., (D)

01/05/2007 

...auf jedenfall weiterempfehlen... 

  -  

vielen Dank für die Rückfrage. Es hat uns gut gefallen in Villanovaforru. Der Hausherr war sehr nett und aufmerksam.

Das Zimmer war gemütlich und sauber. Wir können das "Sa Muredda" auf jedenfall weiterempfehlen obwohl die Aussicht auf die Mehrzweckhalle ja nicht so prickelnd ist.

Eine kleine Verbesserung möchte ich jedoch anmerken. Bei einem längeren Aufenthalt könnte das Frühstück ein bisschen abwechslungsreicher sein. Eine kleine Käse-/Wurstplatte hätte dem ansonsten guten Frühstück gut getan; aber vielleicht ist diese Art Frühstück ja landestypisch.

Alles in allem war der Aufenthalt aber auf jeden Fall sein Geld wert.

Dieter M., (D)

01/04/2007 

...wunderschön... 

  -  

der Urlaub auf Sardinien war wunderschön. Das Wetter war besser als erwartet und besonders die Unterkunft im Minihotel war ausgezeichnet (sehr freundliche Aufnahme und Betreuung durch den Gastgeber Pasqualhino Vacca).

Besonders möchte ich für die gute Reisebetreuung Ihrerseits danken. Das hat sich bezahlt gemacht und ist wirklich Ihr Markenzeichen. Dass wir beispielsweise noch am Abend vor dem Abflug per Mail korrespondieren konnten, war wirklich hervorragend. Diese Verlässlichkeit Ihrerseits ist im Blick auf zukünftige Buchungen sehr wichtig.

Also, Danke dafür. Auch die gute und präzise Beschreibung dessen, was uns erwartet, war sehr gut.

Ich glaube, wir werden noch einmal eine Reise bei Ihnen buchen.
Vielen Dank und es wäre schön, wenn Sie die Gäste weiterhin so gut betreuen.

Bernward R., (D)

01/04/2007 

...sehr wohl gefühlt... 

  -  

es war sehr schön. Wir haben uns in Sa Muredda sehr wohl gefühlt und uns gut erholt.
Es war auch sehr angenehm, dass wir abends gut bekocht wurden und das dort ein schöner großer Kamin war, den man dann auch anstecken konnte.

Wir konnten auch eine große Auswahl an selbst gemachten Likörs probieren... Auch großen Dank an Pasquale für die gute Betreuung.

Wir haben jeden Tag eine Tour gemacht - wir hatten sehr gutes Wetter - und haben uns vom Strand bis zu den Nuragen und den Wildpferden viel angeschaut.

Gerne wären wir mal einen Tag da geblieben, um in der Sonne zu sitzen und zu lesen, aber der Garten von Sa Muredda ist nur gegen Osten hin offen, so dass er ab 10.00 Uhr in der Früh im Schatten liegt - das wäre dann für März zu kühl geworden, im Sommer ist das sicherlich sehr angenehm.

Noch mal vielen Dank an alle Beteiligten

Doris Z., (D)

01/03/2007 

...wunder, wunderschön... 

  -  

Sardinien war mal wieder wunder, wunderschön. Es hat alles wunderbar geklappt.

Alle B&B's waren sehr gut und die "Herbergseltern" supernett.

Leider hatten wir dieses Mal Pech mit dem Wetter. Wir haben den sardischen Winter erlebt. Aber das konnten wir ja im Vorfeld nicht ahnen, Mitte März.

Nun gut, war trotzdem ein rundum gelungener Urlaub. Absolut weiter zu empfehlen. Vielen Dank.

Dederichts I., (D)

01/03/2007 

...alles top... 

  -  

es war wirklich alles top in Villanovaforru!!!!!.Das nächste Mal wieder über MMV.Aber dann werden wir wohl von Caligari anreisen,ist doch etwas angenehmer als von Olbia.

Besonders unser Gastgeber von Sa Muredda,war einfach spitze mit seiner angenehmen,unaufdringlichen und freundlichen Art.
Außerdem ist er ein hervorragender Koch,was ja bekannt sein dürfte.
Es waren ganz nette Abende,auch mit unseren Mitbewohnern.

Auch der Ort selbst ist sehr angenehm,dank seiner freundlichen aufgeschlossenen Menschen.

Ebenso vielen Dank für die perfekte und schnelle Abwicklung durch MMV(Es war das erste mal,daß ich über das Internet gebucht habe.

Also,dann alles Gute und bis zum nächsten Mal.

Michael B., (D)

01/08/2006 

...ein besonderes Erlebnis... 

  -  

...die 16 Tage in Sardegna waren wirklich ein besonderes Erlebnis und nicht mit anderen Reisen nach Südeuropa zu vergleichen.

Wir müssen die Reise erst einmal verarbeiten, da wir auf den 2.300 km, die wir gefahren sind, unglaublich viel gesehen haben. Die Unterkünfte waren alle in Ordnung, wie auch die Wegbeschreibungen und die Info's zur Umgebung.

Am wohlsten haben wir uns in Teulada (B&B Su Narboni) gefühlt. Sehr familiär, mit tollem Garten und super Stränden in der Umgebung. Baia Chia war fantastisch.

Außerdem die überragenden Kochkünste von Pasquale in Villanovaforru (Minihotel Sa Muredda). Er hat uns dreimal mit einem sardischen Menü beglückt. Vorallem das Panne Frattau und die selbst gemachten Schnäpse waren super.

Probleme hatten wir lediglich in Sassari mit dem Parken. Ein unglaublicher Verkehr in der Innenstadt und wenige Parkplätze.

Leider haben die 16 Tage nicht gereicht, um alle Küstenabschnitte zu besuchen. Den Südosten mit der Costa Rei und Cagliari haben wir uns für den nächsten Urlaub aufgehoben.

Ihnen nochmals vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung und die richtigen Vorschläge. Ihre Gesellschaft wurde übrigens auch von allen B&B Inhabern sehr gelobt....

Uwe L., (D)

01/07/2006 

wunderbar erholt und nicht das letzt mal dort gewesen :-) 

  -  

eine wunderbare insel. sehr nette leute, traumhafte landschaften, strände - aber das wissen sie ja selber!

wir waren mit unseren buchungen über sie sehr zufrieden. haben ihren internetauftritt auch schon mehrfach weiterempfohlen! wir hoffen dennoch, dass die insel nicht zu einem zu großen trend wird, das verdirbt leider zu oft mehr als dass es land und leuten nützt....

....und wir wollen auch wiederkommen und definitiv auch wieder über sie unsere unterkünfte buchen.
denn bei all der schönheit der insel waren wir in den 2 wochen "langsamer" als gedacht und haben uns somit mehr auf den osten und süden konzentriert und werden somit das nächste mal die andere "halbe" runde bereisen.

weiterhin ihnen eine wunderschöne zeit auf dieser schönen insel. herzliche grüße aus münchen, das uns hier auch mit sommerwetter begrüßt hat.

Franziska B., (D)

01/06/2006 

...leider sind wir wieder da, es hat uns sehr gut gefallen, die Insel ist einfach traumhaft schön und dieMenschen sehr lieb und hilfsbereit.

Alle Unterkünfte waren toll, besonders gut haben uns die Unterkünfte Casa Manna und Sa Murreda gefallen.

Haben Sie vielen Dank für die gute Organisation, es hat alles gut geklappt, wir haben alle Unterkünfte problemlos gefunden.

Verbesserungsvorschläge haben wir keine.

Ihnen einen schönen Tag!
Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal.

Volker R., (D)

01/06/2006 

Sardegna war traumhaft schön, und wir wurden überall herzlich aufgenommen... 

  -  

Die Gastfreundschaft der Sarden ist wirklich erstklassig! Die Unterkünfte waren hervorragend, die Berge und das herrliche Meer haben wir sehr genossen. Cagliari ist eine wundervolle Stadt.

Und wir waren uns alle einig, wir kommen wieder nach Sardinien- hoffentlich bald.

Wir sind die Süd-Küste, West-Küste und Nord-Küste entlang gefahren und fanden die Costa-Verde als eine sehr schöne landschaft. Sehr gut hat uns Isola-Rossa und dasCape-Teste gefallen wo man wirklich sehr gute und schöne Badebuchten findet.
Die Costa-Smeralda hat uns nicht so angetan, so dass es nur bei einem kurzen Abstecher blieb.

Sehr schön fanden wir die B&B Unterkünfte, und das Minihotel Su Mirrada und es wäre fantastisch wenn an der West-Küste und Nordküste noch mehr solche Unterkünfte zu finden wäre.
Vor allem wenn man durch das Land reist und nicht eine Woche an einem Ort verweilen möchte. Das nächste Mal nehmen wir jedenfalls mehr Zeit mit!!!

Ihnen und ihrem Team nochmals herzlichen Dank für die tolle Unterstützung und einen wundervollen , sonnigen Sommer auf Sardinien

C. S., (D)

01/05/2006 

...fantastisch... 

  -  

wir sind gut erholt wieder zuhause angekommen! unser aufenthalt in villanovaforru war ungelogen fantastisch !!!

sa muredda ist ein sehr angenehmes und hübsches hotel, pasquale ist ein euserst liebenswerter gastgeber und ein wirklich begnadeter koch ( trotz unseres vorhabens abends in verschiedenen restaurants zu essen haben wir nach einmaligem probieren jeden abend bei pasquale gegessen)!!!

preise waren vollkommen in ordnung, wegbeschreibung war gut!

alles in allem vielen dank, für diesen perfekten aufenthalt !!!

Donat K., (D)

01/05/2006 

...wundervoll... 

  -  

wir geniesen die Gastfreundschaft der Sarden, die Warme und das Meer.

Bei Pascalino war es wundervoll und in der Tat er ist ein sehr sehr guter Koch. Auch wenn es heute regnet freuen wir uns jeden Tag hier zu sein.

AUCH WIR DURFTEN AM DIENSTAG DIE SONNE IN CAGLIARI GENIESEN. EINE WUNDERSCHOENE STADT.

Herzlichen DANK FUER IHRE TOLLE UNTERSTUETZUNG UND EINEN WUNDERSCHòNEN tag

TANTI SALUDI Y TANTI GRAZIE

Claudia Sch., (D)

01/05/2006 

...ausgezeichnet.. 

  -  

Es hat uns wohl etwas Überwindung gekostet, in die zwischendurch wieder von Kälte und Regen heimgesuchte Heimat zu fahren. Aber umso schöner bleibt einem dann der Urlaub in Erinnerung.
Nun nach 2 Wochen auf der schönen Insel, möchten wir einige interessante Erfahrungen an sie weitergeben:

VILLANOVAFORRU ist ein netter Ort mit freundlichen Menschen. Er eignet sich gut als Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen.

Die Unterkunft bei Herrn Pasquale Vacca fanden wir in allen Belangen ausgezeichnet.

Besonders hervorheben möchte ich seine Bemühungen um eine intensive Kommunikation mit uns Gästen, für die er sich ausgesprochen viel Zeit nimmt. Dies wird begünstigt durch sein Konzept "MINIHOTEL" in dem Herr Pasquale alles selbst erledigt. (Koch, Kellner, Hausherr)

Diese Form eines Minihotels fanden wir als erfrischenden Gegenpol zu den herkömmlichen Hotels, setzt aber wirklich eine geeignete Persönlichkeit voraus.
Das Einzige, was eine nützliche Ergänzung in den Zimmern wäre, ist ein kleiner Kühlschrank für die Aufbewahrung von Getränken und Jause für die Tagesausflüge.

Überrascht waren wir über die vielen, mustergültig eingerichteten kleinen Museen in beinahe jedem mittleren Ort. Der historische und auch der natürliche Reichtum dieses Landes wird einem dadurch gut vermittelt Die Auslastung des einen oder anderen Museums könnten aber in Zukunft Probleme bereiten. Die vielen, allerdings nicht überhöhten Eintrittsgelder, rechnet man nach 2 Wochen lieber nicht zusammen.

Es fiel uns auf, dass viele touristische Projekte vor Jahren mit großem Elan und finanziellem Aufwand installiert wurden, heute aber überdimensioniert erscheinen und Teile dieser Anlagen dann nicht genutzt werden und verfallen. Dies macht dann einen ungepflegten Eindruck.

Wir haben die Hochebenen bei Siddi und bei Gesturi besucht und waren von der intakten Natur begeistert. Leider konnten wir keine entsprechende Wanderkarte finden und auch die aufgestellten Wegweiser waren keine Hilfe um eine Orientierung zu finden. So blieb uns nur, insbesondere auf der Gesturi, ein Stück weit hineinzugehen und dann umzudrehen und denselben Weg zurückzulaufen.
Ganz hervorragend fanden wir die vielen schönen Picknick-Plätze in den Wäldern.

Das Angebot an populärwissenschaftlichen Unterlagen über die Historie und die Baudenkmale sind qualitativ gut und breit gestreut. Leider findet man selten Exemplare in Deutsch, sowie auch die Erklärungen in den Museen selten in Deutsch zu lesen sind. In jedem Museum gibt es kostenlos Folder über den Inhalt des Museums und meist auch über weitere Sehenswürdigkeiten in der nächsten Umgebung. Diese Überlappen sich inhaltlich oft mit jenen aus den Nachbarorten. Wir kamen so auf ca. 1.5 kg Papier. Zusammen mit den beiden CD's haben wir jetzt sicher eine vollständige Sammlung aller Sehenswürdigkeiten der Region. Man könnte sich viel Geld sparen, wenn man daraus einen schön detaillierten regionalen Führer machen würde. Das Gesagte gilt eigentlich für alle europäischen Fremdenverkehrsregionen.

Eine Anregung hätte ich noch und. zwar: Nach einer ausführlichen Besichtigungstour der antiken Stätten, möchte man sich gerne an einem schönen Strand entspannen( auch außerhalb der Badesaison). Ein paar Tipps zu den nächstgelegenen schönen Stränden würden den Führer vollständig machen.

Heinz W. und Miturlauber, (D)

01/05/2006 

...sehr gut gefallen... 

  -  

der Urlaub war sehr schön.
Beide Minihotels haben uns sehr gut gefallen, insbesondere die "familiäre" Atmosphäre in Villanovaforru. Die Küche von Pasquale kann man nur lobend erwähnen.

Alles in allem ein "runder" und erholsamer Urlaub.

Josef P., (D)

01/04/2006 

...sehr zufrieden... 

  -  

Ja, wir sind sehr zufrieden gewesen mit Sa Murredda in Villanovaforru.

Alles ist stimmig dort, so richtig zum Wohlfühlen und Weiterempfehlen.

U. E., (D)

01/04/2006 

...sehr gut gefallen.... 

  -  

wir hatten einen tollen Urlaub auf Sardinien und waren sicher nicht das letzte Mal dort.

Das Hotel in Villanovaforru hat uns sehr gut gefallen, auch der Gastgeber war sehr nett.
Da wir ja nur einen Tag dort waren, wo wir an die Costa Verde gefahren sind, kann ich über die Gegend nicht viel sagen.

Wir werden das Hotel aber weiterempfehlen.

Conny E., (D)

01/08/2005 

...sehr zufrieden.... 

  -  

wir waren sehr zufrieden mit unserem sardinienurlaub, ebenso mit der mmv reisen.

kurz zusammengefasst unsere eindrücke der buchungen:
sa murreda war auch einwandfrei. pasquale sehr nett und hilfsbereit.

beeindruckt auch von seinen kochkünsten inklusive showtaltent (das fleisch wurde beim cheminée flambiert!).

die tipps für die umgebung durch mmv waren prima, die giara und costa verde haben uns sehr gut gefallen.

wenn ich mich richtig errinnere war im zimmer eine klimaanlage, das ist in der beschreibung anders notiert.

ein ganz grosses lob gilt ihnen und dem team, die homepage ist sehr gut gestaltet, hat viele tipps, die kommunikation ist schnell und freundlich.

alles hat funktioniert von a-z. gerne empfehlen wir sie weiter.

Franziska S., (CH)

01/08/2005 

Die Insel ist traumhaft. 

  -  

...seit 25.06 sind wir wieder zu Hause und haben in den 18 Tagen Sardinien 3000KM zurückgelegt. Die Insel ist traumhaft.
Die Westküste (Costa Verde) z.B. Piscinas bzw. Buggerru hat uns besonders gut gefallen.

Der Reiseführer und Ihre Informationsblätter zur Gegend haben sich gut ergänzt.

Mit den Hotels hat alles perfekt geklappt. Mit der Ausstattung sowie dem Personal waren wir sehr zufrieden, ganz besonders super war Sa Muredda, sehr freundlich und persönlich gehalten mit einer sehr guten sardischen Küche.

Wir werden Sie im Freundes-und Bekanntenkreis natürlich weiterempfehlen.
Nochmals vielen Dank, auch an Ihre Kolleginnen/Kollegen, machen Sie so weiter.

Rainer K., (D)

01/06/2005 

sind seit gestern leider aus unserem Sardinien-Urlaub zurück und wollten nur melden, daß alles bestens geklappt hat und wir vollstens zufrieden waren!!!

Danke für die perfekte Organisation, wir werden Ihre Agentur gerne weiterempfehlen!!!

Ich wollte gerne noch ZUSÄTZLICH vermerken, daß Elisabetta vom Casa Manna sich so persönlich um uns gekümmert hat, es sehr familiär war (und sie uns trotz Sprachbarriere immer mit Tips für Tagesrouten versorgt hat...)

beim Sa Muredda haben wir uns auch sehr wohl gefühlt, Pasquale hat uns jeden Tag mit superleckeren Spezialitäten verwöhnt und das Zimmer war ganz toll.

Ingesamt hat alles supertoll geklappt...danke nochmals!

Uschi S., (D)

01/06/2005 

....sehr gut gefallen.... 

  -  

....Es hat uns in diesem kleinen Hotel sehr gut gefallen.

Paquale ist ein sehr liebenswerter Mensch,der mit Leidenschaft einkauft und kocht.Seine Küche fanden wir sehr lecker.

Ausflugsziele gibt es ja enorm viele, diese sind in Ihrem Informationsblatt auch gut und ausreichend beschrieben.

Nein,es gibt nichts zu kritisieren.
Wir kommen gerne wieder und denken bei unserer Buchung gerne an Sie - ein freundliches Lächeln ist nicht nur am Telefon,sondern ganz selten auch per Email zu spüren....

Werner A., (D)

01/06/2005 

....wirklich traumhaft.... 

  -  

... Sie können sich nicht vorstellen, wie sehr meine Freundin und ich sich wünschen, noch immer auf dieser wunderschönen Insel sein zu können - es war wirklich traumhaft!!

Das Land, die Leute, das Essen und nicht zuletzt das Wetter waren perfekt, wir haben uns echt verliebt in dieses Stückchen Erde und ich muss gestehen, ich beneide Sie fast etwas um ihren Arbeitsplatz...

Sehr zufrieden sind wir auch mit Ihnen, es hat alles sehr gut geklappt.

Ausserordentlich gut gefallen haben uns die familiären Gastgeber Giampietro vom Sant Effisio und Pasqualino vom Sa Murreda, und natürlich die kleinen aber wirklich sehr schönen Hotels der beiden: Es hätte nicht besser sein können! Einmalig!
...
Auch im Pausania Inn hat es uns sehr gut gefallen, das in den Gästekommentaren vieldiskutierte Morgenbuffet hat uns eigentlich nicht gestört, wir waren sehr zufrieden mit dem Service, den Zimmern, der Lage - mit allem.

Sie sehen, ich komme aus dem Schwärmen kaum heraus - es war wirklich eine wunderschöne Zeit die wir auf Sardinien verbringen durften.
Vielen, vielen lieben Dank. Wir werden mit Bestimmtheit unseren nächsten Sardinienbesuch wieder über Sie buchen lassen...

Remo I., (CH)

01/06/2005 

...klasse... 

  -  

...Bei Pasqualino war es klasse! Da ich ja selbst passionierte Hobbyköchin bin, wusste ich seine sardische Hausmannskost sehr zu schätzen.
Auch die Zimmer, toll!
...
Die Insel ist ein Traum und ich beneide sie wirklich darum, dort leben zu dürfen!

Laila E., (D)

01/04/2005 

...höchst empfehlenswert !!! 

  -  

Wir hatten trotz des kalten und regnerischen Wetters einen erholsamen Urlaub auf Sardinien.

Die Online-Buchung bei Ihnen war schnell und problemlos, und der Aufenthalt in Villanovuforru war sehr schön.

Herr Pasquale ist ein sehr zuvorkommender und überaus freundlicher Gastgeber, die Zimmer sind wunderschön. Herr Pasquale kocht einfach traumhaft gut und da er außerdem fließend Englisch spricht, haben wir jedes Abendessen zusammen mit ihm sehr genossen !!!

Das Minihotel "SaMurreda" ist höchst empfehlenswert !!!

Den nächsten Urlaub auf Sardinien buchen wir wieder bei Ihnen und werden dann auch Herrn Pasquale wieder besuchen.

Carola P., (D)

01/04/2005 

...eine herrliche Woche... 

  -  

...wir hatte eine herrliche Woche in Sardinien, obwohl das Wetter doch kühler war als ich erwartet hatte. Die Vegetation hat noch vom kalten Winter gelitten. Die Macchia duftete schon herrlich und stimmte uns gleich ein. Die Beschreibungen sind sehr hilfreich. Alles ist sehr gut organisiert gewesen. Kann man nur weiter empfehlen.

Der Auftakt in Bosa war genial und Corte fiorita hat uns ebenfalls sehr sehr gut gefallen. Super nette Besitzer dort.
Haben die Geier mit Antonello beobachtet. Sehr interessanter Vormittag. Muss man einfach machen.

Das Highlight war Pasquale in su muredda. Er hat uns mit wildem Spargel verwöhnt in allen Variationen. Das ist wirklich ein tolles Erlebnis, obwohl wir ja ganz allein dort waren, hat er sich viel Mühe gegeben und wir hatten zwei herrlich lustige Abende.

Wir haben ihm empfohlen, er soll doch Kochkurse anbieten, inklusive dem vorherigen Sammeln von Spargeln und Pilzen, je nach Jahreszeit. Das hat ihm gut gefallen. Das wäre doch sicher noch ein tolles Angebot , was zum Haus passen würde.

Wir sind insgesamt 1700 km gefahren und kennen nun 2/3 der Insel. ,-)) Tolle Erlebnisse in der Barbagia. Phantastische Gastfreundschaft und leckeres Essen überall. Bloss gut, dass wir uns ein klein wenig auf Italienisch verständigen konnten.

Sehr enttäuscht waren wir vom Hotel Pausania Inn. Hat keine Atmosphäre und passte nicht zum Stil der Reise. Das ist was für Busreisen. ... Tempio Pausania und die Umgebung hat uns gut gefallen - muss man einfach erlebt haben.

Sardinien machen wir sicher wieder. Herzlichen Dank für die nette Betreuung ...

Bernd Sch., (D)

01/04/2005 

...sehr schön... 

  -  

...der Sardinen-Kurzurlaub hat uns gut gefallen.

Das Wetter hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Land und Leute konnten wir näher kennenlernen, die Unterkünfte waren alle sehr schön - was will man mehr.

Besten Dank noch einmal für die Übernachtungsbuchungen...

Erika und Albrecht Sch., (D)

01/09/2004 

...perfekt organisiert... 

  -  

...insgesamt gab es überhaupt keine Beanstandungen und alles wurde perfekt organisiert!!! (Dickes Lob...)

Sa Mureda hat uns persönlich am besten gefallen..

Ilona und Ulf Sch., (D)

01/09/2004 

...wunderschöne Zeit... 

  -  

Wir hatten eine wunderschöne Zeit auf Sardinien. Die Insel ist immer wieder eine Reise wert. Wir haben die Zeit genutzt und die ganze südliche Küste mit dem Auto bereist. Inklusive einer Fahrt durch die Berge von Villanovaforru nach Arbatax.

Sa Murreda ist ein echter Geheimtipp, wir haben uns dort sehr wohlgefühlt.
Ein Grund dafür war auch der herzliche Empfang und die Gastfreundschaft von Herrn Pasquale.

Ihn und seine gute Küche, die ohne weiteres 5 Sterne verdient, kann man nur empfehlen.
Falls sie es noch nicht getan haben, sollten sie einmal bei Herrn Pasquale zu Abend essen, es lohnt sich !!

Noch einmal vielen Dank für ihre Unterstützung bei der Buchung.

Marina K., (D)

01/09/2004 

...weiter zu empfehlen... 

  -  

Urlaub & Insel haben uns richtig gut gefallen. Dank Mietwagen und ein bißchen Vorabrecherche haben wir viel kennen gelernt.

Unterkunft und unser Gastgeber sind wirklich weiter zu empfehlen.
Wir werden einen weiteren Urlaub auf Sardinien folgen lassen.

Heinrich K., (D)

01/06/2004 

Es hat uns sehr gut gefallen in Villanovaforru!
Das Minihotel Sa Muredda ist sehr schoen aufgemacht mit dem geschmiedeten Tor und den vielen Pflanzen. Die Zimmer sind auch sehr schoen, sauber und im Sommer sicher angenehm kühl.

Das beste aber war das gemuetliche Abendessen in kleiner Runde zusammen mit den anderen Gaesten, wo uns der Hausherr sehr grosszuegig mit sardischen Spezialitäten verwöhnte. Neben dem Gaumenschmaus war das auch eine der wenigen Möglichkeiten als Tourist wirklich mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen und etwas über die sardische Kultur aus erster Hand zu erfahren.

Ein grosses Kompliment an MMV, angefangen bei der ansprechenden Homepage ueber die Hotelauswahl bis zum schnellen und freundlichen Service und den umfangreichen Reiseinformationen war alles perfekt!

Das i-Pünktchen wäre noch eine Restaurantempfehlung auf den Reiseblättern, aber ich kann mir vorstellen, dass das ein zu grosser Aufwand waere.

Wir waren also sehr zufrieden, nur allzuschnell ist der Urlaub vorbeigerauscht...

Lisette H., (D)

01/06/2004 

...wunderschöne Insel... 

  -  

Sardinien ist wie sie mir versprochen haben, eine wunderschöne Insel.
Villanovaforru und die direkte Umgebung sind auf "archeologie-tourismus" gerichtet (nicht zu voll) und deshalb auch noch sehr autentisch.
Ich war mit meinem Sohn (13 Jahre) in das wunderschön eingerichtete Haus untergebracht und sind von daraus viel herum gefahren und haben vieles gesehen.
DIe Leute sind nett, in Geschäfte und Cafés.
Mit der Autovermietung hat auch alles gut geklappt.
Es war alles in einem schön und lohnenswert.

Theo M., (D)

01/08/2003 

...sehr wohlgefühlt... 

  -  

guten tag nach sardinien, das wir schon vermissen !
wir haben uns auf der insel, im dorf (villanovaforru) und natürlich auch in der "sa muredda" sehr wohlgefühlt;
das zimmer war prima !, frühstück -wie angekündigt- italienisch und die kochkünste des "hausherren" sind wirklich sehr gut, vor allem aber seine nette art hat zum wohlfühlen viel beigetragen,
kurz: für alle, die sich einen ruhigen sardinienurlaub wünschen, ist "sa muredda" zu empfehlen.
danke auch für die gute betreuung von büro aus !

babette s., (D)

01/07/2003 

plus

Emplacement

Dans le centre de la ville de Villanovaforru et à environ 40 minutes des plages de Cagliari et Oristano.

Pour bien préparer votre voyage en Sardaigne, vous trouverez des informations générales complémentaires sur www.masardaigne.fr

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 52.0 km
  • Commerces: 500 m
  • Costa Verde: env. 60 km
  • Cagliari: 58 km
  • Oristano: 51 km

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Equitation
  • Trekking
  • VTT

    Excursions
  • Une journée d'excursion sur le haut plateau de 'Giara di Gesturi' et ses chevaux sauvages et Barumini avec le village nuragique 'Su Nuraxi' (inscrit au patrimoine de l'humanité)
  • Sardaigne miniature à Tulli
  • Mines abandonnées autour de Montevecchio
  • Dunes de Piscinas
  • Une journée à Cagliari:
    amphithéâtre romain, jardins botaniques, port de plaisance 'Piccola Marina' près de la plage du Poetto, musées, 'Castello', marché 'San Benedetto', shopping, etc.