Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. B&B Stazzo Chivoni in Luogosanto - Vacances en Sardaigne.fr

B&B Stazzo Chivoni 

B&B Stazzo Chivoni - Luogosanto, nord est de la Sardaigne
1 chambre double avec salle de bains, théière, machine à laver
ambiance plus qu'amicale, jardins
15 km de la plage, 8 km de Luogosanto, 50 km d'Olbia

Etape idéale pour qui recherche un cadre romantique à distance raisonnable des plages et montagnes. Un petit paradis privé dans les montagnes de la Gallura qui fera le bonheur des randonneurs, des adeptes de trekking et des cycliste et motards.

Environs 
Equipement 
 

Nos promotions:

  • LONGUES Vacances: 10% Remise valable jusqu'au 31.10.2017 Pour séjours du 28/08/2017 au 31/10/2017

Réductions/ Suppléments:

PETIT déjeuner copieux
(continental breakfast)
€4 par personne / jour
Cliquez ici pour voir les tarifs:
- 2017
Veuillez noter que certains logements n'ont pas de liste des prix traditionnelle. Leurs prix sont à la journée, sujets à changement et très flexibles.
Nous vous prions de vérifier toujours le prix courant soit en sélectionnant "calculer le prix" soit en demandant à un de nos agents de voyages.

Les services suivants sont compris dans le prix de la chambre
  • Petit déjeuner italien, sur demande et contre supplément un petit déjeuner amélioré peut être servi
  • Ménage de la chambre tous les 2 jours
  • Draps et serviettes de toilettes changés tous les 4 jours
  • ANIMAUX de compagnie NON admis
  • Chauffage

Pénalités d'annulation de réservation B&B Stazzo Chivoni:

2017
  • 10 % pour une annulation annoncée jusqu'à 30 jour(s) avant le début du séjour
  • 30 % pour une annulation annoncée de 29 jusqu'à 15 jour(s) avant le début du séjour
  • 50 % pour une annulation annoncée de 14 jusqu'à 3 jour(s) avant le début du séjour
  • 95 % pour une annulation annoncée de 2 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

B&B Stazzo Chivoni

Atmosphère
Cette charmante maison d'hôtes du 18ème fait partie d'une des maisons du corps de ferme construites sur les 4 hectares de la propriétés.
Une seule chambre et donc presque une maison particulière pour quelques jours de repos et de découverte de la Gallura.

Réception/parties communes
Dans la maison des propriétaires vous avez une pièce à vivre faisant office de réception et de salon.

Salle de petit déjeuner
La pièce à vivre est aussi la salle de petit déjeuner avec sa belle cheminée en granit, son plafond en bois et jonc dans la plus pure tradition de l'ile, des bouquets séchés, de jolies portes bleues, une ambiance chaleureuse pour bien commencer la journée.

Chambre
A gauche de l'entrée vous trouverez la seule et unique chambre agréablement meublée et décorée ainsi que sa salle de bains attenante - baignoire et machine à laver .

Jardin
Mais comme vous êtes en Sardaigne et que le temps s'y prête presque toute l'année, vous pourrez profiter des vastes jardins aux plantes majestueuses. Le coin potager et fines herbes, les arbres fruitiers et autres espèces vous raviront par leurs couleurs et leur beauté.


Particularités

Les propriétaires des lieux sont des spécialistes du trekking et sont toujours ravis de faire profiter leurs hôtes de leur expérience


Remarques

Terrain de 4000 m² environ

Idéal pour les amoureux de la nature

Voiture indispensable

Oliviers centenaires

Les propriétaires ont deux chats et de ce fait n'acceptent pas les animaux de compagnie

Langues parlées: anglais, espagnol et français


Nos conseils

Combinaison idéale entre le calme de la campagne et les nombreuses plages de cette région

Faites une excursion sur un voilier historique et découvrez depuis la mer les iles de l'archipel de la Maddalena (depios le porte de plaisance Poltu Quatu à Porto Cervo >>>

Excursion dans l'intérieur pour visiter la ville de Tempio Pausania


Chambres

1 chambre double (2 personnes - 14 m²)
lit double, chauffage et salle de bains (baignoire)

Locaux communs

Coin repos avec cheminée

Salon de jardin pour la détente


Services

  • Bouilloire électrique et thé
  • Machine à laver
  • Chauffage
  • Parking

Parfait 9.6/10 

 Moyenne pour 49 Avis clients

Stazzo Chivoni 

10/10i

Wir hatten wunderschöne Tage auf der Insel, überaus freundliche Gastgeberinnen (B&B) und alles hat super geklappt.
Zu jeder Zeit habe ich mich in Ihrer Agentur bestens bedient gefühlt!!
Liebe Katharina, vielen Dank für alles!!
Sicher komme ich mal wieder nach Sardinien...Immer wieder gerne auch zu MMV.

Ein Paradies, liebevoll gestaltetes Haus ,phantastischer Garten, wunderbare Gastgeberin!!!
Ich habe mich selten irgendwo so wohl gefühlt.
Wer Ruhe, Natur, schöne, liebevolle Gestaltung mag, ist hier genau richtig!!

K.H. ( Deutschland)

13/06/2016 

 

10/10i

Christian H. (Deutschland)

29/06/2013 

Himmlische Ruhe mitten in der Natur 

10/10i

Marzia und Leo haben sich hier einen Traum verwirklicht und wir durften für drei Tage daran teilhaben. Das Landhaus ist mit viel Liebe hergerichtet. Wir genossen den herzlichen Empfang und das vorzügliche Frühstück auf der lauschigen Veranda mit selbstgebackenem, dunklen (!) Brot und vielen anderen Leckereien. Wer die Ruhe und ein Fleckchen zum Ausspannen sucht, ist hier genau richtig. Wir wären gerne noch länger geblieben.

Karin O. (Deutschland)

05/05/2013 

 

9/10i

anonym

17/10/2012 

Sardinien war wunderschön 

10/10i

Nun sind wir schon wieder eine Woche im Job und "arbeiten" an unserem Sardinien-Fotoalbum. Sonne - Meer - Küsten - Buchten - Stände - Landschaften - Nuraghen - Kirchen - schöne Städte - kleine Orte - Essen und Trinken - alles war wunderbar.
Aber unsere allerliebste Unterkunft, das können wir jetzt sagen, nachdem wir in 4 weiteren gewohnt haben und einige andere besichtigt haben - bei Marzia und Leo war es einfach grandios, herzlich, liebevoll, kuschelig und gemütlich. Das Preis- Leistungsverhältnis der Unterkünfte in Sardinen ist weitaus schlechter als in vielen anderen Mittelmeerinseln, sei es nun Kreta, Zypern, Sizilien, Mallorca oder Festland Südspanien. Da in Sardinien B&B vorherrschend sind, haben wir uns für diese Unterkunftsart entschlossen - allerdings war es bis auf Marzia und Leo einfach zu teuer, für das was geboten wurde. Ein Zimmer - ein lausiges Frühstück - teilweise keine Möglichkeit, wo man ein nasses oder feuchtes Handtuch aufhängt, keine Möglichkeit etwas zum Trinken oder Essen kaltzustellen - viele Anbieter haben ihre Wohungen umgebaut und man muss teilweise durch deren Zimmer gehen, um in das gebuchte Zimmer zu gelangen. Nicht toll!
Aber hier geht es um Marzia und Leo - liebenswerte Menschen, die englisch, französisch und spanisch spechen- die uns so verwöhnt haben, sei es die Unterkunft, das liebevolle und abwechslungsreicheFrühstück, der Garten, die Laube - einfach alles - es war wunderschön und unvergessen!
Die Lage dieses Hauses ist für viele vielleicht nicht das richtige, es liebt etwas abseits und ist nur mit Auto erreichbar, aber für uns genau das richtige, es war so schön, dass wir gleich verlängert haben.

Silvia F. (Deutschland)

11/09/2012 

Geweldige vakantie in een rsutige en prachtige omgeving 

9/10i

Heerlijk! Vriendelijke, behulpzame mensen, rust, mooi weer, prachtige natuur. De service was goed.

anoniem

13/05/2012 

Einfach eine klasse Unterkunft und freundliche Besitzer 

10/10i

Sardinien ist eine sehr schöne Insel, glasklares Wasser, schöne Strände, tolle Natur und sehr gutes Essen.
Die Besitzer des B&B sind einfach sehr zuvorkommend und sehr höflich. Das Frühstück ist reichhaltig und bietet Abwechslung.

Mario B. (Deutschland)

26/04/2012 

 

10/10i

Wir haben den Aufenthalt bei Leo und Marzia, weit ab von Lärm und Stress, sehr genossen. Wir wurden zum Frühstück mit hausgemachten Kleinigkeiten überrascht, danach probierten wir die Touren aus, für die im Haus "Anleitungen" vorhanden waren - sehr hilfreich wegen der Eigenheiten der sardischen Straßen. Zusätzlich bekamen wir gute Tipps und Hilfe bei der Planung unserer Ausflüge.

B.S. (Deutschland)

22/10/2011 

 

9/10i

Frances K. (Deutschland)

15/10/2011 

anonym

29/09/2011 

 

10/10i

Uns hat es sehr gut gefallen, wir werden sicher wieder kommen!

Liebevoll renoviertes Haus, wunderschöner Garten, schönes Zimmer, klasse Frühstück, nette Leute. 30 Min. ans Meer

Beate H. (Deutschland)

21/09/2011 

Angenehme Tage in schöner Unterkunft und herrlichem Garten 

10/10i

Es war unser erster Sardinienurlaub und mit MMV war das Buchen und Organisieren sehr einfach, sympathisch, informativ - wirklich prima! Während des Aufenthalts haben wir den Service nicht beansprucht. Mit unserem Handy (D1 - dann Wind) gab es keine Verbindung innerhalb des Landes.

Unsere 4 Übernachtungen bei Leo und Marzella waren wunderschön. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit mit herrlichen Garten genießen möchte, ist hier prima aufgehoben. Leo stand uns mit Tipps (auch tagesaktuell wie Konzert mit Weinverkostung) und Vorschlägen (eigens angelegte Mappe in mehreren Sprachen) hilfreich und immer freundlich aber unaufdringlich zur Verfügung. Leckeres Frühstück mit selbst gebackenem Kuchen und sogar dunklem Brot, Müsli, Früchte aus seinem Garten ... Guter Standort für Ausflüge nach La Maddalena, Palau, Costa Paradiso, S. Teresa Gallura ... Die Gastgeber sprachen wunderbar Englisch.

Monika Z. (Deutschland)

17/09/2011 

 

8/10i

Bernadette L. (Belgique)

22/08/2011 

 

10/10i

Gaby E. (Deutschland)

15/06/2011 

Danke 

9/10i

War schön und die Leute sind sehr nett...

Da wir jedoch Anfangs Juni dort waren und es immer wieder mal regnete, war es nicht sehr gemütlich, dies liegt aber nicht so sehr an der Unterkunft sondern an Sardegna und dem Feucht... Zudem würde ich die Unterkunft Einsamkeit suchenden empfehlen, die doch nicht völlig abgeschottet die Ferien geniessen wollen...

anonym

04/06/2011 

 

10/10i

Gerhard H. (Deutschland)

22/05/2011 

 

10/10i

Der Urlaub in Sardinien war sehr schön und der Service von MMV sehr gut!

Fabian S. (Schweiz)

07/03/2011 

Erholsam 

10/10i

Das Stazzo Chivoni ist ein kleines Paradies in der sardinischen Macchia. Es besticht durch seine einmalig ruhige Lage in einem wunderschönen Garten und seine geschmackvolle Einrichtung. Die Gastgeber Leo und Marzia sind sehr gastfreundlich. Sie stehen mit hilfreichen Tips zur Seite und servieren jeden Morgen ein vorzügliches Frühstück.
Die Reiseorganisation durch MMV war einwandfrei.

B.H. (Deutschland)

14/09/2010 

Rustikales Paradies im sardischen Hinterland 

10/10i

Unglaublich entspannt. Das etwas andere Sardinien abseits der großen Touristenströme der Küsten im Norden. Wer auf schlichtes und etwas rustikaleres Ambiente steht, und auf den Komfort eines King size Bettes verzichten kann, der ist hier super aufgehoben. Liebevolle Details und die Aufmerksamkeit der Gastgeber versprechen einen unvergesslichen Urlaub. Das ganze perfekt organisiert von MMV Reisen, die stets erreichbar waren und uns individuell betreut haben. Danke!

C.P. (Deutschland)

22/08/2010 

Die fast perfekte Unterkunft zum Ausspannen und Entschleunigen

Jana B. (Deutschland)

03/07/2010 

Gediegenes B&B inmitten unberührter Natur 

8/10i

Ein sehr außergewöhnliches B&B, welches inmitten einer wunderschönen, unberührten Natur liegt. Das alte Haus wurde von dem sehr zuvorkommenden Besitzerpaar liebevoll restauriert, bes. hervorzuheben der wunderschöne, friedliche Garten, in dem uns morgens immer ein leckeres Frühstück mit selbst gebackenem Kuchen serviert wurde. Fahrbarer Untersatz allerdings zwingend erforderlich - B&B liegt sehr weit abgelegen, dank der sehr guten Wegbeschreibung von Sascha/MMV haben wir es aber gut finden können.
Einziger Kritikpunkt das eher spartanisch eingerichtete Zimmer mit dem nicht sehr komfortablen Bett. Für 3 Tage war dies für uns allerdings akzeptabel. Toller Ausgangspunkt für Reisen gen Santa Teresa Gallura, La Maddalena/Palau, den tollen Strand Rena Maiore, etc. !

anonym

21/06/2010 

Nur toll!! 

10/10i

Bitte die Adressen/Wegbeschreibungen überprüfen. Es gab auch Unstimmigkeiten mit der Übersichtskarte und der Beschreibung

Es hat alles gestimmt: Marzia und Leo waren sehr sehr nett, es gab ein Info-Buch mit Ausflügen in die Umgebung und Restaurant-Vorschläge, umfangreiches und liebevoll zubereitetes Frühstück. Tolles Ambiente und genauso heimelig von Innen wie Aussen. Man hat sich gleich wie zu Hause gefühlt. Das Gästebuch haben wir vermisst.

Sina D. (Deutschland)

24/05/2010 

 

10/10i

Ich war sehr zufrieden. Empfehle Sie gerne weiter

Wir haben uns gefühlt wie in einem kleinen Paradies!

I.P. (Deutschland)

26/04/2010 

eine Woche zum Entspannen 

10/10i

Es war einfach nur wunderschön. Die Insel ist im Monat Oktober, bei Temperaturen so um 25 - 30 Grad nur empfehlenswert. Die Landschaft hat uns fasziniert, wie auch die Unterkunft im B.u.B Stazzo Chivoni. Wir hatten den Eindruck, wir befinden uns in einer Oase der Stille. Die Zimmer sind wunderschön eingerichtet und allein der Aufenthalt im Garten ist Urlaub pur. Marzia u. Leo verstehen es, die Gäste auf sehr angenehme und zurückhaltende Art zu verwöhnen. Das Frühstück ist ein Genuß.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Marlies K. (Deutschland)

02/10/2009 

 

9/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen und die Unterstützung durch MMVReisen empfanden wir als sehr kompetent, detailiert und hilfreich ... Danke dafür!

Absolut empfehlenswert!

J.G. (Deutschland)

18/09/2009 

 

10/10i

Das Land und der Service waren wunderbar, wir waren vollauf zufrieden

Leon und Marisa waren phantastische Gastgeber. Wir waren aufgehoben wie bei besten Freunden und fühlten uns sehr wohl. Sie waren sehr rücksichtsvoll und aufmerksam. Nochmals vielen Dank für den schönen Urlaub. Leider läßt unser Englisch zu wünschen übrig.

W.K. (Deutschland)

07/09/2009 

Wohnen auf dem Berg bei netten Leuten 

10/10i

Eine tolle Insel, der Service von MMV-Reisen war sehr gut. MMV zeigte sich bei einem Problem sehr kulant und unkompliziert, wir können daher jedem Sardinien-Reisenden empfehlen, über diesen Reiseanbieter zu buchen.

Man wohnt im Stazzo Chivoni super idyllisch auf einem Berg im Nirgendwo bei und mit Marzia und Leo, einem ausgewanderten Mailänder Ehepaar. Wir haben uns von der ersten Sekunde an wohl und willkommen gefühlt. Der Garten ist ein Traum, die Gastgeber klasse. Wir wurden mit Feigen beschenkt, und die Zwei sind extra früher aufgestanden, um uns am Abreisetag noch ein Frühstück im Freien zu bereiten. Wer hier Urlaub macht, erwartet hoffentlich keine Klimaanlage, denn er würde enttäuscht werden.

Ganz großes Lob für diese tolle Unterkunft!

H.P. (Deutschland)

21/08/2009 

 

9/10i

Prachtig groen vakantieeiland met mooie en schone stranden en zee.
Ja, erg tevreden

Vriendelijke ontvangst met engels sprekende gastechtpaar.
Erg fraaie accomodatie met veel privecy.

Karst D. (Holland)

22/07/2009 

Adorable..Chaleureux..Du bonheur 

10/10i

Nous avons beaucoup apprécié la Sardaigne en particulier la Gallura et le Golfe de Teulada et la région d'Alghero...Oui très satisfait de vos services des B&B que nous avions réservés. Nous avons été chaleureusement accueillis et choyés par les propriétaires

Leo et Martia ont été très gentils...accueillants...chaleureux et la prima colazione veramente buonissima

Rachid B. (France)

13/07/2009 

Es war einfach toll! Ein schnuckelig renoviertes Haus in einem wunderschön angelegtem Garten in einer tollen Landschaft. Leo und Marzia haben wirklich ein traumhaftes Ambiente geschaffen und geben sich alle Mühe, dass man sich bei Ihnen wohlfühlt.

anonym

05/06/2009 

Urlaub wie im piccolo paradiso 

10/10i

Unser Sardinienurlaub war sehr schön wir haben die ganze Insel umrundet und werden sicher noch öfter diese wunderschöne Insel besuchen.
Mit dem Service und dem persönlichen "Touch" von MMV Reisen waren wir sehr zufrieden.

Zu Stazzo Chivoni kann man nur sagen:
Glauben sie diesen Bildern im Internet auf jeden Fall. Es ist alles zu 100 % genauso.!!!!! Ein besonderes Italien-Feeling.

Joachim D. (Deutschland)

23/05/2009 

zauberhafte Unterkunft und Umgebung 

10/10i

Im April sind die Blumen viel und die Touristen noch dünn gesäht. Wer kein Wolgaschwimmer ist, wird nur bis zu den Knien ins Wasser wollen. In der Sonne heiß, im Schatten kalt. Das beste Wetter also, um kleine Entdeckungsfahrten zu machen. Zum Beispiel um vom 3000 Jahre alten riesigen Olivenbaum zu naschen (10 km) oder um das Auge mit den magentaroten Mittagsblumen um den Turm von St. Teresa und die Strände zu verwöhnen (20 km). All das ist vom ruhigen Stazzo Chivoni auf wenig befahrenen Strassen leicht zu erreichen. Leo und Maricia sind sehr engagiert und geben gerne Tips für die trips (auch auf Englisch). Sie zeigen, wie man dem offenen Kamin für den Abend Wärme entlockt und servieren das leckere Frühstück gerne unter einem Schutzdach im zauberhaften Garten. Lasst Euch im Haus von den vielen Einrichtungsideen des Künstlerpaares inspirieren und geht mit der Idee schwanger, daheim auch so ein Ferienreich zu zaubern! Übrigens: wer keinen Nescaffee mag, sollte sich gemahlenen mitbringen. Sonst fehlt es auch fürs Picknick dazwischen an keinen Utensilien. Und vergesst nicht, spätestens zum Abschied über die rückwärtige Wiese an den Korkeichen vorbei mindestens bis zum Bach zu spazieren. Und merkt Euch für den nächsten Urlaub den Abzweig bei Kilometerstein V/25 gut.

Es grüsst Euch
Gerhard

Gerhard M. (Deutschland)

12/04/2009 

So richtig was zum erholen! 

9/10i

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, das Stazzo liegt ruhig, mitten am Land, Marzia und Leo sind nette Gastgeber, es ist ideal zum erholen und auch für Ausflüge an die nördlichen Strände hervorragend gelegen!

D.S. (Deutschland)

07/04/2009 

 

9/10i

Daniela S. (Deutschland)

16/08/2008 

sehr zu empfehlen! 

10/10i

Das Quartier entsprach genau der Beschreibung und damit unseren Erwartungen.
Besonders ist hervorzuheben, daß uns die Gastgeber jeden Tag mit einem anderen Frühstück überrascht haben und eine tolle Auswahl an Reiseführern und Tourenvorschlägen vorbereitet haben.
Obwohl abgelegen, war die Wegbeschreibung perfekt und das Quartier leicht zu finden.
Sehr zu empfehlen für Individualisten, die ein liebevoll eingerichtetes Quartier fernab vom Trubel suchen!

Gertraud O. (Österreich)

11/05/2008 

 

10/10i

Wir waren zum ersten Mal in Sardinien & haben nur positive Eindrücke von der Insel mitgenommen.
Da es von Bremen sehr günstige Flüge nach Alghero gibt, werden wir evtl. in diesem Jahr ein verlängertes WE dort verbringen, spätestens aber im nächsten Jajr wieder kommen.


sehr schönes B&B, perfekt zum Entspannen

Oliver B. (Deutschland)

21/04/2008 

 

9/10i

N.K. (Deutschland)

22/10/2007 

Sehr zu empfehlen 

10/10i

Es war zwar nur eine Nacht, aber wir waren sehr zufrieden. Habe mich sehr gewundert und gefreut, dass alles wirklich sehr gut beschrieben war und alles 1a geklappt hat.
Sehr nette Unterkunft, Menschen und die Gegend ist auch echt toll! Geeignet für Leute, die alternatives Leben mögen.

Kirsten H. (Deutschland)

04/10/2007 

...sehr zufrieden... 

  -  

finde ich ausgezeichnet Ihren "After sales Service".

Wir waren mit beiden Locations sehr zufrieden. Das Hotel Bue Marino war sehr sauber und verfügt über ein gutes Restaurant. Wir haben sogar ein kleines Zimmer-Upgrade bekommen.

Der Stazzo Chivoni ist noch recht neu, aber bereits mit einer Menge Flair. Auch hier sehr sauber und von einem netten Mailänder Paar mit viel Liebe geführt. Ein schöner Garten und ausgearbeitete Wegbeschreibungen über einsame Straßen zu schönen Plätzen. Habe selbst als Sardinienkenner noch einiges Neues gesehen.

Beide Locations haben uns sehr gut gefallen und ich werde beim nächsten Mal sicher wieder auf Sie zukommen.
Unser bei Inter Chalet gebuchtes Ferienhaus war leider deutlich weniger gut.

O.D., (D)

01/05/2007 

sind wieder zurück aus bella sardinia! Alles hat alles wunderbar geklappt mit dem Mietwagen und der Unterkunft.

Das Stazzo Chivoni ist wirklich ein traumhafter Ort. Marzia und Leo haben das Hirtenhaus so liebevoll mit so viel Charme umgebaut. Wunderschöne zwei Tage!

Danke für alles und bis zum nächsten Mal!

Timo Zorn & Anna Eigl, (D)

01/04/2007 

...vollkommen zufrieden... 

  -  

Sardinien war wirklich super und ich kann auch gar nichts beanstanden.
Zwar hat das Wetter nicht jeden Tag so mitgespielt wie wir uns das erhofft hatten, aber daran kann man ja immer nichts ändern.

Ansosten waren wir mit dem Service und dem Haus vollkommen zufrieden. Leo und Marzia sind sehr nette und vorallem hilfsbereite Menschen.

Daniela S., (D)

01/04/2007 

Beide Unterkünfte waren sehr schön... 

  -  

Sardinien ist wirklich eine schöne Insel, mit "Hochs" und "Tiefs"! Beide Unterkünfte waren sehr schön. Insbesondere das Haus im Süden in Gonnesa (B&B 'Anninnia) hatte alles was man sich vorstellen kann.

Die Küste im Süden war eine Reise wert (ein Muss). Die Hausherrin war sehr freundlich und alles war super sauber. Für ein B&B die Note 1-2.

In Luogosanto erwartete uns eine etwas andere Situation, die wir aber auch als Gesprächsstoff gut nutzen konnten.
Das Zimmer war sauber und schön, was einwenig ungewohnt war, war der direkte Zugang vom Zimmer und Bad ins "gemeinsame" Wohnzimmer. Naja, wir haben aber schnell gemerkt, daß das garnicht "so" gemeinsam war.
Die Nähe zu den Vermietern war letztendlich auch gut.
Ein wenig ungewohnt war auch der rohe Estrichboden.

Ansonsten echt alles sehenswert und einwenig auch zum gern haben. Die Vermieter auch hier sehr freundlich. Wir durften sogar mit auf ein Fest im Freien. Alles war mit viel Hingabe eingerichtet. Umgebung sensationell.
Hier vielleicht die Note 2.

Wobei beide ihren eigenen Charme hatten.

Hier vielleicht ein paar Tips:
1. Bei jeder Unterkunft sollten sie sowas wie die drei TOP's angeben. Was sollte man unbedingt ansehen/tun!
2. Um den Mietern vielleicht einwenig mehr Komfort zu bieten wäre vielleicht ein kleiner Kühlschrank im Zimmer nicht schlecht.
3. Insbesondere da Sardinien eine Insel mit herrlichen Stränden ist und doch bestimmt viele Gäste mit dem Flugzeug kommen, ist die Strandausrüstung selten komplett. Wir haben uns eben einen Schirm und Stuhl gekauft. Aber noch besser wäre es, wenn sowas auch vom Haus angeboten würde. Am Strand kostet das doch etwas mehr und es gibt ja auch viele Strände an denen es garkeine Vermietung gibt.
4. Restaurantempfehlungen durch die Vermieter waren in beiden Fällen gut. Vielleicht kann man das auch bereits im Internet darstellen.

Wir hatten schöne Tage in Sardinien und kommen bestimmt noch mal wieder.

Martin F., (D)

01/07/2006 

...ein besonderes Erlebnis... 

  -  

...die 16 Tage in Sardegna waren wirklich ein besonderes Erlebnis und nicht mit anderen Reisen nach Südeuropa zu vergleichen.

Wir müssen die Reise erst einmal verarbeiten, da wir auf den 2.300 km, die wir gefahren sind, unglaublich viel gesehen haben. Die Unterkünfte waren alle in Ordnung, wie auch die Wegbeschreibungen und die Info's zur Umgebung.

Am wohlsten haben wir uns in Teulada (B&B Su Narboni) gefühlt. Sehr familiär, mit tollem Garten und super Stränden in der Umgebung. Baia Chia war fantastisch.

Außerdem die überragenden Kochkünste von Pasquale in Villanovaforru (Minihotel Sa Muredda). Er hat uns dreimal mit einem sardischen Menü beglückt. Vorallem das Panne Frattau und die selbst gemachten Schnäpse waren super.

Probleme hatten wir lediglich in Sassari mit dem Parken. Ein unglaublicher Verkehr in der Innenstadt und wenige Parkplätze.

Leider haben die 16 Tage nicht gereicht, um alle Küstenabschnitte zu besuchen. Den Südosten mit der Costa Rei und Cagliari haben wir uns für den nächsten Urlaub aufgehoben.

Ihnen nochmals vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung und die richtigen Vorschläge. Ihre Gesellschaft wurde übrigens auch von allen B&B Inhabern sehr gelobt....

Uwe L., (D)

01/07/2006 

...voller Erfolg... 

  -  

Unser Urlaub war ein voller Erfolg.

Stazzo Chivoni(Luogosanto/Arzachena):
hier fühlten wir uns sehr wohl - inmitten von Natur und Ruhe. Es gibt dort auch keine Mosquitos!

Die Gastgeber Leo & seine Frau sind sehr hilfsbereit und diskret - eigentlich hatten wir den Aufenhaltsraum, dort wo das Frühstück serviert wird, immer für uns alleine.

Das Frühstück war genau richtig und es gab selbstgemachtes Brot, typ. sardische Kekse u. viele andere selbstgemachte Köstelichkeiten!
Sogar die Seife, Peeling und Badesaz macht die Hausherrin selbst!

Restauranttips bekamen wir von unseren Gastgeben und auch wir haben die Visitkarten von unseren Lieblingslokal in deren Gäste-infomappe gelassen - sowie auch schon andere Gäste vor uns.

Familie K., (A)

01/06/2006 

...sehr genossen... 

  -  

Wir haben den Urlaub sehr genossen in Luogosanto. Es war wirklich etwas sehr spezielles!

Nein, ich hätte wirklich nichts zu mekern :-) , es war wirklich schön, sie waren beide sehr nett und auch sehr aufmerksam!

Barbara, (CH)

01/04/2006 

...wir haben es geliebt... 

  -  

nur ganz kurz:
wir haben es geliebt in Luogosanto !!! Alles war so wie erhofft. Haus , Umgebung, Frühstück, Lagebeschreibung und natürlich Leo und Marzia sind wunderbar.

Es war nur viel zu kurz und wir hoffen auf Wiederholung. Ich habe also keine Verbesserungsvörschläge für Sie.
Sonnige Grüsse

Sabine W., (D)

01/04/2006 

...toll... 

  -  

Ja, wir sind sehr erholt und auch sehr zufrieden zurück gekehrt.

Die Unterkunft sowie Marcia und Leo waren toll und ich habe nichts negatives zu berichten.
Das Haus war sehr geschmackvoll eingerichtet und befindet sich in einer schönen Lage und die Gastgweber waren so hilfsbereit und zuvorkommend, wie man es sich nur wünschen kann.

Das Frühstück war immer phantastisch mit vielen selbstgemachten regionalen Spezialitäten.

Nur ein Auto ist wirklich empfehlenswert, da das Haus etwas abgelegen vom Ort liegt.

Auch Ihre Seite fand ich sehr gut und hilfreich. Also vielen Dank nochmal für den guten Service, wir werden Ihre Seite weiterempfehlen.

Anne G., (D)

01/02/2006 

...wirklich sehr schön... 

  -  

ja, wir sind nun wieder zurück und hatten (bis auf einen Quallenbiß) recht schöne Zeit und haben viel vom Norden Sardiniens gesehen. Das Quartier haben wir nicht gleich gefunden, weil im Dunkeln Abfahrt verpaßt, sind dann mit einem über Palau gekommen.

Die Unterkunft ist wirklich sehr schön inmitten des Gartens gelegen, sehr nett und liebenvoll eingerichtet, am Abend wurden noch die dolci für das Frühstück gemacht;

Marzia und Leo sind sehr hilfreich und geben einem das gefühl von einem schönen zuhause. Wirklich toll! (Gefehlt zum Frühstück hätte höchstens vielleicht ein Stückchen sardischer Käse).

Leider hatten wir uns ja vorgenommen gleich weiterzuziehen und sind nur eine Nacht geblieben...
cordiali saluti

S. P., (D)

01/11/2005 

...absolut genial! 

  -  

ja alles war soweit bestens. Leider war mir bei der vielen Ausdruckerei die Wegbeschreibung zum Staggio Chivoni abhanden gekommen - das war dann etwas zum Suchen.

Ansonsten war Staggio Chivoni absolut genial! Das Frühstück war total gut, alles selbstgemacht und die Betreiber waren sehr nett. Das ist absoult empfehlenswert.

PS. vielleicht nehmen Sie auf das Informationsblatt noch Empfehlungen für Restaurants auf, oder wo sich der nächste Supermarkt befindet - so dass man sich schnell zurechtfinden kann.

S. R., (D)

01/11/2005 

plus

Depuis le début des années soixantes Luogosanto et sa région sont devenus une destination touristique prisée. La proximité de la Costa Smeralda, la beauté de la nature environnante, les "Stazzi" (maisons de pierre traditionnelles) et les nombreuses plages de la côte font de ce petit coin de paradis une étape attrayante pour tous.
Vos visites vous permettront d'admirer les sites archéologiques comme celui de Tempietto di Malchittu, petit temple nuragique , les rôchers de Monti Incappiddatu ou l'église San Trano à Luogosanto.
De Luogosanto vous accéderez sans problèmes aux plages de Badesi ou Isola Rossa aussi bien qu'à celles de la Costa Smeralda et aux iles de la Maddalena.

Vous trouverez plus d'informations sur nos guides de voyage
www.masardaigne.fr

Emplacement

A seulement quelques kilomètres de la petite cité montagnarde nommée Luogosanto et 35 mn de la Costa Smeralda dans le nord est de la Sardaigne.

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 15.0 km
  • Commerces: 5.0 km
  • Restaurant: 5.0 km
  • Palau: 25 km
  • Porto Cervo: 36 km
  • Olbia: 50 km

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Equitation
  • Trekking
  • Cyclotourisme
  • Plongée bouteille
  • Planche à voile
  • Golf
  • VTT

    Excursions
  • La Costa Smeralda et ses plages (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia et Liscia Ruja)
  • Archipel de La Maddalena
  • Une journée à Tempio Pausania
  • Visite du temple nuragique "Tempietto di Malchittu"
  • Visite de la nécropole Li Muri et des toùbest des géants Coddu Vecchiu prés d'Arzachena, sans oublier le nuraghe Albucciu
  • Visite de l'église de San Trano à Luogosanto
  • Castelsardo et le musée municipal de la vannerie
  • Isola Rossa et ses roches de porphyre rouge.