Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. B&B Monte Pino in Priatu / Olbia - Vacances en Sardaigne.fr

B&B Monte Pino 

B&B Monte Pino - Priatu/Olbia, nord est de la Sardaigne
5 chambres pour 1 à 4 personnes, en majorité belle vue
ambiance familiale, cuisine locale typique, petite piscine
15 km de la plage, 10 km d'Olbia, 12 km de l'aéroport

Etape idéale aux portes d'Olbia pour qui recherche la proximité des stations touristiques et des sites de la Gallura mais loin du bruit et de la foule, vous trouverez dans cette ambiance "vacances familiales" un lieu enchanteur pour un séjour sachant allier le repos et les activités.

Environs 
Equipement 
 

Nos promotions:

  • LONGUES Vacances: sur 7 Jours 1 jour gratuit valable jusqu'au 02.01.2018

Réductions/ Suppléments:

DEMI-Pension
(enfants jusqu'à 8 ans)
€15 
PETIT Déjeuner "sarde"
(plus copieux)
€4 par personne<br />(charcuterie, fromage, œuf)
Cliquez ici pour voir les tarifs:
- 2017
Veuillez noter que certains logements n'ont pas de liste des prix traditionnelle. Leurs prix sont à la journée, sujets à changement et très flexibles.
Nous vous prions de vérifier toujours le prix courant soit en sélectionnant "calculer le prix" soit en demandant à un de nos agents de voyages.

Remarques
  • Utilisation de la piscine et des chaises longues comprise dans le prix
  • Il est possible de dîner à la carte au restaurant.
    En demie pension, les boissons ne sont pas comprises
  • Literie changée tous les 4 jours
  • Serviettes de toilettes changées tous les jours
  • Wifi/WLAN gratuit
  • Lit d'enfant NON disponible

Pénalités d'annulation de réservation B&B Monte Pino:

2017
  • 10 % pour une annulation annoncée jusqu'à 30 jour(s) avant le début du séjour
  • 30 % pour une annulation annoncée de 29 jusqu'à 15 jour(s) avant le début du séjour
  • 50 % pour une annulation annoncée de 14 jusqu'à 3 jour(s) avant le début du séjour
  • 95 % pour une annulation annoncée de 2 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

B&B Monte Pino

Un chemin privé vous conduit de la route de campagne à cet agréable maison d'hôtes.
Ici garez votre voiture et les vacances commencent, autour de vous ce ne sont que des bosquets de romarin, des pins, fleurs et plantes diverses qui embaument les parfums du sud.
Quelques marches et vous arrivez à la réception, puis entrez dans la charmante salle de lecture avec ses fauteuils en rotin, ses canapés et ses étagères pleines de livres. Ce salon vous tend les bras pour quelques heures de détente devant un paysage magique que vous decouvrez de la baie vitrée.
Une autre salle de repos est ouverte aux visiteurs, ambiance chaleureuse et familiale.
Quelques marches séparent ces salles de repos et de lecture du restaurant, poutres, tomettes au sol et pièces de vaisselles aux murs lui donne une atmosphère rustique et chaleureuse.
De larges baies vitrées permettent, ici aussi, d'apprécier la vue sur les montagnes et le maquis.
Les cinq chambres sont a l'étage, joliment meublées, aux murs des tapisseries sardes, murs saumon, blanc ou bleu clair s'harmonisent parfaitement avec le bois des meubles.
A l'extérieur, les hôtes pourront profiter d'une terrasse couverte ( bois et bambou) où les jours de beau temps, nombreux en Sardaigne, le petit déjeuner leur sera servi, puis un petit plongeon dans la piscine et un peu de farniente pour admirer la vue panoramique sur la campagne alentour.


Particularités

Environnement magnifique et calme avec vue panoramique

Atmosphère familiale douillette


Remarques

Ici on parle : italien, anglais, français et un peu d'allemand

En automne on peut assister a la récolte des champignons qui seront dégustés le soir

La salle de bain de la chambre famille est dans le style ancien

Les chambres doubles sont toutes différement décorées

Les clients extérieurs à l'hôtel peuvent également y diner

L'ouverture et fermeture de la piscine est la décision du propriétaire en fonction du temps extérieur

Voiture indispensable


Nos conseils

Jouissez pleinement du nord de la Sardaigne avec la certitude de pouvoir vous reposer le soir dans cette oasis de calme

Essayez les excellents plats du restaurant du B&B Monte Pino préparés avec des produits locaux.


Chambres

5 chambres, toutes avec salle de bains (douche), climatisation, chauffage et télévision.

2 chambres familles (3-4 personnes - 40 m²)
1 Lit double et troisième lit, ainsi qu'une petite pièce de repos séparée avec lit supplémentaire et petit balcon.
l'autre lit double et lit individuel

3 chambres doubles (1-2 personnes - 15 m²)
lit double

Locaux communs

Terrasse de petit déjeuner couverte

Salon de lecture

Salle de repos


Services

  • Réception
  • Petite piscine
  • Restaurant
  • Wifi/WLAN gratuit
  • Parking

La propriété

  • Surface d'environ 7000 m²

Très bien 8.9/10 

 Moyenne pour 133 Avis clients

Liebevoll geführte kleine Pension. 

9/10i

Wir waren zu fünft als Motorradfahrergruppe vor Ort. Sicherheit der Bikes top. Pool top. Macht tolles Essen, hilft wo es nur geht. Ist immer für uns dagewesen. Bitte Grüße an Angela, Rosanna und Arcangela übermitteln.

Stephan B. (Deutschland)

21/09/2015 

Sardinien individuell 

9/10i

Standort ideal für die Erkundung des Nordens

Rainer Fuchs (Deutschland)

30/08/2015 

sehr empfehlenswert 

  -  

immer wieder gerne

Stepanie C. (Deutschland)

11/07/2015 

In den Bergen 

8/10i

Rundum erholsam und erlebnisreich!
Professioneller Service für eine entspannte und verlässliche Urlaubsvorbereitung!

Charmantes B&B mit einer äußerst zuvorkommenden Gastgeberin

Daniel T. (Deutschland)

20/06/2015 

Le beau site 

8/10i

très bon séjour,belle route beau temps et pas trop de monde.
Dans l’ensemble,je suis plutot satisfait de vos services.

Bon accueil,chambre confortable et propre, calme absolu .
Bonne cuisine.

Daniel M. (France)

18/09/2014 

 

10/10i

Bei Angelo und Arcangela ist es genauso wie wir es wollten. Unser Zimmer war sehr geräumig und hatte einen herrlichen Blick in die Berge. Angelo ist ein sehr guter Koch und Arcangela eine sehr aufmerksame, freundliche B&B Gastfrau. Wir haben uns stehts gefreut von der überfüllten Küste in unsere ruhige und saubere Unterkunft zu fahren. Sollten wir nochmal Ferien auf Sardinen machen, werden wir dort wieder einkehren.

Barbara S. (Deutschland)

09/08/2014 

Mama Miracoli 

10/10i

Ein toller Urlaub auf Sardinien ! Die Organisation war unkompliziert, die Unterkünfte gut zu erreichen.... runterrum hatten wir das Gefühl, gut betreut zu sein. Eine Telefonnummer vor Ort gab zusätzliche Sicherheit, die wir nicht benötigten. Prima - empfehlenswert. Eine Anmerkung jedoch : die Agricultureunterkünfte bitte mal auf Ordnung und Sauberkeit überprüfen. Das Zimmer war mit 8 Betten für eine 3 köpfige Familie eher eine Abstellkammer für nicht benötigtes Inventar. Alles sehr vermüllt !! Oder man mag sehr unkonventionellen stil !

Soooo nett, tolles Zimmer, liebe Leute, schöne Umgebung, feines Essen......
sehr empfehlenswert !!

Grit S. (Deutschland)

28/07/2014 

 

10/10i

Wir waren sehr zufrieden!
Einziger Wermutstropfen: Taxifahrer am Flughafen kannte den Weg nicht. Er telefonierte zuerst mit seiner Agentur, dann direkt mit dem Hotel. Hinweis: es wäre vielleicht hilfreich, zur Eingabe in das Navi die postalische Adresse: recapito postale via Calangianus - 07030 S.Antonio di Gallura oder die Adresse Monte Pino 07020 Telti anzugeben. Die Telefon-Nummer auf den Anreiseunterlagen reicht m.E. nicht aus.

anonym

26/07/2014 

Einfach aber völlig in Ordnung 

7/10i

Der Urlaub war so, wie wir ihn uns vorgestellt haben. Das nächste Mal werden wir jedoch im Mai oder Juni nach Sardinien fahren.

Sehr schön und ruhig gelegen, konnten den Pool lieder nicht nutzen, es war sehr stürmisch bei unserem Aufenthalt

Kurt Z. (Deutschland)

16/09/2013 

schöne Lage: mitten in der Natur
Nachteil: nur mit Auto machbar
sehr schwer zu finden, besonders nachts
Frühstück: etwas dürftig (keine Eier, Wurst, Käse)
Abendessen: dafür sehr gut
sehr freundliche Gastgeber

Günther B. (Deutschland)

28/08/2013 

Tolle gepflegte Anlage 

9/10i

Wir waren mit den Angeboten, der Schnelligkeit und Freundlichkeit sehr zufrieden. Auch kurzfristige Anfragen wurden umgehend beantwortet.
Wir werden Sie weiterempfehlen und sicher wieder über Sie buchen.
Vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub.

Nach einer Woche sind wir von Alghero nach Olbia gereist. Dort erwartete uns erneut eine Anlage mit einem Gartenbereich, der zum entspannen einlut. Der Pool wurde sehr gepflegt und die Zimmer waren sehr gemütlich mit tollen Blick über das Land. Das Ehepaar begrüßte einen sehr herzlich, es wurde indi. für einen gekocht (mit Gemüse aus dem eigenen Garten) und man bekam gute Tipps für Strände und Städte!

Stephan P. (Deutschland)

21/07/2013 

Dans la montagne 

8/10i

Pays magnifiques et très accueillant. On a aimé
Très satisfait de vos service , pas eu de problèmes
le site est bien fait et on y trouve tout ce dont a besoin

Accueil un peu froid. L'endroit est très beau et la piscine agrémente beaucoup le séjour.

pierre b. (France)

13/07/2013 

 

8/10i

G.H. (Holland)

11/07/2013 

 

9/10i

L'accueil sardes est vraiment formidable.
Nous avons passé l'essentiel de notre séjour a l'intérieur des terres et la moto nous a permis de nous rendre dans des endroits vraiment magique.
Nous avons poussé la porte de petits restos perdu dans le dédal des ruelles des villages de montagne et toute la magie de la gastronomie sarde s'est offert a nous.
Cette période du début du mois de Juin était vraiment idéale pour notre escapade en Sardaigne.
Nous avons vraiment été satisfait de vos services et n'hésiterons pas a faire appel a vous lors d'un prochain séjour chez vous.

Belle accueil a notre arrivée par Arcangela.
Nous avons occupé la chambre 3 au 2e étage, chambre et salle de bain spacieuse.
Douche trop étroite et malheureusement fermée par un rideau.
Bonne cuisine sarde, goûteuse et abondante.
La piscine mériterait que l'on y installe quelques parasols digne de ce nom.
L'environnement paysagé est vraiment agréable et reposant.

Alain K. (Frankreich)

16/06/2013 

 

9/10i

Michael K. (Deutschland)

16/06/2013 

Ein perfekter Start! 

8/10i

Ruhiges, schön gelegenes B&B mit liebevoll angelegten Garten mit Pool. Schon allein das Abendessen, mit landestypischen Spezialitäten (Wild, Lamm, Pilze), ist einen Aufenthalt wert. Das Frühstück ist noch verbesserungswürdig. Man sollte über italienische Grundkenntnisse verfügen. Auto ist Pflicht.

G.J. (Deutschland)

05/06/2013 

Tolles B&B 

10/10

Sardinien ist auf jeden Fall eine Reise wert. Auch wenn das Wetter ein bisschen zu kalt für die Jahreszeit war, wird einem nicht langweilig. Wir haben noch nie so schöne Strände und ein so schönes, sauberes Meer gesehen.

Das Monte Pino ist super. Das Haus ist in einem wunderschönen Garten und bietet einen tollen Blick auf die Umgebung. Die Zimmer sind schön und sauber, das Essen ist (bis auf das spartanische Frühstück) hervorragend. Angelo, Archangela und Luzia haben uns sehr gut betreut und uns tolle Tipps für Ausflüge gegeben. Einziger Wermutstropfen: Da das Wetter großteils sehr schlecht (kühl, windig, regnerisch) war, war es in unserem Zimmer ziemlich kalt. Bei einem Urlaub im Mai also nicht auf warme Kleidung vergessen!

Nicole H. (Österreich)

26/05/2013 

Unbedingt zu empfehlen für Genießer und Wanderer 

10/10i

Wie waren jetzt zum dritten Mal bei Archangela und Angelo. Das B&B liegt zwar abseits aller Orte, ist aber dennoch eine prima Unterkunft, um von dort den Norden der Insel und die Gallura zu erkunden (Capo Testa und die Costa Paradiso muss man gesehen haben!).
Das absolute Beste ist jedoch das Abendessen. Nirgendwo in Italien haben wir so erstklassig gespeist. Und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Einfach morgens Bescheid geben und Signor Angelo kochen lassen, worauf er Lust hat und wozu er gerade die besten Zutaten bekommt. Authentische Cucina Italiana, von Meisterhand zubereitet. Immer für eine Überraschung gut. Selbst ein vermeintlich einfaches Pasta-Gericht wird zum Genuss.
Allein schon das Essen wäre für mich ein Grund, sofort wieder die Koffer zu packen und die beiden zu besuchen.

Signora Archangela ist zudem eine hervorragende Gastgeberin. Mit viel italienischem Charme und einer bunten Mischung aus allerlei Sprachen geht sie offen auf ihre Gäste zu und lässt das kleine, aber feine B&B strahlen.
Wer sich bewusst für eine kleine Unterkunft (damit meine ich nicht die geräumigen Zimmer, sondern die Größe des Hotels/der Pension) entschieden hat und nach Wanderungen/Tagesausflügen in Ruhe entspannen möchte, findet hier ein perfektes Quartier, das alles bietet.

Frank G. (Deutschland)

26/05/2013 

 

10/10

M.K. (Deutschland)

05/05/2013 

Sardinien war super, Sonne Strand und Berge. und das trotz unserer kurzen Vorbereitungszeit. Wir hatten 2Tage vorher einen günstigen Flug gebucht, hatten noch keinen Mietwagen und auch noch keine Bleibe für die ersten beiden Tage. Dank des Servis haben wir einen Mietwagen bekommen (Kaution ohne Kreditkarte und die Kohle habe ich auch wieder zurück bekommen) das Aggritourismo für die ersten zwei Tage hat auch noch geklappt (bestätigung 4h vor ankunft). Also wir sind sehr zufrieden und können "mein Sardinien" nur empfehlen. - super service - Danke

Einfaches Frühstück, schönes sauberes Zimmer, abgetrenntes Bad auch schön, super Abendessen, allein schon deshalb eine Nacht wert. Oder auch zwei.

E.Z. (Deutschland)

19/09/2012 

 

9/10i

Sardinien ist eine traumhaft schöne Insel und bietet mehr für nur einen Urlaub. Service als auch die gebuchten Unterkünfte waren sehr gut, man kann die Seite unbedenklich weiterempfehlen.

Familiär geführte B&B außerhalb von Olbia. Die Hotelchefin ist eine nette "Patrona", die in unaufdringlicher und zuvorkommender Weise um das Wohl der Gäste bemüht ist. Der Senior-"Chef" ist ein sehr guter Koch und man sollte zumindest einen Abend im Restaurant genießen. Saisonaler Nachteil: Schnaken. Schlafen bei geöffneten Fenster empfielt sich nicht.

anonym

07/09/2012 

Superbe établissement mais Petit déj. trop décevant 

4/10i

Nous avons apprécié la Sardaigne. Les plans d'accès aux logements se sont avérés utiles et précis. Le guide des restaurant était également pratique et fiable pour ceux testés (Marlin à S.Teresa di Gallura poisson frai et prix raisonnable, Da Franco à Palau un peu plus cher et Il Muto di Galluro évidemment). Je suis donc satisfait de vos services.

Bâtisse avec superbe jardin et piscine. Pas étonnant qu'il soit dans votre guide. Rien à redire sur le logement lui-même mais là encore des chiens dans le voisinage faisant un vacarme incroyble toute la nuit (Est-ce partout ainsi en Sardaigne?) et obligeant à dormir fenêtres fermées avec la Clim. ENORME déception avec le petit déjeuner: pas de pain frais, de produits locaux ou home made mais des produits de "hard discount LD" (confiture, biscottes, yahourt, croissant imangeable). Les 2 derniers jours nous avons demandé et obtenu tout de même une petite part de la "Torte dela casa" qui était tout de même plus digne des lieux. Compte tenu du prix très élevé je ne recommenderais pas ce B&B a moins qu'ils ne fassent un effort significatif sur la nourriture pour éviter de donner l'impression qu'on se moque des clients, ce qui paraît le minimum pour la Sardaigne et un restaurant "Angelo et Arcangela" inscrit sur votre guide! Le contraste avec le "chic" de l'tablissement et le prix est tel que cela semblait une caricature du "piège à touriste..allemand" et nous avons été très fortement déçu. Le personnel était sympatique au demeurant mais compte tenu des produits servis impossible de se sentir en confiance. Evidemment les notes s'en ressentent!!

Anonyme

19/08/2012 

1 Woche Monte Pino 

10/10i

Kleines Paradies. Für 1 Woche unbedingt empfehlenswert.
Auto notwendig. Von der Webseite bis zur Buchung, vom
Früstück bis zum Abendessen alles genau wie oder sogar
besser als erwartet.
Was kann man besser machen?
Nur die Wegbeschreibung:
Vom Flughafen Olbia Umgehung Richtung Porto Arranchia
Und Palau. Dann Ausfahrt S. Mariedda - Tempio
An der Kreuzung links abbiegen. Hier sieht man schon das
Blaue Schild Angelo..... B&B. Jetzt nur noch 10km fast immer
geradeaus.

Alexander T. (Deutschland)

19/08/2012 

Situation unique, jardins magnifiques 

8/10i

Magnifique, Superbe et Unique. Montagnes, criques, petites plages. Tout y est beau. Accueil très hospitalier y compris de la part de la population envers les étrangers.

Chambre sous toiture bien décorée. Petit châssis avec vue sur la montagne environnante. Petit déjeuner classique. Très bonne clim.

P.C. (Belgien)

28/07/2012 

 

10/10i

war mal wieder eine gute Entscheidung, und dadurch ein gelungender Urlaub, Danke
gruß bis bald

D.S. (Deutschland)

18/07/2012 

Einsame Villa in den Bergen... 

10/10i

Vielseitig, man hat alles was man sich wuenscht; Natur, sehr sauberes Wasser, erinnert an Karibik, tolle Strände und Badebuchten, schöne Bergwelt, interessante Orte, vielseitige Geschichte. In der Vorsaison noch gut gelaunte Sarden. ;-) Einfach Perfekt. Ich komme gerne wieder nach Sardinien. Ihr Service entsprach genau dem was ich auch suchte (beinhaltet umfangreiche Vor-Information, bequemes buchen, perfekte Organisation..) Danke

umgeben von einer intakten Natur, umgeben von einem schön angelegten Garten mit Pool und unendlicher Ruhe.
Die Besitzer sind zwar älter, jedoch sehr gastfreundlich. Auch hier kocht der Herr des Hauses leidenschaftlich.. unvergessen sein gekochtes Wildschwein in Orangensauce bzw. die Steinpilzgerichte (die selbst gefunden wurden). Die Zimmer sind sauber und grosszuegig zugeschnitten. Ausstaffiert mit alten, jedoch zweckdienlichen Möbeln. Alles funktioniert, incl. Fernsehen, Klimaanlage, Strom- und Wasserzufuhr. Der Service ist sehr individuell ausgelegt. Man erkennt das Herzblut, das beide Besitzer einfliessen lassen. So darf man denn auch schon mal ein Fussballspiel im "privaten Wohnzimmer ansehen". ;-) Auch hier ein grosses Kompliment dafür.

A.H. (Schweiz)

21/06/2012 

Schöne, gut gelegene Unterkunft 

8/10i

Sardinien war sehr schön. Landschaftlich äußerst reizvoll mit traumhaften Stränden und turkisblauem Meer.

Sehr schöne Lage. Gar nicht so abgelegen, wie wir vorher vermutet hatten. Unterkunft schön. Herrlicher, sehr liebevoll angelegter Garten. Freundliche, angenehme Vermieter.

anonym

02/06/2012 

Angelo & Arcangela 

9/10i

Sardinien besticht durch seine Vielfältigkeit. Mithilfe von MMV hatten wir eine genial geplante Auto-Rundreise. Der Service war sehr persönlich und ausgesprochen hilfsbereit. Gerne wieder!

Der Name bürgt für Qualität! Sensationell gut gegessen und getrunken und die Herzlichkeit sucht seinesgleichen!

A.L. (Deutschland)

28/04/2012 

angelo e arcangela .très bon accueil, chaleureux 

9/10i

C'est un très beau pays, sauvage avec des gens agréables et serviables
très satisfaits
cela nous a bien aidés d'avoir toutes les réservations faites

bon accueil, maison très agréable (grande piscine , beau jardin) repas un peu chers

Francoise M. (Frankreich)

28/09/2011 

Sehr familiäre kleine Unterkunft in den Bergen, leckeres Essen vom Hausherren! Leider sehr schwer zu finden, besonders im Dunkeln! Frühstück typisch italienisch (Zwieback mit Marmelade, Kuchen, Jogurt und Cafe) aber engagiert.

anonym

26/09/2011 

Sehr schöne und ruhige Lage 

10/10i

Es alles super gelaufen. Unterkünfte waren alle prima, Autovermietung war auch gut.

Zimmer sind sehr liebevoll eingerichtet und wir würden immer wieder hinfahren. Aussicht super, Essen sehr gut.

Detlef G. (Deutschland)

18/09/2011 

 

9/10i

Tolle Insel, nette Menschen,rundum schöner Urlaub!
Kann mir sehr gut vorstellen, die nächste Sardinienreise wieder über Sie zu buchen!!

sehr freundlich und hilfsbereit
Das Essen war einfach aber reichlich und gut.
Schöne und ruhige Umgebung, bis auf die vielen Hunde in der Nachbarschaft, die nachts um die Wette bellten!

S.B. (Schweiz)

29/08/2011 

Très bel endroit  

9/10i

ROMAIN P. (France)

18/08/2011 

 

8/10i

sehr ruhige Alleinlage
wunderschöner Garten mit Pool
für diesen Preis zu wenig Service, Frühstück sehr dürftig
Airport Olbia in 20 Min. erreichbar

J.B. (Deutschland)

23/07/2011 

 

10/10i

Der Urlaub und der Service waren sehr gut.

Atemberaubende Umgebung, sehr gute Lage, sehr freundliche und hilfsbereite Gatsgeber, fantastisches Essen, nur ca. 10km mit dem Auto zu den Straenden. wundervolle Atmosphaere.

G.H. (Deutschland)

21/06/2011 

Unkomplizierte Gastgeber und toller Koch!! 

9/10i

Der Service von " Ferien in Sardinien.com" ist hervorragend. Tolle Beratung, unkomplizierte und schnelle Buchung, ausgezeichnet Organisiert!! Bin selbst gelernte Reiseverkehrskauffrau, besser kann man es nicht machen. Einfach toll!! Vielen Dank.

Nettes Haus, nette Zimmer, kleiner Pool, sehr schön angelegter Garten.
Das Essen war auch hier sehr, sehr gut. Typisch sardisch. Mit Liebe zubereitet, was Besonderes!!
Unbedingt dort zu Abend essen!!

Wir durften am Abreisetag noch den ganzen Tag am Pool bleiben. Sehr nett und unkompliziert alles.

Olbia ist gleich um die Ecke. 10 Min mit Auto oder
Motorrad. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Olbia, Costa Smeralda und den Norden. Parkplätze auf dem Grundstück vorhanden.

Fazit: Tolles Preisleistungsverhältniss!! Essen top!!!

O.B. (Deutschland)

02/06/2011 

 

8/10i

Super Urlaub! Im Mai ist auf Sardinien absolute Vorsaison, wir hatten häufig Strände und Besichtigungen ganz für uns alleine. Einiges hatte allerdings noch geschlossen. Mit den Hotels und B&B waren wir sehr zufrieden. Wer auf Sardinien Auto fährt muss sich darüber im klaren sein, häufig mal einen Umweg zu fahren, die Karten scheinen alle nach Schätzungen gezeichnet zu sein ;-)

Traumhafte Lage, sehr gutes typisch sardisches Essen!

Marie L. (Deutschland)

10/05/2011 

Tolles Haus in toller Lage! Wunderschöne Aussicht! Entspannung pur! 

10/10i

Sardinien ist sehr schön. Tolles Land. Sehr erholsam. Essen sehr lecker! MMV Reisen hat die richtigen Unterkünfte für unsere Bedürfnisse heraus gesucht. Wir waren sehr zufrieden.

Dieses Haus hat sehr viel charm. Die Eigentümer sind sehr nett. Super toller gepflegter Garten mit sauberen Pool. Das sardinische Abendessen ist eine Wonne! Habe selten so gut gegessen! Das Zimmer mit Bad war auch sehr hübsch.
Der Blick auf die Berge und Hügel, die Ruhe, das entspannte Lesen am Pool, Wanderungen,...machen den Urlaub zu dem was er sein muss. Erholung! Diese Unterkunft habe ich bereits weiter empfohlen. Ich werde auf jeden Fall noch einmal dort hin fahren. Das Frühstück ist nach einem üppingen Abendessen ausreichend.

Johanna B. (Deutschland)

15/09/2010 

Es waren tolle 5 Tage! 

10/10i

Da wir mit dem eigenem Auto unterwegs waren konnten wir sehr viele Eindrücke vom Land und von den Menschen mitnehmen. Hervorzuheben unsere Gastgeber mit der ausgezeichneten Küche.


Alfred G. (Österreich)

15/09/2010 

Wir waren rundum zufrieden. Sofort wieder!

Der Besitzer, Angelo, kocht super feines sardisches Essen. Und reichlich!

B.S. (Schweiz)

11/09/2010 

 

9/10i

Sardinien bietet so vielfältige kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten, daß wir kaum Zeit an den Stränden verbracht haben- es bleibt also genug für weitere Besuche.
Für den sehr guten Service von MMV bedanken wir uns!

Wirtspaar sehr freundlich und kommunikativ.
Abendessen sehr gut, lecker, abwechslungsreich,
sardisches Frühstück mit Zwieback und Kuchen, sowie Joghurt
Zimmer 4 im 1.Stockwerk hübsch und großzügiges Badezimmer, Matratzen - Sprungfedern sehr spürbar,
Haus hellhörig
Pool klein und stark gechlort, Garten sehr gepflegt und hübsch angelegt

S.H. (Deutschland)

06/09/2010 

 

8/10i

Das Hotel war wirklich schön, es wird sehr gepflegt
von Angelo und seiner Frau besonders die Aussenanlage und die Zimmer waren gut eingerichtet. Eine kleine Anregung hätte ich vieleicht zum Frühstück was ausreichend war, es gab immer Zwieback statt Brot aber andere Länder andere Sitten.
Sardinien hat mich wirklich sehr positiv überrascht, wir sind ja nun auch viel rumgekommen, sozusagen einmal komplett die Küste und das Landesinnere abgefahren, sehr sehr schön.

anonym

05/09/2010 

ankommen und wohlfühlen 

10/10i

Wir haben eine sehr erholsame Urlaubswoche bei Arcangela und Angelo verbracht. Das Haus liegt eingebettet in traumhaft schöner Landschaft, abgeschieden und ruhig! Es ist alles sauber und gepflegt und geschmackvoll eingerichtet. Sehr freundliche Gastgeber, schöner Pool, das Abendessen ist super und mehr als reichlich. Haben uns immer ein Überraschungsmenü (4 Gänge) bringen lassen und Dinge gegessen die wir sonst ev. nie bestellt hätten. (selbstgemachte Pasta, Wildschwein, Spanferkel, Kaninchen, Fisch... und die Antipasti waren einfach köstlich) Frühstück wie von Vorrednern erwähnt, aber man bekommt auch Toastbrot auf Wunsch. Wir können uns den positiven Bewertungen nur anschließen und die Unterkunft sowie MMV Reisen bedenkenlos weiterempfehlen! Wir sind in Alghero gelandet aber mit Mietwagen war die Anreise kein Probelem (ca. 1,5 Stdn) und man sieht schon viel von der schönen Insel. Allerdings müsste die Anfahrtsbeschreibung besser sein.

C.K. (Deutschland)

28/08/2010 

unsere "kleine" Festung 

10/10i

Die Unterkunft war herrlich, der Pool war sauber (und wir hatten ihn ganz für uns alleine), das Essen war viel und hervorragend (im Verhältnis zu anderen Unterkünften vielleicht etwas teurer), der Garten war auch super schön. Diese Unterkunft können wir nur weiter empfehlen!

E.T. (Österreich)

26/08/2010 

Gute Küche - bonne cuisine! 

9/10i

Unsere Flitterwochen in Sardinien waren einfach genial! Wunderschöne Landschaft, tolle Strände und sehr gutes Essen. Der Service und die Agentur = sehr gut!!! Super organisiert, sehr freundlich und stets bedacht für uns das Beste zu finden. Wer seine Flitterwochen mit MMV-Reisen buchen will, nur zu!!! Es war ein Traum!

La Sardaigne est un pays magnifique avec de très beaux paysages, de belles plages et de la bonne nourriture. Le service et l'agence = très bien, très sympa et aimable et toujours à la recherche pour nous correspondre le mieux. Ceux qui veulent réserver leur voyage de noce avec l'agence MMV, n'hésitez pas. C'était super bien!

Der Rahmen des B&B ist wunderschön, die Küche von Angelo sehr typisch und lecker. Unser Zimmer war schön, aber wir hätten ein großes Bett im Gegensatz zu zwei einzelnen Betten bevorzugt. Es fehlte ein Kühlschrank für die Gäste.

Le cadre du B&B est magnifique, la nourriture cuisiné par Angelo typique et excellente. Notre chambre était belle mais on aurait préféré un grand lit plutôt que des lits jumeaux. Il manquait un frigo.

M.C. (Deutschland)

22/08/2010 

Un territoire qui donne envie de continuer à découvrir... 

8/10i

Nous avons visité le Nord-Nord Est de la Sardaigne: des paysages magnifiques, des plages de rêves, une richesse culturelle et gastronomique...
La chambre d'hôtes était très agréable, la propriété situaée dans un cadre magnifique, les repas excellents et une proximité aux grands axes non négligeables!

M.C. (France)

19/08/2010 

Bijzonder plekje 

9/10i

Wat niet in de tekst vermeld staat is, dat Angelo een Jamie Oliver is met de Italiaanse, nee Sardeense, keuken. Uiteindelijk hebben wij alle avonden bij hem uitstekend gegeten. Een superstel die twee.

Ger V. (Holland)

21/07/2010 

 

8/10i

Sehr freundliche Besitzer, leckeres Abendessen, typisch sardisch! Sehr ausreichend, 25€. Einsame Lage am Land in den Bergen, doch mit Mietwagen kein Problem. Flughafennähe ist optimal wegen Heimreise gewesen. Schöner Pool, wenige Gäste.
Nachts leider störendes Hundegebell. Nähe zur Costa Smeralda. Romantischer Frühstücksplatz, das Frühstück muß man einfach so in Kauf nehmen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden gerne wieder hier wohnen und essen!
Die Buchung über MMV war problemlos.
Die Internetseite kann man nur jedem Sardinienreisenden empfehlen!!

M.F. (Österreich)

17/07/2010 

 

7/10i

The breakfast could have more choice.

Steven Constantine (Holland)

04/07/2010 

Krankheitsbedingt sind wir nach nur nur 4 Nächten auf Sardinien abgereist. Wir sind enttäuscht ,nicht einmal eine kleine Entschädigung für den Mietwagen bekommen zu haben.
Die Lage von der Pension war sehr schön. Ebenso das Zimmer und der Pool. Auch der Frühstücksplatz war schön gewählt.Das Frühstück, das neben Torte, und Joghurt auch 4 Zwieback und Marmelade beinhaltete- fanden wir nicht so toll....wie auch die Erwartungshaltung, das Abendessen im hauseigenen Restaurant ( festes Menue) für 25 € pro Person einzunehmen ,nicht unsere Idee war.

Monika M. (Deutschland)

28/06/2010 

14 Tage B&B Monte Pino 

10/10i

Vogelgezwitscher, entferntes Hundebellen und manchmal auch das liebevolle „Bimmeln“ von Ziegenherden.
So beginnt der Tag im B&B, wenn die ersten Sonnenstrahlen über das Bergmassiv des Monte Pino das Anwesen von Arcangela und Angelo erreichen.
Man wohnt hier weit abseits von Hektik und Verkehrslärm in einem malerischen, mit Liebe zum Detail gestalteten Anwesen in ca. 440m Höhe über dem Meer.
Im mediterran gestalteten Garten gibt es neben unzähligen Pflanzen, die sich scheinbar mit ihrer Blütenpracht gegenseitig übertrumpfen wollen, fast genau so viele bunte Schmetterlinge.
Der Garten wird täglich gepflegt, genau so wie der ausreichend große und sehr schöne Pool.
Unweit des Hauses befindet sich im Gelände ein großer Carport, wo man das Auto bequem unterstellen kann. Ein Mietwagen ist für das B&B Monte Pino unabdingbar.

Wir waren hier 14 Tage zu Gast und damit während unseres Urlaubes die einzigen Gäste, die hier länger verweilten. Die meisten Urlauber nutzten diese Übernachtungsmöglichkeit als „Sprungbrett“ zum Flughafen in Olbia, den man in knapp 30 min mühelos erreicht oder als Zwischenstation auf einer Inselrundreise.

Auch die Bergwelt des Monte Pino hat ihren Reiz.
Oft laufen einem hier wild lebende Schildkröten über den Weg. Mit dem Auto sollte man dementsprechend vorsichtig sein. Leider sieht man aber auch nicht selten überfahrene Tiere.
Im Herbst bieten die Eigentümer Pilzwanderungen an. Das stellen wir uns sehr schön und sicher lohnenswert für alle Wanderfreunde vor.

Die Strände der Costa Smeralda sind in akzeptabler Nähe und mit dem Auto schnell erreicht. Dabei sollte man vor allem die „einsamen“ Buchten und Geheimtipps aus den Reiseführern meiden, da diese hoffnungslos überfüllt sind. Auch sollte man sich bewusst sein, dass das Preisniveau überproportional mit der Nähe zum Strand zunimmt. Im Gegensatz dazu ist Benzin im Hinterland teurer. Günstig tankt man z.B. im Self-Service am Stadtrand von Olbia.

In den Bewertungen des B&B Monte Pino wurde ja der morgendliche Zwieback zum Frühstück schon ausführlich beschrieben. Nun – es ist wirklich so. Zuerst lachten wir darüber, dann kam eine Phase wo wir keinen Zwieback mehr sehen konnten und schließlich hatten wir uns daran gewöhnt. Andere Länder – andere Sitten. Wenn man Land und Leute kennen lernen will, sollte man das akzeptieren. Und schließlich gibt es ja nicht nur Zwieback, sondern auch selbst gebackenen Kuchen und Joghurt und für die Kinder Schokomüsli.

Arcangela und Angelo sind sehr um das Wohl ihrer Gäste bemüht. Und wenn es einmal mit der Verständigung nicht richtig klappt, gibt es dafür ein überdimensional großes „Book“ (Wörterbuch).

Die Zimmer sind alle sehr sauber und werden täglich gereinigt, auch am Wochenende. Wenn man einen „Herzdrücker“ hat, einfach zu Arcangela gehen. Sie hilft wo sie kann.

Die nassen Badesachen kann man im Garten auf der Wäscheleine aufhängen und gekühlte Speisen können abgegeben und im „Frigo“ der Gaststätte mit eingelagert werden, da die Zimmer keinen eigenen Kühlschrank haben.

Alle Zimmer haben einen Fernseher, empfangen aber keine deutschen Sender. Das erschien uns zu Beginn unseres Urlaubes nachteilig, aber eigentlich ist das ein unschätzbarer Vorteil. Manchmal muss man eben zu seinem Glück gezwungen werden.
Bei einem guten Glas Hauswein verbringt man z.B. den Abend auf der Terrasse oder am Pool und kommt schnell mit den anderen Hotelgästen ins Gespräch. Mücken gab es nur einzelne oder gar keine.
Natürlich sollte man sich vorher die Kochkünste von Angelo nicht entgehen lassen. Das abendliche Menü ist einfach Pflicht. Man kann aber auch a la Carte essen.
Wenn man abends Menü essen möchte und nicht Halbpension gebucht hat, sollte man am morgen in der Küche Bescheid sagen.

Das B&B Monte Pino ist sehr empfehlenswert für alle, die abseits vom bunten Treiben einen romantischen Urlaub genießen wollen und ein Auge für die Natur haben.
Für den Badespaß sind die verschiedensten Strände mit dem Auto schnell erreicht, genau so wie Sehenswürdigkeiten und Einkaufszentren.

Nicht unerwähnt soll an dieser Stelle bleiben, dass die Beratung und der Service von MMV Reisen hervorragend sind. Vielen Dank an Anja Riemann.

anonym

24/06/2010 

Wunderschöner Urlaub 

8/10i

Nette und saubere Unterkunft. Zudem ist Angelo ist ein super Koch. Sehr zu empfehlen für Leute, die keinen großen Wert auf unmittelbare Nähe zum Meer legen.

Jochen G. (Deutschland)

20/06/2010 

 

10/10i

Sehr zufrieden - klasse ! prompte Erledigung, prompte
Rückmeldung, super Servicelevel.

Das Essen ist ein Traum. Danke für die Empfehlung Halbpension zu buchen. Haben noch nie so gut italienisch/sardinisch gegessen als dort. Schon alleine das Essen ist es Wert nochmal zu kommen. Küche ist super flexibel, gehen auch auf fleischlose Wünsche ein.
Garten ist wie beschrieben sehr gepflegt und typisch mediterran. Das ist Urlaub von anfang an!

anonym

20/06/2010 

 

8/10i

Anonyme

11/06/2010 

Urlaub auf Sardinien 

10/10i

Unser Urlaub auf Sardinien war wunderschön. Angelo und Angela haben uns herzlich aufgenommen. Ihre Anlage ist wunderschön und sehr ruhig, eine richtige Urlaubsoase.

Michael Busch (Deutschland)

10/06/2010 

Monte Pino Mai 2010  

10/10i

Wir waren ringsum zufrieden!!!

Sehr netter persönlicher Empfang obwohl wir erst um 22 Uhr ankamen, die Küche war zum Glück noch nicht kalt. Es war echt schade, daß wir nur eine Nacht dort hatten. Mit dem Pool und der Aussicht hätte man ruhig noch 2 Tage dort "gammeln" können. Einziger Wermutstropfen: Es ist nicht viel drumherum (z.B. Einkaufsmöglichkeit), aber mit Auto macht das ja nichts. Zum ausführlichen Erkunden der Umgebung war leider keine Zeit, die Gegend sah zum Spazierengehen/Wandern aber gut aus...

Marcus L. (Deutschland)

29/05/2010 

 

8/10i

Es war schön, wir waren sehr zufrieden. Es hat alles prima geklappt.

Sehr freundlich; Arcangela spricht etwas deutsch; leckere Menüs wobei man sich auch etwas wünschen kann. Das Frühstück besteht aus Zwieback, Marmelade und Kaffee. Auf Nachfrage gibt es aber auch Käse, Schinken und Toastbrot.

Martin / Dagmar S. (Deutschland)

24/05/2010 

nettes "Bed & Breakfast", herrlicher Garten, liebe Gastgeber 

9/10i

Sehr gut!

Wir waren voll und ganz zufrieden. Wir trafen nur freundliche und nette Menschen.

Ein sehr romantisches Haus in Einzellage, eingebettet in natürlicher und intakter Umgebung, mit großzügigen und freundlichen Zimmern. Angelo kocht ganz hervorragend!

Peter F. (Deutschland)

23/05/2010 

Génial 

10/10i

Très bon souvenir d'un séjour agréable dans une île aux paysages variés et aux plages paradisiaques.
Période fin Mai un peu fraiche les premiers jours mais rapidement la température monte et la végétation est fleurissante.
L'organisation du périple a été facilitée par le soutien logistique de correspondants disponibles et efficaces le tout avec un tarif neutre et des échanges en français.

L'accueil au top !
Les repas très authentiques et la maison aussi sympa que les proprios !!

Jean-Louis B. (France)

21/05/2010 

Ihr Service ist sehr gut und empfehlenswert.
Alle Adressen waren mit Ihrer Beschreibung leicht zu finden.
Die Unterkünfte waren so, wie sie dargestallt wurden.
Sardinien ist Anfang Mai teilweise noch nicht auf Touristen eingestellt (Strand noch nicht gerreinigt, Restaurant/Läden teilweise noch nicht geöffnet..)

sehr familiäre Unterkunft, bemühte, nette Inhaber
Gartenanlage äußerst stilvoll angelegt und gepflegt

Albert & Pia Graf (Deutschland)

17/05/2010 

Eine schöne Urlaubswoche 

9/10i

Arcangela & Angelo sind sehr freundlich und Angelo kocht wirklich gut (und reichlich). Das sardische Frühstück mit Zwieback/Butter/Marmelade, ggf. Kuchen und Joghurt ist gewöhnungsbedürftig. Das Wetter war sonnig bis total regnerisch und kalt windig; alles dabei. Frühstück oder Abendessen draussen war aufgrund der Temperaturen leider nicht mehr möglich. Die Naturschönheit Sardiniens hat uns beeindruckt. Gern möchten wir noch den Süden der Insel kennenlernen, aber dann wegen des Wetters bis spätestens September.

G.S. (Deutschland)

13/10/2009 

 

10/10i

anonym

05/10/2009 

Wunderbarer Kurzurlaub 

9/10i

Sehr schöne Insel, kristallklares Wasser...
Allerdings Auto dringend zu empfehlen.

Toller Service vor Ort, ideal zum Entspannen. Lecker Essen und herzliche Bewirtung. Gerne wieder...

M.F. (Deutschland)

08/09/2009 

 

10/10i

Super Tipp von Ihrem Kollegen,der schon mal dort war und von dem guten Essen schwaermte.Es war ein toller Abschiedsabend in toller Umgebung und Super Essen.Die Zimmer sehr niedlich eingerichtet. Wirklich empfehlenswert,wenn man frueh morgens von Olbia abfliegt und noch eine Uebernachtung Einschiebt.Fahrzeit zum Flughafen ca. 25 Minuten

S.H. (Deutschland)

05/09/2009 

 

10/10i

magnifique splendide

J.B. (Suisse)

31/08/2009 

 

9/10i

très beau pays trop vite survolé, nous reviendrons

Pascale C. (France)

30/08/2009 

Très bien cadre superbe, coin piscine agréable et repas typique sarde au restaurant excellent 

9/10i

Beau temps et chaleur au rdv, rien a redire de l'agence de voyage ni sur les prestations...

un seul bémol, manque le petit déjeuner continental.
Le restaurant sur place est trop top, Merci à Angelo

FREDERIC B. (France)

14/08/2009 

B &B Angelo & Arcangela August 2009 

8/10i

Es war alles Bestens, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

anonym

11/08/2009 

Kleines Paradies 

10/10i

Zum vierten Mal Sardinien - und wieder hat es sehr gut gefallen. Es ist einfach eine Insel, wo jeder seine Ruhe (und seinen Strand) finden kann.

Wir sind zwar nur für eine Nacht dort gewesen, kommen aber sicher gerne noch einmal wieder - es ist ein kleines Paradies in der sommerlich kargen Landschaft der Gallura. Von der Nähe Olbias ist nichts zu merken. Angelo und Arcangela haben uns sehr herzlich aufgenommen und uns abends noch ein leckeres sardisches Mahl serviert. Und am Morgen, als wir schon früh zum Airport aufbrechen mussten, gab es eigens noch einen Cappucino. Wer dort Urlaub machen will, kann es allerdings nur als Ausgangspunkt benutzen. Denn es liegt schön einsam.

D.H. (Deutschland)

06/08/2009 

R.D. (Holland)

27/07/2009 

Charmante Unterkunft in den Bergen! 

9/10i

Sardinien ist eine sehr schöne Insel, wenn man baden und entspannen möchte.
Der Service hat mir sehr gut gefallen!!!

Die Unerkunft ist gut ausgestattet und die ganze Anlage hat Charme. Allerdings hatte ich trotz Anfahrtsskizze zunächst Probleme sie zu finden. Daher mein Tipp: Von der Umgehungsstraße ist es die Abfahrt mit dem Hinweis S. Mariedda!!! ( Sant' Angelo). Von Süden kommend ist das die Abfahrt nach "ospedale" und "Telti".
Das Restaurant ist mehr für "Insider" und wird daher nicht täglich besucht, das für die Gäste angebotene Komplettmenu aber ist unschlagbar günstig und sehr lecker und reichhaltig. Alternativen in der unmittelbaren Umgebung gibt es allerdings nicht wirklich.

M.H. (Deutschland)

20/07/2009 

très très bon rapport qualité/ prix 

9/10i

La Sardaigne reste une île à conseiller, grace notamment à ses plages et ses cités historiques.
Nous avons visité des endroits et panoramas superbes.
les gens sont hospitaliés.
la régie MMV reisen a su nous trouver des hébergements sympas.

Envie d'y retourner... !!

G.P. (France)

18/07/2009 

 

9/10i

Bénédicte H. (France)

09/07/2009 

Kleinod in den Bergen 

9/10i

Hier fühlt man sich wie zu Hause. Sehr herzlicher und guter Service, besonders Arcangela liegt das Wohl der Gäste am Herzen. Die Zimmer sind individuell und im sardischen Stil möbliert, leider fehlt ein Kühlschrank. Der Garten und die Poolanlage sind sehr schön angelegt und gepflegt. Wir haben jeden Abend Angelos Menü für 25 ¬ pro Person inkl. Getränke genossen, wirklich sehr zu empfehlen.

Die Buchung und Abwicklung über MMV lief zügig und problemlos.

Katrin O. (Deutschland)

08/07/2009 

 

9/10i

Vacances très agréables dans un cadre reposant, en contre-bas d'une colline. Seul bémol: un refuge pour chiens, situé pas loin, fait entendre, la nuit, le bruit de ses occupants.
Le service a été en tous points exemplaire, et les propriétaires du B&B d'une gentillesse contagieuse.

Carm K. (Belgique)

02/07/2009 

 

10/10i

Ein herzliches Dankeschön für einen wunderschönen Urlaub auf Sardinien. Wetter, Unterkunft und vor allem das gute sardische Esssen. Der Service von MMV Reisen besonders Sascha hervorragend. Wir haben keinen Grund zur Beanstandung.

Uriges altes Haus mit netten Wirtsleuten, sardische Küche.
.

Bernd F. (Deutschland)

21/06/2009 

 

8/10i

Nach 2 Wochen ging unsere Rundreise im Norden Sardiniens leider wieder zu Ende und der Alltag hat uns wieder.
Unsere erste Station war das Monte Pino und wir nennen es heute noch unser kleines Schlösschen.Wir wurden von A+A herzlich begrüsst, obwohl wir mitten in der Nacht angekommen sind, bezogen dann unser kleines,aber super sauberes und gemütliches Dachzimmer,wie in einem Schloß.Der Service im Monte Pino ist total freundlich und man kann sich dort rundum wohlfühlen.Wir vermuten-irgendwann sehen wir uns wieder !!!

M.B. (Deutschland)

16/06/2009 

 

10/10i

Wunderschön gepflegte Unterkunft, sehr persönlich & italienisch geführt.
Unsere Betreuerin von MMV empfand ich äußerst bemüht. Danke nochmal :-)

Simone P. (Österreich)

11/06/2009 

Monte Pino sehr zu empfehlen 

9/10i

Sardinien ist eine wunderschöne Insel mit vielen Ausflugszielen ud traumhaften Motorradstraßen, die Unterkunft im Monte Pino war sehr familiär und herzlich, das Essen im zugehörigen Restaurant ebenfalls ein Traum.Jederzeit gerne wieder!

Marion S. (Österreich)

08/06/2009 

Das B&B liegt abgeschieden auf einem Berg, mit herrlicher Aussicht, wunderbaren Eckchen im Garten zum Seele baumeln lassen, und dennoch ist man zügig am Strand (max. 30min). Das Frühstück war Italien-typisch etwas karger, jedoch mit göttlichem Cappuccino. Das Abendessen ist ein Genuss, das darf man sich nicht entgehen lassen. Anschließend ein Glas Wein im Sessel im Garten - warum müssen Urlaube zu Ende gehen?

H.H. (Deutschland)

04/06/2009 

Traumurlaub auf einer Trauminsel 

9/10i

Die Buchung über MMV-Reisen verlief auch in diesem Jahr völlig problemlos. Die Beratung, insbesondere bei der Auswahl des Quartiers, war wieder sehr gut und individuell. Die Reiseunterlagen sind übersichtlich dargestellt, lediglich die Wegbeschreibung zur Unterkunft dürfte etwas detaillierter sein.
Das Hotel liegt in einem wunderschön angelegten Garten und ist sehr gepflegt. Die beiden Inhaber Arcangela und Angelo sind herzlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind geschmackvoll (keineswegs rustikal) eingerichtet und sauber. Wenn man landestypisch essen möchte, empfiehlt sich das Abendessen (Menü inkl. aller Getränke) im Restaurant von Angelo u. Arcangela für 25 ¬. Das Essen besteht aus Antipasti, einem Nudelgericht, Fleisch/Fisch (Wildschwein, Kaninchen etc.) sowie einem Dessert. Das Frühstück fällt italienisch aus (Kaffee/Tee, O-Saft, Zwieback, Marmelade, Joghurt, Kuchen u. Croissant). Auf Wunsch erhält man ohne Aufpreis aber auch Toast sowie Cerealien. Uns hat es sehr gut gefallen.

Ulrich B. (Deutschland)

02/06/2009 

Guter Ausgangspunkt für Entdeckungen im Norden 

10/10i

Perfekter Kurzurlaub im Norden der Insel!
Sehr gute, schnelle und unkomplizierte Buchungsabwicklung. Aus meiner Sicht die beste Reisewebseite im Netz, informativ, übersichtlich, sehr gute Beschreibung der Unterkünfte und viele Tips.

Sehr nette Gastgeber, super Essen am Abend im Restaurant

Jörg Z. (Deutschland)

01/06/2009 

Gastfreundschaft in den Bergen 

9/10i

Es war ein sehr schöner, erholsamer Urlaub mit vielen neuen Eindrücken. Mit dem Service von MMV waren wir überaus zufrieden und können Sie nur bestens empfehlen.

Wir wurden spät abends noch sehr freundlich empfangen und bewirtet. Das Zimmer war schön, mit herrlichem Ausblick und geräumigem Bad. Angelo und Archangela waren sehr gastfreundlich und servieren uns ein leckeres, sardisches Menü.

H.P. (Deutschland)

29/05/2009 

Das erholsame Mini Hotel 

10/10i

Wir waren mit dem Urlaub und Ihrem Service außerordentlich sehr gut zufrieden. Die Unterkünfte waren sämtlich sehr sauber. An Sardinien selbst hat uns lediglich - vor allem in den Städten - die fehlende Sauberkeit gestört. Sehr häufig Schutt und Unordentlichkeit. Ansonsten gibt es auf Sardinien aber auch sehr viele schöne Ecken und man wird überall herzlich empfangen. Selbst bei der Verständigung mit Händen und Füßen kommt man auf Sardinien bestens zurecht. Wir können nur empfehlen dieses schöne Land zu besuchen.

Saubere und sehr schön gelegenes B&B. Vor allem der Pool ist toll. Außerdem wird er täglich gereinigt. Hier konnten wir richtig entspannen. Außerdem sind die zubereiteten Speisen des Hausherren ein Gedicht. Im Sommer hätten wir uns einen kleinen Kühlschrank gewünscht.
Nicht vergessen den Haushund "Picolini" zu verwöhnen.

Martin L. (Deutschland)

27/05/2009 

Week End de Paque sans soleil 

9/10i

Pas vraiment eu le temps de découvrir l'essentiel. Hé oui 48 heurs sur l'ile c'est trop court....

Patrick J. (Schweiz)

10/04/2009 

 

6/10i

Wir waren mit Ihrem Service sehr zufrieden!
Informationen und Tourenvorschläge waren trotz eigener Vorbereitung sehr hilfreich.
Super waren die vorab bereitgestellten Anfahrtswege zu den einzelnen Unterkünften unserer selbst gewählten Route.

Freundlich ,hektische Besitzerin die uns auf Nachfrage auch eine fehlende Toilettenbrille ersetzte...
Leider keine Speisekarte im Restaurant um Preise einzusehen! Köstliche typ. sardische Gerichte!
Aussen sehr ansprechend und individuell- innen wohnen wie bei Oma! Zu unserer Reisezeit waren wir die einzigen Gäste!

Olaf S. (Deutschland)

23/10/2008 

Ruhe und Weitblick ausserhalb von Olbia 

9/10i

Das waren zwei wundervolle Wochen Urlaub - wir haben eine neue Insel für uns entdeckt und werden sehr gerne wieder hin reisen. Die Rundreise hat viele Eindrücke beschert, in 14 Tagen sind wir 2.500 km gefahren und haben die unterschiedlichsten Regionen besucht - die Costa Smeralda ist längst nicht alles, was Sardinien zu bieten hat. Im Gegenteil, für uns haben sich gerade die entlegeneren Gebiete, die weiten Landschaften, die weniger besuchten Ecken als die ehrlicheren Flecken dieser Insel offenbart.
Die FiS-Seite hat uns im Vorfeld bei der Reiseplanung in puncto Aufmachung, Übersichtlichkeit, Informationsgehalt gleich überzeugt - die gesamte Buchung, Empfehlungen, der - trotz virtuellem Austausch via Internet - beinahe erzliche Austausch mit den Mitarbeitern in Cagliari - PERFEKT. Herzlichen Dank - und, wie sagten Sie selbst, nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Und daher arriverderci & a la prossima volta.

Die letzte Station unserer Rundreise war einer Essenseinladung nach Olbia geschuldet - das ausgewählte Restaurant La Gallura hatte dann leider zu wegen Ferien/Renovierung. Das machte aber gar nichts, denn was A&A hier in ihrem Restaurant abends auftischen ist super leckere sardische Küche. Gegessen und getrunken wird, was auf den Tisch kommt - toll. Aus dem im Vorfeld mit gebuchten Frühstück wurde nichts, denn um diese Uhrzeit (Abreise 7.30h) serviert der Hausherr im Bademantel allenfalls einen Kaffee, den aber heiss und gut. Das entfallene Frühstück wurde beim Abendessen allerdings auch nicht anteilig berücksichtigt.

Stefanie S. (Deutschland)

19/10/2008 

 

8/10i

Es war ein sehr eindrucksvoller Urlaub. Die Landschaft und die Menschen sollte man sich ein zweites oder drittes Mal auf sich wirken lassen.

nette Unterkunft und Betreuung

B.H. (Deutschland)

12/10/2008 

 

9/10i

Wir waren begeistert von derLandschaft, dem Klima und den freundlichen Menschen. Es war sicherlich nicht unser letzter Sardinien-Urlaub. Bitte senden Sie uns einen Katalog für Sardinien und Korsika, da sich auch Bekannte für die Inseln interessieren. Ihr Service war perfekt. Vielen Dank für die Umbuchung in Cagliari. Das Hotel Chentulunas ist sicherlich ok, aber wir sind gewohnt mit offenem Fenster zu schlafen und das ist dort nicht möglich.

Hübsches und sehr persönlich geführtes Hotel mit
sehr guter Küche. Man fühlt sich wie bei "Muttern".
Empfehlung: auf der Anfahrtskizze Tempio Pausania als große Richtung vorgeben.

Rolf K. (Deutschland)

07/10/2008 

Hallo Christina, erstmals vielen Dank für deine Buchungen. Es hat alles perfekt geklappt. Die Destinationen entsprachen allesamt unseren Vorstellungen. Wir sind glücklich darüber, dass wir die Reise bei dir buchen konnten. Nochmals vielen Dank für alles liebe Christina.
Gruss Patrick & Nicole aus der Schweiz

Angelo und Arcangela sind einfach bezaubernd...Haben zweimal bei Angelo Abend gegessen...Mmhh einfach super und nett bei den beiden....tolles Haus, sehr familiär..würden wir jederzeit wieder besuchen....Vielen vielen Dank

Patrick Stangl (Schweiz)

30/09/2008 

 

8/10i

es war sehr schön...
Zwischen dem Pellicano d'Oro und dem Monte Pino waren wir Segeln. Das Monte Pino ist sehr schön, aber war für uns zu weit entfernt. Wir hatten sehr hohe Taxikosten, dafür, dass wir nach dem Frühstück eigentlich schon wieder auf dem Weg nach Olbia zum Flughafen waren

leider waren wir nur eine Nacht dort und mussten dann schnell zum Flughafen. In einer wunderschönen Landschaft gelegen. Sehr nette Leute, wir bekamen auch am späten Abend noch was zu essen.... Das schauen wir uns sicher noch mal an.

Doris Z. (Deutschland)

19/09/2008 

Einsamkeit am Monte Pino 

8/10i

Es war ein traumhafter Urlaub,
Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Wir kommen wieder!

Es war sehr schön bei Arcangela und Angelo. Unser Zimmer war leider nicht sehr geräumig, aber es war sehr sauber, hatte ein großes Bad und war nett eingerichtet. Wir haben zwei Abende im Restaurant gegessen, es gab ein "Überraschungsmenü" zum unschlagbaren Preis von 25 Euro incl. Getränke. Lediglich das sardische Frühstück ist etwas gewöhnungsbedürftig.
Insgesamt ist das B&B zu empfehlen, es ist allerdings unerlässlich, ein Auto zu haben. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man zum Strand mind. 30 Minuten fährt. Wir hatten eine schöne Zeit in der Abgeschiedenheit und haben uns auf dem sehr gepflegten Anwesen gut erholt.

anonym

18/09/2008 

... außerordentlich gut gefallen... 

  -  

Meiner Frau und mir hat die Unterkunft außerordentlich gut gefallen. Ein sehr gepflegtes Anwesen, bei dem man spürt, dass es mit sehr viel Liebe und Leidenschaft geführt wird. Trotz der Nähe zu Olbia kann man sich dort hervorragend erholen. Obwohl Olbia in unmittelbarer Nähe liegt bekommt man vom Großstadtlärm nichts mit. Sehr angenehm ist auch, dass wir von der ersten Minute des Aufenthaltes sofort entspannen konnten, da wir sehr
freundlich und offen von Arcangela empfangen wurden und von Urlauberhektik nichts zu spüren ist.

Wir haben uns mit Arcangela sehr gut verstanden und man hatte das Gefühl, ein bisschen zur Familie dazu zugehören. Der Küche von Angelo ein großes Lob.
Alle Gerichte wurden mit großer Sorgfalt und Liebe zu bereitet und serviert. So bekamen wir ein kleine Einblick in die Sardische Küche und genossen somit
gegenüber den großen Hotels den Vorteil, individuell bedient zu werden und landestypisch gegessen zu haben. Wir wurden herzlich von Arcangela verabschiedet. Wenn wir sie richt verstanden haben, würde sie sich freuen, wenn wir wieder kommen würden. Wenn wir es einrichten können, wird unser erster Aufenthalt dort mit Sicherheit nicht der Letzte gewesen sein.

Auch wenn wir die landestypische Küche begrüßen, so könnte das Frühstück für Festlandseuropäer etwas ergänzt werden. Statt des Zwiebacks könnte beispielsweise Brot gereicht und die servierte Butter und Marmelade mit etwas Schinken komplettiert werden. Damit wäre ich als ausgesprochener guter Frühstücker voll zufrieden gewesen. Diese kleine Ergänzung sollte durchaus im gegenwärtigen Preisniveau möglich sein.

Unter Bewertung der Lage von Monte Pino, der Individualität des dortigen Aufenthaltes und der gepflegten und sehr persönlichen Atmosphäre ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

R. Storbeck, D

17/09/2008 

Süße Unterkunft mit viel Charme 

9/10i

Wir waren jetzt das zweite Mal auf Sardinien und waren wieder völlig begeistert.
Ihr Service war wieder super. Es gibt keine Beanstandungen! Selbst eine kurzfristige Buchung war ohne Probleme möglich und Herr Stein hat uns bei der Auswahl unserer Hotels mit viel Tipps geholfen. Vielen Dank nochmal, dass Sie so viel Geduld hatten! Das einzige was uns aufgefallen ist, dass die Anreisebeschreibungen besser gestaltet werden könnten.

Wir waren nur 1 Nacht dort und sind erst sehr spät Abends angekommen. Wir haben dieses Hotel genutzt, da es in der Nähe des Flughafens Olbia liegt und wir nicht weit fahren wollten, da wir unser eigentliches Hotel in Bosa hatten, welches wir direkt nächsten Tag angefahren sind. Das Monte Pino wird mit viel Liebe von einem Ehepaar geführt. Wir wurden sehr nett begrüßt und sehr herzlich verabschiedet (wir waren ja nur 1 Nacht dort). Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Einen Fernseher hatten wir nicht. Sehr geräumiges Bad. Bequemes Bett. Das Zimmer war ohne Balkon/Terrasse aber man hat die Möglichkeit, sich am super gepflegten Pool oder auf der Poolterrassen rauszusetzen. Das Frühstück war sehr einfach aber halt auch sehr sardisch, was ja auch so sein soll. Schließlich ist es auch Sardinien! Wir haben jeder ein Stück selbstgebackenen Kuchen und dazu Zwieback und Marmelade erhalten. Der Kuchen hat sehr gut geschmeckt. Diese Unterkunft ist auf alle Fälle zu empfehlen. Was fürs Auge und definitv was für die Erholung! Man hat dort seine Ruhe!

Andrea F. (Deutschland)

16/09/2008 

 

10/10i

Sardinien war sehr schön und hat uns gut gefallen. Unser Urlaub war abwechslungsreich (Wetter und Regional) und wir haben durchweg positive Erfahrungen erlebt.

Das BESTE was wir auf Sardinien erfahren durften. Herzliche Begrüßung und nette Hoteliers. Unterkunft und Essen waren hervorragend und die Außenanlage die vor ca. 2 Monaten angelegt wurde, ist ebenfalls liebevoll gestaltet. Wir haben uns wirklich wie zu Hause gefühlt. Danke und herzliche Grüße an B&B Monte Pino, wir werden wiederkommen !!!

Michael Lammel (Deutschland)

12/09/2008 

la toscane en sardaigne 

9/10i

lmagique .... Maison magnifique comme on en voit sur les cartes postales perdu au milieu de la nature.. entourée d'animaux ..Bravo aux sympathiques propriétaires d'avoir créer ce lieu. Juste un bémol.. il y a un chenil plus bas ... et les chiens hurlent à plusieurs reprises la nuit..

Claudine R. (Frankreich)

09/09/2008 

 

8/10i

Sardinien war und ist sehr schön. Hat uns sehr gut gefallen. Allerdings sollten die Italiener an Ihrem Umgang mit Müll arbeiten.
Wir waren mit unserem Urlaub und Ihrem Service sehr zufrieden. Lediglich an der Wegbeschreibung zum B&B Monte Pino wäre etwas auszusetzen (s.u.)

In der Wegbeschreibung fehlt die Abfahrtsbezeichnung von der SS. War glaube ich Santa Maddalena. Ab da ist das B&B ausgeschildert.

M. (Deutschland)

04/09/2008 

 

9/10i

wunderschöner Urlaub mit tollen neuen Eindrücken. Tolle Natur, wunderschönes Meer, nette Orte. Es hat alles gut geklappt.

Es ist ein wunderschönes gepflegtes Haus und Grundstück mit Pool und nettem Restaurant. Die Gast"eltern" sind sehr nett und richtige Originale. Was man wissen sollte: Sperrstunde um Mitternacht (danach müssten die Eigentümer aus dem Bett geklingelt werden) und das Frühstück war eigentlich keins. Insgesamt hatten wir aber eine schöne Zeit.

Maria P. (Deutschland)

29/08/2008 

 

9/10i

C.M. (Deutschland)

24/08/2008 

pays aride et sauvage. Vacances très agréables .Il est dommage que les prix changent parfois au gré de l'hôtelier. Petit déjeuner un peu léger pour nous français

Alain D. (France)

18/08/2008 

accueillant, bien placé 

8/10i

Beau soleil, toujours au rendez-vous, gens accueillants, eaux paradisiaques et idéales pour les enfants.Séjour très sympa et correspondant tout à fait à nos attentes.

Chambre familiale trés sympa. Toutefois, il faudrait prévoir un lit enfant et surtout des chaises hautes pour enfant lors des repas. Il manque un frigo dans la chambre.
Cuisine sur place excellente!!! et bon rapport qualité/prix

Maud MAYER (Schweiz)

09/08/2008 

Magnifique 

  -  

Nous avons bien profité de notre séjour en sillonnant une bonne partie de l'île 1700kms sur une semaine, ce qui s'est fait sans problème.
Soleil, chaleur, eaux transparentes qu'elle bonheur pour se ressourcer.

hébergement superbe et la table fantastique et authentique , meilleur repas de tout notre séjour

Valérie M. (France)

04/08/2008 

Nous avons appréciés la piscine le matin et la ballade du monte Pino. 

  -  

Parfait, nous sommes pleinnement satisfait. Tant pour les paysages montagneux que les plages magnifiques. Nous n'avons plus visiter qu'une petite partie de l'île, il nous faudra y retourner pour découvrir le sud et l'ouest. Pour la randonner, il a fait trop chaud. Je pense qu'il est préférable d'y aller plutôt en automne ou au printemps.
Toute la famille a apprécié notre séjour en Sardaigne. Les enfants ont profités de la mer, toujours une plage différente. Mer turquoise (vers Dorgali qq petites méduses, mon fils a été brulé), mais pour le reste plages propres et non surpeuplées.

Etablissement très propre, Angelica accueillante.
Dommage il ne propose qu'un menu unique au restaurant, au rapport qualité/prix moyen.
Par contre un petit déjeuner au Top.

Christine VAUCHER (Frankreich)

28/07/2008 

 

8/10i

Pierre D. (Belgien)

22/07/2008 

 

9/10i

Sardinien hat uns sehr gut gefallen, wir hatten einen sehr schönen erholsamen Urlaub. Ihr Service in der Begleitung übers Internet hat mir gut gefallen, ich hatte einen guten Überblick und fühlte mich gut aufgehoben. Danke.

Es hat uns sehr gut gefallen, eine sehr schöne Anlage, freundlich, sauber und das Essen hat uns auch gut geschmeckt.
leider bekamen wir nicht das Zimmer, welches wir uns ausgesucht hatten. Zimmer etwas zu klein, dafür hat uns das Bad gut gefallen.

D.S. (Deutschland)

12/07/2008 

Sehr geschmackvolles B&B in schöner Natur und Nähe zu Olbia! 

10/10i

Sardinien war wie immer einfach nur schön!!!
Alles hat wieder super geklappt, die bei Ihnen gebuchten Unterkünfte wie immer rundherum angenehm!

Die ideale Unterkunft, geschmackvoll eingerichtet mit sehr schönem Garten und Pool,vor allem wenn man am nächsten Tag zeitig in Olbia sein möchte. Am Abend konnten wir noch ein leckeres gallurisches Mahl genießen.

Reinhilde L. (Deutschland)

07/07/2008 

 

4/10i

Nous avons été vraiment enthousiasmés par la Sardaigne, ses paysages encore sauvages et préservés, ainsi que la beauté et la tranquilité des plages. C'est vrai qu'Il faut savoir prendre un peu de temps et chercher pour trouver des merveilles cachées.
Nous sommes surtout satisfait de l'Hotel La Bitta qui est trés bien, par contre vraiment déçu par le B&B de Monte Pino.
Nous avons été "calés" dans une chambre au dernier étage de la maison sans parler déco cette chambre ressemblait à un dortoir sans âme. Nous avons demandé un apéritif mais ils n'ont pas de glacons à Monte Pino, on nous a ensuite dit qu'il n'était pas possible de diner car les réservations se font le matin, nous leur avons dit que les 2 repas du soir avaient été réservés en même temps que la chambre. Bref petit repas (quelques rondelles de saucicette pattes au beurre porc grille 2 boules de glace).
Le lendemain matin pas de petit déjeuner car nous devions partir à 7h30, Angelo a posé 1 café et un verre d'eau au coin du buffet : 164 EUROS!!! Pour nous c'est de l'arnaque. si les clients pour une nuit ne les interessent pas il ne faut pas les prendre.
Heureusement l'hotel La Bitta est une excellente adresse, ils ont une table délicieuse et un buffet à en faire palir plus d'un. Le personnel est charmant, ils ont fait même l'effort de quelques mots francais.

Laurence et Patrick J. ()

29/06/2008 

Monte Pino bei Angelo & Arcangela 

9/10i

Wir waren zuerst eine Woche im ruhigen Süden der Insel (bei Villaputzu) und waren sehr überrascht, wieviel an den Stränden im Norden los ist, dort ist es schon sehr touristisch im Vergleich zum Süden. Das Monte Pino B&B liegt wirklich in sehr traumhafter und ruhiger Lage, sehr nah zu Olbia. Die Terrasse und der Garten rund um den Pool ist wirklich traumhaft angelegt, ein wahres Erholungsparadies. Unbedingt zu empfehlen ist abends das "Menü" zu buchen - und für 25 Euro pro Person bei der Qualität und Quantität echt ein absolutes Schnäppchen. Jeder Gang war wirklich ein kulinarischer Traum! Die Familie dort ist sehr nett und herzlich, vor allem Arcangela. Die beidseitigen Sprachdefizite ließen sich mit Händen u. Füßen ganz gut überbrücken. Nur im Haus selbst, welches auch im Detail mit viel Liebe und Sauberkeit hergerichtet wurde, war manchmal nicht ganz ersichtlich, was "privater Bereich" ist. Das Zimmer das wir hatten war sehr klein, es war nur möglich, einen unserer beiden Koffer aufzumachen, es war lediglich der Gang rund ums Bett "frei". Also länger wie 3 Tage wäre das Zimmer in der Größe nicht auszuhalten gewesen ! Für diesen Preis nicht gerechtfertigt. Das Bad wiederrum war groß und sehr schön. Ein Luxus auch die Klimaanlage im Zimmer ! Zum Frühstück gab es sehr spartanisch "Zwieback" mit Butter u. Marmelade - am 2ten Tag haben wir aber nach Brot, Wurst u. Käse gefragt, wurde freundlichst sofort umgestellt ohne Aufpreis !! Schön wäre aber auch vielleicht Obst oder Müsli gewesen. Dafür gab es aber täglich ein Stück frischen sehr leckeren Kuchen dazu. Für Paare, die es gerne ruhiger, gemütlicher und in schöner Landschaft mögen (wandern auf den Berg Monte Pino usw) absolut empfehlenswert.
Die Betreuung durch "FiS" war ausserordentlich freundlich, korrekt und sehr bemüht. Einfach top diese "Buchungsbegleitung" - der Reisende wurde bestens vorbereitet ! Auch ist Ihre Homepage super angelegt und die Beschreibung hat genau gepaßt ! Sehr klasse, weiter so !

Julia G. (Deutschland)

25/06/2008 

 

7/10i

Prima tevreden

gemoedelijki leuk door het huis sfeer voller als andere twee locaties gasheer/vrouw doen hun best on s naar de zin te maken was goed 7,5 (kunnen we niet invullen)
NB we gaan nooit naar dezelfde plekken dus niet omdat het niet goed is maar we willen graag verandering vandaar onderstaande vraag een nee!!!!!!!!!

anoniem

18/06/2008 

Sehr schöne Unterkunft abseits der Touristenansammlungen. Sehr herzliche Gastgeber, die sich wunderbar um uns gekümmert haben und uns abends mit selbstgemachten sardischen Spezialitäten verwöhnt haben. Einfach toll!

anonym

15/06/2008 

Charmant & Herzlich ! 

9/10i

Sardinien ist wunderbar wenn man sich Zeit nimmt und die Insel erkundet. Wir haben uns auf den Norden beschränkt. Die Costa Smeralda ist sehr schön, wird aber u.M. nach überschätzt - es gibt viele andere schöne Ecken.
Buchung und Abwicklung mit MMV Reisen fanden wir absolut professionell, komfortabel und charmant. Wir sind sehr zufrieden und können dies unbedingt weiterempfehlen - gerne wieder :-) ! Good Job - Grazie

Arcangela & Angelo sind einmalig nette & herzliche Gastgeber und haben sich ein wunderbares Refugium in den Bergen geschaffen. Angelo ist Koch aus Leidenschaft und hat uns zwei Abende ausgezeichnet mit jeweils einem vorzüglichen sardischen 5-Gänge Menü verzaubert ! Grazie..Hmmm lecker !

Johannes F. (Deutschland)

13/06/2008 

 

9/10i

sehr herzliche Atmosphäre, wir haben uns sehr wohl gefühlt, auch wenn wir den Pool/Garten wg. des Wetters leider nicht nutzen konnten.Angelo hat uns genial bekocht (traditionelle Küche) und seine Frau Arcangela war die gute Seele im Haus! schöne+ruhige Lage

U.A. (Deutschland)

11/06/2008 

 

10/10i

Sardinien generell war eine Reise wert. Doch überschattet wurde der Urlaub natürlich von dem Handtaschenraub aus dem Auto. MMV und auch Réné von B&B Su Narboni haben uns hier wunderbar unterstützt. Herzlichen Dank nochmal hierfür. Schade ist, daß die Einheimischen anscheinend die Werte der Natur nicht genügend schätzen und ihren Abfall überall hinwerfen.


Sehr nette Leute. Gutes Abendessen, jedoch mehr Auswahl beim Frühstück wäre wünschenswert. Toll hergerichtetes Haus mit ruhigem idyllischem Garten u. Pool. Leider etwas hellhörig (Küchengeräusche schallen bis ins oberste Stockwerk).

anonym

30/05/2008 

 

8/10i

Es war alles wunderbar. Ihr Service ist perfekt. Beide Unterkünfte können wir ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Nette Vermieter und Personal. Auch das Essen war hervorragend"cucina tipica".
Torsten E. (46) und Ines M. (40)

Torsten E. (Deutschland)

09/05/2008 

Vielen Dank an Arcangela&Angelo 

10/10i

Super Insel, super Unterkunft, super Essen und super Straßen (sind mit dem Motorrad dagewesen)

Andreas G. (Deutschland)

25/04/2008 

Das B&B von A&A 

9/10i

Wir haben eine herrliche Woche auf Sardinien verbracht. Die Insel ist wirklich ein Wanderparadies und der Oktober hierzu ein fast idealer Monat.
Im B&B Monte Pino haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die Atmosphäre ist sehr herzlich, man gehört praktisch "zur Familie" und Arcangela und Angelo kümmern sich liebevoll um ihre Gäste.
Das Haus ist wunderschön und idyllisch gelegen. Direkt vom Tor aus kann man eine schöne Wanderung auf den Monte Pino mit toller Aussicht machen.
Wir können das B&B A&A (Angelo & Arcangela) nur empfehlen.

Boris H. (Deutschland)

17/10/2007 

 

8/10i

Unser erster Aufenthalt in Sardinien war großartig und Ihr Service tadellos. Leider hatten wir nur eine Woche Urlaub, aber in dieser haben wir uns prächtig erholt. Die Unterkünfte waren alle sehr gut und alles hat problemlos funktioniert. Ich bin froh, im Vorfeld alles organisiert zu haben (sonst nicht meine Art zu Reisen), um in der einen Woche nur entspannen zu können. Es hat geklappt, vielen Dank für einen gelungenen Urlaub! Wir kommen sicher wieder!

Aufgrund der Nähe zum Flughafen Olbia (ca. 20 min.), haben wir unseren letzten Abend im Monte Pino verbracht.
Zimmer waren ok, der Service sehr persönlich und freundlich. Das Abendessen war gut, das Frühstück eher zweckmäßig.
Landschaftlich sehr schön gelegen.

S.H. (Deutschland)

13/10/2007 

...prima... 

  -  

erst einmal ein herzliches DANKE!!!! Es hat alles wunderbar geklappt und es hat uns allen sehr gut gefallen. Die Unterkunft war prima...und die beiden sind ja wirklich sehr nett und aufgeschlossen. Auch wenn es mit der Sprache nicht immer 100% funktioniert hat, sind wir bestens klar gekommen.
Was sicher noch zu erwähnen ist, dass Angelo ja ein hervorragender Koch ist ( wußten Sie das schon?? ). Seine Gerichte...vor allem jetzt mit Pilzen...sind einfach umwerfend...da können Sie noch gut Reklame mit machen!! 4 Gänge 40,00 €, antipasti und primero 25,00 € , alles incl. Wein und Wasser. Wir werden dies auch alle noch in der Bewertung mitteilen.
Wie Sie sicher gemerkt haben, sind wir nun doch nicht bis nach Cagliari gefahren...und dadurch haben wir uns nun doch nicht kennengelernt Aber ich habe von Anita erfahren, dass Sie 1 Tag vor unserer Ankunft oben waren...schade, dass wir uns da verpaßt haben. Aber es war toll, dass Sie dadurch das Geburtstagessen für Fritz mit besprechen konnten. Das war für beide eine große Unterstützung...und der Abend war wirklich toll...incl. dem phantastischen Essen.
Sie sehen, ich bin sehr begeistert und auch meinem Mann hat die Insel sehr gut gefallen. Der Norden ist zumindest sehr schön und Bosa liegt ja einfach traumhaft!!! Sieht aus, als wenn Hundertwasser dort gelebt hätte!! Wir werden also auf jeden Fall wiederkommen, dann aber für eine längerere Zeit und dann auch auf jeden Fall einmal den Süden ansehen.
Also nochmals: danke für alles und sicherlich sehen wir uns dann beim nächsten Mal, wenn wir wiederkommen werden.

Susanne T., (D)

01/10/2007 

...exzellente Küche... 

  -  

ich bin eine der Teilnehmerinnen der Gruppe, die ein paar sonnige Tage auf Sardinien verleben konnte ( mein 6. Mal ) und wollte Ihnen auf diesem Weg ein kleines "feedback" zukommen lassen.
Ich muß Ihnen mein volles Lob aussprechen, denn mit Ihrem Vorschlag, das B&B bei Angelo und Archangela in Priatu zu nehmen, hatten wir die für uns richtige Wahl getroffen und uns alle dort sehr wohlgefühlt.
Es wäre gut, wenn Sie in Ihren Informationen die excellente Küche von Angelo und seiner Frau mehr hervorheben würden, denn das war schon etwas Besonderes. Jetzt im Herbst gibt es Steinpilze in allen Variationen und das Geburtstagsessen war ein "Gaumenschmaus", inclusive der leckeren Torten von Archangela....
Ich glaube im Namen aller zu sprechen---dies war ein sehr gelungener Kurztrip­ und unvergesslich....ich würde ihn jederzeit wiederholen!!!!! Meinen Kunden werde ich auf jeden Fall das B&B in Priatu wämstens empfehlen.
NOCHMALS VIELEN HERZLICHEN Dank Für den guten TIPP.

Sylvia G., (D)

01/10/2007 

Sardinien ist ein "anderes" Italien. Mit dem Urlaub und Ihrem Service waren wir zufrieden.

Nettes kleines ländliches Hotel, jedoch sehr abgelegen.

Frank K. (Deutschland)

06/09/2007 

Monte Pino 

9/10i

Ambiance très familiale, Nous avons très bien mangé.

L'itinéraire était super. Nous avons adoré la Sardaigne. Nous sommes super contents. Merci d'avoir contribué à nos merveilleuses vacances. Les plages sont vraiment belles, nous avons bien mangé même trop. Nous noussommes vraiment bien reposés.

Jean-Pierre L. (Schweiz)

05/09/2007 

MERCI 

9/10i

Mon séjour en Sardaigne s'est très bien déroulé. Nous avons eu bcp de plaisir à découvrir un petit bout de cette belle île. Les plages y sont magnifiques et les gens très sympathiques.

Merci à MMV Reisen pour nous avoir trouvé ce joli B&B, c'était un cadre très beau. Parfait pour passer 4 jours de rêve et oublier les soucis du quotidien.

Stéphanie RAPIN (Schweiz)

31/08/2007 

 

9/10i

j'aime beaucoup la Sardaigne. l'accueil est très agréable. les gens sont sympathiques. les prix pratiqués sont corrects. j'y retournerai certainement.

Myriam B. (Frankreich)

28/08/2007 

Tolles kleines Hotel 

9/10i

Sardinien ist eine schöne Insel, die v.a. durch ihre verschiedenen Strände besticht. Diese sind im August aber leider auch meist überfüllt. Der Service von MMV war tadello

Die Hotelbesitzer sind äußerst freundlich, hilfsbereit und immer bemüht. Das Essen ist sehr lecker, die Preise angemessen. Die Anlage ist sehr gepflegt, die Lage herrlich ruhig und trotzdem nur wenige Minuten von Olbia entfernt.

Lars Rothacker (Deutschland)

25/08/2007 

 

9/10i

ja es war einfach toll ,der Service und die Unterbringung war einfach nur super

B&B: einfach super ,Entspannung pur ,sehr sauber und sehr freundlich alles

Angela M. (Deutschland)

03/08/2007 

sehr gut gefallen 

  -  

Es hat uns im Monte Pino sehr gut gefallen und wir können dieses B&B nur empfehlen. Wir waren 2 Wochen in Sardinien und sind Ende der Ferien sogar nochmals 2 Nächte zurück ins Monte Pino.
Mit Ihrem Service sind wir sehr zufrieden.
Besten Dank und freundliche Grüsse

Patricia Wegmann, (D)

01/08/2007 

 

9/10i

Tolle und schnelle Betreuung durch MVV Reisen, alles zur vollsten Zufriedenheit.

Sehr nette kleine B&B-Eltern, schoene Anlage, sehr leckeres Essen, Zimmer klein aber sehr schoen, Anfahrtsbeschreibung sollte ueberarbeitet werden (vom Flughafen / Olbia kommend Abzweigung von Ringstrasse um Olbia schlecht zu finden)

Dorothee Schmitt (Deutschland)

27/07/2007 

 

10/10i

Carolin C. (Schweiz)

15/07/2007 

QUELQUE JOURS DE REPOS 

9/10i

NOUS SOMME RESTES 4 JOURS EN SARDAIGNE NOUS AVONS APPRECIE LES PAYSAGES LES GENS LES REPAS LES PLAGES
MERCI A TOUTE L'EQUIPE POUR M'AVOIR TROUVE UN HEBERGEMENT AU DERNIER MOMENT

Caroline B. (France)

03/07/2007 

Sehr schöne Insel! Schöne kleine Bergdörfer, tolle Strände! Der Urlaub war ein voller Erfolg. Der Service und die Kommunikation waren super und verliefen reibungslos.

Zimmer war schön und gut eingerichtet. Sehr sauber.
Frühstück war ausreichend. Gab aber kein frisches Brot, sondern Zwieback. Dafür Kaffee, aufgeschäumte Milch, Hörnchen, Jogurt, Marmelade, Orangensaft.
Pool war super (aber zu klein zum Schwimmen). Dafür war man eigentlich immer alleine.
Abendessen kostet 25 Euro. Alle Getränke (Wein, Wasser, Grappa, Espresso) inbegriffen. 4 Gänge. Sehr lecker!!!!!

anonym

03/07/2007 

...ausgesprochen gut gefallen... 

  -  

vielen Dank für Ihre mail. Uns hat der Urlaub ausgesprochen gut gefallen und wir werden wiederkommen- grazie.

Einige Dinge sind uns aufgefallen:

1. Die Gegend um Badesi Mare ist sehr schön, für Familien mit kleinen Kindern jedoch ist der Sandstrand nicht so flach, wie besipielsweise an einigen Stellen der Ostküste. Dies ist besonders deutlich anTagen mit Nordwestwind (Maestrale?), wenn die Wellen sehr hoch sind.

2. Das Haus liegt phantastisch, jedoch relativ einsam, was man in der Beschreibung ruhig noch mehr ausdrücken kann, da sich manche vielleicht bei der Anzahl von Tieren um sie herum fürchten könnten....

3. Das B&B Monti Pinto ist PHANTASTISCH gelegen und ausgesprochen schön, das Essen von Angelo sehr gut- ein prima Tip Danke, kann man sehr sehr gut empfehlen!

Für nächstes Jahr möchten wir gerne in der Nähe von Olbia bleiben. Wir sind von Angelo aus an einen sehr schönen Strand 10 km nördlich von Olbia gefahren ("La Marinella" oder so). Dieser Strand ist für kleinere Kinder phantastisch, weil es so flach ins Wasser geht.

Familie R., (D)

01/05/2007 

...begeistert... 

  -  

ich war sehr begeistert von der Unterkunft Monte Pino.

Das Haus liegt sehr schön, die Aussenanlagen insbesondere der Garten und Pool sind wunderschön und die Zimmer gut eingerichtet und sauber.

In natura ist es noch schöner als die Fotos im Internet erahnen lassen.
Zudem sind die beiden Gastgeber Angelo & Arcangela sehr freundlich und zuvorkommend.

Ich werde die Unterkunft auf jeden Fall weiterempfehlen und gerne wieder hinfahren.

(D)

01/04/2007 

...sehr schön... 

  -  

unser Kurztrip war sehr schön. Besonders gut hat uns die nette und schöne Unterkunft gefallen. Angelo und Arangella waren sehr nett zu uns. Wir kommen gerne wieder, aber das nächste Mal etwas länger!!!!

Auch der Kontakt mit Ihnen war sehr nett und Sie waren sehr hilfsbereit.
Die Buchung war einfach und unkompliziert.

Wir werden uns gerne wieder an Sie wenden, vielen Dank.

Ute, (D)

01/04/2007 

plus

Point de départ idéal pour une visite de tout le nord de l'ile comme par exemple la Costa Smeralda, les iles de la Maddalena, la ville de Tempio et ses maisons de granit ou encore les plages du Golfe d'Aranci.
Mais aussi une journée d'excursion au Monte Alba, à Siniscola au sud d'Olia et y admirer ses plantations d'orangers, mandariniers et amandiers.
Dans ces provinces du nord est que sont la Baronia, la Gallura et la Barbaggia vous profiterez de ce mélange de culture traditionnelle ancienne, vous passerez de la Sardaigne profonde aux plus belles stations balneaires et à sa jet set.
Un contraste surprenant et attachant.
N'oubliez pas les plages du nord vers Santa Teresa, le sable blanc.
Des découvertes quotidiennes pour un sejour reposant et interessant.

Vous trouverez plus d'informations sur nos guides de voyage
www.masardaigne.fr

Emplacement

A 10 km d'Olbia, dans la campagne entre Priatu et Monte Pinu agréable B&B avec piscine.

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 15.0 km
  • Commerces: 10.0 km
  • Restaurant: 10.0 km

Plage la plus proche : Bados


Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Equitation
  • VTT
  • Trekking
  • Golf à Pevero (18 trous, tracé Robert Trent Jones)
  • Piste de Go-Kart
  • Sports nautiques
  • Plongée libre (snorkeling)
  • Plongée bouteille
  • Natation

    Excursions
  • Excursion en bateau à l'île Tavolara
  • La Costa Smeralda et ses plages (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia et Liscia Ruja)
  • Archipel La Maddalena (depuis Palau)
  • San Pantaleo (village de montagne)
  • Tempio Pausania (petite ville universitaire - 1 faculté de pharmacie - aux maisons de granit)
  • Une journée en Corse (ferry à Santa Teresa di Gallura)
  • Sites et fouilles archéologiques La Prisgiona, Coddu Vecchju, Li Lolghi, Li Muri, Tempietto Malchittu, le nuraghe Albucci et la tombe de géant Moru.