Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Hotel Il Viandante in San Teodoro - Vacances en Sardaigne.fr

Hotel Il Viandante 

Ouvert: 29/04/2017 - 28/10/2017
  San Teodoro
San Teodoro - SITUATION

Hôtel Il Viandante - 3 étoiles - San Teodoro - Nord est Sardaigne
13 chambres pour 1 à 3 personnes en rez-de-chaussée ou 1er étage
Atmosphère familiale, prix attrayants, parking, jardin, petite piscine, WiFi gratuit
800 m environ de la plage la Cinta, dans San Teodoro, 25 km de Olbia

Etape idéale pour couples ou amis à la recherche du soleil, de la mer et de la Dolce Vita.
Proximité des plages et, en saison, bars et restaurants au coin de la rue. Le soir venu bars et nights clubs ouvrent leurs portes, ici aucun besoin de voiture pour profiter des joies de l'été.
Hors saison, étape idéale pour visiter le nord de la Sardaigne.

Environs 
Equipement 
 

Remarques
  • Réception ouverte de 07:30 à 23:00
  • Draps et serviettes de toilettes changés tous les 3 jours, ménage tous les jours
  • ANIMAUX de compagnie NON admis
  • Point internet sur l'ordinateur de l'hôtel, contre supplément, Wifi gratuit dans les chambres

Pénalités d'annulation de réservation Hotel Il Viandante:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 29 jour(s) avant le début du séjour
  • 100 % pour une annulation annoncée de 28 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Hotel Il Viandante

Atmosphère

Ouvert en 2007 ce petit hôtel 3 étoiles est une perfection pour les hôtes à la recherche d'un endroit raffiné et à taille humaine, atmosphère familiale, confort et tranquillité pour cet hôtel du centre ville de San Teodoro proche de la plage.
Un grand plus , une petite piscine dans le jardin pour des moments de détentes.

Réception/parties communes

Un petit chemin vous mènera à l'entrée de ce petit hôtel de charme à la belle façade aux couleurs du soleil. Dès la porte franchie vous accédez à la réception et à sa partie salon, une atmosphère conviviale pour les heures de détente.

Salle de petit déjeuner

Sur la gauche de la réception vous trouverez la salle de petit déjeuner, jolies nappes et décoration raffinée pour un bon début de journée.

Chambres

Les 13 sont chambres réparties sur deux étages dans le bâtiment principal et l'annexe de l'hôtel.
Elles sont toutes climatisées ont un minibar et un coffre fort ainsi d'un poste de télévision et un accès internet. Elles peuvent accueillir jusqu'à trois personnes et ont une partie extérieure meublée allant de 12 à 20 m².
Tapis sardes, jolis encadrements et meuble en bois font un ensemble de toutes les chambres un ensemble harmonieux et reposant.
Un moment de bonheur dans un environnement chaleureux.

Jardins/piscine

Si vous ne vous sentez pas de quitter cet endroit idyllique choisissez une alternative et profitez d'un plongeon dans la piscine agrémenté d'un moment de farniente dans le jardin de l'hôtel.
Si vous y séjournez hors saison sachez que la piscine est chauffée, eau à 20° un régal ...


Particularités

Atmosphère familiale


Remarques

Télévision satellite (astra)

Contre supplément possibilité de petit déjeuner bio

2 chambres pour handicapés

Animaux de compagnie non admis


Nos conseils

Profitez des magnifiques plages environnantes et de promenades dans la campagne

Découvrez la fascinante 'Gallura' (région nord de la Sardaigne).
Une journée en Corse (ferry à Santa Teresa di Gallura)

Excursion en bateau vers l'île de Tavolara
Visite du site archélogique "Tombe des géants de Coddu Vecchju à Arzachena" et du Nuraghe La Prisgiona


Chambres

13 chambres sur deux niveaux et dans 2 bâtiments, toutes avec climatisation, mini-bar, coffre, télévision, Internet Wifi, véranda (12-20 m²) avec sièges et salles de bains avec douche

2 chambres triples (20m² / 3 personnes)
dans les bâtiments annexes, une au rez-de-chaussée, une au 1er étage.
10 chambres doubles

10 chambre doubles (14-16 m² / 2 personnes)
cinq chambres dans le bâtiment principale (une au RdC, quatre au premier étage); trois dans un bâtiment annexe (deux au RdC, une au premier étage); deux dans l'autre annexe (une au RdC, une au premier étage).

1 chambre individuelle (12,5 m² / 1 personne)
au RdC d'une annexe; lit individuel.


Services

  • Internet WIFI
  • Parking
  • Piscine
  • Point Internet
  • Salle de petit déjeuner
  • Jardin
  • Piscine (prof.: 1,10 m - 1,40 m, long.: 12 m - chauffée hors saison)

(Point internet sur l'ordinateur de l'hôtel (payant), WiFi dans les chambres gratuit)

Parfait 9.3/10 

 Moyenne pour 29 Avis clients

 

9/10i

Der Aufenthalt war wunderbar. Das Wetter spielte auch noch mit. Mit Ihrem Service war voll und ganz zufrieden. Ihre überaus freundlichen und

Sehr schönes Albergo im Zentrum von San Teodoro. Die wunderschönen Strände sind auch zu Fuss bei einem gemütlichen Spaziergang bestens zu erreichen. Es hat in wenigen Gehminuten unzählige Restaurants, wo exzellent für das leibliche Wohl gesorgt wird. (Die meisten Restaurants waren allerdings zu meiner Reisezeit bereits geschlossen! Dennoch war die Auswahl noch gross genug, dass ich jeden Tag an einem anderen Ort sardische Spezialitäten kosten durfte)! Massimiliano und Roberto waren stets hilfsbereit, zuvorkommend und sehr freundlich. Das Hotel kann bestens weiter empfohlen werden. Meiner Ansicht nach gab es nur ganz kleine Negativpunkte; ein Beispiel: das Toilettenpapier wurde vergessen aufzufüllen. Und Badetuchwechsel nur alle 3-4 Tage war mir persönlich zu wenig. Zumal es in der kühleren Jahreszeit nicht mehr so gut trocknet. Das Frühstücksbuffet entsprach mir auch nicht ganz. Leider kein dunkles Brot, sondern nur schneeweisses... Es hatte ja frisches Obst:-))

Angela Patrizia Paola B. (Schweiz)

17/10/2016 

mittendrin und sehr lieb 

10/10i

war ja kein Urlaub, dennoch wie immer mehr als nur eine Reise wert

Solche Wirte wünscht man sich öfters! Kleine Anlage um einen einer Karawanserei ähnelnden Innenhof mit Pool mitten im freundlichen und im Sommer sehr lebhaften Ferienort.
Kleine bescheidene Zimmer mit Balkon oder Auslauf zu Garten. Frühstück sehr italienisch, also nicht besonders.

Claudia N. (Deutschland)

25/08/2016 

Unterkunft 1 a und sehr zentral 

10/10i

Hat alles super geklappt!

wir waren begeistert. Der Manager sprach deutsch

A.S. (Deutschland)

14/09/2014 

Urlaub in San Teodoro 

9/10i

Ja, sehr

Hermelinde U. (Österreich)

17/06/2013 

 

9/10i

Regina P. (Österreich)

07/06/2013 

Zentral, aber ruhig gelegen. 

10/10i

Sardinien ist einfach zu empfehlen, tolle Kurven,
super Straßenverhältnisse und eine traumhafte Landschaft. Überall blühte und roch es.
Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden, hat alles
super geklappt, einfach zu empfehlen. Gerene wieder.

Sehr nettes, schönes Hotel, zentral gelegen aber
sehr ruhig. Schöne Zimmer, einfach zu empfehlen.
Der Chef sprach sogar deutsch.

Frank S. (Deutschland)

02/05/2013 

Gelungener Aufenthalt 

10/10i

Das Hotel liegt in San Teodoro sehr gut; es ist mittendrin, aber trotzdem ruhig (ob das für die Hauptsaison auch zutrifft, weiß ich nicht). Zimmer, Bad und Balkon sind gut ausgestattet. Die beiden Brüder, die das Hotel führen, sind sehr sehr freundlich und hilfsbereit (haben uns z.B. ein Restaurant reserviert und Tips gegeben). Die dadurch familiäre Atmosphäre fand ich sehr gut. Es gibt Parkplätze hinter dem Haus, die mit einem Tor gesichert sind. Internet (W-Lan) funktioniert auch in den Zimmern und ist kostenlos; beides selten in Italien. In anderen Hotels geht es nur in der Lobby und ist meist recht teuer. Insgesamt hat uns der Aufenthalt sehr gut gefallen; das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend und wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.
Auch der Ort war Anfang Juni sehr schön; es war lebendig, aber nicht überfüllt. Der Strand La Cinta ist toll. Und das Wetter war ebenfalls genau richtig; nicht zu warm, nicht zu kalt. Auch in die Umgebung kann man gute Touren unternehmen.
Wir haben das Hotel erst gebucht, als wir bereits auf Sardinien waren, 2 Tage vor Ankunft. MMV Reisen war hier sehr hilfreich; der Kontakt sehr freundlich. Gern wieder.

anonym

31/05/2012 

 

9/10i

anonym

13/04/2012 

Absolut zu empfehlen ! 

10/10i

Die Informationen auf der Homepage einfach klasse gemacht.
Die Beschreibungen der Unterkünfte oder die weiteren Informationen im Login Bereich sind sehr gut.
So macht Urlaub aussuchen und buchen wirklich Spass

Wirklich zentral und doch ruhig gelegen. Der Rund-um-Service der Brüder ist klasse,
einer spricht sogar deutsch. Es gibt Abkommen mit umliegenden Restaurants sodaß man
Rabatt auf die Restaurantrechnung bekommt.
Absolut zu empfehlen !!!

Helge S. (Deutschland)

12/09/2011 

traumhaftes Land, nette Leute
ausgewählte kleine Hotels waren ein Volltreffer

Reinhard Z. (Deutschland)

30/06/2011 

Bien situé, direction disponbile, accueillante, et qui plus est parlant anglais et allemand 

9/10i

La Sardaigne est une belle île, les Sardes sont sympathiques. Dommage qu'il n'y est pas plus de sentiers de randonnées balisés. On regrette aussi un peu les prix un peu chers dans la restauration.
Nous avons été satisfait de nos vacances, les hôtels étaient très bien, quand à https://vacances-en-sardaigne.fr rien à dire si ce n'est que je recommanderais aux gens qui veulent se rendre sur cette île de faire appel à eux. C'est sérieux, on a de bons conseils, tout ce qui faut pour bien préparer son séjour, et le personnel est disponible et sympathique

L'hôtel n'est pas très bien indiqué

Christine T. (France)

11/05/2011 

"spitze" 

  -  

Sie sind mir mit Ihrer mail zuvor gekommen ! Ich hätte mich auch gemeldet! Also jetzt ganz konkret: wir waren wieder sehr mit Ihren Bemühungen zufrieden. Die reservierten Objekte waren wieder "Spitze"; wir kannten ja schon einige davon aber wir waren wieder rundum zufrieden. Wahrscheinlich werden wir in Zukunft öfters nach Sardinien fahren und dann wieder Ihre Hilfe benötigen !
Was San Teodoro anbelangt so kann ich Ihnen sagen, dass wir auch mit diesem Hotel sehr, sehr zufrieden waren ! Roberto hat sich sehr, sehr bemüht und alles zu unserer besten Zufriedenheit erledigt. Netter, freundlicher "Kerl" !!!

Familie G. - D

07/05/2011 

Preis-Leistung unschlagbar 

8/10i

Mein erstes Mal auf Sardinien war wirklich wunderbar....Wir hatten uns ein Auto gemietet und sind von Olbia nach S. Teodoro gefahren (ca. 20 min). Dort haben wir im Il Viandante Hotel übernachtet. Tipp: Achtung, man fährt sehr schnell am Hotel vorbei, da die Straßenbeschilderung nicht ganz optimal, die Straße sehr lang ist und bis zur Küste geht. Ich kann Sardinien im Mai wirklich empfehlen, da kaum Touristen vor Ort sind und das Wetter mit 22-25°C und Dauersonnenschein sehr gut war. Es gibt aber keine Garantien für das Wetter. In der Woche davor hat es anscheinend nur geregnet.
S. Teodoro ist in der Vorsaison ein überschaubarer Küstenort (ca. 1500 Einwohner, im Sommer sind es fast 90000!) mit diversen Restaurants und Bars. Das Hotel lag sehr zentral im Ort und hat einen eigenen Parkplatz. Ich würde mir auf jeden Fall Zimmer 102 (1. Stock) reservieren. Dort hat man vom Balkon aus einen tollen Blick auf die Berge. Die unteren Zimmer haben ihre Terrasse am Parkplatz!
Das Hotel ist solide eingerichtet, sauber, gepflegt und wird von zwei extrem netten und hilfreichen Brüdern geleitet. Preis-Leistung stimmt hier auf jeden Fall. Selbst das Frühstück war für italienische Verhältnisse recht üppig (ich hatte max. ein Croissant erwartet). Neben einem warmen Croissant wurde noch Ciabatta gereicht. Es gab hausgemachte Marmeladen und Kuchen, sowie Wurst, Käse und Schokocreme. Cornflakes und Obst konnte man ebenfalls bekommen. Säfte sowie leckeren italienischen Kaffee wurden dazu gereicht.
Von S. Teodoro haben wir Tagesausflüge mit dem Auto gemacht. Der Norden mit seiner Costa Smeralda (tolle Strände und Buchten, mir aber etwas zu spießig) und der Osten mit seinen Gebirgen (super für Wanderungen) sind empfehlenswert. Die Autotour (mit 1-2 kleinen Wanderungen) durch den Osten (Küstenstraße 125 Orosei, Dorgali, Cala Ganone, Baunei, Tortoli und über Nuoro (über die Autobahn 131 wieder zurück) war zwar etwas lang (ca. 10h unterwegs) und nichts für Leute mit Höhenangst, aber auf jeden Fall lohnenswert. Man kann übrigens auch ein paar Wanderungen in der Nähe von S. Teodoro machen (Mount Nieddu Gegend).
Für Leute, die einen reinen Strandurlaub machen wollen ist die Ecke ebenfalls zu empfehlen, da es sehr lange schöne Strände gibt. Im Mai ist es zT aber etwas zu kalt zum Baden (vor allem der Wind kann sehr frisch sein) und die Strände sind noch nicht wirklich für die Touristen vorbereitet (viel Seegras). S Teodoro ist wohl auch bekannt für Wassersport.
Vielen Dank nochmal an MMV (Sara) für diesen Tipp.

M.M. (Deutschland)

03/05/2011 

A NE SURTOUT PAS OUBLIER!!!! 

9/10i

Sardegna: calme, volupté, dépaysement, accueil,....tout ce que l'on nous avait promis était au rendez-vous.
Des Sardes merveilleux, une cuisine riche de diversité et produits locaux de qualité, des paysages éblouissants,...que demander de plus?...ET BIEN LE SOLEIL!!!!....Nous sommes venus passer 10 jours pour faire le tour de l'ile en moto fin Avril alors qu'on nous disait que c'était une bonne période (chaleur, baignade, et pas trop de monde)...malheureusement nous avons eu 7 jours de pluie et dus roulés sous des trombes d'eau des journées entières. Le Soleil sur la côte Est à la fin du séjour m'a permis tout de même de me baigné (12-15°C pas plus!!!!).
Ce site géré depuis la Sardaigne par des Français venus s’installer ici est riches de nombres de renseignements et de "tuyaux" qui se sont vites avérés très utiles.
Enfin la cerise sur le gâteau!: Les routes sont toutes de qualité et très bien entretenues, même dans les endroits les plus reculés. En moto c'est plus qu'appréciable et ça change du continent! Je pense que les responsables de l'équipement en France devraient passer quelques jours en Sardaigne, Ils ne regarderaient plus nos routes du même oeil!!!
Dernier petit clin d'oeil à l'équipe francophone de Cagliari pour son accueil et son efficacité...coucou Josiane!



Petit cadre sympa au plein coeur du village (le fléchage demanderait à être amélioré) très calme et surtout (et là, il ne faut rien changer!) la qualité de l'accueil est des plus agréable. Situé dans un village certes touristique mais plein de charme et riche en resto et boutiques. Les plages alentours sont propres et biens orientées.

Pascal F. (Frankreich)

28/04/2011 

Séjour agréable 

9/10i

Paysage joli et gens très sympathiques et chaleureux

Patrick L. (France)

25/04/2011 

 

  -  

Das Hotel wurde 2010 erweitert und war deshalb geschlossen. Daher gibt es für die Saison 2010 keine aktuellen Kundenbewertungen.
Wir haben es seit Januar 2011 wieder im Katalog

Anonyme

01/01/2011 

 

9/10i

anonym

09/09/2009 

sehr, sehr schöner Urlaub... 

9/10i

als erstes: es war wirklich ein sehr, sehr schöner Urlaub gewesen. Es hat uns sehr gut gefallen. Auch hatten wir mit dem Wetter Glück auch das zählt dazu!!!
Mit dem Hotel waren wir auch sehr zufrieden: Maximillian und Roberto sind sehr nett gewesen und haben sich sehr bemüht. Das Hotel war außerordentlich sauber und super zentral gelegen. Nur ein paar Minuten zum Zentrum und auch zum Strand war es auch zu Fuß nicht allzu weit. Obwohl wir mit unserem Mietwagen in 10 Tagen 1.900 km gefahren sind und somit noch viele schöne andere Strände und Orte gesehen haben!!! Aber ich werde dies auch noch bei der Bewertung schreiben!!!
Wir meinen, dass wir sicherlich nicht zu Letzten Mal auf Sardinien waren. Beim nächsten Mal möchten wir aber eher in den Süden. Die Insel ist zu groß, um alles zu sehen. Wir haben den Nordosten gut kennen gelernt meinen wir aber der südliche Teil muss auch sehr schön sein.
Besonders hilfreich war auch der Restaurantführer, doch die Restaurants, die von Ihnen angeboten werden, sind alle etwas hochpreisiger. Wir waren z.B. im Lu Impestu, es gehört auch zu San Teodoro. Da werden die Hauptgerichte, also Fisch und Fleisch in 100 g Preisen angegeben, d.h. wenn 100 g 6,- kosten, dann kostet ein Fisch mit 400 g 24,- . . Das ist dann immer eine Überraschung bei der Rechnung, denn man hat natürlich keine Ahnung, wie schwer ein Fisch ist, wenn man ihn bestellt. Aber 24,- für einen nackten Fisch ist schon recht teuer und dann kommen noch die Cotorni dazu, ein Salat mit 4,50 , das ist natürlich recht viel. Das Ambiente in diesem Restaurant ist wirklich sehr gut, aber durch die 100 g Preise lässt man sich leicht täuschen. Vielleicht sollte man dazu schreiben, dass diese teurer sind, wie normale Trattorias oder Pizzerien. Auch das Da Silvio, wo wir auch waren, ist hochpreisiger! Und auch ein Restaurant in Budoni genauso!!
Wir haben allerdings in San Teodoro ein Restaurant auf Empfehlung bekommen, welches landestypische Spezialitäten hat, super Weine verkaufen auch außer Haus und eine kleine, aber sehr gute Speisekarte. Es heißt Lu Brutoni Vineria Vino & Cucina in der Via Dei Geranei ei San Teodoro. Dort waren wir öfters Essen und sehr gut. Als Untermalung wird dort Jazzmusik gespielt, die aber irgendwie passt. Urgemütlich und nett eingerichtet mit Holztischen und Holzstühlen. Sehr, sehr nett. Vielleicht wollen sie dieses sehr gute Restaurant auch noch in ihre Liste aufnehmen. Und vor allem sind die Preise human.

Familie P. (Deutschland)

09/09/2009 

 

10/10i

U.S. (Deutschland)

02/09/2009 

Wir haben einen herrlichen Urlaub in Sardinien verbracht. Die Unterkünfte waren angenehm und haben zum positiven Eindruck beigetragen.

Da die Zimmer bereits belegt waren, erhielten wir als Esatz eine komplette Ferienwohnung. Deutschsprachige, äußerst freundliche Rezeption.

Albert D. (Deutschland)

28/04/2009 

 

9/10i

Eine bezaubernde Landschaft mit sehr freundliche und hilfsbereiten Menschen.
Note: sehr empfehlenswert!

Beim freundlichen Empfang gleich tNamen angesprochen.
Gute Parkmöglichkeit.

Harald K. (Deutschland)

22/04/2009 

San Teodoro im Februar 

9/10i

Wir haben Ende Februar in San Teodoro Urlaub gemacht und waren mit dem Veranstalter Sara sehr zufrieden. Äußerst zuverlässig wurde schnell und freundlich alles abgewickelt.Wir haben zwar keinen persönlichen kontakt vor Ort gehabt,aber sind sicher,dass wir jederzeit -falls notwendig -einen ansprechpartner bei problemen gehabt hätten. Das Hotel wird von zwei jungen Brüdern geführt. Beide sind rührend um ihre Gäste bemüht und lassen es an nichts fehlen.Für italienische Verhältnisse gab es ein fürstliches Frühstück mit warmen croissants,Wurst,Käse und auch sonst allem,was das deutsche Herz begehrt. Die Atmosphäre ist geradezu familiär, sicherlich auch,weil es nur 6 Zimmer gibt. Die Zimmer sind klein,aber tadellos sauber und geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet. Einziger Nachteil ist die Hellhörigkeit.Ein Schnarcher im Nebenzimmer kann schon nerven. Also: Ohropax mitnehmen. deshalb nur 9 Punkte für die Unterkunft. San Teodoro ist außerhalb der Saison sicherlich eine gute Wahl,weil das Hotel ganzjährig und einige Restaurants geöffnet haben. Allerdings ist der Ort im Sommer sicherlich mehr etwas für junge Leute,die es gerne rummelig haben -von wegen Disko etc. diese sind aber im Februar alle noch geschlossen.Das Hotel kooperiert mt einer Pizzeria/Restaurant in unmittelbarer Nähe. Für Hotelgäste gibt es ein Menü für 15EURO,das keine Wünsche offen lässt. Ein solches Preis-Leistungsverhältnis haben wir in Italien nicht erwartet. In den Wintermonaten würden wir die gleiche Unterkunft wieder buchen. Sardinien ist für Naturliebhaber gerade im frühen Frühling traumhaft schön. Man meint,man sei allein in dieser herrlichen Natur und an den wunderbaren Stränden.

Bodo F. (Deutschland)

24/02/2009 

vor allem für die Nachsaison zu empfehlen 

10/10i

Nettes Hotel, ideal vor allem für die Nachsaison durch die Lage im Ortskern. Gutes und günstiges Menü im benachbarten Hotel. Passable Zimmer mit Balkon, Kühlschrank, Safe. Das Frühstück ist eher mau. Alles in allem für den Preis (35 € im DZ zur Alleinbenutzung im Oktober 08) wirklich spitze.

L.B. (Deutschland)

24/10/2008 

Sardinien war wieder ein Traum 

10/10i

Wir habe eine tolle Segelwoche im Norden und anschließend eine tolle Tauchwoche im Süden verlebt, jeweils das passende Wetter: Wind und Sonne im Norden, Flaute und Wärme im Süden.

Peter B. (Deutschland)

17/10/2008 

Kleines familiär geführtes Hotel mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis 

9/10i

Es war unsere zweite Reise nach Sardinien. Diesmal besuchten wir die Nordostküste und hatten wieder herrliches Wetter. Sardinien ist einfach eine traumhafte Insel, wobei uns besonders die wunderschönen Strände und die tolle Landschaft beeindruckt haben.
Wir haben zum ersten Mal über MMV Reisen gebucht und waren absolut zufrieden. Auf ein nächstes Mal!

Das Il Viandante ist absolut empfehlenswert: Die Zimmer sind sauber und nett eingerichtet und die Atmosphäre sehr persönlich. Für italienische Verhältnisse wird ein überdurchschnittliches Frühstück angeboten. Das Hotel liegt sehr zentral, aber trotzdem ruhig in San Teodoro(jedenfalls Ende Oktober). Abends bestand die Möglichkeit in einer nahe gelegenen Pizzeria zu einem Vorzugspreis (Menu inkl. Hauswein, Wasser, Kaffee) von 15;- ¬ zu essen ( lecker und reichlich).
Kleiner Verbesserungsvorschlag: Es wäre schön, wenn es mehr Sitzgelegenheiten auf der Veranda gäbe, um morgens draußen zu frühstücken. Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt.
Der Service von MMV Reisen war super: Wir waren zu viert unterwegs und uns fehlte für eine Nacht noch ein Zimmer für zwei Personen. Alles wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit organisiert, auch dieses Hotel war gut.
Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal auf Sardinien.

A.B. (Deutschland)

14/10/2008 

Schönes Sardinien 

9/10i

Erstmals auf Sardinien blicken wir auf eine schöne, erholsame und abwechslungsreiche Ferienwoche in San Teodoro zurück. Das Hotel "Il Viandante" war ideal, die Atmosphäre sehr freundlich. Ausflüge durch den Nordteil der Insel runden den durchweg positiven Eindruck ab.
Wir kommen wieder.

Gerald S. (Deutschland)

08/10/2008 

 

9/10i

leider spielte das Wetter absolut nicht mit, trotzdem haben wir zusammen mit Freunden einen schönen Urlaub verbracht

schönes Hotel,netter Service, nette Empfehlung zum Essen erhalten, haben uns sehr wohl gefühlt

Frank Schwonbeck (Deutschland)

10/06/2008 

 

10/10i

Sardinien im Frühling ist genial. Alles blüht und die Temperaturen sind optimal. Die Hotels waren gut; ihr Service war optimal.

Wir hatten nur eine Übernachtung, bevor es zum Flughafen ging. Aber das Hotel war klasse. Da wir sehr früh los mußten, wurde uns ein 1A-Frühstückspaket gemacht. Vom Preis/Leistungsverhältnis sehr empfehlenswert.

Ute H. (Deutschland)

03/05/2008 

 

10/10i

Wir fanden den Urlaub wieder sehr erholsam (im April ist die Insel noch nicht von Touristen überlaufen)

sehr idyllisch, super Zimmer-Einrichtung, einer der beiden Betrieber (Brüder) spricht sogar Deutsch, der andere Englisch; würden wir wieder buchen
Kooperation mit gegenüberliegendem Ristorante (Menu mit supger Preis-Leistungs-Verhältnis)

Josef P. (Deutschland)

16/04/2008 

plus

Dans les dernières décennies, la petite ville de San Teodoro a su se transformer d'un petit port de pêche typique en station touristique à la mode tout en gardant son caractère et son atmosphère accueillante d'antan.
Les maisons aux couleurs pastels, les palmiers et lauriers roses lui confèrent un air bien méditerranéen.
Restaurants ou cafés vous donnent envie de passer un moment de détente comme par exemple sur la "Piazza Mediterraneo", entre l'église, les fleurs et la végétation locale où vous trouverez le "Café Florian.
Toute proche vous avez "La Cinta" ses côtes, et une des plages favorites des jeunes.
Une autre destination possible le "Stagno di San Teodoro" où vous marcherez en contemplant les multitudes d'oiseaux rares de la région.

Emplacement

Dans le centre de San Teodoro et environ 23 km d'Olbia sur la côte nord est de la Sardaigne

Vous trouverez plus d'informations sur nos guides de voyage
www.masardaigne.fr

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 800 m
  • Commerces: 50 m
  • Restaurant: 20 m
  • Olbia: 23 km environ

(plages: La Cinta, Cala d´Ambra)


Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Plongée bouteille
  • Planche à voile
  • Plongée libre (snorkeling)
  • Natation
  • Golf
  • Trekking
  • VTT

    Excursions
  • Excursion en bateau aux iles de la Maddalena
  • Excursion en bateau à l'île Tavolara
  • La Costa Smeralda et ses plages (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia et Liscia Ruja)
  • Une journée en Corse (ferry à Santa Teresa di Gallura)
  • Tempio Pausania (petite ville universitaire - 1 faculté de pharmacie - aux maisons de granit)
  • Promenade dans l'adorable ville Posada et visite de son chateau du moyen âge
  • Les "Murales" (murs peints) à Orgosolo
  • Trekking à travers les gorges de 'Gorroppu' et la vallée de 'Lanaitto'
  • Visite du site archéologiue nuraghique "Tiscali"