Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Hotel Antichi Ovili in Orroli - Vacances en Sardaigne.fr

Hotel Antichi Ovili 

ouvert toute l'année
  Orroli
Orroli - SITUATION

2-etoiles Hôtel Antichi Ovili - Orroli, sud ouest de la Sardaigne
8 chambres pour 1 à 4 personnes, chambres en bungalows, restaurant, ambiance familiale,
60 km de la plage de Colostrai, 3 km d'Orroli, 77 km de Cagliari

Etape idéale pour qui recherche une ambiance romantique dans un environnement traditionnel et chaleureux tout en profitant d'une région riche en site archéologiques.

Environs 
Equipement 
 

Réductions/ Suppléments:

CHAMBRE Double Occupation Simple
€5 
seulement en Chambre Double
enfant
(0 -> 2 ans)

Remarques
  • Demi pension et pension complète du 01.07 au 15.09.
    Autres périodes: demi pension et pension complète également possibles pour une réservation de deux chambres doubles
  • Réservation de la nuit du samedi au dimanche seulement possible si combinée avec un ou plusieurs jours de séjour

Pénalités d'annulation de réservation Hotel Antichi Ovili:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 3 jour(s) avant le début du séjour
  • 100 % pour une annulation annoncée de 2 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Hotel Antichi Ovili

Un petit chemin serpentant dans la colline, bordé de chênes, chêne-lièges, figuiers et buissons de myrte vous conduira jusqu'à ce petit hôtel perché à 700 m et offrant une vue panoramique sur la campagne.
Les propriétaires ont ici réalisé leur rêve, reconstituer un village typique sarde et en faire un endroit magique et romantique pour tous les amoureux de la nature et de sites archéologiques.
Le choix des matériaux nobles, pierres, bois, chaume font de ce petit hôtel un endroit spécial hors du temps mais de très bon confort.

L'hôtel est constitué d'un bâtiment principal à la partie centrale ronde abritant la réception, le bar et une terrasse couverte, les ailes du bâtiments sont quant à elles réservées pour les deux restaurants. Dans les restaurants vous apprécierez le décor chaleureux et les belles cheminées.

De petits sentiers mènent aux bungalows rond dans lesquels se trouvent les huit chambres de l'hôtel.


Particularités

La construction est une construction traditionnelle des villages anciens sardes

Atmosphère intime en plein milieu de la nature

Beaux matérieaux tels que la pierre, le bois et l'argile

Belle vue panoramique sur la campagne et montagne à environ 700 m

Très grand terrain de 3 hectares


Remarques

Les portes des trois bungalows mytoyens sont assez minces. Ces chambres sont en priorité données aux familles.

Les placards muraux sont très bien agencés et agréables a l'oeil mais un peu petits

Endroit stratégique pour la découverte de sites archéologiques et de la campagne sarde

Petits animaux admis sur demande

Voiture indispensable


Nos conseils

Excursion d'une journée sur la côte est en Trenino Verde

Visitez les musées du textile et du cuivre à Isili

Excursions en bateau sur le Lago Mulargia


Chambres

8 chambres en bungalow et en forme de hutte, toutes avec climatisation, salle de bains (douche et sèche cheveux -sur demande et gratuit)

2 chambres quadruples,
chambres spacieuses pour 4 places

5 chambres triples,
spacieuses, lit double et lit individuel ou trois lits individuels, trois de ces chambres sont communicantes

1 chambre double,
lit double ou deux lits individuels


Services

  • Bar
  • Parking
  • Restaurant
  • Salle TV

Très bien 8.7/10 

 Moyenne pour 68 Avis clients

 

10/10i

Außergewöhnliche Lage, schöne Unterkunft, Abendessen sehr gut.

W.I. (Deutschland)

03/10/2016 

 

9/10i

Pays très agréable, idéal pour se reposer.
prestations qui correspondaient à l'offre

établissement vraiment exceptionnel, restauration parfaite et hébergement très bien sauf absence de ménage pendant les 3 jours;

J.W. (France)

28/07/2016 

Charme et pitoresque 

10/10i

La Sardaigne est une ile ou l'on est particulièrement bien accueilli, . La diversité des sites à visiter permet a chacun d'y trouver son compte en fonction de ce qu'il recherche . La nourriture est bonne , les établissement sont propres . Nous avons passé un excellent séjour et nous souhaitions remercier particulièrement Ermanno qui a bien su cibler les établissements en fonction de nos attentes !!!

Incongru cet établissement de par son charme et son architecture vaut le déplacement !!!!Magnifique vue sur la vallée , repos assuré , accueil très agréable . Je le recommande pour personnes sans enfants.

Bernard V. (France)

21/07/2016 

Ausgefallene, aber empfehlenswerte Unterkunft 

9/10i

Schön, sonnig, heiß, wunderbare Begegnungen, herrliche Landschaften und Küsten.
Urlaub und Service gut bis sehr gut

Etwas abgelegen aber wunderschön mit ausgezeichnetem Essen und freundlichem Service. Sehr individuelle Übernachtung in nachgebauten Hirtenhütten. Sitzgelegenheiten im Zimmer leider nicht vorhanden.

anonym

24/06/2016 

 

9/10i

Anne S. (Schweiz)

02/06/2016 

 

10/10i

Es war toll da oben. Auch hier haben wir wunderbar gespeist. Die Umgebung und das wandern in dieser Natur ist einfach phantastisch.

Christine B. ()

11/05/2016 

Diesen Urlaub werden wir so schnell nicht vergessen!!! 

9/10i

Lieber Ermanno, nach unserem tollen Urlaub auf Ihrer schönen Insel haben wir viele unvergessliche Eindrücke und tolle Erlebnisse mit nachhause genommen. Vielen Dank für Ihre tolle Organisation. Es hat alles super geklappt!!!

Michael G.

17/09/2015 

Erlebnis 

8/10i

Vom ersten bis zum letztem Tag war alles ein Erlebnis.

Ina D.

11/07/2015 

Schöne rustikale Rundhäuser auf einer Hochebene 

9/10i

Wir waren von Sardinien total begeistert und blicken mit einem Lächeln im Gesicht zurück. Es war sicherlich nicht unser letzter Besuch auf Sardinien. Für Motorradfahrer ist es ein Paradies. Wir waren Anfang September da und hatten noch 30°C und warmes Wasser vorgefunden. Das Landesinnere war zwar etwas vertrocknet und braun aber dafür wird man an den Stränden mit den vielen blauschattierungen des Meeres entschädigt. Auch die Touren im Gebirge waren sehr schön. Die vorausgegangene Beratung durch Sascha und die gesamten Buchungen haben wunderbar geklappt. Wir haben immer freundliche, hilfsbereite Menschen angetroffen. Auch als wir über die Notfallnummer (wegen Diebstahls) Hilfe benötigten, hat MMV einen erstklassigen Service bewiesen. Nochmals herzlichen Dank an das gesamte Team für ALLES.

Sobald man durch das Eingangstor fährt hat man ein Lächeln im Gesicht. Dieses einzigartige Flair hat uns begeistert. Gemütliche, saubere Rundhütten zweckmäßig eingerichtet und mit relativ großem Bad. Es gab sogar eine Klimaanlage. Das Restaurant mit nettem Personal hat uns, trotz dass nur 3 Hütten bewohnt waren, ein leckeres, landestypisches Menü (inkl. Getränke) angeboten. Das Frühstück war ebenso landestypisch (ohne Wurst/Käse) aber mit vielen anderen Köstlichkeiten und frischem Obst.
Zufahrt ist ca. auf dem letzten Kilometer nur noch über "Schotterpiste" erreichbar. Die Motorräder konnten direkt vor der Hütte geparkt werden.

Barbara H. (Deutschland)

11/09/2014 

Alles in allem sehr schön. Mit MMV waren und sind wir sehr zufrieden.

Einsam auf einem Berg gelegenes ausgefallenes Hotel mit kleinen Hütten artigen großen Zimmern. Bett war schlecht.
Essen war gut. Eine Nacht hätte uns hier gereicht.

K.K. (Deutschland)

07/09/2014 

Uriges Ambiente - einzigartig 

10/10i

Der Urlaub in Sardinien mit dem Motorrad war unbeschreiblich schön. Leider viel zu kurz. Aber wir kommen wieder. Alle Vorarbeiten zum Urlaub waren zu 100 % hervorragend und es hat auch wunderbar sowohl auf Fähren und Hotels geklappt. Nochmals Danke dem MMV Team, besonders Sascha. lg aus Kärnten

Das Hotel ist sehr zu empfehlen, da man nicht alles Tage so etwas zu sehen bekommt. Leider fehlen ein paar Liegen ausserhalb um zu entspannen. Wir kommen hierher wieder. Sardinisches Essen war aussergewöhnlich gut.

Karin Doujak (Österreich)

18/06/2014 

 

6/10i

Sehr freundliches Personal, Hotel allerdings erneut sehr abgelegen, (einzige) Zufahrtsstrasse für eine Harley ebenfalls nicht empfehlenswert, Restaurant relativ teuer, Frühstück auch für Glutenallergiker, schnucklige Bungalos aber in der Nacht (anfangs Juni) sehr kalt.

D.B. (Schweiz)

29/05/2014 

Wunderschöne Lage, sehr gutes Nachtessen 

9/10i

Die Zimmer waren sauber und schön. Wenn man bei schönem Wetter jedoch die Aussicht geniessen wollte, fehlen Liegeplätze im Freien.
Wir buchten exkl. Halbpension, bekamen dann jedoch trotzdem das Menue reserviert, obwohl wir darauf hingewiesen hatten. Das Menue war mehrgängig, sehr fein, die Bedienung sehr freundlich und mehrsprachig. Im Nachhinein bestanden wir auf eine saubere Abrechnung, da wir für die Halbpension nicht bezahlt hatten. Die Empfangsdame war sich jedoch zu keinem Zeitpunkt über die Richtigkeit des bezahlten Betrages im Klaren.

S.K. (Schweiz)

27/05/2014 

Etonnant 

9/10i

situation originale, calme et sérénité;
bon restaurant, très reposant

Laurent D. (FRANCE)

12/08/2013 

L'évasion totale dans un coin étonnant 

9/10i

La Sardaigne est magnifique et les Sardes sont très accueillants. Très bon réseau routier, malheureusement sans possibilité de s'arrêter pour faire des photos (barrière de sécurité d'un bout à l'autre) Cela rend difficile les picnics en plein air! Pas de pause facile pour les motards.
Nous sommes très satisfaits de nos vacances et de vos services

Très simple mais une belle architecture confortable, une belle salle de restaurant. Dommage que les petits déjeuners ne soient pas servis un peu plus tôt. Quand nous devons partir tôt et que c'est le Week End ce n'est pas facile

Annie Z. (Frankreich)

27/06/2013 

 

8/10i

Urlaub sehr schön! Service einmal benötigt, sehr zufrieden!

anonym (Deutschland)

08/06/2013 

Herrliche Lage 

9/10i

Hallo Cristian, wir waren rundum zufrieden mit Ihrem Service. Kleine Anmerkung, die Reservation im Antichi Ovili hat nicht ganz geklappt!Wir mussten/durften die erste Nacht im B&B su Nuraxi verbringen wo wir uns aber sehr wohl gefühlt haben. Die Zimmer dort sind wunderschön und wir wurden auch verwöhnt. Es hat uns dort sehr gut gefallen. Nochmals ganz herzliche Grüsse an die Signora.
Allgemein sollten die Wegbeschreibungen ein wenig genauer sein.

Die Rundhäuser sehr schön, ein wenig karg eingerichtet. Wegen Ueberbuchung war kein Platz als wir ankamen, wurden aber top betreut für eine Lösung zur Ueberbrückung der ersten Nacht.Obwohl viel Platz , z.b. keine Ablage für Koffer und nur winzig kleiner Schrank im Häuschen. Essen im Restaurant war top, typisch sardisch und die Bedienung sehr freundlich.

Gaby H. (Schweiz)

22/05/2013 

Sardinien Pur 

8/10i

Sardinien ein Traum für jeden Motorradfahrer. Berge Strände und Kurven, die Landschaft überwältigend und das schönste war,mann wird von den Sarden herzlichst aufgenommen. Danke an Sascha und seinem Team von MMV.

Das ist Sardinien Pur. Originelle Häuschen als Zimmer. Tolles Speiserestaurant mit originalen Speisen. Leider war das Frühstück sehr mager musste sogar Brot bestellen da nur Zwieback vorhanden war.

Daniel P. (Österreich)

18/05/2013 

Superbe hôtel très typique 

9/10i

Séjour très réussi. Excellente organisation et superbe région

Les bâtiments sont exceptionnels et le site (en hauteur) est très agréable.
La simple visite du site vaut le déplacement.
Les repas nous paraissent trop gargantuesques.

Jean-Hubert C. (France)

02/05/2013 

Wir waren das erste Mal in Sardinien. Es war toll. Die verschiedenen Landschaften, die freundlichen Einheimischen und vorallen die tollen Strände. Ich habe meine Frau nicht wieder erkannt. Habe ich jeweils Mühe sie überhaupt ins Meer zu locken konnte ich sie fast nicht mehr aus dem Wasser herausbringen. Das klare Wasser und die diversen Blau- und Grüntöne waren einfach zu verlockend. Mit der Anzahl Menschen am Strand (meine grösste Sorge in der Hochsaison) war es auch sehr erträglich. Man merkt auch hier etwas die Euro-Krise.

Wir kamen uns vor wie ins Gallierdorf von Asterix & Obelix versetzt. Es hat uns ausgezeichnet gefallen. Die Ruhe, die Rundsicht von dort oben und die spärliche Anzahl Gäste. Mit uns eingerechnet nur 4 Ehepaare ohne Kinder.

William Egli (Schweiz)

30/08/2012 

situation exceptionnelle pour cet hotel en pleine montagne, avec tout le confort 

10/10i

très belle région, habitants très gentils et hospitaliers, réseau routier en très bon état, un plaisir de rouler à moto sur cette ile sauvage, loin de l 'agitation habituellement rencontrée, au mois d'aout. nous sommes satisfaits des services de l'agence et l'itineraire demandé correspondait à nos attentes.

une étape à ne pas manquer, un établissement hors du commun, grandes chambres, accueil chaleureux du propriétaire et du personnel, et surtout ne pas manquer les repas du soir servis à l'auberge, typiquement sarde,

Jean-Yves B. (France)

20/08/2012 

Gîte original et bon acceuil ! 

9/10i

Nous étions 4 personnes et avons adoré notre séjour en Sardaigne. Et il est certain que votre organisme a largement contribué à la réussite de nos vacances. Vous nous avez choisi un circuit avec des gîtes ruraux tous aussi plaisants les uns que les autres. Nous avons rencontré d'autres touristes français qui avaient été eux aussi conseillés par votre agence et ils étaient également ravis et enchantés de vos services.

Gîte à la façon "village gaulois" avec toutes ces huttes en pierre et toits en branchages, c'est très joli et original, le paysage environnant est magnifique. L'accès au gîte est un peu pénible en moto mais pas impossible (beaucoup de poussière blanche). Les repas étaient très copieux et délicieux. Le personnel très gentil. Climatisation comprise dans chaque cabane.

Christine P. (France)

15/08/2012 

 

9/10i

C'etait super.nous avons adoré.La Sardaigne,c'est ,des paysages superbes,des plages extraordinaires,des sites nuraghiques ,des églises splendides ,des villes sympa et surtout des gens extrêmement gentils.Nous avons beaucoup apprécié les différents hôtels que vous avez sélectionnés.

Hôtel atypique très agréable qui nous a beaucoup plu.

J.P. (Frankreich)

18/07/2012 

 

8/10i

la Sardaigne est vraiment très jolie et je pense beaucoup moins chère que la corse
les sardes sont très sympas et à porté de bon service,j'y retournerai volontier
de plus les routes sont magnifiques et si vous y allez en moto,c'est un régal!
l'hotel antichi ovili est trés original, je me suis senti un peu seul car en juin il n'y a pas grand monde (le premier soir j'étais seul à diner) c'est la tranquillité absolue et le repos
le petit déjeuner est moyen mais le repas du soir est maousse et délicieux (je vous le conseille
en revanche les employées parlent à peine anglais je pense que c'est un handicape lorsque l'on possède un hotel
je recommande malgré tout cet hotel trés original et reposant

alain G. (France)

11/06/2012 

Absoluter Hammer!! 

9/10i

Absoluter Traumurlaub! Gut organisiert mit schönen, teil ausgefallen Hotels in wunderschöner Umgebung!
Sehr guter Reiseveranstalter!!
Vielen Dank

Absolut einzigartige Bungalows im sardinischen Stil!!
sehr sauber, nett und urgemütlich!

Wolfgang Kopeinig (Österreich)

08/06/2012 

Speziell aber wunderschön! 

10/10i

Es war in der Frühlingszeit wunderschön in Sardinien.
Ihr Service kann ich nur weiterempfehlen. Unsere Buchungen haben einwandfrei funktioniert

Unser Aufenthalt im Antichi Ovili wird unvergessen bleiben. Speziell, aber tolles sauberes und gepflegtes Hotel für Ruhebedürftige.

Gerhard S. (Schweiz)

29/05/2012 

super endroit qui vous dépayse et super gastronomie  

9/10i

Trés beau pays où les gens sont sympas et où l'on mange et boit bien .

Trés satisfait de l'organisation ( nous étions 6 )

Jean-Pierre R. (Frankreich)

26/05/2012 

 

9/10i

Heike G. (Deutschland)

04/05/2012 

 

8/10i

Das würden wir auch jederzeit wieder machen. War originell und toll. Das Essen (Lunch/Dinner) kostete 20 Euro pro Person und da waren Getränke, Essen alles dabei. Muss nur fragen, was man möchte ... wie Fisch, Fleisch. In den Hütten war es auch super. Jederzeit wieder.

Thea B. (Deutschland)

04/05/2012 

Unser Sardinienurlaub war toll und der Service super. Die angebotenen Unterkünfte haben uns alle sehr gut gefallen, nur bei der letzten Unterkunft in Alghero hatten wir etwas Pech. In Arzachena wurden wir wegen eines Wasserschadens in einem anderen Hotel untergebracht, das ebenfalls sehr empfehlenswert ist. Teilweise könnten ggf. die Anfahrtsbeschreibungen aktualisiert werden, allerdings haben wir weder Google earth-, noch TomTom-Service genutzt, die ohne Frage sehr hilfreich sind, so wie generell die umfangreichen Informationen auf den Internetseiten. Großes Lob, auch für die kurzen Reaktionszeiten bei Rückfragen!

Einziges Problem: bei Ankunft war niemand vor Ort und auch telefonisch unter keiner der angegebenen Nummern zu erreichen

T.N. (Deutschland)

20/09/2011 

 

9/10i

Uns hat es sehr gut gefallen, wir werden sicher wieder kommen!

Schöne, nette, kleine Anlage, ein bisschen einsam gelegen. Unterkunft, Service und vor allem das Essen waren super und reichhaltig und günstig! Manchmal wurde nur für uns gekocht! Das Frühstückangebot schwankte von üppig bis mager, wir waren aber manchmal die einzigen Gäste. Schöne Gegend zum Wandern, wenn es denn Wangerwege gäbe, ansonsten ist dort nichts los.

Beate H. (Deutschland)

17/09/2011 

Hotel Antichi Ovili très typique. 

10/10i

J'ai beaucoup apprécié ce séjour et un hotel comme Antichi Ovili permet de plonger dans une Sardaigne authentique.

Mario M. (France)

22/08/2011 

 

10/10i

Unser Aufenthalt im Antichi Ovili war einsame spitze! Wir haben die Zeit wirklich genossen und würden jederzeit wieder dort buchen! Besonders die üppigen lokaltypischen Abendessen waren klasse. Ein wirkliches Wohlfühl-Paradies!

T.S. (Deutschland)

10/08/2011 

 

8/10i

Sehr ausgefallene Unterbringung! Wunderschöne Umgebung. Gute Küche. Schön ruhig.

S.H. (Deutschland)

31/07/2011 

WOW! 

10/10i

Ich war schon von der Internetseite begeistert, der Urlaub war dann noch viel besser als erwartet. Alles hat reibungslos geklappt. Vielen Dank für die gute Betreuung und die Hilfe, wir kommen sicher wieder! LG Jutta A.

Das war mit Abstand das beste und kuscheligste Hotel, wo wir bisher waren. Super Service, total nette Leute, ok es ist weit weg vom Schuß, aber der Abstecher lohnt sich! Unbedingt dort essen!

Jutta A. (Deutschland)

25/06/2011 

superbe endroit depayssement 

  -  

Tres belle plages et les paysages et les Sardes sympatjiques.

Séjour trop court. On reviendra

Les services de vacances-en-sardaigne.fr rien a dire le plus parle francais

Valerie M. (France)

15/06/2011 

dépaysant! A faire!! 

8/10i

la Sardaigne vaut le détour et il faut en faire le tour.
Trés beau et bon séjour globalement parlant sauf à l hotel mandra edera pour le service petit déjeuner

Christine D. (France)

12/06/2011 

halte insolite 

10/10i

séjour excellent tant au point de vue touristique que culturel; La gastronomie en fut aussi un point fort
Belles vacances, suggestion d'hébergements correspondant à nos aspirations; Josiane connait "son sujet" merci

Bien suivre le balisage dès l'entrée du village car les coordonnées GPS sont erronées; on se retrouve isolé là-haut sur le plateau découvrant un panorama magnifique; l'hébergement est insolite, et vous y trouvez tout le confort !! c'est fantastique; quant au repas, cela ne peut que se vivre ou plutôt se manger: ce fut incroyable !!

Annie et Jean-Paul S. (Frankreich)

20/05/2011 

Belle découverte 

8/10i

La Sardaigne est une belle ile en particulier vers la Costa Verde et les iles du Sud Ouest.
Complexe hôtelier Antichi Ovili est très sympa mais des améliorations peuvent être apportées aux salles de bain (peu d'eau chaude, chasse d'eau qui fuit, rideau de douche troué,...). Sinon, chambre agréable et très bon buffet de petit déjeuner.

STEPHANE D. (France)

27/10/2010 

der Urlaub in Orroli war einfach toll. Die Unterkunft war perfekt für unsere ruhige Erholungsphase. Besonders gut gefallen hat uns das Ambiente in den sardischen Hirtenhütten . Aber auch die Insel hat uns begeistert, 5600 km haben wir mit dem Motorrad erkundet.(von gut ausgebauten Straßen über Schotterpisten bis zum Geröll.) Wir denken sehnsüchtig an unsere Reise zurück.

Familie K. - D

21/10/2010 

Escale au milieu de nulle-part 

8/10i

Nous avons fortement apprécié la Sardaigne. Le site vacances-en-sardaigne.fr est bien construit et le suivi du dossier est très professionel.

Anonyme

12/09/2010 

très dépaysant, original, très bon accueil 

9/10i

Nous avons beaucoup apprécié la Sardaigne et plus que très satisfaits de vos recommendations et services. Nous y reviendrons surement et feront encore appel à vos services que nous recommendons déjà autour de nous.

Nous avons beaucoup aimé le style traditionel et original de l'hôtel, l'accueil, la qualité des repas (je ne parle pas de la quantité...), les nuits au calme, bercés par le chant des grillons et des clochettes des brebis. Pour notre fils de 7 ans c'est le meilleur souvenir de notre séjour (plus que les plages, la mer, etc...)

Bruno D. (France)

18/08/2010 

 

8/10i

Unser Urlaub in Sardinien war einfach toll! Das Meer ist glasklar, die Strände sehr schön (wenn auch in der Hochsaison sehr voll), das Essen lecker und die Menschen freundlich. Ein rundum gelungener Urlaub! Trotz einer akuten "Mietwagen-Notsituation" (während der Saison frühzeitig buchen!) ist es dem Team von "Ferien-in-sardinien" gelungen, uns noch einen Mietwagen zu einem guten Preis zu besorgen - vielen Dank! Top-Service!

M.H. (Deutschland)

18/08/2010 

 

8/10i

Ihr Servicewar völlig in Ordung, wir hatten einen sehr schönen Urlaub

am ersten Abend wunderbares Essen, am zweiten Abend nur die Reste vom letzen Abendessen und ein qualitativ wesentlich schlechterer Tischwein (Kopfschmerzwein)
kann es daran gelegen haben, dass wir an diesem Abend die einzigen Gäste waren und Deutsche?

Bettina D. (Deutschland)

13/07/2010 

Nette Unterkunft mit unterirdischem Service 

6/10i

Der Service vom MVV war super und es hat alles gut geklappt.
Sardinien hat viele schöne Ecken, die wir auf unserer Reise auch zum größten Teil alle gesehen haben. Schwierig ist die Verständigung ohne Italienisch-Kenntnisse und geschockt waren wir über die Preise für Essen auf der Insel. So viel haben wir noch nie dafür ausgegeben und wir waren schon in einigen Ländern.

Darüber hinaus waren wir sehr froh ein Navi dabei gehabt zu haben, das hat uns doch sehr bei der Erkundung geholfen, da die BEschilderung nicht immer sehr hilfreich ist.

Wir waren 2 Nächte hier, zunächst war niemand da, als wir gegen mittag einchecken wollten, dann war das Zimmer nicht fertig, was man aber mangels Englisch-Kentnissen auch erraten musste. Am ersten Abend haben wir auch im Hotel gegessen. Für 20 EUR echt ne Menge, allerdings wurde die parktisch wortlos aufgetischt ohne jegliche Info was man da gerade isst noch wie viele Gänge man denn noch zu erwarten hat. Quantität vor Qualität, wir fühlten uns ein wenig gemästet. Frühstück hätte hingegen besser sein können. Am zweiten morgen waren wir die einzigen Gäste des Hotels, was aber auch nicht zu mehr aufmerksamkeit des Personals führte. Schade, die Unterkunft ist eigentlich echt nett in den Hütten, aber wegen des Service wird sicherlich keiner ein zweites Mal her kommen. Schließlich liegt das Hotel mitten im Herzen der Insel und so für die meisten eher Uninteressant.

A.F. (Deutschland)

14/06/2010 

hebergement typique plein de charme 

8/10i

destination reposante / beaux paysages / MMV Reisen très bon service

ALAIN G. (France)

08/06/2010 

 

9/10i

Nous avons été enchantés de notre séjour en Sardaigne et des services de MMV REISEN à Cagliari ! En haute saison on aurait bien sûr bénéficié de plus de services, par ex du "trenido verde" ou trouvé plus de restaurants ouverts mais on aurait été moins tranquilles...

La dernière halte - surprenante dans les huttes de berger - a clos de façon agréable un séjour mélangeant un peu les genres.

Jeanine et Gilbert N. (Frankreich)

08/06/2010 

 

7/10i

Wir waren mit unserem Urlaub sehr zufrieden. Sardinien ist im Monat Juni ein sehr schönes Reiseziel. Landschaftlich sehr ansprechend, schöne Strände und nicht überlaufen. Infomaterial war sehr aussagekräftig und Buchungen haben problemlos geklappt.

Witzige Unterkunft, Restaurante am Abend sehr zu emfehlen! Personal spricht nur italienisch, Frühstück mäßig

Marco T. (Deutschland)

06/06/2010 

dépaysement total, pour un retour aux sources. 

8/10i

Très beau pays, paysages variés et somptueux; les sardes savent se montrer très accueillants.
séjour très agréable, renseignements précis, efficaces et réponses rapides à nos questions lors de la préparation du voyage (merci à Josiane)

le séjour est original, le cadre loin de tout permet de se poser et de se reposer. La table est exceptionnelle en qualité et en quantité (pour un prix modeste) et le personnel est charmant.
Seul Bémol, le cabinet de toilettes un peu trop frustre et dont la peinture murale s'effrite en raison de l'humidité.

Louisa et Claude H. ()

05/06/2010 

Es war sehr schön, hat sich gelohnt, ein tolles Reiseziel.
Der Service war sehr gut, die Schweizerische Mitarbeiterin in Cagliari hat telefonisch sehr nett weitergeholfen und die Empfehlung vom Club Saraceno hat sich gelohnt, uns war es wichtig auch einen Kinderclub dort zu haben, und dieser war auch bereits in der Vorsaison in Betrieb. Die Hotels wollten jeweils einen Voucher, diesen hatten wir gar nicht erhalten, aber es ging dann auch so recht unkompliziert mit den mitgebrachten Unterlagen.

In wunderschöner Lage, Natur pur, auf einer Hochebene gelegene Anlage mit bester Aussicht. Das Dorf Orroli eher sehr verschlafen. Hier geht es wirklich um die Natur im Inland. Die "Afrika-Häuschen" wie unser Sohn sagt, sind sehr eindrücklich und charmant. Der entsprechend leicht "steinige" geruch in den Häusern stört nur wenig.
Die Nuraghe "Arrubiu" in der Nähe lohnt sich zum Anschauen.
Der Service sehr freundlich und das Essen war fantastisch, viel zu viel. Tolle Antipasti und Hauptspeisen auf Vorschlag der Küche. Das zusätzliche bestellte Getränk war sogar am Schluss im Pauschalpreis inbegriffen.
Das Frühstück war italienisch süss. Auf jeden Fall empfehlenswert wenn man durch das Inland fährt.

K.V. (Schweiz)

31/05/2010 

Urlaub der anderen Art 

8/10i

Buchung und Ablauf vor Ort haben reibungslos geklappt

liegt abseits, ruhig und idylisch, großzügige Räumlichkeiten, reichliches und landestypisches Essen

M.E. (Deutschland)

11/05/2010 

Cadre magnifique, service catastrophique... 

7/10i

La Sardaigne, avec ses paysages magnifiques mérite que l´on s´y attarde. Une visite en avant saison permet de profiter des plages en toute quiétude.
Bravo à MMVReisen pour ses services parfaits et le choix d´hotels très pertinent

Situé dans les terres et accessible par des routes interminables, venir dans cet hotel se mérite assurément.
Mais une fois sur place on goute à la quiétude des lieux, à la vue imprenable sur la vallée, et à la présence insolite de ces huttes. Bien que sommairement décoré, l´intérieur est acceuillant et parfaitement en accord avec l´austérité des lieux.
L´architecture du batiment servant de reception et de restaurant est remarquable. Le repas du soir est très copieux mais de qualité inégale. La présence d´une TV grand écran dans la salle gâche totalement le plaisirs de se retrouver dans un lieu si isolé...
Mais le pire reste le petit déjeuner... industriel et frugal...
Pour résumer, l´expérience de dormir dans une hutte est un peu gâchée par le service très sommaire pratiqué dans cet hotel.

A.R. (Deutschland)

29/04/2010 

Ein spezielles Erlebnis 

7/10i

MMV Service absolut OK
Abendessen vorzüglich mit ausgiebig regionalen Spezialitäten Wein,Wasser,Grappa.... inkl., Bedienung sehr freundlich
aber: Frühstück mehr als spärlich, 1xZwieback +Marmelade + 1x Industriecroissant in Zellophan .....keine Beheizung in Erwartung der Gäste (8°C).

C.S. (Luxemburg)

16/02/2010 

 

10/10i

sehr zufriden

Klaus H. (Deutschland)

19/12/2009 

 

10/10i

la Sardaigne c'était génial...nous en sommes très satisfaits

Génial, plus que ....++

A.L. (Frankreich)

05/10/2009 

 

10/10i

anonym

30/09/2009 

Rustikal mit tollem Ausblick 

7/10i

Sardinien ist sehr reizvoll. Jede Küste ist anders und auch das Landesinnere mit den hohen Bergen und den frei rumlaufenden Kühen, Schweinen, Schafen und Ziegen ist sehenswert.
Ihr Service war sehr gut und Komplikationsfrei!Vielen Dank!

Diese Hüttenanlage ist wirklich sehr idyllisch gelegen auf einem Hochplateau mit weiter Sicht auf das Landesinnere!
Ich habe noch nie in solchen Hütten geschlafen, war wirklich abenteuerlich.
Das Frühstück fand ich sogar für italienische Verhältnisse zu dürftig.

Lisa B. (Deutschland)

18/09/2009 

ein schönes ausgefallenes Hotel 

8/10i

Sardinien ist eine sehr schöne Insel mit sehr netten und freundlichen Einwohnern. Man muß sich an die kleinen Gassen in den Bergdörfern gewöhnen, aber wenn men einen nicht zu großen Pkw besitzt ist dies kein Problem. Sardinien hat alles, schöne lange Sandstrände; felsige Klippen; schöne Buchten und idylische Berge mit kurvenreichen einsamen Straßen. Ideal auch für Motorradtouren. Das Hotel Antichi Ovili kann ich jedem empfehlen, der etwas besonderes sucht und die Natur liebt. Es ist einfach, sauber und man kann Abends sehr gut essen. Ich habe bisher noch kein schöneres und ausgefallenderes Hotel auf meinen Reisen gesehen. Miener Meinung ein muß für alle.

Klaus - Peter R. (Deutschland)

16/09/2009 

Urlaub in Orroli 

9/10i

Die Location ist sehr schön und einzigartig. Die Besitzer extrem nett und freundlich. Der Service sehr gut. Hervorzuheben ist auch auf alle Fälle das reichhaltige Abendmenue von bester Qualität - sehr gute Sardische Küche. Einziger Mangel, wofür das MiniHotel aber nichts kann, ist die etwas beschwerliche Anfahrt. Ein paar Stunden Serpentinen sollte man einplanen. Insgesamt sehr empfehlenswert - lohnt in jedem Fall einen Zwischenstopp um das Landesinnere etwas kennenzulernen.

Michael P. (Deutschland)

02/09/2009 

Très satisfaisant pour un premier voyage en Sardaigne!
Dépaysement et farniente!

Cadre magnifique et typique, chambre agréable, très bon repas!
Seul bémol: le personnel ne parle ni français ni anglais

LYDIE M. (France)

29/07/2009 

TOP, GENIALISSIME 

10/10i

HOTEL TYPIQUE
CHAQUE CHAMBRE EST UNE CABANE NURALGIQUE
JE GARDE UN SUPER SOUVENIR DE LA SARDAIGNE GRACE A CET HOTEL

Johan D. (France)

21/07/2009 

Gagne à être plus connu: dîner un peu triste car peu fréquenté 

8/10i

Nous avons été très satisfaits de vos services, nous avions répéré des hotels de charme dans le guide Hotels de charme en Italie mais grâce à vous nous avons pu finaliser notre voyage au dernier moment.

Environnement bucolique dans un cadre avec superbe vue, chambres originales et spacieuse (même si douche un peu rudimentaire), service agréable, cuisine typique excellente.

Martine R. (France)

21/07/2009 

Einsamkeit  

8/10i

Motorradtour wahr sehr sehr schön.
Ihr Service: von der Buchung bis zur Bestätigung und Wegbeschreibung, besser gehts nicht, SUPER.

So wie ich mir das vorgestellt habe, Einsam und Ruhig. Sehr sehr nette Betreiber. Empfang mit Begrüßungsdrink, sehr gut zu Abend gegessen, man kann an diesem Ort, Halbpension zu buchen nur Empfehlen.

Gottfried E. (Deutschland)

13/06/2009 

Autenthique!!! 

8/10i

Nous avons enormement apprécié la Sardaigne et nous avons été satisfait de vos services car tout été conforme à ce qui nous avait été presenté par internet.

Chambre typique pour un depaysement total, pour la restauration c'est le meilleur rapport qualité/prix que nous ayons connu.

Bastien Lohe (France)

05/06/2009 

 

10/10i

Sardinien war klasse. Die Insel bietet ein riesige Abwechslung, traumhafte Strände, kristallklares Wasser, tolle Landschaften.
Mit den Leistungen von MMV Reisen waren wir sehr zufrieden. Es hat alles bestens funktioniert.

Tolles, außergewöhnliches Hotel mit romantischem Ambiente.
Abstecher ins Landesinnere hat sich - vor allem auch wegen dieses Hotels - sehr gelohnt.
Leckeres sardisches Abend-Menü mit sehr, sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis (20 Euro/Person inkl. Getränke)

Jan S. (Deutschland)

02/06/2009 

Schöner Urlaub im Bergambiente 

8/10i

Der Service vorab war super. Wir kamen schon frühzeitig am Hotel an und konnten sofort unsere "Hütte" beziehen. Alles war zu unserer vollsten Zufriedenheit, das Einzige was ich kritisieren könnte: das Restaurant war geschlossen. Kann ich aber bei zwei Gästen nachvollziehen. Alles in allem eine mal etwas andere Übernachtung. :-)

Jana R. (Deutschland)

27/05/2009 

 

8/10i

nous avons bien aimé la Sardaigne

tres bel emplacement et batiments tres typiques

J.T. (France)

05/05/2009 

Das ECHTE ländliche Sardinien für Insider! 

9/10i

Wir haben 10 traumhafte Tage auf Sardinien verbracht. Es war einfach phantastisch, durch das Landesinnere zu kurven. Die kurvigen Gebirgsstraßen, auf welchen man tatsächlich nur in halbstündigen Abständen einem anderen Auto begegnet, sind der Inbegriff der Glückseligkeit für einen passionierten und ambitionierten Autofahrer. Die trockene Macchia in Sardinien ist mit Gewürzpflanzen aller Art bedeckt (Myrte, Rosmarin, Dill, Thymian, Lorbeer, Salbei, Lavendel, Fenchel, &) und macht die Luft, die man in einem sportlich gefahrenem Cabrio ja geradezu hyperventiliert, zu einem berauschend würzigen Sinneserlebnis. Wir hatten nur ein sehr lockeres Sightseeing-Programm. Es bestand im Wesentlichen aus ein paar sehr abenteuerlichen Klettereien auf den Nuraghen. Daneben haben wir natürlich auch viel gebadet. Auch hier war überraschend, dass die Strände auf Sardinien nicht touristisch vermarktet werden (dürfen). So konnten wir einige wirklich einsame Strände erleben.

Wir können das Hotel Antichi Ovili wirklich empfehlen. Es liegt fernab der touristischen Pfade und ermöglicht so den Zugang zum unverfälschten ländlichen Sardinien. Die Atmosphäre des Hotels ist einzigartig romantisch. Die Wirtin hat uns hervorragend und sehr persönlich betreut. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen. Am Abend haben wir mit einer ortsansässigen Sardisch-Deutschen Familie im Restaurant Wein getrunken und sardische Tänze getanzt.

anonym

03/09/2008 

plus

Le viilage d'Orroli serait-il sinonyme de longue vie ? Ici en 2003 décéda le plus agé des habitants de la Sardaigne, 113 ans et aujourd'hui quelques centenaires y coulent encore des jours heureux.
Orroli est un petit village de montagne près du parc naturel du Gennargentu, maisons anciennes, ruelles et places.
Il fait aussi partie de ce que l'on appelle la route des nuragues et vous pourrez y visiter le nurague "Arrubiu" ( 11-10 siècle av.JC ), le site est composé d'une tour de 16M de haut, d'un bastion et de cinq autres tours. Plus tard dans l'histoire les romains utilisèrent la partie intérieure en cave à vins.
Découvrez encore la nécropole mégalithique Pranu Muteddu à Goni, les ruines de Jonas, la nécropole Su Motti, le nurague Su Putzu.
Quelques excursions aux lacs de Flumendosa, Laconi et Aritzo, où en automne vous pourrez assister à la fête des chataignes, un peu plus à l'est Lanusei et ses belles façades de granit, ses magasins pour les souvenirs et une vue panoramique sur la mer.

Pour bien préparer votre voyage en Sardaigne, vous trouverez des informations générales complémentaires sur www.masardaigne.fr

Emplacement

Dans la campagne près d'Orroli au sud est de la Sardaigne

Google Earth
Installer Google Earth sur votre PC.

Distances

  • Plage de sable: 70.0 km
  • Commerces: 3.0 km
  • Restaurant: 3.0 km

Activités dans les environs
(sur demande et contre un supplément)

    Sport
  • Equitation
  • VTT
  • Canoë kayak
  • Trekking
  • Golf

    Excursions
  • Nurague Arrubiu
  • Excursion à Mulargia et Flumendosa (sur le lac possibilité de canoë)
  • Fontaine et nurague Santa Vittoria, Serri
  • Nécropole mégalithique Pranu Muteddu, Goni
  • Nurague Su Putzu
  • Laconi
  • Aritzo
  • Sortie en Trenino verde (en saison)
  • Parc national du Gennargantu
  • Lanusei
  • Plages autour de Muravera et du sud est de l'ile
  • Puits sacré Santa Vittoria près de Serri
  • Site nuragique "Dòmu d´Urxia" près de Esterlizi, avec un des rares temples Megaron en Sardaigne