Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web. Hotel Nascar in Santa Maria Navarrese - Vacances en Sardaigne.fr

Hotel Nascar 

Ouvert: 14/04/2017 - 30/10/2017
  Santa Maria Navarrese
Santa Maria Navarrese - SITUATION

Hôtel Nascar, 4 étoiles, Santa Maria Navarese, sur la côte centre est de la Sardaigne
12 chambres pour 1 à 4 personnes, en rdc ou 1er étage, certaines avec terrasse, restaurant, service de plage, pur style sarde, jardin et raffinement
150 m de la plage, dans Santa Maria Navarese, 141 km de Cagliari

Etape idéale pour la découverte d'une région ayant su garder toute son authenticité, un environnement parfait pour profiter de la plage et de ses plaisirs tout en étant proche de la vie d'un petit "village" animé.

Environs 
Equipement 
 

Nos promotions:

  • : 15% Remise valable jusqu'au 01.06.2017 Pour séjours du 01/04/2017 au 01/06/2017
  • LONGUES Vacances: sur 7 Jours 1 jour gratuit valable jusqu'au 01.11.2017

Réductions/ Suppléments:

SERVICE de plage
inclus du 01/06 au 30/09<br />Parasol, chaise longue et serviettes de plage

Remarques pour 2013
  • Buffet de petit déjeuner "Benessere Sardo"
  • Internet Wifi gratuit dans tout l'hôtel, chambres comprises
  • Service de plage du 01.06 au 30.09 (parasols, transats et serviettes de plage)
  • Dîner à la carte en période B, C et D, Réservation et règlement sur place. Le restaurant de l'hôtel est ouvert à partir du 18.04.14

Pénalités d'annulation de réservation Hotel Nascar:

2017
  • Gratuit pour une annulation annoncée jusqu'à 20 jour(s) avant le début du séjour
  • 50 % pour une annulation annoncée de 19 jusqu'à 6 jour(s) avant le début du séjour
  • 100 % pour une annulation annoncée de 5 jusqu'à 0 jour(s) avant le début du séjour , et pour non présentation ("no show")

Frais de résiliation pour les réservations avec promo "VENTE-Flash" (HOT-DEAL non remboursable) - Ce type de réservations ne peuvent pas être modifiées ni renvoyées à autres dates de séjour, en cas d'annulation les frais corréspondent au 100%

Hotel Nascar

Atmosphère

L'hotel Nascar se trouve à la périphérie de Santa Maria Navarese près d'un olivier centenaire, d'une charmante chapelle du 11ème siècle et à seulement 150 m de la mer. Un environnement romantique pour cette belle bâtisse ancienne qui a su garder fière allure par sa belle façade en granit et les nombreux éléments antiques que vous retrouverez tant à l'extérieur qu'à l'intérieur de l'hotel.

Réception/parties communes

La réception, contrairement à maints endroits, reste très informelle et le bureau en verre, sur lequel vous effecturez les formalites d'usage, se marie merveilleusement bien avec tous les éléments de décoration et les meubles de cette partie commune.

Bar / Restaurant

L'accès au restaurant se fait soit par la terrasse ou alors par la réception, une pièce imposante aux murs en pierre de taille, aux confortables sièges en rotin et présentant une superbe vue sur la nature verdoyante des jardins.
Ici le buffet de petit déjeuner vous offrira, chaque jour, des pâtisseries maison.
Pendant la période estivale, le bar et le restaurant de l'hôtel ouvre également ses portes aux non résidents pour permettre à tous d'admirer la beauté des lieux et déguster une excellente cuisine.

Chambres

Les 12 chambres de l'hôtel sont réparties entre le premier et le deuxième étage, 6 à chaque étage et elles ont chacune leur nom propre comme par exemple :
"Supramonte" du nom d'une montagne proche, "Goloritze" du nom d'une plage, "Pedra Longa" d'une falaise proche de l'hôtel, "Zinippru" le génévrier, "Mariolu", plage de la région, "Cabone" la colombe ou encore "Olia" l'olive, "Murta" la myrte, "Olidone" l'arbousier, "Ilige" l'yeuse, "Agina" la treille et "Zippiri le romarin.
Elles se divisent en cinq catégories: suites junior, chambres executive deluxe, balconcino vue mer, balconcino vue jardin et standard.
Toutes sont agréablement décorées et fort confortables, couleurs douces et beaux meubles en bois brut et toujours un petit air de maison de maître dans un cadre romantique, certaines bénéficient d'une terrasse ou d'un petit balcon.

Jardins

Les jardins autour de l'hotel vous permettront de profiter de l'ombre de leurs magnifique arbres confortablement installé dans de profonds fauteuils, l'endroit parfait pour un Cappuccino ou un bon cocktail.


Particularités

L'hôtel a été construit au 19 ème siècle et de nombreux élément orignaux demeurent visibles.

Les balcons qui ornent la façade de l'hôtel sont des reproductions des balcons typiques de la ville de Nuoro et les huissieries sont celles des maisons du village de Baunei.

L'hôtel pourrait être considerer comme un petit musée

Dans la salle de bains vous trouverez des sets de courtoisie avec des produits de qualité

Chaque chambre porte le nom d'une plante ou d'un buisson et est peinte en conséquence

Beaucoup de génévrier décore les parties communes et les chambres

Artisanat sarde

Pâtisseries maison pour le petit déjeuner

Hôtel familial

Les douches des salles de bains sont grandes


Remarques

Hors saison le restaurant est fermé (15.10.13 au 17.04.14) , en saison repas à la carte règlement sur place

Le restaurant et le bar accueillent les clients non résidents de l'hôtel

Certaines chambres ont un balcon côté mer mais en raison de la végétation luxuriante la vue mer n'est jamais garantie.

Salles de bains équipées de douche ou baignoire

Les grandes terrasses des executive deluxe "Murta" et "Olidone" sont bien protégées grâce à leurs hauts murs mais n'ont pas de vue.

La vue de l'arrière de l'hôtel pour les chambres et suites donne sur le mur de la maison voisine.

Voiture conseillée


Nos conseils

Dans cet environnement vous passerez des vacances de rêve sur les plages mais aussi dans la Sardaigne intérieure, ses montagnes et ses traditions

Faites une sortie de pêche en mer et profitez du déjeuner pour déguster le poisson que vous aurez péché.

Faire une excursion en bateau à Cala Luna sut le yacht Helios V pour la golf d'Orosei au départ d'Arbatax
La sortie en mer prévoit des arrêts baignade et plongée dans les plus belles criques du parc national, un arrêt photo ainsi qu'un déjeuner a bord


Chambres

12 chambres toutes avec climatisation, TV satellite, minibar, téléphone et salle de bains (douche/sèche-cheveux), peignoirs et mules fournis dans toutes les chambres.
Deux chambres ont une très grande terrasse (1er étage, sur l'arrière de l'hôtel) une autre partie des chambres ont un balcon (1er et 2ème étage, sur l'arrière de l'hôtel)

2 suites junior (2-4 peronnes - 35 m²)
"Supramonte" (1er étage) et "Goloritze" (2ème étage)
Au premier et deuxième étage, lit double à baldaquin et grande salle de bain (baignoire). Du deuxième pour la chambre "Goloritze" petite vue mer latérale.
Un troisième ou quatrième lit peut être ajouter ou encore un canapé convertible une place.
Pour utilisation par trois personnes un lit d'enfant peut être ajouté. Salle de bains avec baignoire.

2 chambres doubles executive deluxe avec terrasse (18-20 m²)
"Murta" (2 adultes)
et "Olidone" (3 adultes)
sur l'arrière de l'hôtel, au premier étage avec grande terrasse meublée. Salles avec douches.
La chambre "Olidone" a une plus grande terrasse et vue jardin.

3 chambres Balconcino vue mer (18-20 m² / 1-2 personnes)
"Agina"( près de l'ascenseur, magnifique salle de bains), "Mariolu" et "Cabone", au 2ème étage sur l'avant de l'hôtel avec balcon et petite vue mer latérale, sur l'avant de l'hôtel. Salle de bains avec douche.

3 chambres Balconcino vue jardin (18-20 m² / 1-2 personnes)
"Ilige" (aménagée pour personne à mobilité réduite, près de l'ascenseur)"Pedra Longa" et Zinippru", au premier étage sur l'avant de l'hôtel, petit balcon, situées près de l'ascenseur et accessibles aux handicapés.
Salles de bains avec douche.

2 chambres doubles standard (18-20 m²)
"Olia" (1-2 personnes),
sur l'arrière de l'hôtel au deuxième étage, chambre lit double.
"Zippiri" (2-3 personnes)
sur l'arrière de l'hôtel, au deuxième étage, avec possibilité d'en faire une chambre triple.
Salle de bains avec douche.


Services

  • Bar
  • Internet WIFI
  • Jardin
  • Parking
  • Restaurant
  • Service de plage
  • Terrasse

Wandern: unsere Tipps!

    Parfait 9.1/10 

     Moyenne pour 96 Avis clients

     

    9/10i

    wunderbarer erholsamer Urlaub
    bei 10 Tagen- Abwechslung der Quartiere,
    neue Eindrücke von Landschaften auf der Insel Sardinien
    unterschiedliche Gastgeber- reserviert bis sehr zuvorkommend

    wunderbares sardisches Essen draußen im spätsommerlichen Hof unter alten Bäumen, sehr gute Tipps
    des Personals z. B. Bootsfahrt mit altem Segelboot der Küste entlang, Schwimmen in kleinen Buchten bei glasklarem Wasser , anschließend zusammen warmes Essen auf dem Boot bei der Rückfahrt
    Einziger Nachteil: Hotel Nascar liegt direkt bei einem Verkehrskreisel an der Küste, unheimlicher Motorenlärm den ganzen Tag - auch nachts

    anonym

    21/09/2016 

     

    9/10i

    Sardinien hat wunderbare Sandstrände/Sandbuchten und traumhaftes Wasser. Das + die freundlichen Menschen werden uns in Erinnerung bleiben.
    Mit unserem Urlaub waren wir sehr zufrieden!

    Zimmer sehr gut
    Frühstück sehr gut
    Personal sehr freundlich
    trotz hoher Übernachtungspreise sehr zu empfehlen

    anonym

    18/09/2016 

     

    9/10i

    H.V. (Deutschland)

    16/09/2016 

    "Sardinien-Romantik" pur 

    10/10i

    Wir hatten einen wundervollen Urlaub zu zweit in einem kleinen, sehr herzlich geführten Familienhotel. Der sardische Charme dieses Hauses spiegelte sich in allem wider, von der Einrichtung bis zum Restaurantservice.

    Zudem war die Lage, nur ein Steinwurf vom Mittelmeer und eine kurze Autofahrt in die bergige Hochebene von Baunei, ideal für uns. Wir erholten uns bestens beim Wandern zu & Schnorcheln in traumhaften Badebuchten. :-)


    A.L. (Deutschland)

    13/09/2016 

    Hotel Nascar 

    10/10i

    Sehr schöne Insel mit vielen Facetten. Hotelbuchung und Anreise hat alles bestens geklappt.

    Sehr schönes Hotel an guter Lage. Personal und Leitung sehr freundlich und zuvorkommend

    anonym

    15/08/2016 

    Sehr schönes Hotel  

    10/10i

    Wir waren mit dem Urlaub und dem Service sehr zufrieden
    Die einzigste Ausnahme war, dass die Buchung im Hotel Navarese nicht bzw nur zum Teil geklappt hat
    Jedoch war die Inhaberin sehr um eine Lösung bemüht


    Sehr freundliches Personal und Chefin und wunderschöne Zimmer
    Auch das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen
    Hier gehen wir auf jedenfalls wieder hin
    Kann man nur empfehlen

    Peter R. (Deutschland)

    28/05/2016 

    4 Nächte St. Maria Navarrese 

    9/10i

    Es hat uns im "steinreichen Serpentinien" sehr gut gefallen, fasziniert von den wie Schwalbennester an den Bergen geklebten Dörfern und den superengen Gassen und schönen Stränden. Nur bei den Reichen und den Schönen an der Costa Smeralda war tote Hose und unser einziger Regentag. Toll war unsere Strandwanderung von St. Maria Navarrese bis Tortoli zur Fischcoop. Fisch frisch und übersatt; es war gut, dass der Rückweg wieder zu Fuß zu machen war. 2 Stunden hin , 3 Stunden Essen, 2 Stunden zurück , für den Rest des Tages satt und platt. Empfehlenswert !!!
    Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden, alles hat bestens geklappt. Wir werden Sie auch weiterempfehlen., und falls wieder Sardinien, auch wieder bei Ihnen buchen

    Sehr schönes Natursteingebäude mit schöner Außenanlage
    Zimmer sehr individuell. Allerdings laut durch die Durchgangstrasse, dafür zu teuer. Sehr gutes Restaurant.
    Sehr freundliche, hilfsbereite und nette Betreiberinnen.

    Das Hotel entschuldigt sich sehr, dass Ihnen das Zimmer zu laut war, trotz der Nebensaison und des geringen Verkehrsaufkommens im Oktober. Auf Rückfrage hätte man Ihnen gerne ein ruhigeres Zimmer zur Hausrückseite zugewiesen.

    anonym

    15/10/2015 

    Geschmackvoll sardisch 

    9/10i

    Sehr schön und abwechslungsreich, sind rundum zufrieden.

    Sehr geschmackvoll im sardischen Stil eingerichtetes Hotel mit viel Liebe zum Detail, sehr gutes Restaurant (Frühstück und Abendessen). Für ein Vier-Sterne-Hotel könnte der Service manchmal etwas aufmerksamer sein. Strand ist fußläufig erreichbar, ebenso weitere Restaurants verschiedener Kategorien, Supermärkte etc. Für Ausflüge in die lohnenswerte Umgebung (Buchten im Golf von Orosei, Gebirgslandschaften) ist ein Auto erforderlich. Guter Standort für Wanderungen und Strand.

    Anja S. (Deutschland)

    23/05/2015 

    Immer wieder trotz Straße 

    9/10i

    Sardinien war wunderbar
    Service war einwandfrei, ganz toll: Betreuung und Kooperation war ausgesprochen positiv. Vielen Dank vor allen Dingen an Frau Sara de Vitis, aber selbstverständlich dem gesamten Team.

    Immer wieder in dieses Hotel, obwohl eine Straße davorliegt
    Positiv:
    -Liebevolles, von 3 Schwestern geführtes Hotel. Hilfreich für alle Fragen und Tipps zur Region
    -12 individuell gestaltete Zimmer
    -Liegen am Strand und Handtücher sowie Sonnenschirm inclusive
    -Sehr gutes Restaurant mit sardischer / ital. Küche.
    Sollte unbedingt in den Restaurantführer aufgenommen werden !!!
    -Sehr liebevolles Frühstück ( incl. Vollkorncroissants )
    -Kostenloses w-lan in den Zimmern

    Einziger Negativpunkt ist die STraße vor dem Hotel: deshalb sollte man vielleicht Haupt- oder Nachsaison überlegen.
    Wer nicht viel schlafen will, für den ist es dann nicht so gravierend

    G.H. (Deutschland)

    07/09/2014 

    Der Urlaub war ganz grosse Klasse und wir sind von Sardinien positiv überrascht. Ein tolles Wander und Badeziel! Essen kann man natürlich auch hervorragend.
    Die Vorschläge der Unterkünfte von MMV Reisen waren spitze. Vielen Dank für die sehr kurzfristige Buchung! Wir melden uns nächstes Jahr wieder ;-)

    Ein wirklich schönes Hotel im wunderschönen Santa Maria Navarrese. Gehobener Standard der allerdings auch seinen Preis hat. Tolles Restaurant und für italienische Verhältnisse sehr reichhaltiges Frühstück. Perfekter italienischer Kaffee dazu! Schöner Hotelstrand mit Liegen und Schirmen in 3 Minuten zu Fuß zu erreichen. Tolle Wanderungen vom Ort aus möglich. Parken vorm Hotel ist kein Problem, ein Auto aber nicht notwendig. Viele Restaurants in der Umgebung. Sehr guter Service und Beratung für Freizeitaktivitäten. Sehr schön war eine Bootstour auf einem Fischerboot.
    Wir hatten ein Zimmer unter dem Dach nach vorne heraus mit kleinem Balkon. Es gibt aber auch Zimmer ohne Balkon oder mit Terrasse.

    F.I. (Germany)

    03/09/2014 

    Hotel Nascar in Santa Maria Navarese 

    8/10i

    Auch diesmal war es wieder sehr schön in Sardinien: ...
    Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung!

    J.M. (Deutschland)

    29/07/2014 

    Super Start bei unserer Sardinien-Rundreise 

    10/10i

    Toll, dass wir diese schöne Insel auf einer Rundreise erleben konnten. Ihre Vermittlung war super, wir haben alle Hotels gleich gefunden, auch mit den Vouchern war alles perfekt organisiert.

    Hotel Nascar war das beste Hotel auf unserer Rundreise. Der freundliche Empfang und der Service angefangen vom Cappucino zum Frühstück über Handtücher für jeden Strand bis zur Vermittlung von Tickets für den "Trenino Verde" waren beispielgebend und setzen hohe Maßstäbe, die von den anderen Hotels auf unserer Rundreise nicht erreicht werden konnten. Dieses Hotel können wir weiterempfehlen.

    H.B. (Deutschland)

    25/07/2014 

    Da gehören die Gäste schnell zur Familie 

    8/10i

    Wir sind mit besten Eindrücken, vielen interessanten Erlebnissen und dem Wunsch zurückgekommen, sobald als möglich erneut nach Sardinien zu reisen, mit Ihrer Unterstützung, für die wir uns sehr bedanken.

    Mitten im Dorf, da fahren dann auch Autos am Haus vorbei. Das Hotel Nascar in Santa Maria Navarrese überzeugt durch die Präsenz der drei Eigentümer- Schwestern, die uns vom ersten Augenblick das Gefühl gaben, als Gäste und Freunde willkommen zu sein. Unser Zimmer war klein, die Straße vor dem Haus recht laut, aber wir haben netten Anschluss gefunden, bei bester Stimmung. Das Haus, die Eigentümer und die Gäste passen ziemlich gut zusammen . Wir hatten auch im Ort eine schöne Zeit. Gleich um die Ecke vom Nascar gibt es das 4 Sterne Lanthia Resort mit eigenem direkten Strandzugang. Sehr cool und elegant. Wegen der etwas von der Straße abgesetzten Lage des Hauses bestimmt ausreichend ruhig.

    H. S. von Carolsfeld (Deutschland)

    03/06/2014 

    Super nettes Personal, schönes Hotel, Zimmer einzigartig 

    8/10i

    Sardinien ist eine Reise wert! Die vielen schönen Strände und Buchten an der Costa Rei oder die interessanten Städte wie Cagliari oder Alghero, sind fantastisch.

    Trotzdem wir von unserem Zimmer keine Meersicht hatten, waren wir traurig dass wir nur eine Nacht gebucht haben. Sehr schönes Hotel, alles sehr sauber, sehr nettes Personal. Die Zimmer sind einzigartig, jedes ist anders.

    J.K. (Schweiz)

    26/05/2014 

    2 Tage Zwischenstopp auf Rundreise 

    9/10i

    Sardinien war wieder anregend und erholsam. Wir waren mit dem Service und dem Urlaub sehr zufrieden.

    U.P. (Deutschland)

    21/10/2013 

     

      -  

    Der Urlaub war sehr schön, Sardinien ist eine schöne Insel.
    Mit dem Service waren wir sehr zufrieden.
    Die Hoelauswahl war gelungen.

    anonym

    06/10/2013 

    Hotel Nascar Junior Suite ÜF 

    8/10i

    Der Urlaub war sehr schön, Sardinien ist eine schöne Insel.
    Mit dem Service waren wir sehr zufrieden.
    Die Hoelauswahl war gelungen.

    Hotel ist sehr gut, die Lage fast am Strand.
    Das Zimmer war sehr grosszügig mit Eckbadewanne.
    Ein sehr gutes Restaurant ist dabei.
    Hotel und Restaurant kann ich bestens weiterempfehlen.

    anonym

    06/10/2013 

    Schönes kleines Hotel mit sehr gutem Service 

    9/10i

    Sardinien war wieder einfach grandios. Die Insel hat uns ein weiteres Mal durch ihre abwechslungsreiche Landschaft in jeder Hinsicht begeistert. Auch dank der kompetenten und aufmerksamen Unterstützung durch Herrn Saba war es ein rundum gelungener Urlaub.

    Das Hotel ist ca. 50m vom Strand entfernt, Liegen und Handtücher sowie WLAN auch am Strand sind kostenlos. Die drei Schwestern, die das Hotel führen, sind sehr aufmerksam und stets auf sehr nette Art bemüht, ihren Gästen mit Tipps und Hinweisen auf sehenswerte Punkte den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Das Restaurant ist ebenfalls sehr gut. Wir haben uns sehr wohl dort gefühlt.

    R.W. ()

    06/09/2013 

    Perfekte Lage 

    9/10i

    zu den Stränden des Golfo di Orisei sowie ins Landesinnere. Sehr gutes Restaurant. Am Strand stehen kostenlose Liegestühle und Sonnenschirme für die Gäste zur Verfügung. Der ideale Ort für einen längeren Aufenthalt.

    G.J. (Deutschland)

    17/06/2013 

    Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Der Service von MMV war sehr gut. Die Unterkunftsempfehlungen entsprachen genau unseren Vorstellungen.

    Das Ambiente, der Service, die Ausstattung des Hotelzimmers haben unser sehr gut gefallen ebenso die . besonders freundlichen Hotelangestellten. Kurze Weg zum Strand. Leider etwas dicht an einer Straße gelegen.
    Gutes Preis Leistungs Verhältnis

    H.P. (Deutschland)

    14/06/2013 

    Traumhaftes Hotel 

    10/10i

    Sardinien war - wie im letzten Jahr - traumhaft schön.
    Unser Urlaub war unvergesslich und der Service von MMV Reisen einwandfrei.

    Zimmer, Ambiente, Essen und Freundlichkeit perfekt

    M.Z. (Deutschland)

    10/06/2013 

    Wunderschönes kleines Hotel mit sehr nettem Personal  

    9/10i

    Unser Urlaub auf Sardinien war sehr schön und stressfrei!

    Wir haben uns von der 1. Sekunde sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war sehr schön und das Essen sehr gut. Es gab kostenlose Liegen und Sonnenschirme am Strand. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend!
    Dieses Hotel ist zu empfehlen!

    J.S. (Deutschland)

    08/06/2013 

     

    10/10

    Sardinien ist eine wunderschöne,landschaftlich sehr abwechselungsreiche Insel - macht Lust auf Wiederholung!
    Der Urlaub war toll ,aufgrund des Anspruchs beim 1.Mal auf Sardinien möglichst viel zu sehen - vielleicht nicht ganz so erholsam...
    Der MMV-Service war Spitzenklasse - Dank an Anja!

    Wunderschönes kleines Hotel mit individuell gestalteten Zimmern.Unheimlich nettes Personal/Besitzer, insbesondere am Empfang.
    Gute Lösung mit den reservierten Liegen am nahe gelegenen Strand

    S.T. (Deutschland)

    07/06/2013 

    Schönes Hotel mit toller Küche 

    9/10i

    Eine wunderbare Insel, leider in den ersten Tagen für diese Jahreszeit ungewöhnlich kalt und regnerisch.

    Jolanda hat uns im Vorfeld sehr gut beraten und uns in unseren Vorbereitungen bestens unterstützt.

    In den 14 Tagen auf Sardinien haben wir nirgendwo so gut gegessen, wie im Nascar.

    Das Hotel wird professionell geführt und hat dennoch eine sehr persönliche Note. Unser Zimmer war sehr schön gestaltet, wenngleich etwas klein.

    Stevan K. (Deutschland)

    04/06/2013 

    sehr geschmackvoll 

    10/10

    wunderbar! Ihre Empfehlungen waren sehr gut, haben unseren Geschmack voll getroffen - und Sardinien ist einfach ein Traumziel

    Das Haus ist sehr geschmackvoll gestaltet, alles natürliche Materialien, könnte in jeder Wohndesignzeitschrift eine Strecke bekommen. Die Inhaberinnen sind äußerst hilfsbereit, freundlich und auf angenehme Art zuvorkommend. Unser Zimmer war eine Wucht - und zu den anderen Räumen sehr gut isoliert (wichtig wegen Steinfußboden und -wänden). Frühstück vielfältig und sehr aufmerksam gestaltet. Wir wünschen dem kleinen Haus (12 Zimmer) alles Gute!

    D.F. (Deutschland)

    12/05/2013 

    wie man sich das so wünscht 

    10/10

    Es war ein toller Urlaub! Wir (6 Paare) waren sehr froh über das tolle Service - selbst am Wochenende hat Sascha unsere spontan gewünschte Hotelreservierung unter Dach und Fach gebracht und so einen "sorgenfreien" Urlaub ermöglicht. Wenn es wieder einmal nach Sardinien geht, werden wir uns jedenfalls wieder an MMV-Reisen wenden und bis dahin bei jeder sich bietenden Gelegenheit Ihre Dienst weiterempfehlen! Herzlichen Dank für Ihren Beitrag zu unserem gelungen Urlaub!

    ein wunderbares Haus! die Zimmer der alten Villa wurden geschmackvoll adaptiert, die gediegen-gemütliche Atmosphäre voll erhalten und nach neuestem Standard ausgestattet. Das Restaurant ist toll (wenn auch nicht ganz billig), kompakte Karte mit "allgemeinem" und landestypischem Angebot: wir haben während unseres Aufenthaltes jeden Abend dort gegessen. Die 3 Schwestern sind sehr zuvorkommend und bemüht, das Service ist erste Klasse.

    Christine D. (Österreich)

    05/05/2013 

     

    9/10i

    anonym

    05/05/2013 

    1 Übernachtung 

    9/10i

    Auch jetzt wieder toll, MVV Service ohne Makel...

    Wunderschönes Gebäude in nettem Städchen, traumhafter Restaurant / Loungebereich, sehr persönlicher Service, da drückt man auch mal ein Auge zu, dass mal nachmittags ein Cocktail nicht geht, weil der Barman gerade nicht da ist, und sonst keiner was servieren kann, was aus mehr als einer Getränkekomponete besteht. Restaurant bietet exzellentes Essen.

    S.L. (Deutschland)

    21/09/2012 

    Gutes Hotel für 2-5 Tg 

    9/10i

    Gastgeber geben sich sehr viel Mühe mit Informationen zur Umgebung, zu Aktivitäten usw. Auch der Service beim Essen war super.

    R.R. (Deutschland)

    16/09/2012 

    Das Abendessen und der Service dabei im Hotel Nascar hat uns etwas enttäuscht, sodass wir nach dem ersten Abend jeweils anderswo assen.

    Rita T. (Schweiz)

    26/08/2012 

     

    9/10i

    Nochmals vielen Dank für die super Organisation von unserer Rundreise auf Sardinien. Es hat alles einwandfrei funktioniert und es hat uns ausgezeichnet gefallen, wir kommen gerne wieder und werden auch die MMVreisen wieder berücksichtigen.

    Wir haben sehr viel schönes gesehen auf unserer Reise und uns bestens erholt.

    Uns hat im Allgemeinen die Sauberkeit im Land und die Freundlichkeit der Leute sehr gefallen. Auch das Essen war überall sehr gut. Jedes Hotel können wir weiterempfehlen.

    Die Hotelküche im Hotel Nascar ist ausgezeichnet, ebenfalls der Service.

    anonym (Schweiz)

    11/06/2012 

     

    9/10i

    Thomas S. (Deutschland)

    06/06/2012 

    Perfetto! 

    10/10i

    Unser Aufenthalt auf Sardinien war auch dank 'mein Sardinien' ein Genuss. Das empfohlene Hotel hat uns sehr gefallen und wir waren bestimmt nicht das letzte Mal da.

    Thomas Borowski (Schweiz)

    04/06/2012 

    Sandra & Peter 

    10/10i

    Sandra & Peter 25.06.2012 - 05.06.2012
    Wir möchten dem ganzen Team danken, besonders Anja. Wir haben uns immer ganz toll betreut gefühlt. Sehr überzeugend ist der Intenet Auftritt und die ganze Abwicklung über eine geschütze Seite. Alle Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Wir werden bestimmt in nächster Zeit wieder mit diesem Reiseveranstallter unseren Urlaub buchen.

    Nochmals unser Dank an Anja und dem ganzen Team.
    Sandra & Peter

    Das Hotel ist eine Perle an der Küste. Wir hatten das Glück, im besten Zimmer des kleinen aber feinen Hotel untergracht zu werden. Das Hotel wird mit viel Liebe fürs Detail geführt. Sehr aufmerksames Personal.

    Sandra S. (Deutschland)

    24/05/2012 

    Gelungener Familienurlaub 

    10/10i

    Menschenleere Strände in der Nebensaison! Ein wunderschönes Hotel mit tollem Service, in welches man jeden Abend gerne zurückkam. Auf Sonderwünsche (z.B. mit Kind) wurde besonders Rücksicht genommen.

    Frank O. (Deutschland)

    12/05/2012 

    Schönes Hotel! 

    10/10i

    Klasse Hotel, schön renoviert mit sehr netten und hilfsbereiten Mitarbeitern. Sehr gute Küche und supersauber.
    Es gab hier das allerbeste Frühstück, was ich jemals
    während meiner diversen Aufenthalte auf Sardinien in einem Hotel bekommen habe (ok, im Antica Dimora del Gruccione in Santu Lussurgiu war es fast genauso gut...). Von Pecorino über Salami, Ricotta, Schinken, selbstgemachte Marmeladen, Rührei etc. - und alles
    superlecker.
    Ein toller Ausgangspunkt für Tagesausflüge oder einfach nur zum Strand. Einzig die Fotos vom Garten mit den tollen Rattansesseln suggerieren ein Außenambiente, das es so nicht wirklich gibt.

    Sylke Dauelsberg (Deutschland)

    11/05/2012 

     

    9/10i

    Es war sehr schön. Wir waren mit allem sehr zufrieden.

    Hannelore und Achim U. (Deutschland)

    10/05/2012 

     

    9/10i

    Sehr schnelle Reaktion von MMV und problemlose Abwicklung der Formalitäten. Website gibt schönen Überblick über mögliche Quartiere.

    B.N. (Deutschland)

    02/04/2012 

    Kurztrip nach Sardinien 

    10/10i

    Der Urlaub im Hotel Nascar war wieder erstklassig. Die Unterbringung, die freundliche Betreuung und der Service waren rundum positiv. Einen Verbesserungsvorschlag möchte ich aber noch einbringen. Das Haus wird als Hotel mit Restaurant beworben. Das Restaurant war aber wegen des gerade erst erfolgten Starts in die neue Saison noch nicht in Betrieb. Da in S. M. Navarrese auch andere Gastronomiebetriebe so verfahren haben, gestaltete sich die Restaurantsuche außerhalb des Pizza und Pasta Bereichs etwas schwieriger. Selbst Arbatax und Tortoli waren zu weiten Teilen noch im gastronomischen Tiefschlaf. Ein entsprechender Hinweis auf vom Hotelbetrieb abweichende Restaurantbetriebszeiten wäre da sicher hilfreich und würde Frust vermeiden.

    W.M. (Deutschland)

    02/04/2012 

    Ein wunderschönes Land mit schönen Hotels und gutem Essen

    Wer den Landhausstil mag ist hier von netten Gastgebern bestens aufgehoben. Leider ist das Restaurant im November zu und im Ort das Restaurant na ja...

    Rainer B. (Deutschland)

    03/11/2011 

     

      -  

    V.F. (France)

    06/08/2011 

     

    10/10i

    Kurt P. (Österreich)

    15/07/2011 

    impeccable 

    10/10i

    excellent séjour, encore mieux que l'on espérait.
    tout était parfait, beaucoup de gentillesse, de sourire et de patience de la part de toutes les personnes rencontrées. Nous reviendrons soyez en sûr.

    Joelle VALLET-SYLLA (France)

    26/06/2011 

    Highlight 

    9/10i

    Ohne Probleme

    Dies war unsere zweite Sardinien-Rundreise, gebucht über MMV. Ich kann's kurz machen: Alles Bestens !-). Der Ablauf war unkompliziert und dank der freundlichen und kompetenten Unterstützung durch Anja Riemann. Da machte schon das Aussuchen der Unterkünfte und das Buchen richtig Spaß. Im September 2010 war unsere erste Rundreise zu Ende gegangen und gleich im Oktober war die Planung für die neue Reise schon voll im Gange. Dank der vielen Tipps und Infos auf den Internetseiten haben wir die langen Monate des Wartens gut überbrückt.
    Schade, dass es MMV nur für Sardinien und Korsika gibt. Nach unseren bisherigen Erfahrungen eine der besten Reiseagenturen.

    Das Nascar war das Highlight dieser Reise (Sa Muredda läuft für uns außer Konkurrenz). Schönes Gebäude, Zimmer und Garten. Super Service mit der Cocktailbar und den Sitzgelegenheiten unter den Bäumen. Wer's mag: Unbedingt den „Mochirto“ (Mochito mit einem Schuß Mirto) probieren. Wir hatten das Zimmer „Marioulu“ mit herrlichem Ausblick auf das Meer und den „Torre“. Gute Küche und für Fischesser einfach ideal. Die Tante der Besitzerfamilie ist Fischerin und so kommt der Fisch sozusagen aus dem Meer auf den Teller. Der jeweilige Tagesfang wird unabhängig von der Speisekarte nach Wunsch des Gastes zubereitet. Für Freunde der „Landkost“ jedoch etwas magere Alternativen. Der Ort war übersichtlich und mit den vielen uralten Olivenbäumen auch etwas Besonderes. In der Nähe befinden sich schöne Strände. Unser Tipp: Lido di Orri! Etwas südlich von Tortoli, noch vor den bekannten Stränden Cea und Torre di Barisardo. Flach, glasklar und erstaunlicherweise nicht mal so voll, wie wir erwartet hatten. Ein Schirmverleih und eine kleiner Kiosk vervollständigten diesen Strandbereich.
    Ich denke, da werden wir gerne nochmal hinfahren. Allein deshalb, da wir die dortigen Wandermöglichkeiten noch gar nicht erkundet haben. Santa Maria di Navarrese eignet sich also gleichermaßen für den Strand- oder/und Wanderurlaub oder als Standort für Erkundungen in Richtung Berge (Gennargentu).

    Sabine und Michael J. (Deutschland)

    22/06/2011 

     

    10/10i

    Auch unsere dritte Reise nach Sardinien hat uns begeistert. Die Insel ist wunderschön. Den Service und die gute Beratung von mmv-Reisen können wir uneingeschränkt empfehlen, es war wieder alles perfekt.

    alles perfekt, sehr netter Service vor Ort, exzellente Küche auf höchstem Niveau, schöne Zimmer

    Ines O. (Deutschland)

    01/06/2011 

     

    10/10i

    Die Buchung und Abwicklung der Reise war unkompliziert und perfekt, auch im Hinblick auf die Kommunikation. Die Unterbringung in den gewählten Hotels war trotz unserer geringen italienisch Kenntnisse unkompliziert. Hotelseits wurde auch, wenn uns mal wieder die richtigen Worte fehlten und andere Sprachen nicht zum Erfolg führten, auf Gesten und Zeigen reagiert. Die Unterkünfte selbst waren wie beschrieben und auf den Bildern dargestellt.
    Das Essen an beiden von uns gebuchten Orten super.
    Fazit: Organisation und Unterkünfte sind eine Empfehlung

    sehr schönes und ungewöhnlich gestaltetes Hotel mit guter Küche und freundlichem Personal - auf jeden Fall eine Reise wert

    W.M. (Deutschland)

    29/05/2011 

     

    10/10i

    Mit dem Service von MMV war ich wieder mal sehr zufrieden. Anja und Jolanda haben mich toll beraten und unterstützt, insbesondere als mein Aufenthalt im B&B Piazzasanpantaleo nicht meinen Vorstellungen entsprach!

    Ein in jeder Beziehung empfehlenswertes Hotel, in dem man sich vom ersten Moment an sehr wohl fühlt! Der persönliche und jederzeit freundliche Service von "Jederfrau" ist vorbildlich! Dies gilt auch für das Restaurant, bei dem das Eingehen auf Sonderwünsche geradezu mustergültig praktiziert wird!
    Kleinigkeiten, die subjektiv betrachtet, evtl. verbesserungswürdig sind, machen dieses kleine Hotel nur noch sympathischer! Aus der in den ersten Tagen von mir formulierten "Wiederholungsgefahr" ist bei der Abreise ein "Wiedersehen" geworden, evtl. noch in diesem Herbst!?

    Georg M. S. (Deutschland)

    21/05/2011 

    "Wiederholungsgefahr" 

    10/10i

    Mit dem Service von MMV war ich wieder mal sehr zufrieden. Anja und Jolanda haben mich toll beraten und unterstützt, insbesondere als mein Aufenthalt im B&B S'Anninnia nicht meinen Vorstellungen entsprach!

    Ein in jeder Beziehung empfehlenswertes Hotel, in dem man/frau sich vom ersten Moment an sehr wohl fühlt! Der persönliche und jederzeit freundliche Service von "Jederfrau" ist vorbildlich! Dies gilt auch für das Restaurant, bei dem das Eingehen auf Sonderwünsche geradezu mustergültig praktiziert wird!
    Kleinigkeiten, die subjektiv betrachtet, evtl. verbesserungswürdig sind, machen dieses kleine Hotel nur noch sympathischer! Aus der in den ersten Tagen von mir formulierten "Wiederholungsgefahr" ist bei der Abreise ein "Wiedersehen" geworden, evtl. noch in diesem Herbst!?

    Georg M. S. (Deutschland)

    16/05/2011 

    Nett für 1-2 Tage  

    8/10i

    Sehr auskunftsfreudige, engagierte und freundliche Damen an der Rezeption. Nett gestaltete Zimmer. Über die Lage kann man streiten, aber für einen reinen Hotelaufenthalt wird wohl niemand das Nascar buchen.

    Thomas W. (Österreich)

    15/05/2011 

    Es war sehr schön in Sardinien, allerdings habe ich mich noch nie so oft verfahren, wie in diesem Urlaub.

    Ich wurde sehr nett aufgenommen und habe mich sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war schön, besonders das tolle Badezimmer. Das Frühstück hat geschmeckt und auch das Abendessen. Ich hatte ein Zimmer zur Rückseite genommen, um nicht zur Straße raus zu schlafen. Einziger Nachteil war, dass ich dadurch keinen schönen Ausblick hatte, da das Nachbargebäude sehr nahe liegt.

    Birgit K. (Deutschland)

    15/05/2011 

    Urlaub in der Vorsaison 

    9/10i

    Santa Maria Navarrese ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Biketouren, Sonnenbaden an einem schönen Sandstrand und ... einfach sein. Die Hochebene am Pass "Genna Silana" ist sehr eindrücklich. Für unsere Begriffe vorzügliche Sardische Küche in den Ristorante "Tancau", "Lungomare", "il Pozzo", "Nascar". Wir haben das Vorsaisonangebot genossen. Keine Ahnung haben wir vom Treiben in der Hauptsaison. Im Hotel Nascar sind wir sehr freundlich und nicht aufdringlich Bedient worden. Die Fotos im Internet sind Wirklichkeit. Das Morgenbuffett ist nicht überladen, dafür um so schmackhafter. Sardinien werden wir sicher wieder besuchen, wieder mit der Fähre und sicher wieder in einer Kabine während der Nachtfahrt. Für Mätteli und Schlafsack auf den Personendecks sind wir ... nicht mehr bereit.

    Markus O. (Schweiz)

    30/04/2011 

     

    8/10i

    T.H. (Deutschland)

    22/10/2010 

    Exklusiv 

    9/10i

    Wir waren zum ersten Mal auf Sardinien und waren nur positiv überrascht. Die Insel ist wunderschön und ein aktiver Besuch nur zu empfehlen. Ein reiner Strandurlaub in einem Hotel wäre verschenkte Zeit, angesichts der vielen verschiedenen Eindrücke, die man auf dieser Insel erfahren kann.
    Wir hatten einen Mietwagen mit insgesamt 4 Übernachtungsstationen.

    Die Hotelbeschreibung trifft voll zu. Zimmer sehr schön und individuell. Frühstück sehr gut. Nettes Personal. Abendessen a la Carte im Hotel unbedingt probieren. Kostet zwar im Vergleich zu anderen Restaurants in Navaresse ein zwei Euro mehr, dafür bekommt man einen super Service und ein exklusives Essen, was zu dem Hotel passt.
    Navaresse ist sehr schön und perfekt um einige Tage stressfrei zu verbringen.

    Frank K. (Deutschland)

    09/09/2010 

    Hotel Nascar eine Empfehlung 

    9/10i

    Es war wunderschön, Service von MMV Reisen Italia Srl sehr gut.

    Sehr freundliches Personal, nettes Hotel mit guter Athmosphäre, gratis Liegen und Schirme inkl. Badetuch am traumhaften, ruhigen Strand nur ca. 4 min zu Fuß. Ein kleiner Mangel ist die fast direkte Lage an der Dorfstrasse.

    H.K. (Österreich)

    30/08/2010 

    Erholung pur 

    10/10i

    Das Hotel Nascar hat all unsere Erwartungen erfüllt. Wir waren sehr zufriden mit dem Service und unserem Zimmer und vor allem mit der Bar und den tollen Cocktails!

    Nadja H. (Deutschland)

    28/08/2010 

    Tolles Ambiente 

    10/10i

    Das Hotel ist in jedem Fall weiter zu empfehlen!!! Sehr freundliche Mitarbeiter in allen Servicebereichen, sehr gutes Essen und ein traumhaftes Ambiente - mit Abstand das schönste Hotel in der Umgebung! Hinweis: es gibt vor Ort keine Halbpension bzw. Vollpension. Das Restaurant hat über Mittag geschlossen und ist erst wieder für das Abendessen geöffnet. Essen à la carte zu fairen Preisen. Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig (für Wurstliebhaber viell. etwas spärlich, da nur Salami bzw. nur Schinken zur Auswahl standen) mit Obst, Süßem, verschiedenen Brotsorten etc. Der Strand (Kiesstrand), an dem das Hotel Liegen kostenlos anbietet, ist sehr sauber und angenehm. Der Strandabschnitt ist öffentlich, aber dennoch nicht überfüllt. In unserer Urlaubswoche gab es leider im Meer einige Quallen, wahrscheinlich aufgrund des nicht vorhandenen Wellengangs. Aber 10 Minuten von Santa Maria Navarrese entfernt gibt es traumhafte Sand-Strandabschnitte (Lido di Orri), die frei davon waren. Es war eine herrliche Woche und wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort gewesen!

    Stephanie B. (Deutschland)

    25/08/2010 

     

    9/10i

    Sardinien, das wussten wir schon, ist eines unserer Traumziele. Es ist sehr authentisch und immer eine Reise wert. Der ganze Urlaub war gelungen und der Ablauf ohne jedewede Panne. Grundsätzlich muss man aber auf die Sarden / Italiener immer selber zugehen. Infos ohne Nachfrage gibts nicht. Erst auf Nachfrage gibt es dann die freundlichen, die guten Tipps. Und: Abends im Restaurant immer reservieren!

    Tolles Ambiente, tolles Restaurant mit sehr guter Küche und exzellentem Service! Lohnt sich in der Nachsaison bestimmt. Hatten uns den Garten etwas größer vorgestellt. Lage in Ordnung. Man muss über eine Straße, um an den Strand zu gelangen. Strand mit grobem Kies und Pinienhein. Nette Bar mit selbstgemachtem Eis direkt am Strand.

    Sabina S. (Deutschland)

    24/08/2010 

    bon accueil mais très bruyant 

      -  

    Paysages magnifiques, temps splendide, plages paradisiaques... La Sardaigne est une super destination.
    Vos services ont été parfaits (suivi, information, ...)

    hotel tout récemment rénové, accueil familial, super bar à cocktail dans l'hotel mais établissement très bruyant (bruits de la rue, de la réception et du bar/resto)

    G.V. (Frankreich)

    18/08/2010 

     

    9/10i

    Urlaub in Sardinien war wirklich schön.Wir sind alle zufrieden.Nur eins war für uns unklar und zwar.Ich habe gebetten um eine Fisch(Angeln)reise zu organisieren.Bin ich bereit wäre ein Fischerboot zu mieten,aber es ist uns nicht gelungen aus welche Gründen ist für uns unklar.Sonst das war alles gut.Wir danken Ihnen für gut organisierten Urlaub.

    Valeriy L. (Österreich)

    06/08/2010 

    Wir sind zum ersten mal auf Sardinien gewesen und sind von der Landschaft und der Ürsprünglichkeit der Insel beindruckt. Man kann sich hier wunderbar erholen und trotzdem bei Bedarf einige Aktivitäten wie wandern, klettern, radfahren etc. unternehmen. Was Sardinien und die Region Rund um die Oligastra ausmacht ist die Tatsache, dass auch sehr viele Italiener hier Ihren Urlaub verbringen. Folglich lernt man das Land, die Kultur und die netten Leute kennen. Nicht zuletzt ist der Ort Santa Maria Navarrese kein künstlich aufgewerteter Touristenort sondern einfach, schlicht und ursprünglich. Das Hotel wird seinen Ansprüchen voll und ganz gerecht und der Service sowohl an Rezeption als auch in der Gastronomie war immer zuvorkommend und freundlich. Empfehlenswert, um die Insel zu erkunden, ist in jedem Fall ein Auto.

    Andreas D. (Deutschland)

    20/07/2010 

    Vornehm! 

    8/10i

    Uns hat es sehr gut auf Sardinien gefallen, eine ganz tolle Insel, herzliche und nette Leute, traumhafte Strände mit türkisem Wasser und schöne, saubere Unterkünfte! Wir waren sehr zufrieden mit unserem Urlaub und es hat alles wunderbar geklappt! Unsere Rundreise war ideal um die Insel, Land und Leute kennen zu lernen! Können diese Tour so weiterempfehlen und werden sicherlich wiederkommen!

    Vornehmes Hotel in Santa Maria Navarrese mit sehr gutem Restaurant und freundlichem Personal! Leider funktionierte die Klimaanlage in unserem Zimmer nicht richtig, hat die kalte Luft nicht verteilt, sodass es sehr warm war nachts!

    Tobias G. (Deutschland)

    13/07/2010 

     

    9/10i

    Urlaub auf Sardinien war sehr schön, der Service
    und die empfohlenen Hotels von MMV hervorragend.

    Tolles Hotel, sehr sauber und gepflegt nur die Lage direkt
    an der Straße und die nähere Umgebung rund um das Hotel war nicht sehr gepflegt.

    K.H. (Deutschland)

    11/07/2010 

     

    9/10i

    Wir waren rundum zufrieden mit Ihrem Service. Sie haben uns sehr schöne Hotels ausgesucht. Das Personal war überall sehr freundlich und die Hotels sehr schön und sauber.
    Das Essen ein Traum. Wir kommen wieder!

    Sehr schönes Hotel. Personal sehr hilfsbereit.

    Christel K. (Schweiz)

    04/07/2010 

    TOLLE SARDINIEN-FERIEN 

    9/10i

    Wir sind ganz begeistert von der Insel; vorallem des Hotels Nascar. Sehr freundlich und hilfsbereit. Hotel ist wunderschön renoviert und Zimmer (Zippiri=Rosmarin) hat uns super gefallen. Sehr sauber. Coole Putzfrau. Lounge ist hitverdächtig und Barman und Kellner in einem (Speedy Concalez) ist der Joker des Hotels.

    T.A. (Schweiz)

    05/06/2010 

    tatsächlich sind wir gut erholt und glücklich von Sardinien zurückgekehrt.... 

      -  

    Unsere Erwartungen waren hoch, und sie wurden nicht enttäuscht: Viel Sonne, viele Farben, nachhaltige, reizvolle Eindrücke einer vielfältigen Insel haben uns begeistert. Viele starke Bilder, die wir auf insgesamt zurückgelegten 1300 Kilometern gesammelt haben, sind auf unserer "Festplatte" gespeichert.
    Empfehlenswert, weil meernah, sind die Küstenstraße an der costa smeralda sowie die Strecke von Bosa nach Alghero. Aber auch die bergig-kurvige Fahrt von Santa Maria Navarrese nach Cala Gonone ist sehr beeindruckend, mit Blicken auf die Berge bzw. in tiefe Täler.
    Angefangen von der Autovermietung bis hin zu Ihrer Empfehlung der Unterkünfte/Hotels waren wir sehr zufrieden. Letzteres entsprach absolut unserem Geschmack. Auch das Hotel "costa caddu" hat uns sehr gut gefallen (welche Sauberkeit, welch gepflegte Anlage!). Das letzte Menue in diesem Hotel hat uns noch einmal sehr gut geschmeckt (gilt auch für Hotel "nascar").
    Mit Korsika, Sardinien, Sizilien kennen wir nun drei benachbarte, herrliche Inseln, die alle mit bleibenden, sehr positiven Erinnerungen verbunden sind.
    Ein abschließendes Kompliment an Sie für die Auswahl der Unterkünfte ist unbedingt angebracht. Jeder Euro, den wir für diese Reise ausgegeben haben, war es wert!

    Sardinien Impressionen

    B.H. - Deutschland

    01/06/2010 

     

    9/10i

    Die Insel hat uns gut gefallen und das Hotel war wirklich sehr gut.
    Euren Service haben wir garnicht mehr benötigt nach der Buchung ;-)

    S.S. (Deutschland)

    30/05/2010 

    Kleines, modernes Hotel am Meer 

    8/10i

    Sardinien ist auf alle Fälle eine Reise wert, die mit Hilfe Ihrer Plattform gefundenen Häuser haben jedes für sich überzeugen können und waren empfehlenswerte Stationen für eine Rundreise.

    Mit seinen zwölf individuellen Zimmern und einem gemütlichen Garten ist das Nascar ein guter Ort zum Entspannen. Zu Fuß leicht zu erreichen ist der Badestrand im Dorf, der gepflegt und in den Pfingstferien noch wenig besucht war. Mit dem Auto kann man gut nahe gelegene andere Strände (Lido die Orri) besuchen oder von der Hochebene Golgo aus eine Wanderung zur Cala Goloritze unternehmen.
    Statt des von uns gebuchten DZ Executive hätte auch ein Standard-DZ ausgereicht. Diese sind zwar kleiner aber ebenfalls von hohem Niveau.

    M.S. (Deutschland)

    24/05/2010 

    Guter Ausgangspunkt zum Golfo di Orosei 

    8/10i

    Sardinien im Mai - Frühlingsstimmung pur! Blumenteppiche sind überall, sogar am Straßenrand, zu finden. Wir genossen die Rundreise bei zuerst kühlen dann angenehmen Temperaturen (12 bis 28 Grad). Natürlich wussten wir, dass das Meer zu dieser Zeit noch sehr kalt ist (16 bis 17 Grad). Aber dafür gab es kaum Touristen und einsame Strände.

    Das Service von Anja war super. Sie ging auf alle Sonderwünsche ein und empfahl uns sehr nette Quartiere. Ich wurde bisher noch in keinem Reisebüro so gut unterstützt. Sämtliche Unterlagen über Internet wurden von ihr vollständig und bestens vorbereitet. Eine Empfehlung: Bei einer Rundreise wäre es noch komfortabler die Hoteladressen für das Navi zu erhalten - aber die Wegbeschreibungen waren auch sehr gut.

    Hotel und Service gut. Allerdings stört die Hauptstraße. Zimmer eher klein. Zu Essen gibt es immer ein Überraschungsmenü, welches sehr gut gekocht wurde. Empfehlung: Speisekarte für die Gäste schon vor dem Restaurant zur Verfügung stellen und nicht erst am Tisch.

    Renate L. (Österreich)

    23/05/2010 

     

    10/10i

    Ile immense avec des paysages variés mer / montagne magnifique au mois de Mai car verte et fleurie . Surpris par le nombre de villages en montagne et l'activité qui y règne. Les Sardes sont actifs et courageux
    Trés bonnes vacances

    Trés bon accueil , francophone et francophile ,
    La direction étant originaire du village peut renseigner ou organiser des excursions avec les bergers des environs.
    Restaurant agréable : cadre et cuisine
    Remarque : notre chambre était vaste mais manquait de rangement donc nos affaires sont restées dans les bagages posés sur le sol , pas trés pratique

    R.H. (Frankreich)

    08/05/2010 

    Wir verbrachten eine erholsame, interessante und trotz wechselhaftem Wetter wunderschöne Woche auf einer Insel, die wir SICHER wieder besuchen werden. Das Service im Hotel Nascar war sehr zufriedenstellend. Das Essen im hoteleigenen Restaurant war in Ordnung und der Koch flexibel genug, um "Kinderwünschen" gerecht zu werden. Ein gelungener Aufenthalt - auch Dank des Teams im Hotel Nascar

    anonym

    01/05/2010 

    Erholung bei Freunden 

    10/10i

    Sardinien ist selbst im November ein Reise wert. Das Hotal Nascar ist ein kleines, aber überaus schönes Hotel, geführt von 3 reizenden Schwestern, die uns einen überaus schönen Aufenthalt in S. Maria Navarrese bereiteten. Wie fühlten uns wie zu Gast bei Freunden.
    Jedes Zimmer im Hotel hat etwas Besonderes, alle Zimmer haben eine angenehme Größe.
    Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse gut. Es gab frischen Kuchen, Müsli, Joghurt, Käse und Wurst (allerdings gab es hier eine spartanische Auswahl), etc., Wasser, Saft, verschiedene Tees und natürlich Kaffee, der köstlich war. Man sollte nicht mit den in Deutschland üblichen Vorstellungen eines Frühstücks rechnen, dem würde eine Enttäuschung folgen. Manko in den Zimmern war, dass man das Wasser sehr lange laufen lassen musste, bis es eine zum Duschen angenehme warme Temperatur hatte. Sicherlich kein Problem im Sommer, im November etwas unangenehm.
    Bis auf diese Kleinigkeiten gibt es keine Beanstandungen. In Rezeptionsnähe konnten wir sogar w-Lan nutzen. Alles in allem waren wir sehr zufrieden.

    J.K. (Deutschland)

    31/10/2009 

     

    9/10i

    Der Urlaub war wirklich schön, auch wenn das Wetter nicht so ganz mitgespielt hat. Aber mit dem Mietwagen war es kein Problem in andere Regionen der Insel zu gelangen (wo das Wetter auch schonmal besser aussah).

    An dieser Stelle möchten wir uns noch beim Team von "ferien-in-sardinien" bedanken, besonders bei Herrn Mulas, der stets sehr schnell auf Fragen geantwortet hat und immer eine Problemlösung zur Hand hatte. Die Organisation war super und es hat alles sofort reibungslos funktioniert. Danke!

    Das Hotel war sehr schön, individuell und mit Liebe zum Detail eingerichtet. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und bemüht. Leider wurde das Restaurant des Hotels bereits am 2. Abend geschlossen, uns wurde jedoch eine kleine Auswahl an Speisen angeboten.

    Dr. Susanne S. (Deutschland)

    14/10/2009 

     

    8/10i

    anonym (Deutschland)

    13/10/2009 

     

    10/10i

    H.D. (Deutschland)

    04/10/2009 

     

    10/10i

    Das war eine wunderschöne Woche! Das Hotel ist nur zu empfehlen! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können uns den bisherigen positiven Kommentaren nur anschliessen. Tipp: falls man gerne heisse Schokolade zum Frühstück trinkt, sollte man sie "liquida" verlangen, sonst bekommt man eine Tasse voller Kakaomasse, wo der Löffel drin steht...anscheinend mögen das die Sarden so ;)

    S.D. (Schweiz)

    27/09/2009 

     

    9/10i

    anonym

    25/09/2009 

    Wow 

    9/10i

    Sardinien ist sehr reizvoll. Jede Küste ist anders und auch das Landesinnere mit den hohen Bergen und den frei rumlaufenden Kühen, Schweinen, Schafen und Ziegen ist sehenswert.
    Ihr Service war sehr gut und Komplikationsfrei!Vielen Dank!

    Ein perfektes Hotel....wunderschön restauriert...in dem Bad hätte ich mich stundenlang aufhalten können.
    Das frühstück war hervorragend, sowie das Abendessen, obwohl man trotz HP noch gut Geld einrechnen muss, weil die Preise gesalzen sind!
    Nur 100 Meter zum schönen Starnf, wo Liegen und Sonnenschirm reserviert sind!

    Lisa B. (Deutschland)

    20/09/2009 

    Perfekter Standort  

    9/10i

    Dieses geschmackvoll ausgestattete Hotel stellt mit individuell eingerichteten Zimmern, einem eigenen Restaurant und dem freundlichem Personal eine klare Empfehlung dar. Der kleine vom Tourismus geprägte Ort mit Strand, einigen Lokalen und Cafes bietet malerische Ansichten. Der Hafen ist Ausgangspunkt für Exkursionen zu den Traumstränden Cala Goloritze u.a. Tipp: Ausblick von der Promenade beim Sarazenen Turm; schöner Nachbarstrand in Tancau (zu Fuß erreichbar).

    B.S. (Deutschland)

    13/09/2009 

    Unser Urlaub auf Sardinien 

    7/10i

    Sardinien ist eine sehr schöne Insel. Wir waren im letzten Jahr schon mal im nördlichen Teil der Insel; dieses Mal im Osten. Die Geographie des Ostens hat einen besonderen Charme. Der Service von MMV war übrigens sehr gut. Auch das Hotel ist eigentlich nicht schlecht. Bei 4 Sternen hätte ich allerdings ein wenig mehr erwartet. Uns fehlte z.B. ein nette Gelegenheit, bei der man sich auch bei schlechten Wetter (und dieses war bei uns leider der Fall) aufhalten kann. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr, sehr gut und alle waren sehr nett!

    Niels K. (Deutschland)

    12/09/2009 

    Es klappte alles bestens und der Vertreter von MMV Reisen war äusserst schnell und kompetent. Herzlichen Dank!

    Die Zimmer (wir benützten nacheinander 3 Zimmer) sind alle sehr schön und ebenso sauber. Das Zimmerpersonal ist ausgezeichnet, freundlich und aufmerksam.

    Die Hotelleitung ermöglichte uns die Zimmerwechsel nahtlos, d.h. wir konnten bereits nach dem Frühstück das neue Zimmer beziehen.

    Ein grosses Kompliment für die ausgezeichneten Matratzen!

    Das Essen im Hotel wird mit Liebe und Fantasie zubereitet - wunderbar zartes Filet. Preis eher hoch. Alternativ kann man recht gut im Il Pozzo zu günstigen Preisen (logischerweise nicht zur selben Qualität) essen.

    Schade, dass am Frühstücksbuffet während den ganzen 2 Wochen immer dieselbe Salami und derselbe Käse angeboten wurde (je 1 Sorte). Abwechslung mit z.B. Schinken und einem landestypischen Käse wäre schön gewesen. Die Croissants haben selten für alle Gäste gereicht.

    Der nahe Sand-/Kieselstrand war wenig besucht (nach den starken Regenfällen allerdings mit Unrat verschmutzt) und das Meer angenehm warm und sauber.

    Ein schöner Aufenthalt für Leute, die den Komfort schätzen und keine/kaum Unterhaltung wollen.

    Trotz ungewöhnlich viel Regen im September haben wir uns gut erholt und die Zeit genossen.

    Rudolf B. (Schweiz)

    12/09/2009 

     

    7/10i

    Ja, sehr zufrieden.

    Dafür, dass es eine Suite sein sollte, war das Zimmer sehr klein und eng. Die große Terasse war schön,aber, was im Prospekt nicht deutlich wurde, ist, dass die Terasse ganz eingezäunt ist.

    anonym

    26/08/2009 

    HOTEL NASCAR 

    7/10i

    Sardinien ist etwas für badelustige - super tolles Meer, Schöne Strände (wobei die so gepriesenen weißen Strände muss man schon genau suchen) - sonst eher nix! Sehenswürdigkeiten außer Natur - fast nix! Waren aber sehr erholsame Wochen - Am Strand liegen und Essen ;-)

    MMV Reisen kann man nur empfehlen! Super Service, tolle Abwicklung!

    Plus + Wirklich sehr schönes Hotel mit überaus freundlicher Servicemannschaft! Tolles Frühstück mit vielfältigem Angebot! Für den Abend eine nette Bar und ein sehr gutes Restaurant.

    Minus - Doch sehr laut, da an einziger Einfallstrasse nach Santa Maria gelegen. Strand ist ein doch grober Kiesstrand. Die Ortschaft kann eher wenig!

    T.C. (Österreich)

    17/08/2009 

    Modernes Hotel mit Schwächen, sehr gutes Restaurant 

    6/10i

    Eine tolle Insel, der Service von MMV-Reisen war sehr gut. MMV zeigte sich bei einem Problem sehr kulant und unkompliziert, wir können daher jedem Sardinien-Reisenden empfehlen, über diesen Reiseanbieter zu buchen.

    Unser Zimmer (Murta) wirkte durch seine Ausstattung recht kühl. Gleiches gilt für die Klimaanlage, die man lieber etwas schwächer einstellen sollte.

    Das Badezimmer war schön, doch bei unserem Besuch nicht im besten Zustand (es roch in den ersten Tagen stark nach altem Zigarettenqualm, das Wasser im Waschbecken floss nicht ab, eine Lampe funktionierte nicht und wir hatten noch Müll von den Vorgängern auf der Fensterbank). Wir werten dies als Ausrutscher, da das Nascar ansonsten einen gepflegten Eindruck machte.

    Das Hotel an sich ist sehr modern eingerichtet, alle Angestellten sind freundlich und zuvorkommend. Es verfügt über eine ausgezeichnete Küche, vor allem die Fischgerichte sind an Frische kaum zu überbieten. Parkplätze sind leider nicht vorhanden, so dass man zwischen 8 und 20 Uhr stündlich zum Auto muss, um die Parkscheibe weiterzudrehen. An zwei Tagen hat dies eine Hotelangestellte übernommen.

    Der Ort an sich ist touristisch geprägt. Den Kiesstrand fanden wir nicht sehr reizvoll, so dass wir nach einem Probebesuch Ausflüge in die Umgebung unternommen haben.

    H.P. (Deutschland)

    17/08/2009 

     

    8/10i

    Schön war es. Ihr Service war gut. Das Hotel war auch gut, schöne Zimmer, freundliches, hilfsbereites Personal.
    Negativ war keine Parkplätze und überteuertes Restaurant.

    anonym

    08/08/2009 

     

    10/10i

    Anja M. (Deutschland)

    26/07/2009 

     

    10/10i

    Es war wunderschön in Sardinien, tolles Wetter, traumhaftes Meer, super Strände, leckeres Essen, relativ wenig touristisch.
    Ihr Service war sehr gut, hat alles reibungslos geklappt.

    Sehr sehr freundliches Personal, toller Service in jeglicher Hinsicht (Nachfrage ob organisierte Ausflüge gewünscht bzw. Vorschläge für Ausflüge, Reservierung von Ausflügen, Bereitstellung von Badehandtüchern und Sonnenschirm, Nachfragen /Tips für private Ausflüge, Stadtpläne). Sehr gutes Restaurant und toller Garten mit Bar. Sehr schöne Details im Hotel, z.B. auch die selbstgemachte Marmelade in kleinen Gläschen beim Frühstück.

    K.M. (Deutschland)

    25/07/2009 

    Ein sehr feines familiengeführtes freundliches Hotel 

    9/10i

    Es war eine wunderschöne Reise, die Hotels waren OK. Aber kein Luxus! Leider werden die Familien nicht besonders gut untergebracht! Wir hatten keinen Service vor Ort gebraucht.

    Wir waren insgesamt sehr zufrieden. Es ist alles sehr liebevoll und ganz wunderbar mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Das Essen im Restaurant ist sehr gut, aber auch eher teuer. Das Service ist einfach super! Das Zimmer hatte leider nach hinten keine Aussicht und die
    Klimaanlage funktioniert leider nicht so gut. Leider wurde sie bei 40 Grad Außentemp. vom Reinigungspersonal immer abgedreht, wenn wir nach Hause kamen, war es immer schwül und dunstig. Eine Nacht hatten wir zwei Zimmer mit Minibalkon , da funktionierte auch die Klima besser. Es war ganz toll in diesem Hotel, leider hat es kein Pool, wäre am Abend noch eine gute Abkühlung. Der Strand direkt davor ist leider sehr überlaufen und man bekommt nur einen zugewiesenen Platz.Leider, muss man um auf einen tollen Sandstrand zu kommen, einige Kilometer fahren. Ansonsten kann ich dieses Hotel jedem empfehlen. Aber nur Zimmer auf die Gartenseite mit Balkon.

    anonym

    21/07/2009 

     

    9/10i

    Waltraud H. (Österreich)

    16/07/2009 

     

    8/10i

    N.S. (Schweiz)

    07/07/2009 

    Service der Urlaubsvermittlung war professionell, werden wir sicherlich wieder in Anspruch nehmen und weiterempfehlen.

    Kirsten B. (Deutschland)

    29/06/2009 

    Nette Familie 

    9/10i

    Motorradtour wahr sehr sehr schön.
    Ihr Service: von der Buchung bis zur Bestätigung und Wegbeschreibung, besser gehts nicht, SUPER.

    Sehr schönes Hotel mit liebevollen Details, mit einer sehr sehr netten Betreiberfamilie. Haben mir auch bei einem technischnen Problem mit der Bremsanlage des Motorrades sofort geholfen, viel telefoniert, zu einer Werkstatt gefahren und zurück und zum Abholen wieder hingefahren, toll.

    Gottfried E. (Deutschland)

    14/06/2009 

     

    9/10i

    Es war unsere erste Reise nach Sardinien, bestimmt nicht die letzte, es hat uns sehr sehr gut gefallen. Service und Abwicklung vor Ort liefen so perfekt, dass wir immer wieder bei Ihnen buchen werden, vielen Dank!

    sehr schönes Haus, wir hatten ein Zimmer mit sehr großer uneinsehbarer Terrasse, einfach perfekt. Hervorzuheben ist das wirklich erstklassige Restaurant, hier bekommt man bei HP Qualität, die wir sonst nirgendwo so gefunden haben.
    Der Stand im Ort ist nicht schön, deshalb ist auch hier ein Auto wichtig, um zu den wunderbaren Stränden der Umgebung zu kommen, die nicht weit sind. Sehr netter Service!

    Ines O. (Deutschland)

    12/06/2009 

    Geheimtip 

    10/10i

    Auf Empfehlung sind wir nach Sardinien gefahren und haben eine wunderschöne Insel mit ausgesprochen gastfreundlichen Menschen kennen gelernt, die wir ganz sicher wieder besuchen werden. Der Service von "ferien in sardinien.com" ist mehr als empfehlenswert. Alles war perfekt organisiert - die Hotelempfehlungen entsprachen vollstens unseren Vorstellungen, die Hotel Check-Ins und Leihwagenübergabe funktionierten reibungslos und ohne Wartezeiten. "ferien in sardinien.com" ist für uns ein ganz besonderer Tip, insbesondere auch für Individualreisende die sich mit "ferien in sardinien.com" eine aufwändige Hotelrecherche oder gar eine noch aufwändigere Suche nach dem geeigneten Hotel vor Ort ersparen möchten.

    Das Hotel Nascar ist ein sehr schönes Haus mit wunderschönen Zimmern und wird der Beschreibung im Katalog vollstens gerecht. Was dort noch nicht steht ist die große Gastfreundlichkeit und der Service der Betreiber, die sich rund um die Uhr um das Wohl ihrer Gäste kümmern. Am Ende unseres Aufenthaltes war es eher ein Gefühl Freunde zu verlassen als einen wunderschönen Urlaub zu beenden.

    R.M. (Deutschland)

    01/06/2009 

    Supersupertolles Hotel 

    10/10i

    das Beste unseres Sardinienaufenthaltes

    K.M. (Deutschland)

    24/05/2009 

    Willkommen bei Freunden 

    9/10i

    Wir haben 11 wunderbare Tage im Hotel Nascar in Santa Maria Narvese von 22. Mai bi 2. Juni verbracht. Das Hotel ist ein wunderschönes altes Gebäude mit 12 Zimmern, die alle individuell im Country Stil gestaltet sind. Die Bäder sind alle ganz neu und die Zimmer sind extrem sauber. Die Mitarbeiter des Hotel sind alle sehr herzlich und man bekommt das Gefühl man sei zu Besuch bei guten Freunden, die die Wünsche Ihrer Gäste versuchen bestens zu erfüllen.
    Das dazugehörende Restaurant bietet morgens ein Frühstücksbuffet mit versch. Müslisorten, versch. frischgeb. Kuchen, Käse, Schinken, süße Brotaufstriche, Rührei, Croissants, Weißbrot und Säften. Obst gibt es auch, leider nicht schon fertig aufgeschnitten. Abends kann man in Restaurant sehr lecker essen - gehobene Gastronomie (viel frischer Fisch) zu endsprechenden Preisen - dennoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis (Halbpension könnte inetressant sein, da auch sonst die Lebenshaltungskosten auf Sardinien sehr hoch sind)
    Vor dem Hotel ist ein Garten mit diversen Rattancouchen, hier läßt sich sehr relaxt frühstücken und auch abendessen und den ein oder anderen Cocktail schlürfen. Das ist auch der große Pluspunkt des Hotels: hier wird mit allen Sonderwünschen sehr entspannt umgegangen und die für Hotels typische Steifheit / Angepasstheit fehlt komplett.
    Zum Strand (Kiesstrand) sind es nur 2 Gehminuten und man kann dort auf Liegen und Sonnenschirm zurückgreifen, die zum Hotel gehören. Das Hotel gibt auch jedem der möchte täglich frische Badehandtücher mit. Das Wasser ist glasklar mit vielen Fischen.
    Santa Maria Naravese ist ein kleiner zur Vorsaison sehr verschlafener Ort, von dem aus in der Umgebung eigentlich nur Bergdörfer sind und sehr anspruchsvolle Wanderungen zu wunderschönen kleinen Buchten unternommen werden können. Der Flughafen Cagliari liegt ca. 2 Autostunden entfernt, zur Costa Smeralda sind es gute 4h Fahrt.
    Als Anregung für das Hotel:
    - Moskitonetze, da es abends viele Mücken gibt und man nicht bei offenem Fenster schlafen kann (Klimaanlage gibt es auch)
    - Info-Ordner über die lokalen Sehenswürdigkeiten / Aktivitäten in der Umgebung in Deutsch oder Enlisch
    - Wanderkarten wären auch super
    - Das Hotel verfügt über eine langsame Internetverbindung - DSL wäre schön
    - In Summe können wir das Hotel nur weiterempfehlen

    A.B. (Deutschland)

    22/05/2009 

    Charmant 

    9/10i

    Wir waren das erste Mal in Sardinien, es war wunderbar.
    Wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal hier zum Wandern, Baden, Besichtigen, gut Essen und Abhängen. Besonders ist auf jeden Fall auch der Service von "ferien in Sardinien .com" hervorzuheben.

    Ein wunderschönes Gebäude, wirklich nette Zimmer, ein bezaubernder Garten und ein toller aufmerksamer Service. Der Koch beherrscht Antipasti und Pasta wirklich gut, die Grillspeisen fielen dagegen deutlich ab, dafür gibt es aber im Ort genügend Alternativen. ÜF würden wir hier aber jederzeit wieder buchen!! Wie sich die nahe gelegene Straße in der Hauptsaison verhält, können wir allerdings nur vermuten.

    Wolfgang B. (Deutschland)

    08/05/2009 

    plus

    La région n'est pas seulement connue et appréciée pour ses plages magnifiques et la mer turquoise, mais elle attire également toute l'année les randonneurs et amoureux de la nature qui savent en apprécier les paysages intérieurs. La région est également riche en sites archéologiques, de quoi bien remplir vos journées et vous faire apprécier un moment de détente à l'une des terrasses de la ville.

    Dans la ville de Tortoli, toute proche, vous trouverez bars et restaurants. Vous en profiterez pour faire votre shopping dans les nombreux magasins qui vous offriront tout ce qu'il vous faut pour la vie de tous les jours et pour les petits souvenirs à rapporter dans vos valises.
    Le village de 500 âmes de Arbatax (commune de Tortolì) est un des endroits les plus connus de cette partie de l'ile appelée l'Ogliastra, en raison de ses infrastructures, principalement le port, qui en font un point central pour le commerce et le tourisme. Arbatax en soi propose d'autres centre d'intérêts comme ses falaises de roches rouges (porphyre) typiques de la Sardaigne, une magnifique tour espagnole dont le son particulier de la cloche donna son nom au village : en arabe "Arba at Ashar" signifie "la quatorzième tour" et, à la gare, le fameux "Trenino Verde" qui vous emmènera dans les coins les plus reculés de l'intérieur de cette région aux nombreux attraits, peu visitée et relativement vierge de constructions touristiques, cette région permet de faire de vraies découvertes pour des vacances hors des chemins battus.

    Entre Tortoli et Arbatax se trouve la lagune "Stagno di Tortoli" qui sert d'abri et de lieu de vie à de nombreuses espèces d'oiseaux. Une région poissonneuse et un régal pour les assiettes !!!
    Au bout de la lagune la ville de Girasole et ses 1000 habitants de par sa position centrale dans la région fruitière de l'Ogliastra attire les visiteurs en leur offrant de vastes plages de sable blanc et une magnifique nature verdoyante.

    Au nord de Girasole vient ensuite Lotzorai et ses maisons anciennes construites autour de la Chiesa di Sant' Elena, les constructions nouvelles sont elles en bordure de la Via Dante en descendant vers la mer bleue azur. Lotzorai permet non seulement aux amateurs de sports aquatiques de profiter des côtes mais aussi de faire quelques excursions dans le "Parco nazionale del Golfo di Orosei e del Gennargentu". Un complexe géologique et écologique protégé pour les amoureux de la nature.

    Enfin Santa Maria Navarese et son port de plaisance, son parc aux oliviers centenaires, sa vieille église et son centre ville où vous trouverez restaurants, bars et une belle promenade longeant la mer et bordée de lauriers roses.
    Vous apprécierez ainsi la crique sableuse entourée de falaises de Orrì, l'agréable promenade jusqu'à la calanque Cala Goloritze, une excursion en bateau jusqu'à la très belle calanque Cala Luna (à laquelle on ne peut accéder qu'à pied ou en bateau), ou la visite de la plus haute grotte d'Europe, la Grotta Su Marmuri près de Ulassai, sans compter les nombreux "Domus di Maria" (antiques sépultures) et nuraghes.

    Emplacement

    A Santa Maria Navarrese sur la côte centre est de la Sardaigne et à seulement 150 m de la plage.

    Pour bien préparer votre voyage en Sardaigne, vous trouverez des informations générales complémentaires sur www.MaSardaigne.com

    Google Earth
    Installer Google Earth sur votre PC.

    Distances

    • Plage de sable: 150 m
    • Commerces: 150 m
    • Restaurant: 150 m
    • Tortoli: 9,5 km

    Activités dans les environs
    (sur demande et contre un supplément)

      Sport
    • Plongée libre (snorkeling)
    • Plongée bouteille
    • VTT
    • Trekking
    • Escalade
    • Moto
    • Golf

      Excursions
    • Visites des villages de Baunei et Gairo Taquisara
    • Visite de la grotte Su Marmuri à Ulassai
    • Trekking au travers du Supramonte d'Oliena jusqu'à un village nuragique caché à Tiscali
    • Forêt de Santa Barbara près de Villa Grande Strisaili
    • Ballade jusqu'à la crique Cala Goloritze
    • Excursion en bateau jusqu'à Cala Luna
    • Plateau de Golgo près de Baunei offrant de belles opportunités de randonnées pedestres ou équestres au milieu des troupeaux en liberté et d'un site archéologique à l'autre.